Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Do 14. Nov 2019, 13:07:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 19:09:14 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Nur kurz zu den nächsten Tagen, damit hier mal wieder etwas Leben reinkommt. ;)
Morgen und Samstag bleibt es zunächst noch warm, aber durch Schauer und Gewitter gibt es erstmal eine (mittlerweile nur noch minimale) Abkühlung (Sonntag).
Schon am Montag geht es wieder auf das aktuelle Temperaturniveau, ehe am Dienstag die warme Luft (möglicherweise durch eine größere Gewitterlage) erstmal komplett verdrängt wird - aber keine Sorge: Es dauert nicht lange bis sie (zumindest im Süden) zurückkommt. ;)

Abschließend noch ein paar Karten dazu....

Freitag

Bild

Bild

Bild


Samstag

Bild

Bild

Bild


Sonntag

Bild

Bild

Bild


Montag

Bild

Bild

Bild


Dienstag

Bild

Bild

Bild

Der Regen dürfte in den meisten Regionen auch dringend gebraucht werden. :zustimm:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 3. Apr 2014, 19:09:14 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 19:40:48 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10494
Das finde ich auch. Dann kann ich endlich mal meinen Schirm wieder zu Recht aufspannen. Ausgerechnet im Winter gab es den meisten Regen im Jahr 2014, habe ich den Eindruck. Und die "Niederschlagssummen" machen da schon Hoffnung.

http://www.wetterzentrale.de/pics/Rmgfs18914.gif

Für meine Region muss ich aber sagen, dass da ganz schön was weggerechnet wurde. Vor ein paar Tagen war es noch im tiefsten Pink gehalten, weil die Schauer und "Landregen" bis zu 40 Liter Gesamtsumme an Niederschlag gebrach hätten.

Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 21:29:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39395
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus René,

danke fürs Starten des Threads! Ich bin mal gespannt, ob es ein bisschen was an Gewittern hier gibt. Meine Statistik für dieses Jahr ist bisher noch bei 0 und das finde ich nicht so schön. Außerdem will ich ja auch mal was Nettes vor die Linse kriegen... :) Ein bisschen kühler wird's wohl ab dem Wochenende werden, aber nicht sehr. Und nach Frost schaut's nicht mehr aus.

@ Badener: Das ist ja immer so, dass die Modelle, besonders GFS, alles immer wieder umrechnen, wie oft wurde im abgelaufenen "Winter" Schnee gerechnet und wie oft wurde er dann wieder weggerechnet?

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2014, 15:46:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10494
Das stimmt. Selbst der Schauer von heute hätte man ruhig drinlassen können. Stattdessen sehe ich selbst im neuen GFS (6z) nicht direkt bei mir den Schauer (konvektiver Niederschlag)

Bild

Und was die nächste Tage angeht: Also, so wie aussieht wird der April wieder etwas verstärkter seinem Namen alle Ehre wieder machen. Aber er bleibt weiterhin insgesamt, trotz einiger "Feuchtigkeitsinseln" ein relativ trockener und milder Monat.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2014, 20:10:45 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39395
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

das schaut ja so schlecht nicht aus mit den Niederschlägen, im Süden könnte es doch wieder einiges geben und endlich auch mal im Nordosten, die's wirklich dringend brauchen. Dazwischen bleibt aber wieder mal ein eher trockener Streifen. Ich hoffe jedenfalls auf das eine oder andere Donnerrümserchen. ;)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Apr 2014, 16:31:13 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10494
Also bei mir hat es schon den zweiten Tag hintereinander recht kräftig geregnet. Gut, mal sehen, ob auch der Sonntag den einen oder anderen kräftigen Regenschauer bringt. Die Umstellung könnte davor stehen. Die "ewige Trockenheit" hat zumindest mal ein Ende. Aber wie gesagt: Es reicht noch nicht, damit die Natur ausreichend mit Wasser versorgt ist. Man kann ja darüber meckern, aber es sollte schon noch bis Dienstag/Mittwoch so weitergehen, damit die Natur noch einmal einen ordentlichen Schub bekommt und mitte April dann der Höhepunkt des Frühlings da ist.
Okay, er ist seit einigen Jahren immer schon da. Aber vielleicht blüht dieses Jahr dann so viel wie noch lange nicht mehr.

Regen ist bei mir jetzt so verteilt in den nächsten Tagen:

Bild

Wie gesagt: Bei mir selbst bzw. im Westen sollte man noch bis Mittwoch warten. Im Nordosten Deutschlands und am Alpenrand stattdessen reicht es auch bis Montag zu warten, da recht viel zusammenkommt. Und im Nordosten ein noch größeres Regengebiet als noch gestern.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Apr 2014, 20:33:09 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 14488
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Bisher fiel noch kein Tropfen diesen Monat... wo bleibt der Regen?

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Apr 2014, 17:07:52 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10494
Bei mir schon. Bei mir fielen so um die 4-5 Liter auf 100 Quadratmeter an den beiden letzten Tagen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Apr 2014, 17:38:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39395
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

hier gab's am späten Nachmittag ein paar einzelne Tropfen, die dafür gesorgt haben, dass man den Saharastaub auf den Autos noch ein bisschen besser bemerkt. Zu mehr hat's nicht gereicht.

Laut aktuellem Lauf könnte übermorgen wieder was kommen. Aber mal sehen, ob es wirklich so wird.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Apr 2014, 16:47:24 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10494
Also morgen kommt sicher etwas runter. Bei mir in der Gegend zwar auch nicht gerade die "Sinflut", aber es reicht für einen weiteren Schub der Vegetation.

Quelle: meteomedia.de

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2014, 18:11:19 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Uiiii! Nach dem Frühsommer ist vor dem Frühsommer oder wie? icon_mrgreen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bei dieser Konstellation müsste man in den extremen Hitzelöchern schon in Richtung 30°C schielen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2014, 18:26:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39395
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus René,

wär doch schön, wenns wieder warm wird. Der kühle Wind war heute teilweise etwas unangenehm. Aber es ist auch noch ein bisschen hin und kann wieder umgerechnet werden.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2014, 20:23:23 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:26:03
Beiträge: 9483
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Wäre schön wenns mal drei oder vier Tage am Stück durchregnen würde. Die 9 mm von gestern waren nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein.
Und kaum haben wir mal einen Tag ohne 15°C, wünschen sich alle die trockene Wärme zurück.
Ich für meinen Teil will Regen ,egal bei welcher Temperatur.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 04:27:29 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10494
Ich möchte auch Regen haben. Schließlich bin ich zwar nicht gerade ein "Gärtner", aber ich freue mich, wenn es endlich mal Abwechslung beim Wetter gibt. Und damit meine ich nicht das heute zu erwartende "Einheitsgrau", sondern auch mal ein paar Schauer, die über meinen Regenschirm fallen. Wozu sonst nehme ich sogar bei schönem Wetter einen Regenschirm mit? Gerade im April kann es immer wieder mal regnen. Die Zeit der "Sommer-Aprils", also so wie 2007, 2009 und 2011 ist erst einmal "vorbei". Allerdings sehe ich den April auch nicht unbedingt als einen "Herbst-April" an, sondern als einen ganz "normalen" April, nur dass er extrem trocken ist.

Bild

Okay, mein Ort bekommt von allen Orten im Westen mit 9 Litern noch mit am meisten ab. Aber für die Entwicklung von Früchten reicht es bestimmt nicht ganz. Und erst recht nicht für ein kurzes Hochwasser. Denn solange der sog. "Neckar", mein "Hausfluss" nur leicht über die Ufer tritt und gar nicht in die Keller der "Hafenhäuser" eindringt, sondern allenfalls unsere Kettenfähre stehen bleiben muss, ist es ganz okay. Dann weiß ich, es hat erst einmal genug geregnet.

Bis später!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 12:25:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39395
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

immerhin scheint ja doch ein bisschen Niederschlag zu kommen. Besser als nix ist es. Heute hat's hier ja auch schon wieder etwas geregnet. Und die erste "Sommer"-Phase ist halt vielleicht einfach ein bisschen raus geschoben.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 19:11:19 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10494
Das ist auch wahr. Der "Ostersommer", der bis gestern abend noch im Gespräch war, könnte vielleicht gar nicht erst kommen. Eher (Beispiel hier: München) ist eher der "Osterherbst" ein Thema.

Bild

Sogar Schneeregen ist zur Osterzeit gerade im Südosten, also da, wo du wohnst, MaxM, wieder ein Thema. Aber man muss auch sagen, dass insgesamt die Unsicherheiten wieder stark zunehmen und momentan allgemein in den Modellen eher ein "Zurückrudern" zu erkennen ist.

So wie zum Beispiel im EZ, das ja auch inzwischen bis Ostern reicht.

Bild

Wobei ich da sagen muss, dass dieses Modell ziemlich "konträr" zum GFS steht. Und das macht gerade das Wetter so spannend. Auch wenn es im Moment so aussieht, als ob der Frühling bis ca. Mai vorbei wäre, so muss man aber auch sagen, einen "Ausgleich zur Neutralität" hin gehört einfach zum Frühling dazu, insbesondere im April. Soll heißen: Macht nichts, wenn es mal 8°C und Regen gibt.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 17:56:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39395
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es schaut aus, als wenn es am Montag mal ein bisschen windig werden könnte. Ein bisschen Niederschlag ist auch drin.

Hier mal die Karten:

Morgen, 13. April, liegt ein Tief vor der Küste Mittelnorwegens
Bild


Montag, 14. April: Das Tief ist in die Länge gezogen, auf der Rückseite kommt ein Schwall etwas kühlerer Luft zu uns.
Bild


Dienstag, 15. April: Das Tief ist nach Nordosteuropa gezogen, es drückt das nächste Hoch herein. Das Wetter beruhigt sich schon wieder.
Bild


Hier der Wind am Montag Nachmittag - ein paar nette Böen gibt es wohl schon.
Bild



Und dann der Niederschlag bis Dienstag: Nennenswerte Mengen gibt's nur an den Alpen.
Bild


Das wär dann mal wieder ein kleiner Ausblick auf die nächsten Tage.


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 15:52:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10494
Nun ja. Es könnte morgen und übermorgen in der Tat ein wenig "aprilwettrig" werden. Morgen könnte es nach dem EZ am "ungemütlichsten" werden.

Bild

Wie gesagt, da "lauert" das Tief über Norwegen, welches sich später zu einem "Trogtief" entwickeln könnte, glaubt man "alleine" dem EZ:

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 17:25:47 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Das hier kann man durchaus Kaltlufteinbruch nennen (vor wenigen Tagen wurde da noch eine kräftige Vorderseite berechnet).
In den höheren Mittelgebirgslagen sind auch mal Schneeschauer mit von der Partie.

Bild

Bild

Bild

Ansonsten geht´s im Südwesten gleich wieder etwas bergauf und wir scheinen auch wieder kaum Niederschläge abzubekommen.
So langsam wird´s echt mal Zeit für ne schöne Aprilwetter-Phase, aber die ist einfach nicht in Sicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 17:32:18 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10494
Nun, schaut man sich auch noch die dazugehörigen Temps an, dann wird es in der Tat am Dienstagmorgen selbst in "flacheren" Gebieten eine leicht rutschige Angelegenheit, würde der Boden durch das relativ warme Wetter, was wir im Prinzip seit dem Winter hatten, nicht so stark "vorgeheizt" sein.

Bild

Da der Niederschlag, wie es für einen April (fast) üblich ist, eher "konvektiv" ist, muss es ja nicht jeden treffen. Aber wen es trifft, den trifft es. Zum Beispiel meine Gegend.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

März 2014- Allgemeine Prognosen - wie wirds?
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 40
Aktuelle Wettermeldungen April 2014
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: Bremerhavener
Antworten: 157
Tagesstatistiken und -wetterberichte von April 2014
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 57
November 2014 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 63
August 2015 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 1

Tags

Erde, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz