Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 14. Jul 2020, 04:39:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2013, 21:11:21 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1797
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Kurz vorm Ende des Oktoberfests bin ich heuer vor allem wegen der Oidn Wiesn zu meinem obligatorischen Besuch gefahren. Die Wahl fiel auf den 2.10., da ich an dem Tag zufällig frei hatte und somit Mittags rauf konnte. Die Lederhose blieb aber aufgrund des kalten Ostwinds und mangels passender Jacke im Schrank, zumal es irgendwie daneben ausschaut mit Funktionsjacke und dem "Bieranzug" drunter. Hab mich hauptsächlich im Alten Bereich aufgehalten.

1. Erste Runde auf der Oidn

Nunja wie immer bei der Hackerbrücke ausgestiegen und den Menschenmasseb gefolgt kam ich auf der Wiesn an. Den normalen Teil erst einmal ausgeklammert und direkt in die Oide Wiesn gegangen. Heuer waren deutlich mehr historische Fahrgeschäfte drauf als vorletztes Jahr.

Bild
Die Brauereipferde unterwegs, die Kutsche ist eh mit 6PS gut motorisiert

Bild
Fahrt ins Paradies und für Oldiefans ein Paradies, da sind ganze Plattensammlungen beim Ride-Op drin

Bild
War das neueste Geschäft dort ein Calypso aus den 60er-Jahren

Bild
Früher fuhren die Schausteller per Bulldog von Fest zu Fest

Bild
Im Museumszelt, der gute alte Lanz Eilbulldog

2. Mittag

Nach der Platzrunde gleich ins Zelt. Dort war aber dennoch eine längere Suche fällig, bis ich einen guten Platz gefunden hatte. Hab mich dann zu einem älteren Ehepaar gesellt, später kam dann noch eine ganze Familie mit an den Tisch. Einzig die Bedienung, wobei der aber ein Behinderter war, der dort bedient hatte, hätte schneller sein können. Einmal vergass der auch das Kassieren, da ich aber kein Zechpreller bin, hats der Kollege dann kassiert. Grölorgien und Extrinken konnte ich auf der Oidn nicht beobachten. Da gehen aber eh ohnehin die Leute aus der Region hin.

Bild
Erstmal eine Mass, die waren allerdings auch akzeptabel eingeschenkt, klar Unterschank ist immer, aber der war im Toleranzbereich (10-15%)

Bild
Einmarschieren der Kapelle

Bild
Und kurz vorm Abflug ran

Bild
Blick auf die Normale Wiesn, da schaute ich aber nur für die letzten Anderthalb Stunden meines Besuchs vorbei

3. Erste Fahrten auf der Oidn

Nachdem ich Mittag gemacht hatte gings erstmal daran alle Fahrgeschäfte der Oidn Wiesn abzuklappern. Nur das Velodrom liess ich links liegen. Das Russenrad auf der normalen brauchte ich diesmal auch nicht, da im Alten Teil ein ziemlich Baugleiches Riesenrad von 1921 zu Gast war. Auch eine Raupenbahn von 1926! gabs dieses Jahr, sowie den "Selbstfahrer" ein zwar recht kleiner Autoskooter, aus dem Jahr 1956 stammt. Den fuhr ich gleich 10x

Bild
Blick zum Riesenrad (1921 erbaut) und auf den Kettenflieger von 1919

Bild
Steys Doppelstock-Karussell wurde auch von mir benutzt, ist Baujahr 1856

Bild
Trecker bei der Raupenbahn, ein Uralt-Hanomag, die Bahn selber ist von 1926

Bild
In Fahrt, später bin ich auch mit rein, fährt sehr bequem, aber kommt für mich nicht an die Fahrt ins Paradies ran

Bild
Jazzmusiker auf dem Kassenhäuschen, dadurch von der zweiten Raupenbahn aus den 50ern zu unterscheiden, technisch sind beide ähnlich.

Bild
In der Bahn. War der Vorläufer des modernen Musik-Express (den es aber auch schon seit den 70ern gibt)

Bild
Ausblick vom Riesenrad, drüben wälzen sich die Massen über den Platz

Bild
Totale nach der Fahrt, da war die Oide kurz wg. Überfüllung gesperrt, aber es ging noch

Bild
Eine der Konzertorgeln. Die funktionieren alle noch, und das obwohl mindestens 90 Jahre alt

Bild
Beim Selbstfahrer, hab mir gleich 10 Chips geholt und auf 2x verfahren, der macht viel mehr Spaß als moderne Autoskooter

4. Nachmittags auf der Oidn

Nach den ersten Fahrten, hielt ichs noch länger dort aus, hatte irgendwie zwischendrin kein Bedürfnis auf die moderne Wiesn zu wechseln, obwohl auch dort ein paar Historische Fahrgeschäfte sind. Irgendwann mal pausiert und nochmal ins Museumszelt gegangen. Wie üblich blieb ich später bei der Fahrt ins Paradies hängen. Die ist mit ihren 74 Jahren noch hervorragend in Schuss und dort mein Lieblingsfahrgeschäft.

Bild
Wieder auf den Calypso, sehr nettes Gerät und an Kultstatus kaum zu überbieten

Bild
Der Selbstfahrer, dahinter auf der normalen das Willemborg-Rad

Bild
Bei der Fahrt ins Paradies, sehr schönes Fahrgeschäft, dreht sich mit ca. 40km/h, ist aber dennoch gemütlich

Bild
Bulldog vorm Museumszelt

Bild
Im Zelt, da waren auch Wohnwägen der Schausteller früher drin, das hinten war nen Lageranhänger

Bild
Innenleben eines Schaustellerwohnwagens aus den 30ern

Bild
Ein anderer Wohnwagen, drin ein Holzherd, die Couch und ganz hinten die Betten sicher mit Strohmatratze, der Wagen ist so knapp 100 Jahre alt

Bild
Dampfmaschine in Aktion

Bild
In der Fahrt ins Paradies, die taugt mir einfach, obwohl keine Superlative, aber dafür richtig nettes 50er-Jahre Flair

5. Platzrunde auf der Normalen Wiesn

So gegen 17:00 bin ich aus der Oidn Wiesn raus und hab mich dann noch ein wenig auf der Eigentlichen Wiesn rumgetrieben. beide Großachterbahnen waren jeweils einmal fällig. Danach noch ein wenig Krinoline und das ein oder andere neuere Rundfahrgeschäft mitgenommen. Zum Schluss musste ich halt doch noch auf die Cobra rauf, aber auch nur, weil die gerade Happy Hour hatte mit 2 Runden, hab die ja auf dem Dachauer Volksfest schon mehrmals benutzt. Leider hatte die S-Bahn eine deutliche Verspätung, so dass ich in Dachau noch einen Stopp beim Fischerwirt einlegen musste. Von dort aus war die nächste A-Linie schnell erwischt.

Bild
Sprung auf die Normale. Diesmal hab ich "Feuer und Eis" ausgelassen

Bild
Der Olympia-Looping ist jedoch, trotz des hohen Fahrpreises bei mir immer fällig

Bild
Totale der Bahn, mit 5 Loopings und 1200m Strecke die größte reisende Achterbahn

Bild
Der Höllenblitz, den hab ich noch als Star-World gefahren, aber da war mir sowas von übel danach (weil Spinning Coaster), dass ich den generell meide

Bild
Ein Klassiker der Wiesn-Tobbogan. Der steht schon lang nur noch auf der Wiesn. Der Tobbogan auf unserem Volksfest war der noch reisende

Bild
Die Alpina-Bahn, mit genau 30 Jahren bereits knapp ein Oldtimer, welche den Euro-Star ersetzt hat (der ging nach Russland und steht da auch schon nicht mehr)

Bild
Teufelsrad, dahinter der Olympia-Looping und viel los

Bild
Die Wilde Maus, als Doppelanlage, war als Einzelanlage auch schon mal in Dachau und auch bei mir auf dem örtlichen Volksfest vertreten

Bild
Bei der Krinoline, eine Fahrt damit ist für mich immer obligatorisch

Bild
Ist das einzige Karussell, dass ich kenne mit eigener Blaskapelle und stammt von 1924

Bild
Kenne ich zwar schon von Dachau, aber der Überschlag sowie 2-Runden-Betrieb (mit 2 Zügen), lockte mich drauf.

Bild
Feierabend. Mein Zug in Dachau war zwar weg, aber zum Glück ist gegenüber vom Bahnhof eine Wirtschaft.

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 8. Nov 2013, 21:11:21 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2013, 21:20:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 41843
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

auf der Oidn Wiesn war ich auch schon mal, das ist wirklich was Schönes, grade auch mit den alten Ausstellungsstücken. Das muss man sich schon mal geben. Danke fürs Zeigen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Ratschings (10.-13.01.2013) (109 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Dolomiten 2013: Fassatal (22.01.2013) (62 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Südtirol 2013:Marinzen+Abreise (20.+21.09.2013) (61 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 2
2010-10-09: Mini-Oktoberfest bei mir
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: MaxM
Antworten: 3
Dolomiten 2013 - Sauwetter in Gröden (20.01.2013) (38 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 3

Tags

Bahn, Bier, Bild, Pflanzen, Wirtschaft

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz