Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Fr 28. Jan 2022, 17:09:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oktober 2014 - Allgemeine Prognosen
BeitragVerfasst: Di 30. Sep 2014, 18:30:19 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ich hab mal eben wieder die Wetterkarten konsultiert. Momentan schaut es zumindest für die kommende Woche so aus, dass ein kontinentales Hoch ein Islandtief davon abhält, weiter nach Osten zu rücken. Mich erinnert's ein bisschen an den Herbst 2011, aber ich hoffe, dass es so nicht wird. Da gab's ja quasi gar kein Wetter.

Das Hoch, von dem ich spreche, liegt momentan über Südschweden und rückt dann nach Nordrussland, aber ein weiteres Hoch, das derzeit über der Biskaya liegt, rückt dann nach. Erst Anfang kommende Woche kann das Tief ein bisschen weiter heran rücken, aber wir bleiben auch dann auf der Vorderseite. Eine kühle Nordwest- oder Nordlage liegt nicht an, d. h. der Winterbeginn auch in den Alpen wird noch etwas auf sich warten lassen. Ich sag mal vorsichtig, bis Mitte Oktober wird sich wohl nichts Wesentliches beim Wetter tun. Nennen wir's mal herbstliche Langeweile.

Alles Gute

max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 30. Sep 2014, 18:30:19 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Sep 2014, 19:17:32 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Danke für die lesenswerte Threaderöffnung Max!
Nachfolgend mal die vom GFS berechnete Entwicklung in den nächsten 10 Tagen als kurze Animation:

Bild

Man sieht immer wieder einen Tiefdruckkomplex bei den britischen Inseln mit entsprechender Vorderseiten-Lage für uns.
Ein erster ernsthafter Kaltlufteinbruch ist für den Oktober noch nicht absehbar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 2. Okt 2014, 13:08:04 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Und hier nochmal was zu den erwähnten Vorderseiten:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es gibt also durchaus noch reichlich Optionen für einen weiteren Spätsommernachschlag.
Die Frage ist dann nur: Was passiert wenn dieser "Wärmeüberschuss" mal endet? ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 2. Okt 2014, 13:48:00 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus René,

danke für die Karten!

Also, wenn der Wärmeüberschuss mal endet? Dann wird's zum einen kälter, und je nach dem wie heftig der Kälteeinbruch ist, könnte der sehr stürmisch vor sich gehen. Aber erst wird#s offenbar noch mal warm, laut deiner Karte im SW von Frankreich sogar noch mal bis 30°C und am Oberrhein bis 25 °C. Das Ende des Wärmeüberschusses ist aber noch nicht abzusehen, denn vorerst stehen die Hochs felsenfest über Ost- bzw. Nordeuropa und lassen die Tiefs nicht durch. Wenn so eine Lage sich im Herbst mal einstellt, dann hält sie auch eine Weile.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Okt 2014, 08:07:46 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16713
Das sehe ich genauso. Aber trotzdem sollte man die "Unkenrufe", dass so ein Hoch recht schnell wieder weggeht, nicht außer acht lassen. Klar, das Hoch bleibt ein paar Tage, wobei man als "seriöser Hobbymeteorologe" das Wort "paar" berücksichtigen sollte. Denn in Essen ("Referenzort") sieht es nach 10 Tagen wieder anders a

Bild

Wohlgemerkt, der "Einbruch" am kommenden Sonntag ist recht sicher. Die Niederschläge sind aber in diesem Ort nicht so "dramatisch". Wohl aber im äußersten Südwesten, der übrigens noch am als erstes kühl wird.

Bild

Man kann schon sagen: Ein "silberner" Oktober steht uns ins Haus. Silbern deswegen, weil für einen "goldenen" Oktober der Sonntag auch noch schön sein müsste. Das liegt auch daran, dass das aktuelle Tief bei den britischen Insel doch schon mal seine "kräftige Faust" schwingen möchte.

Bild

Ich hoffe, die Prognose war gut. Also genießt noch den "goldenen Oktober" bzw. "silbernen"!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Okt 2014, 11:25:13 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

wobei das keine wirkliche Umstellung ist, dass sich mal so ein kleines Zwischentief dazwischen klemmt. Das Azorenmhoch schiebt sich rein und so bleibt's auch noch mindestens bis Mitte des Monats, dass sich nichts Wesentliches an der Wetterlage ändert.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 17:30:28 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wollen wir uns doch mal wieder die Karten anschauen!

Also, nach derzeitigem Stand der Dinge zieht das Atlantiktief doch ein bisschen weiter rein, während die Hochs auf dem Festland nicht mehr so viel dagegen setzen.

Morgen liegt das Tief schon westlich von Irland.
Bild


Und das wandert dann sogar noch ein bisschen weiter rein.
Bild


Jetzt mal ein kleiner Sprung - am Sonntag deutet sich fast sowas wie ein Schwall Kaltluft von Norden an.
Bild


Aber am Montag zeigt sich, das das Tief eher westlich von Deutschland bleibt.
Bild



Auf dem Temperaturkarten sieht man, dass es noch mal recht warm wird:

Mi
Bild


Do
Bild


Fr
Bild



Im Westen könnte es sogar relativ windig werden.
Bild


Interessant ist insbesondere auch die Niederschlagskarte: Im Westen kommt einiges runter, während der Südosten - wohl föhnbedingt - trocken bleiben soll.
Bild


Es rührt sich also wieder ein bisschen was in der Wetterküche!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 19:06:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:26:03
Beiträge: 10581
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Das Nass täte auch mal wieder ganz gut, denn richtigen Regen gab es hier vor mehr als 2 Wochen.
Aber ich denke das man ruhig von deutlich weniger ausgehen kann als die 70 mm ;) .
Halt die üblichen Übertreibungen.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Okt 2014, 16:22:49 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16713
Nun, man sieht auch, der Oktober wird überraschenderweise nicht einmal mehr "bronzen".

Das kommende Hoch könnte das letzte große Wärmehoch werden. Aber weil das Tief bei den britischen Insel sich nur leicht abschwächt, bleibt es konkret nur am Donnerstag.

Bild

Nach und nach stellt sich die Lage auf "Nordost" um. Das Zentrum des Hochs wandert in den Nordosten ab und macht Platz für neblig-trübes und von den Temperaturen her deutlich "angepassteres" Wetter zu dieser Jahreszeit. Das kann man so sagen, oder?

Bild

Am Ende sieht das Bild lt. dem GFS dann so (Essen für den Westen und Dresden für den Osten) aus:

Bild

[img][http://www.wetterzentrale.de/pics/MT8_Dresden_ens.png/img]

Wobei ich sagen muss, dass der Oktober im Osten etwas länger "golden" bleiben könnte. Warten wir also ab, wie schnell der Herbst kommt.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 19:09:09 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das milde Wetter bleibt uns vorerst. Ich habe eben mal die Karten durchgesehen und festgestellt, dass wir weiterhin in einer Vorderseitenlage bleiben und somit im Zustrom milder Luft. Nächste Woche könnte es höchstens im Norden etwas windiger werden, denn die Tiefs werden von einem Hoch, das von Nordrussland zum Balkan zieht, nach Norden abgedrängt und ziehen über Skandinavien nach Osten. Es wird wohl auch in den Alpen noch dauern, bis es winterlich wird. Wir müssen noch Geduld haben!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Okt 2014, 06:09:34 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17348
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Vor allem am kommenden Wochenende wird es wohl nochmal bei den Tmax-Werten sehr interessant. Mit Föhn könnten auch nochmal 25°C drin sein.

Für meine Planung bedeutet das ein weiteres Radl-Wochenende! :)

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Okt 2014, 12:15:04 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Benni,

an 25°C glaub ich nicht mehr, aber es wird, wie gesagt, bis Monatsende noch recht mild sein, von Winter erst mal keine Spur, nicht mal in den Bergen. Kontinentale Hochs sorgen weiterhin dafür, dass wir auf der Vorderseite der Tiefs bleiben.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 14:23:52 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
In der Nacht zu Freitag zieht ein kräftiges kleines Tief mit seinem Sturmfeld durch Deutschland.
Besonders betroffen dürfte der südliche Mittelgebirgsraum sein, hier kann es bis ins Tiefland stürmische Böen geben und in den Hochlagen sind sogar Orkanböen möglich.
Außerdem soll es dabei teils kräftigen und unter Umständen lokal gewittrigen Regen geben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Eventuell gehe ich morgen Abend noch etwas genauer darauf ein, für´s erste dürfte diese kleine Übersicht aber genügen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 19:10:04 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus René,

danke für diesen kleinen Ausblick... das Tief hält nicht lang, dann schiebt sich von SW schon wieder ein Hoch herein. Ein paar Windböen könnte es hier allerdings auch geben.

Alles Gute

Max


Edit: Wenn's Dienstag in einer Woche so kommt, wär mal was los! Aber ist natürlich noch lang hin.

Bild

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2014, 18:02:10 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Das hier wäre mal wieder eine richtig interessante Lage, aber leider natürlich tiefster Glaskugelbereich:

Bild

Bild

Bild

Bild

Was bin ich froh wenn der Herbst endlich vorbei ist und es hoffentlich die ersten gescheiten Kaltlufteinbrüche gibt!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2014, 18:04:15 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus René,

das hab ich eben auch gesehen. Wenn's so kommt, könnten die ersten Flöckchen drin sein. Aber wie du schon sagst, das ist ja noch Glaskugelbereich. ;)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Okt 2014, 17:08:46 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Schaut mal was da heute im 12er auftaucht: Der erste Herbststurm der Saison und das in nur 5 Tagen!
Sollte man zumindest mal im Auge behalten, sofern diese Simulation nicht gleich wieder einkassiert wird. ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Okt 2014, 18:09:11 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17348
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Ach wär das schön!

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Okt 2014, 18:54:06 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus René,

das wär ja ganz schön, wenn das so kommen würde. Aber wir müssen abwarten. 5 Tage ist noch nicht ganz aus dem Glaskugelbereich raus.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Okt 2014, 15:33:45 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 48014
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,


es scheint wirklich so zu kommen wie schon gestern gerechnet:

Man beachte mal das Tief, das auf dieser Karte - Montag Morgens - genau in der Mitte des Atlantiks liegt. Es handelt sich dabei übrigens um den bis dahin ehemaligen Hurrican Gonzalo!:
Bild


Montag Abends ist es schon knapp westlich von Irland.
Bild


Dienstag Früh liegt's über Schottland, das Starkwindfeld ist schon fast bei uns.
Bild


Dienstag Abend liegt's über der Nordsee, im Norden windet es schon.
Bild


Jetzt mal mit höherer Auflösung, Dienstag Mittag
Bild


Und Dienstag Abend:
Bild


Die Temperaturen am Mittwoch in der Früh - die Kaltluft hat die Alpen erreicht, dort gibt's sicherlich Schnee. Im Flachland wird's dazu allerdings zu mild.
Bild

Und dann noch der Spitzenwind, es wird wohl schon einige kräftige Böen geben.
Bild



Bild



Mal sehen, ob's auch so kommt!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

April 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 17
Juli 2016 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 25
Januar 2015 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 38
Goldener Oktober im November (1.11.2014)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 1
Allgemeine Prognosen November 2016
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 47

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz