Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Sa 22. Jan 2022, 15:58:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 8. Nov 2015, 19:22:55 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16660
Nun ja. Es ist noch ein bisschen bis dahin, bis es sogar mal winterlich wird. Selbst im "tiefsten Oberbayern" bleibt es vielleicht, "rein" nach dem GFS bis zur letzten Novemberdekade überdurchschnittlich warm.


Bild

Lediglich am Samstag gibt es einen kleinen Einbruch. Mal sehen, ob der "nachhaltig" wird, so dass man nach und nach wieder auf das "normale Mittel" des Novembers über die letzten 50 Jahre verteilt kommt.

Bild

Bild

Das EZ lässt schon mal eine "nettes Sturmtief " in nicht allzu langer Zeit über weite Teile Europas entstehen. Das GFS aber bereitet vor allem aber nur dem Norden "Sorgen".

Bild

Wie dem auch sei: Genießen wir das Hoch, solange es noch ein wenig "Kraft" hat. Der November wird schon noch zeitig kalt und trübe. Er hat ja gerade erst angefangen!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 8. Nov 2015, 19:22:55 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 09:52:00 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Also es wird nun zunehmend wahrscheinlicher dass die abartige Hochdruckdominanz langsam ein Ende findet und das Wetter wieder spannender und Abwechslungsreicher wird!
Ich bin zwar trotzdem kein Fan von Westlagen, aber das wäre immerhin mal wieder echtes Wetter und vom Zeitpunkt her könnte das nun ideal sein, damit sich daraus bis zum Winter eine angemessene, also winterfreundliche, GWL entwickeln könnte. :zustimm:

Nachfolgend habe ich mal alle relevanten Ereignisse gemäß des aktuellen GFS-Laufs bis Tag 10 herausgesucht:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 11:53:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17326
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Schaut wirklich sehr vielversprechend aus. Das wäre eine geniale Entwicklung.
Erfahrungsgemäß wird es aber noch gehörig runtergerechnet.

Aber Hauptsache es tut sich was und Niederschlag wäre hier im Süden dringend notwendig.

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 17:10:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47941
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus René,

so wäre das natürlich schön, aber wie Benni gesagt hat, das wird ja doch wieder runter gerechnet. Freuen wir uns mal net zu früh.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 21:24:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16660
Ja, freuen wir uns nicht zu früh. Andererseits zeigt schon seit gestern früh das GFS verstärkt Niederschläge in ganz Deutschland an.

Und wie "winterfreundlich" die GWL in der "GFS-Glaskugel" wird, bleibt erst einmal abzuwarten.

So sieht es zum Beispiel für Karlsruhe aus, da ich ebenfalls gem. meinem Namen in Baden wohne. Genauso wie Lambo-Benni

Bild

Insgesamt sollte man also schon darauf achten, ob die grüne Linie, die die "konkreten" Temperaturverlauf darstellt, auch die weiße Linie, die das hypothetische Mittel darstellt, mit nach unten zieht. Am Wochenende wird es auf jeden Fall zum ersten mal "unterdurchschnittlich kalt".


Gute Nacht an alle!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 22:17:59 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus

Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:05:14
Beiträge: 243
Wohnort: Hamburg
Gewitterfront hat geschrieben:
Also es wird nun zunehmend wahrscheinlicher dass die abartige Hochdruckdominanz langsam ein Ende findet und das Wetter wieder spannender und Abwechslungsreicher wird!
Ich bin zwar trotzdem kein Fan von Westlagen, aber das wäre immerhin mal wieder echtes Wetter und vom Zeitpunkt her könnte das nun ideal sein, damit sich daraus bis zum Winter eine angemessene, also winterfreundliche, GWL entwickeln könnte. :zustimm:

Nachfolgend habe ich mal alle relevanten Ereignisse gemäß des aktuellen GFS-Laufs bis Tag 10 herausgesucht:
(...)


Erstmal Danke für die Zusammenstellung.
Ja die Lage ist jetzt endlich auf voll-West gekippt so das der Norden endlich auch seinen Spaß bekommt.
Wie viel genau passieren wird ist natürlich unklar aber der Orkan den du rausgesucht hast zeigt das ein Potential vorhanden ist.
Das wäre gerade hier ein voller Treffer mit sicherlich verbreitet orkanartigen Böen bis ins Tiefland und auch Orkanböen, an der Küste wären dabei mit Sicherheit Spitzen von über 140km/h zu erwarten.
Eigentlich alles was ein großer Sturm braucht: langanhaltendes Windfeld, massig Höhenwind um die 50hpa Druckdifferenz über Deutschland (mehr als Kyrill) und vor allem einen gut durchmischten Trog
Vielleicht also etwas zu heftig um noch als unterhaltsam durchzugehen.
Generell ist das bei strafferen Westlagen grundsätzlich vorhanden und es gibt in den nächsten 10 Tagen gleich eine Vielzahl an Optionen für Sturmentwicklungen
Darüber hinaus fällt natürlich auf das einiges an Niederschlag berechnet wird so das der November hier im Norden ein außergewöhnlich nasser Monat werden wird

_________________
Wer ander´n eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät

(der Wurstflüsterer; 1910)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2015, 11:40:08 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
NeuHamburger hat geschrieben:
Erstmal Danke für die Zusammenstellung.
Ja die Lage ist jetzt endlich auf voll-West gekippt so das der Norden endlich auch seinen Spaß bekommt.
Wie viel genau passieren wird ist natürlich unklar aber der Orkan den du rausgesucht hast zeigt das ein Potential vorhanden ist.
Das wäre gerade hier ein voller Treffer mit sicherlich verbreitet orkanartigen Böen bis ins Tiefland und auch Orkanböen, an der Küste wären dabei mit Sicherheit Spitzen von über 140km/h zu erwarten.
Eigentlich alles was ein großer Sturm braucht: langanhaltendes Windfeld, massig Höhenwind um die 50hpa Druckdifferenz über Deutschland (mehr als Kyrill) und vor allem einen gut durchmischten Trog
Vielleicht also etwas zu heftig um noch als unterhaltsam durchzugehen.
Generell ist das bei strafferen Westlagen grundsätzlich vorhanden und es gibt in den nächsten 10 Tagen gleich eine Vielzahl an Optionen für Sturmentwicklungen
Darüber hinaus fällt natürlich auf das einiges an Niederschlag berechnet wird so das der November hier im Norden ein außergewöhnlich nasser Monat werden wird


Wobei die heftigsten Sturmentwicklungen nun vorläufig (?) erstmal einkassiert wurden.
Dafür tauchen für die kommende Woche die ersten zarten Frühwinteroptionen auf und das wäre mir persönlich eh viel wichtiger.
Ich denke auf die selbstverständlich großen Unsicherheiten muss man jetzt nicht weiter eingehen, allerdings sollte man die Lage einfach mal im Auge behalten. ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2015, 12:21:18 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus

Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:05:14
Beiträge: 243
Wohnort: Hamburg
Ich rechne auch nicht damit das sowas passiert.
Am Ende waren es ein oder 2 Läufe die derartige Lösungen anzubieten hatten mehr nicht.
Schlicht eine Modellspielerei
Dennoch hat die Lage Potential für einen Sturm auch wenn ich nicht denke das es was größeres wird

_________________
Wer ander´n eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät

(der Wurstflüsterer; 1910)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2015, 13:20:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47941
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

schaut wohl so aus, dass der Sturm weniger gerechnet wurde. Aber immerhin wird im Moment annähernd sowas wie eine NW-Lage für in einer Woche gerechnet. Aber auch da ist noch einige Zeit hin und der nächste Lauf kann schon wieder ganz anders aussehen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2015, 19:06:00 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16660
Ja und auch die anderen Modelle können ganz anders als das GFS aussehen. Wie dem auch sei, der "Winter" am Ende des Monats scheint fast schon "beschlossene Sache" zu sein. Der Mittelwert im GFS-Ensemble zeigt auch selbst langsam nach unten.

Im Augenblick scheint sich alles (Bsp: EZ) auf "Nordwest-Lage" umstellen zu wollen, was ein "Ende" des "Herbst-Dauer-Nebel-Hochs" einläuten könnte. Wie gesagt: Die Sonne hat schon sehr lange im November geschienen und man konnte teilweise so richtig die Wärme und das auch mal im T-Shirt genießen.


Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2015, 19:44:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47941
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

mit dem "fast beschlossen" wäre ich doch vorsichtig, denn bis zum Ende des Monats ist doch noch ein bisschen hin und da kann noch viel umgerechnet werden. Aber es wär natürlich schon schön, wenn die ersten weißen Flöckchen mal angetanzt kämen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 20:47:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16660
Das passt ja auch zum "Herbstausklang", auch wenn ich nicht so sehr der "Flocken-Fan" bin. Okay, von frischen Flocken schon, aber nicht von dem daraus resultierenden Glatteis.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 22:35:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47941
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

Glatteis entsteht ja eher durch gefrierenden Regen, und danach schaut es nicht aus. München zeigt auf dem Ensemblediagramm für den 23. November einen Mittelwert von -5°C in 850 hPa, das könnte schon für Flocken bis runter reichen. Aber es ist auch noch mehr als eine Woche hin, also nicht zu früh freuen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2015, 10:17:53 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Die Modelllage heute früh ist schon wieder zu schön um wahr zu sein! :lol:
Nicht nur dass endlich mal wieder brauchbare Luftmassen in Reichweite rücken, auch die ersten kleineren Schneeevents sind absolut möglich. Muss sich ja jetzt nur noch über die gesamte nächste Woche bestätigen und dann kann´s losgehen. icon_mrgreen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2015, 19:50:22 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16660
Also wenn alles "klappen" sollte, dann könnte am Donnerstag/Freitag der "Weg zum Frühwinter" geebnet werden.


Bild

EZ:

Bild

Wobei ich sagen muss, dass das EZ eher eine "leicht zu kühle Nordwestlage" sieht, mit höheren Temperaturen, aber "zum Ausgleich" mehr Niederschlag.

(Auf wetterzentrale.de hätte ich schon gerne zugegriffen, aber mir wird auf allen Browsern der Zugriff verwehrt.)




Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2015, 19:54:58 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47941
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

sieht fast schon aus, als wenn es dann eine gemäßige Rückseite geben könnte. Vielleicht langt's ja doch für ein paar weiße Flöckchen. :)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Nov 2015, 11:57:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17326
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wetteronline ist sehr optimistisch... das glaube ich aber erst wenn es tatsächlich so eintrifft.

Bild

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Nov 2015, 13:39:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47941
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Benni,

ganz so deutlich zeigt's das für München auch nicht an, aber auch hier ist's durchaus "optimistisch". Naja, aber es ist schon noch fast eine Woche hin, also freuen wir uns noch nicht zu früh. Heute ist's jedenfalls mit fast 20°C schon ziemlich warm für die Jahreszeit.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Nov 2015, 20:16:00 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16660
Tja, aber auch bei mir geht es richtung "Winter". Einmal im "Großen":


Bild

Und einmal "im Kleinen"


Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2015, 07:14:35 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17326
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Lambo-Benni hat geschrieben:
Wetteronline ist sehr optimistisch... das glaube ich aber erst wenn es tatsächlich so eintrifft.

Bild


Zum Vergleich die Prognose von heute:

Bild

Eine Verkürzung des Intermezzos ist auszumachen, wie auch bei anderen Diensten prognostiziert.

Schaut aber so aus als könnte ich für Samstag schonmal eine Wanderung einplanen, beispielsweise zum Naturfreundehaus (1420m; http://www.kemptener-naturfreundehaus.de/).

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Allgemeine Prognosen November 2016
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 47
Januar 2015 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 38
Allgemeine Prognosen Herbst 2019
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 83
März 2015 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 20
Schwachsinnige unseriöse Prognosen
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 24

Tags

USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz