Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Sa 28. Mär 2020, 10:18:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 31. Jan 2014, 20:27:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 40773
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Dennis,

schön, dass du zu uns gefunden hast. Und das mit dem Einfügen von Bildern ist ja kein Problem, aber bei Karten müsste bitte eine Quellenangabe sein, also Link hin zu der Seite, wo du das Bild her hast. :)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 31. Jan 2014, 20:27:07 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 31. Jan 2014, 21:00:30 
Offline
Nimbostratus
Nimbostratus

Registriert: Fr 31. Jan 2014, 19:14:01
Beiträge: 44
MaxM hat geschrieben:
Servus Dennis,

schön, dass du zu uns gefunden hast. Und das mit dem Einfügen von Bildern ist ja kein Problem, aber bei Karten müsste bitte eine Quellenangabe sein, also Link hin zu der Seite, wo du das Bild her hast. :)

Alles Gute

Max



Quellenangabe ist ein post vorher.

ich weiss ja nicht ob du meteociel kennst. hier gibt es viele Wettermodelle.

auf jeden Fall ist das gezeigte Warming heftig, GFS geht sogar noch weiter nach oben.

bin gespannt welche Auswirkungen das Warming hat. Aber wichtiger ist was das Warming auslöst. Das Aleutenhoch wohl (siehe wzforum). Also ist das Warming die Auswirkung der Troposphäre und somit ist es nicht verwunderlich dass es oben so warm wird und wir gleichzeitig einen tobenden Atlantik haben, die Kaltluft wird ja durch das Hoch zum Atlantik gedrückt.

Im Januar 2009 gab es das auch (siehe auch wzforum). Nach den Archivkarten gab es da einen ganz normalen Februar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 31. Jan 2014, 21:31:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 40773
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Dennis,

das ist richtig, aber es deutet sich auch schon seit einer Weile an. Das große Atlantiktief baut sich wieder auf und wir kriegen milde Westdüse. Nur an den Südalpen hat es viel Schnee. Der Schnee, der am Sonntag für hier gerechnet wurde, hat sich wieder in Regen verwandelt und wird weniger gerechnet. Wird nix mehr mit dem Winter...

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 31. Jan 2014, 21:41:14 
Offline
Nimbostratus
Nimbostratus

Registriert: Fr 31. Jan 2014, 19:14:01
Beiträge: 44
Auch nach dem EPS wird am Tag 10 die Kaltluft nur so auf den Atlantik gedrückt, also da bringt das Warming nichts, solange der Atlantik gefüttert wird. Amerika kommt aus dem Winterfiasko nicht raus. bin mal gespannt auf die ez prognose der Stratosphäre.

http://users.met.fu-berlin.de/~Aktuell/ ... hp?lng=eng

Kärtchen gibt es hier

Bild

ist noch von gestern

ich hoffe dass sich die karte von selbst aktualisiert, ansonsten kann jeder unter dem link selber nachschauen. um fünf Uhr morgen früh wird aktualisiert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 31. Jan 2014, 23:41:18 
Offline
Nimbostratus
Nimbostratus

Registriert: Fr 31. Jan 2014, 19:14:01
Beiträge: 44
Bild


GFS 18 rechnet die Folgen des Warmings

das wäre eigentlich wie im Januar 2007, nach dem Orkan kam mal der Winter.

Jedoch hält das nicht lange, später wird das Hoch überlaufen. Das Warming ist bis dahin auch wieder weg. Ich halte den Lauf von GFS 18 für schlüssig. Die Sturmgefahr ist nächste Woche sehr hoch und es könnte gefährlich werden. Danach wird's ruhiger.

Die Modelle werden ab morgen eine Umstellung zeigen aber übernächster Woche, da bin ich mir sicher. Aber vorher wird der Atlantik seinen Höhepunkt des Winters erreichen und es besteht akute Sturmgefahr.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Feb 2014, 07:00:55 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 14941
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Letztendlich könnte das zu einem Polarwirbelsplit führen, was das Wetter bei uns 'endlich' etwas durcheinander bringen könnte. Ob es dadurch witnerlicher wird hängt aber auch wieder nur von den Details ab und kann man jetzt unmöglich schon vorhersagen. Ich würde aber sagen, die Chance erhöht sich etwas.

Herzlich willkommen in der Community, Dennnis. :hallo:

_________________
Warum sind Gewalt, Hass und Verschwörungen im Internet so weit verbreitet?
- Dummheiten erreichen immer die Dummen, Weisheiten nur die Gebildeten.
Deshalb ist Bildung der Schlüssel zu einer gesunden Gesellschaft.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Feb 2014, 11:30:48 
Offline
Nimbostratus
Nimbostratus

Registriert: Fr 31. Jan 2014, 19:14:01
Beiträge: 44
also nach EZ sieht es gar nicht extrem aus, ob GFS nicht übertreibt?

http://users.met.fu-berlin.de/~Aktuell/ ... hp?lng=eng


hier kann man sich die Karten von EZ genau anschauen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Feb 2014, 12:27:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:12:42
Beiträge: 7397
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
So, ein deutlich zu milder Monat geht zu Ende.
Wenigstens war er zum Ende hin noch etwas winterlich. Die Abweichung konnte nochmal
deutlicher nach unten gedrückt werden.

Für den Februar bitte den neuen Thread verwenden.

DANKE

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Mai 2014 - Allgemeine Wetterprognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 26
Mai 2016 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 13
Tagesstatistiken und -wetterberichte von Januar 2014
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 61
Januar 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 49
Aktuelle Wettermeldungen Januar 2014
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 233

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz