Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Fr 7. Mai 2021, 15:03:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 12:45:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7509
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hallo zusammen,

wie gestern schon angekündigt, eröffnen wir heute offiziell den ersten "Winterthread". Der Ablauf für die nächste Woche gestaltet sich sehr spannend, aufgrund eines Vb Tiefs. Je nach dem wie die Zugrichtung dieses Tief führen wird, sind auch erste Schneefälle möglich, sogar in den Mittelgebirgen. Momentan gibt es jedoch noch viele Unsicherheiten, da bei so einem Tief warme und kalte Luftmassen sehr eng nebeneinander liegen, und schon 50 km zwischen regen und Schnee entscheiden könnten.

So, genug geredet, hier zu den Karten des 06-er Laufes vom Sonntag den 26sten Oktober 2008:

Heute Nachmittag liegt erst einmal eine Front quer über Deutschland. Hinter dieser Front fliessen langsam kalte Luftmassen aus Norden ein:

Bild

Der Montag gestaltet sich ähnlich dem Wetter anfang der Woche. Es wird hier auch wieder doch länger anhaltenden stratiformen Regen geben, der hier den Monat noch ein bisschen nässer ausfallen lässt als im langjährigen Mittel:

Bild

Bild

Am Dienstag kommt die kalte Luft langsam weiter in Richtung Süden. Die Temperaturen verbleiben knapp im einstelligen Bereich:

Bild

Bild

Am Mittwoch Vormittag erkennt man schon ein bisschen das Vb Tief. In Italien bereits relativ tiefer Luftdruck, und über CZ ein kleines Tief als Vorläufer. Man sieht, bisher liegt Deutschland noch auf der kalten Seite des Tiefs:

Bild

Bild

Am Alpenrand steht bereits die 500 für die Schneefallgrenze:

Bild

Am Donnerstag taucht erstmal der Kern des Tiefs über der Adria auf. Ein kleiner Ableger liegt erneut über CZ. Dazu liegt Deutschland immer noch komplett auf der kalten Seite, mit bis -5°C in 850 hPa, was das in Verbindung mit Niederschlägen macht, sieht man an der Karte vom Niederschlag. Nun taucht auch nördlich der Donau die 500 auf, in Verbindung mit doch nicht wenig Niederschlag:

Bild

Bild

Bild

Donnerstag Mittag liegt dann das Tief bereits über Polen, kurz vor der Ostsee:

Bild

Auch im weiteren Verlauf ist der 06er Lauf einer mit Tiefs die von Italien nach Polen ziehen, mit dementsprechend Niederschlag und auch Schnee, je nachdem wo man wohnt.

Quelle aller Karten: http://www.wetterzentrale.de
(Karten verfallen nicht)

Es wird eine sehr spannende Woche , gerade was den Verlauf des Vb Tiefs betrifft. Es ist von "nur Regen" bis Schnee alles drin, auch die Mengen können noch stark varieiren. Die Langeweile beim Wetter ist vorbei, zumindest je weiter man im Osten von Deutschland wohnt.

Viele Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 26. Okt 2008, 12:45:57 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 13:06:23 
Offline
Wintergewitter
Wintergewitter
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Okt 2008, 14:15:50
Beiträge: 595
Wohnort: Vorarlberg/Österreich
Hier scheints wirklich sehr spannend zu werden. Teilweise gibts Karten und Wetterleitstellen die mit starkem Schneefall und einer Schneedecke! rechnen, teilweise "nur" starker Schneeregen bzw. auch nur Regen.

Tjo spannend!

Ich hoffe natürlich auf folgendes (wäre ein Traum):

Bild

Bild

Quelle: http://www.wetter3.de

_________________
Dort wo die Ostalpen den Rhein küssen und die Westalpen beginnen, dort ist meine Heimat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 13:07:25 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 16398
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Danke Markus, für die sehr ausführliche Zusammenfassung der kommenden Woche. Sieht wirklich hochinteressant aus und ich werde versuchen jede Schneeflocke einzeln zu dokumentieren. :lol:

_________________
Querdenken hat nichts mit Denken zu tun!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 13:11:58 
Offline
Wintergewitter
Wintergewitter
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Okt 2008, 14:15:50
Beiträge: 595
Wohnort: Vorarlberg/Österreich
Lambo-Benni hat geschrieben:
Danke Markus, für die sehr ausführliche Zusammenfassung der kommenden Woche. Sieht wirklich hochinteressant aus und ich werde versuchen jede Schneeflocke einzeln zu dokumentieren. :lol:


OT: Ich fotographier jede einzelne :D

_________________
Dort wo die Ostalpen den Rhein küssen und die Westalpen beginnen, dort ist meine Heimat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 14:14:06 
Offline
Cumulus
Cumulus
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:49:11
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin
Ja die Karten lassen auf einiges hoffen...und ich fahr nächsten Freitag von Berlin nach Riedlingen, da werd ich ja in den Winterurlaub übers Wochenende fahren, wenn das weiter so geht... arabfr

lg marcel

_________________
lg marcel

*Nikon D40*

Wetter- und Unwetterdokumentation in Berlin (Der Himmel über Berlin)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 14:41:50 
Offline
Nimbostratus
Nimbostratus

Registriert: Fr 12. Sep 2008, 21:36:32
Beiträge: 30
Wohnort: Landkreis Augsburg
Hallo zusammen,


Extreme Unsicherheiten in der Kurzfrist. Eine Schneefallgrenze ist wohl noch nicht auszumachen.
Unsicherheiten von 20 K in der Kurzfrist, das sieht man auch net alle Tage. :)
Es bleibt aufjedenfall spannend.


Bild

( verfällt )


Grüße Simon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 15:48:50 
Offline
Bodennebel
Bodennebel

Registriert: Do 25. Sep 2008, 13:37:14
Beiträge: 26
Wohnort: Lohberg (Bayer. Wald)
Hallo miteinander.

Nur eine Frage: Am 25.03.04 zog ein 5 b tief über bayern hinweg. Hat dieses Tief die gleiche stärke und zieht das genauso?

Wenn ja, dann fällt mir nur noch ein Wort ein: "S*******"!! 8-/

Damals ein halber Meter Neuschnee in 12 h!

Mfg
Brandl Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 16:05:23 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 16398
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Keine Chance. ;)

_________________
Querdenken hat nichts mit Denken zu tun!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 18:15:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7509
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
So langsam trudelt der 12er Lauf rein, und es gibt gewisse Unterschiede , zumindest einmal bis Mittwoch nächster Woche. Mehr Karten sind momentan noch nicht da gewesen, da der Server abgekackt ist von denen. icon_mrgreen

Also am Montag ändert sich nichts, wäre ja auch ein Wunder. Ein Regengebiet liegt quer über Deutschland was einen tristen Tag bringen wird:

Bild

Am Dienstag gibt es schon leichte Abweichungen. Die Warmluft liegt hier dann noch weiter im Westen als im Vorlauf:

Bild

Am Mittwoch sieht man schön, das das "stürmische Tief" über der Nordsee weiter südlich geproggt wird. Die erste Karte ist die vom 6er Lauf. Man kann auch erkennen, dass sich die Kaltluft nun ein bisschen weiter nach Tschechien hineinzieht. Ich denke das spricht für eine weiter östlichere Bahn des Vb Tiefs ?!?:

Bild

Bild

Bild

An der Schneefallgrenze am Alpenrand ändert sich wenig, nur sind die Niederschläge weiter östlich verschoben, und ein bisschen moderater als im Vorlauf:

Bild

So noch kurz zum Donnerstag. Man sieht dass hier das Tief weiter östlich durchzieht. Kein Wunder das Tief im Norden von D wird auch weiter südlich gerechnet. Es bleibt somit zwar Deutschland auf der kalten Seite aber dafür sind die ganzen Niederschläge weiter östlich angesiedelt:

Bild

Bild

Quelle aller Karten: http://www.wetterzentrale.de
(Karten verfallen nicht)

Fazit dieses Laufes, die Zugbahn hat sich nun leicht nach Osten verschoben, was auch verschobene Niederschläge zur Folge hat. Auf der anderen Seite bleibt Deutschland auf jeden Fall anfänglich auf der kalten Seite der Luftmassen.

Achja, etwas weitergeguggt könnte am Freitag erneut ein Vb ähnliches Tief aufziehen mit mehr Niederschlägen und auch Schnee im bayrischen Wald.

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 19:39:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45088
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Markus,

danke für die ganzen Karten! Es wird wirklich sehr interessant!

Momentan wird für München in jedem Lauf noch mehr Schnee angezeigt. Hier das Diagramm des 12h Laufs:

Bild


Dann noch ein paar weitere Karten:

Am Dienstag Mittag schaut's nach dem 12 Uhr Lauf so aus - man sieht, dass sich die Nordströmung schon aufbaut:

Bild



Am Mittwoch Mittag schaut's dann so aus: Ein Italientief bildet sich, ein weiteres liegt über Norddeutschland:

Bild


Am Donnerstag Mittag ist die Kaltluft bis in den Mittelmeerraum gelangt.

Bild


Am Freitag Mittag sitzt ein Tief knapp östlich von D - man sieht auch deutlich die Vb-Lage.

Bild


Und dann noch bissi was zu den Temperaturen - erst Mittwoch Mittag, man sieht, dass die Temperatur da schon für den Übergang zu Schnee reicht:

Bild


Donnerstag Morgen um 6 Uhr:

Bild


Und Donnerstag Mittag um 12 Uhr: Immer noch frostig, der Schnee bleibt also liegen:

Bild


Wie schon gesagt, es wird höchst interessant!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 19:58:43 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 10284
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Hier hat es sich wohl ausgeschneit, wenn ich die Karten und Diagramme so betrachte. Zwar soll es nachts bis zu -5°C kalt werden, aber eben ohne Niederschläge.
War ja irgendwie klar ,in diesem furztrockenen Herbst.
Bild

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2008, 21:36:24 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 16398
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Suerlänner hat geschrieben:
Hier hat es sich wohl ausgeschneit, wenn ich die Karten und Diagramme so betrachte. Zwar soll es nachts bis zu -5°C kalt werden, aber eben ohne Niederschläge.
War ja irgendwie klar ,in diesem furztrockenen Herbst.


Genau so kenne ich das ja eigentlich auch... aber Max macht mir wieder immer größere Hoffnungen. :zustimm:

Whe Dir, das tritt nicht ein! :aerger: :addi: ;)

btw: wie kommt eigentlich der hier rein? :addi:

Ist ein Klassiker. icon_mrgreen :zustimm:

_________________
Querdenken hat nichts mit Denken zu tun!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2008, 09:56:39 
Offline
Bodennebel
Bodennebel

Registriert: Do 25. Sep 2008, 13:37:14
Beiträge: 26
Wohnort: Lohberg (Bayer. Wald)
Hallo miteinander.

Heute früh gab es morgenrot. bedeutet schlechtes Wetter die nächsten tage.

Dass es schneien wird weiss ich, aber nicht wieviel im bayerischen Wald.

Siehts für mich gut aus, dass es nicht so viel wird, oder schneits mich ein?

Mfg
Brandl Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2008, 14:00:51 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus

Registriert: So 7. Sep 2008, 15:37:31
Beiträge: 193
Wohnort: Penzberg(610MüN)
Mh jetzt schauts ja wieder nicht so rosig aus,also wohl eher wärmere Seite :dagegen: ,ja heute morgen gabs hier auch Morgenrot,sah schön aus. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2008, 19:59:13 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45088
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

jetzt schaut's gar nimma gut aus... zumindest nicht für München. Die Temperaturen werden höher gerechnet, die Kaltluft geht weiter westlich runter und auch nicht so inteniv wie es bisher gerechnet wurde. Laut aktuellem Münchner Lauf - der aber hoffentlich noch einmal umgerechnet wird -, ist hier gar kein Schnee mehr drin. :grrr: :dagegen:

@ Wolfgang: Auch fürn Bayerwald schaut's eher schlecht aus, denn auch der ist auf der warmen Seite.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2008, 21:26:00 
Offline
Bodennebel
Bodennebel

Registriert: Do 25. Sep 2008, 13:37:14
Beiträge: 26
Wohnort: Lohberg (Bayer. Wald)
Beim Wetterbericht im ersten (kachelmann) liegt die Schneefallgrenze bei 400 m, d.h. dass es bei mir weiss wird. Ich glaube sogar so um die 20 - 30 cm neuschnee!

Mfg
Brandl Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2008, 21:37:28 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1915
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Hmm und wieder weiter ins Warme gesprungen: Das ganze ist so unsicher, da kann man genauso Kaffeesatz lesen. Ich würde erst einmal den Mittwoch abwarten und dann nochmal schauen. Andrerseits würds mir reichen wenns erst in gut 2 Wochen einschneit, dann wenn der 11.11. vorbei ist, weil sonst ist die Gefahr eines Mildwinters zu groß. Andrerseits bis 1000m einwintern demnächst wär nicht schlecht, will möglichst gegen Ende November/Anfang Dezember wieder zum Schifahren kommen.

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2008, 22:20:43 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Hallo Hanara_Wolfgang,

Ich glaube es allerdings auch nicht ,dass es bei euch im Bayrischenwald unter 1000 Metern Schneit und der Schnee liegen bleibt.
Ich denke,dass es im Schwarzwald,aber noch eher in der Rhön oder der Bayrischen Pfalz Schnee ab 500 Metern geben kann,aber nich bei meuch.

Schau mal unter diesem Link.
Hier findes du noch ein Wochendiagramm für deine Region.

http://freemeteo.com/default.asp?pid=15 ... d=2876357#


Ich bin mal sehr gespannt vielleicht ändert sich ja doch noch irgendetwas,denn es ist ja wirklich noch sehr unsicher.

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Okt 2008, 06:11:12 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 16398
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Es ist noch unsicher... zum Glück. Mitlerweile schaut's ja schon so aus, dass hier auch nichts oder nur sehr wenig kommt, aber tagsüber wohl auch frostfrei. Schade eigentlich, aber der Winter steht ja noch bevor.

_________________
Querdenken hat nichts mit Denken zu tun!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Okt 2008, 15:05:45 
Offline
Wintergewitter
Wintergewitter
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Okt 2008, 14:15:50
Beiträge: 595
Wohnort: Vorarlberg/Österreich
Schnee oder nicht - ist mir mittlerweile sowieso Wurscht... ;) Wird auf jeden Fall A****-Kalt!

In meiner Region bis zu -7°C teilweise sogar noch kälter! Ist doch recht ordentlich kalt für Oktober.

Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de

_________________
Dort wo die Ostalpen den Rhein küssen und die Westalpen beginnen, dort ist meine Heimat.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Schneefall mit Schneedecke Mitte April (12-04-2010)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Markus
Antworten: 3
12.12.2010 Starker bis Mäßiger Schneefall
Forum: Wettervideos (nur Lesen) - Weather Videos (Read only)
Autor: MaximilianP.
Antworten: 1
Morgen, 2010-06-02: Vb-Lage Tief Bergthora
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 10
Der Wintereinbruch Ende Oktober in der Oberpfalz (28-10-12)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Markus
Antworten: 6
Starker Schneefall in Bulgarien am 22-23 Dezember 2011
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Maxim
Antworten: 3

Tags

Deutschland, NES, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz