Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Do 20. Jan 2022, 02:31:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hitzewelle 17.06. - 21.06.2013
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2013, 20:37:07 
Offline
Supertaifun
Supertaifun

Registriert: So 7. Sep 2008, 09:12:47
Beiträge: 4629
Hallo Leute,

seit ein paar Tagen, heißt es ja das es nächste Woche sehr heiß werden soll, die Internetmodelle scheinen sich da sehr uneinig zu sein was dies angeht. Währenddessen haben aber TV und Radio den Hochsommer im Programm. Meteorologe Jung von wetter.net sieht das ganze so: http://www.bild.de/news/inland/wetter/w ... .bild.html

Was meint ihr zu dem ganzen Hick Hack


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 12. Jun 2013, 20:37:07 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2013, 20:42:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47919
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Danny,

es deutet sich jetzt schon ein paar Tage an, dass es nächste Woche richtig warm wird. Aber ich würde nicht grade die Blödzeitung als Quelle heranziehen, da ist ja nicht mal sicher, dass die den Metereologen richtig zitiert haben. Kurzzeitig wurde ja für die zweite Wochenhälfte bis zu 36 °C prognostiziert, aber das scheint wieder weggerechnet zu sein, so heiß wird's wohl doch nicht. Die ersten Heißen Tage des Jahres sind aber drin.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2013, 22:02:29 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:26:03
Beiträge: 10573
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
GFS sieht für Mitte nächste Woche auch hier deutlich mehr als 30°C.
Na da bin ich aber mal gespannt, genauso wie auf die starken Gewitter die die UWZ für morgen hier sieht ;) .

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2013, 23:32:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Also erstens: was in der Bild steht und von einem gewissen "Meteorologen" Herrn J. kommt, das würde ich gleich mal ganz vergessen. Seine "Prognosen" sind so treffsicher und häufig auch "sensationsgeil" wie die Bild-Zeitung selbst.

Zweitens: seit ein paar Tagen war die Hitzewelle eigentlich relativ "sicher", zumindest wurde sie recht beständig gerechnet. Aber irgendwie bringen der 12er und der 18er Lauf das Ganze schon wieder in Gefahr. Insofern heißt es wohl vorläufig: es kann heiß werden, muss aber nicht... beim bisherigen Verlauf würde es mich nicht wundern, wenn es am Ende 22, 23°C und mehr Regen als Sonne hat. Das wäre so typisch für das bisherige Muster.

Aber geben wir die Hoffnung mal noch nicht auf. Solche Schwankungen sind oft zu erwarten bei den Karten, und so richtig verlässlich werden die Prognosen dann sowieso erst ab dem Wochenende. Da wird man dann auch Details näher einschätzen können, was mögliche Gewitterlagen angeht und die Hitzewelle selbst. Vorher können wir alle nur die Glaskugel lesen.

Dennoch ein gewisser Wink mit dem Baseball-Schläger Richtung Wetterabteilung da oben: wehe, die Hitzewelle fällt aus, WEHE!!! Jetzt ist Sommer, wir hatten in den allermeisten Landesteilen mehr als genug von Regen, graue Mistpampe und Temperaturen, die überall hingehören, aber nicht so dauerhaft in eine Zeit, in der es phasenweise auch mal 30°C + x sein dürfen. Also reißt euch zusammen da oben und gebt den Menschen hier unten endlich mal das, was sie wollen, verflixt nochmal!!!!!!! :lol:

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 05:41:14 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:26:03
Beiträge: 10573
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Daniel hat geschrieben:
Jetzt ist Sommer, wir hatten in den allermeisten Landesteilen mehr als genug von Regen,

Also hier ist es nach wie vor viel zu trocken. Erst 5,2 mm im Juni. Von daher kanns ruhig noch ordentlich regnen, bei warmen Temperaturen.
30°C und mehr brauche ich auch nicht unbedingt. 20°C bis 25°C reichen doch vollkommen aus ;) .

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 06:25:06 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17319
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Ich gehe mit größter Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es diesen Juni zu keiner Hitzewelle kommt!

Denke nicht dass es mehr als 2-3 Tage mit um oder über 30°C in Folge geben wird. Eine richtige Hitzewelle gibt die Wetterlage imho einfach nicht her - zum Glück!

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 06:44:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:26:03
Beiträge: 10573
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Sehe ich auch so. GFS hat alles von gestern wieder über Bord geworfen und es bleibt wohl erstmal beim kühlen und wolkenreichen Wettermix, aber eben auch ohne viel Niederschlag :/ .
Wird wohl ein unterkühlter Sommerurlaub für mich werden ab nächste Woche.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 08:01:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Der letzte Lauf sieht das wieder anders und fährt mehr die warme Schiene.

Ich sagte ja auch, in den "allermeisten Landesteilen" war schon genug Regen. Dann sollt von mir aus ihr im Westen und Nordwesten noch Regen bekommen, wenn's bei euch zu trocken ist, aber hier im Süden sind wir für die nächste Zeit mehr als bedient.

Jetzt ist es auch einfach mal zeit für sommerliches Wetter. 20°C haben mit Sommer so viel zu tun wie Wasser mit der Sahara. 25°C+x mal mehrere Tage am Stück sollten schon mal drin sein.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 11:20:22 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:26:03
Beiträge: 10573
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Jeder wie er es gerne hat. Wer unbedingt 30°C oder gar 35°C mag ,soll in die Sahara ziehen, dort regnets ja auch kaum.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 11:36:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Na 35°C müssen's ja auch nicht gleich sein, da kriegst ja Kreislauf bei so krassen Umschwüngen. ;) Aber ich meine ja nur, 25-30°C sind jetzt kein Unding und sollten im Juni schon mal erlaubt und möglich sein. Vor allem aber sehe ich es schon kommen: kaum wird es mal heiß, werden viele Menschen um einen herum über die Hitze stöhnen. Vorher hat man halt über die Kälte gemotzt.

Der neue Lauf rechnet die sommerliche Lage übrigens wieder besser als die Ausreißer zuvor. ;) Wie man also sieht: sicher ist, dass noch gar nix sicher ist. Aber ein Hoffnungsschimmer für alle, die endlich mal der Jahreszeit angemessenes Wetter haben wollen. :lol:

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 17:35:33 
Offline
Supertaifun
Supertaifun

Registriert: So 7. Sep 2008, 09:12:47
Beiträge: 4629
So sieht das der DWD:

Am Sonntag bleibt es in Norddeutschland überwiegend stark bewölkt und
vor allem in Schleswig-Holstein sowie im Küstenumfeld fällt
gelegentlich etwas Regen. In den übrigen Landesteilen scheint häufig
die Sonne. Zeitweise bilden sich aber Quellwolken, aus denen sich
besonders an den Alpen sowie über den süddeutschen Mittelgebirgen
einzelne Schauer oder Gewitter entwickeln können. Sonst bleibt es
aber trocken.
Die Höchstwerte liegen im Norden zwischen 17 und 22 Grad,
sonst zwischen 22 und 27 Grad, im Süden örtlich nahe 30 Grad. Der
Wind weht im Norden mäßig, an der Küste mitunter auch frisch aus
Südwesten. Sonst bleibt es überwiegend schwachwindig.
In der Nacht zum Montag klingen die letzten Schauer rasch ab und der
Himmel klart vielerorts auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 17 Grad
im Süden und 10 Grad im Norden.

Am Montag ist es vor allem im Süden, aber zeitweise auch im Osten
recht sonnig, nach Westen und Norden hin dominieren eher Quellwolken,
und es kann dort auch Schauer oder Gewitter geben. Einzelne Gewitter
im Süden - vornehmlich über dem Bergland - sind ebenfalls nicht
auszuschließen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 22 Grad an der
dänischen Grenze und bis zu 34 Grad im äußersten Südwesten. Die 30
Grad-Marke kann im Süden und in der Mitte Deutschlands vielfach
erreicht oder überschritten werden. Abgesehen von Gewitterböen weht
ein schwacher Wind, meist aus Südost bis Ost.
In der Nacht zum Dienstag ist mit Tiefsttemperaturen von 21 Grad im
Südwesten und 11 Grad im Norden zu rechnen.

Am Dienstag ist es anfangs im Westen und Nordwesten wolkig, sonst
vielfach sonnig. Im Tagesverlauf entwickeln sich wieder viele
Quellwolken und es kommt zunächst im Westen und Norden, später auch
in den mittleren Teilen zu Schauern und Gewittern, die lokal auch
kräftig, teils auch unwetterartig ausfallen können. Im Süden und
Osten bleibt es noch vielerorts trocken.
Die Höchsttemperaturen erreichen im Norden und Westen 22 bis 30 Grad,
sonst verbreitet 30 bis 36 Grad, in Baden-Württemberg und in der
Lausitz können auch 37 Grad möglich sein. Abgesehen von Sturmböen in
Gewitternähe ist es nur schwachwindig.
In der Nacht zum Mittwoch geht die Temperatur auf 22 bis 12 Grad
zurück.

Am Mittwoch ist es generell wolkig bis stark bewölkt, lediglich im
Südosten Bayerns noch längere Zeit sonnig. Es kommt, anfangs im
wesentlichen in der Nordwesthälfte, später fast im ganzen Land, zu
Regenfällen, die vielfach schauerartig, nachmittags besonders nach
Osten zu auch gewittrig verstärkt sind. Die Temperatur steigt auf
Werte von 18 Grad im äußersten Norden und bis zu 32 Grad in
Niederbayern. Der Wind kommt meist aus nordwestlichen bis nördlichen
Richtungen und frischt in der zweiten Tageshälfte auf.
In der Nacht zum Donnerstag liegen die Tiefstwerte zwischen 16 und 10
Grad.

Am Donnerstag überwiegt ebenfalls meist stärkere Bewölkung und es
gibt vor allem in der Südosthälfte weitere Regenfälle. Im Norden sind
einzelne Schauer möglich. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 18
und 24 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest bis
West.
In der Nacht zum Freitag kühlt sich die Luft auf 16 bis 8 Grad ab.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 20:03:04 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:19:14
Beiträge: 10371
Wohnort: Bremerhaven
Also wenn ich mir hier die Vorhersage für die Küstengebiete anschaue für die nächsten Tage, sehe ich allenfalls mal die 20°C Marke angekratzt. Glaube nicht das es zu einer Hitzewelle hier kommen wird (30°C werden an der Nordsee sowieso selten überschritten und erst recht nicht längere Zeit in Folge, hier müsste man die Definition für eine Hitzewelle dann eher schon bei 27 oder 28°C ansetzen).

Ich denke das es im Laufe der kommenden Woche maximal auf etwa 23-25°C an der Nordsee und um 28-29°C im Bremer Raum steigen wird, heißere Temperaturen schließe ich bei uns eher aus.

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil!
Meine Wetterstationen: WH 1080 und Klimalogg Pro.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 20:40:53 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Die "Hitzewelle" im Süden ist ziemlich sicher - die Frage ist nun wie weit sie nach Norden voran kommt.
Da GFS nur ein grob aufgelöstes Modell ist und die Temperaturen eh nie im Griff hat muss man davon ausgehen dass es bei diesen 850ern sicherlich häufiger für 34-38°C reichen wird.
Südlicher einer Linie Eifel-Erzgebirge sind einige Hitzetage also sicher. ;)
Vor allem über den Mittelgebirgen sind dann auch schwere Hitzegewitter möglich.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 21:01:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47919
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus René,

danke für die Karten! Ich freu mich auf die Hitzewelle, ich find's schön, wenn's im Sommer mal so richtig schön heiß wird. :D

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 21:39:38 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:19:14
Beiträge: 10371
Wohnort: Bremerhaven
Danke für das Update Rene! Ich hab jetzt nicht auf Niederschläge und Wolkenbedeckung geschaut, aber gerade am Donnerstag, könnten dann auch bei uns im Norden mit viel Sonneneinstrahlung die 30°C zumindest angepeilt werden, bei den GFS Max Werten kann meiner Meinung jedenfalls noch eine Schippe draufgelegt werden als die gezeigten 24-26°C.

Schauen wir mal ob die Hitzewelle sich in den kommenden Läufen auch im Norden bemerkbar machen wird, gegen 1-2 Tage um 30°C habe ich auch nichts einzuwenden.

Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil!
Meine Wetterstationen: WH 1080 und Klimalogg Pro.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 22:23:08 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Danke dir für die Infos René! Na dann kanns ja losgehen... endlich. :lol: Mal sehen was am Ende draus wird, ich warte mal bis Montag... :lol:

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2013, 07:28:22 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17319
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Ab Montag werden hier wohl die 30°C geknackt. Bin ja gespannt wie lange das dann halten wird, an eine Hitzewelle glaub ich aber immer noch nicht. (vlt. ists auch eher die Hoffnung :D)

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2013, 12:11:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47919
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Benni,

also, nach 4-5 Tagen an die 30 °C schaut's schon aus. Das ist dann schon eine Hitzewelle... :)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2013, 11:19:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Die aktuellen Läufe lassen die Hitze bereits am Donnerstag verschwinden. Höchstens noch im Osten heiß. Schade, d.h. eventuelle Gewitter kommen zu früh und entfalten sich erst im Osten richtig (wo auch sonst...), während es weiter westlich wieder nur pieselt. Ich lass mich aber auch gerne eines Besseren belehren und nehme auch morgentliche Gewitter in Kauf, hörst du, Petrus??! :lol: Ich nehme alles an, so lange es Form, Blitz, Donner, und etwas Action im Gepäck hat! :lol:

EDIT: Okay, der 06er lässt die Gewitter erst zum Nachmittag kommen. Es ist halt wie immer... sicher ist, dass es unsicher ist, und am Ende bleibt es doch Nowcast-Sache. Dennoch würde ich den Lauf schon so annehmen, wenn die Gewitter so eintreffen. :lol:

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2013, 12:17:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47919
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Hitze ist da, München hat schon 31,3 °C um 13 Uhr gemeldet. Kann noch die nächsten Tage so weiter gehen. Mal sehen, ob's am Schluss ordentliche Gewitter gibt. Aber Hagel brauch ich keine!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Hitzewelle & Wärmegewitter ab 29.06. bis 04.07.09
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Danny
Antworten: 9
17.08.2012 ff: Ab Freitag Hitzewelle im Anmarsch!
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Danny
Antworten: 29
(1.APRIL) Hitzewelle mit über 30°C/Danach Schwere Unwetter;)
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Wetterfrosch Jonas
Antworten: 9
(Kurze) Hitzewelle mit Gewittern (28.06-07.07.12)
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Rico
Antworten: 84
Hitzewelle die zweite
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Danny
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz