Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 17. Jan 2022, 23:56:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 2. Jan 2022, 18:29:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute war's hier ja extrem mild, was mich auch zu einem Ausflug mit meinem Fahrrad bewegte. Erst mal bleibt es auch noch recht mild, dann wird's etwas kühler, aber auch nicht wirklich winterlich. Wobei, hierorts könnte es tatsächlich zu Dreikönig ein paar Flocken geben, aber erst mal abwarten.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 2. Jan 2022, 18:29:12 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 2. Jan 2022, 19:54:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Beginnt auch bei mir das neue Jahr mit "Winterwetter"?

Nun, erst einmal nicht lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg, auch wenn das Temperaturmaximum nach und nach wieder in den einstelligen Bereich sinkt.
Am Mittwoch könnte es sogar unter die 5°C-Marke gehen, was selbst in den Zeichen der Erderwärmung ein "normales Temperaturniveau" im Januar ist.


Gut, wie weit wird sich der Winter denn durchsetzen? Setzt er sich mehr im GEM oder mehr im GFS lt. meinem Wohnort "Mosbach" auf wetterzentrale.de durch?

Bild


Bild

Nun, betrachtet man sich beide linearen Diagramme, so fällt auf, dass sowohl bei den Ausschlägen beim konkreten Niederschlagsmittel als auch beim Abstand des Temperatur-
mittels, das beide Male durch eine weiße Linie angezeigt wird von der roten Linie, die das Mittel von 1981-2010 repräsentiert, dass das GEM das wohl "winterlichere" Wetter
zeigt. Gut, ob es bei mir den ganzen Tag für eine "weiße Überraschung" so ab Dreikönig herum reicht, das bleibt zuerst einmal mit einer gewissen Vorsicht abzuwarten.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Jan 2022, 19:19:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute war's ja hier wieder ungewöhnlich mild. Die sehr milde Phase geht jetzt aber vorbei. Während es im Norden und der Mitte "nur" kühl wird, könnte es hier im Süden tatsächlich auch eine winterliche Phase, sogar mit ein bisschen Schnee, geben. Na, ich bin mal gespannt.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Jan 2022, 19:34:00 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Nun, gibt es den "Dreikönigswinter" oder kommt er nicht?

Also wenn man wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") Glauben schenken mag, dann kommt er zumindest am Freitag in einer "leicht ab-
gespeckten Form". Sprich, es wird schon Schnee bis ganz unten geben ,der gerade auf dem Gras und auch in schattigeren Orten auch mal auf Wegen und Straßen liegen
bleibt.


Aber setzt sich der Winter damit dann endgültig lt. dem GFS-Ensemble von Mosbach/Baden auf wetterzentrale.de durch?

Bild

Auch wenn es, wie man es anhand der grünen Linie sehen kann, auch mal "Ausschläge nach oben" gibt, so zeigt die weiße Linie, dass es im Mittel im Januar 2022, so wie es sich
gehören sollte, im Januar doch recht winterlich werden wird.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jan 2022, 18:42:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wie es ausschaut, kann es nach der sehr milden Phasse jetzt doch noch mal etwas winterlicher werden. Es scheint sich auf Ost umstellen zu wollen. Richtig strenger Frost ist eigentlich nicht in Sicht, aber immerhin hier im Süden etwas Schnee.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jan 2022, 19:39:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Ja, der morgige Tag scheint lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ein "Vorgeschmack" auf den Winter zu sein. Denn erst einmal bewegen sich die Temperaturen
zwischen 3 und 5°C. Dabei regnet es immer wieder.


Doch wie sieht es aktuell im GFS-Ensemble von Mosbach bei hypothetischen 850 Hektopascal zwischen den beiden Januarhälften aus? Kommt der Winter oder nicht? Kann man also mit dem
"winterlichsten Januar" seit Längerem rechnen?

Bild

Ja, vor allem, was das Temperaturmittel angeht. Und ein wenig Schnee ist auch dabei. Denn es geht auf bis zu -8°C auf einer Höhe von gut 2.000 Metern runter. Also reicht es sogar auch
in Mannheim oder Köln für Schnee. Und bei mir erst recht.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jan 2022, 21:03:30 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17315
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wetterbadener hat geschrieben:
Kommt der Winter oder nicht? Kann man also mit dem "winterlichsten Januar" seit Längerem rechnen?

Mit Sicherheit kann man das. Das wird der winterlichste Januar seit fast einem ganzen Jahr!

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 19:30:58 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Oder so kann man das auch sehen, Benni.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Jan 2022, 18:30:26 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es scheint eher auf der milden Seite bleiben zu wolen. Nur hier im Süden könnte es am Dienstag etwas Schnee geben, aber auch wieder nicht viel. Sonst bleiben die Temperaturen fast ausschließlich über 0°C.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Jan 2022, 19:52:34 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Zunächst einmal lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") wird es zwar kalt und es kann wegen dem Hochnebel gerade an Brücken oder kurz
vor und nach Unterführungen zu Reifglätte kommen, aber der Schnee bleibt aus.


Gut, ändert es sich lt. dem GFS/ dem GEM lt. Wetterzentrale.de für meinen Wohnort (Mosbach), wenn die erste Januarhälfte überschritten wird?

Bild

Bild


Nun, im GEM gibt es ein wenig mehr Niederschlag "nach hinten raus", aber dafür dürfte er, weil das Temperaturmittel beim GEM näher am 30-Jahres-Mittel als beim GFS ist, eher
in Regen übergehen.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jan 2022, 18:56:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

zuerst einmal bleibt's in der Mitte und im Norden noch eher mild, aber dann könnte es tatsächlich mal winterlich werdne. Sowas mit Schnee und Kälte in Wochenfrist wurde auf der anderen Seite schon öfters mal gerechnet in diesem Winter und dann war's doch nichts. Naja, mal abwarten. Was anderes bleibt uns sowieso nicht übrig.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jan 2022, 19:43:41 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Ja, kurzfristig ist mit Nachtfrösten zu rechnen. Ansonsten schaut hin und wieder mal die Sonne raus. Also das sagt wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg
("waibstadt").


Doch, wie sieht es in der Mittelfrist, richtung letzte Januardekade aus; obwohl man eigentlich sagen muss, da ein Januar aus 31 Tagen besteht, es die vorletzte De-
kade ist.

Also was sagt das GFS-Ensemble auf einer Höhe zwischen 1.500 und 2.000 Metern von Mosbach/Baden?

Bild


Es sieht so aus, als ob der Winter es so ernst meint, wie schon lange nicht mehr. Es kann sogar zu einer leichten Schneebildung kommen. Wie lange dieser Schnee hält, das
bleibt abzuwarten, da dieser Wintereinbruch erst in knapp einer Woche ist.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Jan 2022, 19:03:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es war ja zu erwarten: Der Wintereinbruch für nächste Woche ist wieder weggerechnet. Es bleibt ruhig, mäßig kalt und trocken.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Jan 2022, 19:47:38 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Nun, lt. der Kurzfrist gem. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") bleibt es bis Sonntagmittag erst einmal trocken. Dann aber könnte Schneeregen
einsetzen. Ob der dann ab der kommenden Woche gleich in "Schnee" übergeht, das bleibt abzuwarten.
Zumindest am Vormittag könnte es so sein.


Und nun zeigt sich im aktuellen GFS (12z) im Raum Mosbach/Baden, wie nachhaltig der Winter an den letzten Januartagen sein wird. (Quelle: wetterzentrale.de)

Bild

Nun ja, zumindest am Vormittag und am Abend könnte der Winter auch in tieferen Lagen um die 200 Meter, also dort wo ich wohne und arbeite, im wahrsten Sinne des Wortes
"vorbei schneien".

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Jan 2022, 18:29:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

momentan ist es ja nicht so arg kalt, aber es schaut aus, dass es weider etwas winterlicher wird. Ab Donnerstag soll's hier wohl schneien. Ob es übernächste Woche hier so kalt wird wie im Diagramm angezeigt, wage ich aber noch zu bezweifeln. Da ist es noch zu weit hin.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Jan 2022, 18:56:06 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Nun, in der Kurzfrist lt. Wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg sieht es nach einem trüben Wetter
mit leichtem Schneeregen aus. Das schöne Wetter, das durch kräftige Hochs ausgelöst worden ist, ist erst einmal vorbei. Aber so richtig "winterlich"
wird es nun auch wieder nicht.


Aber wie sieht es denn mittelfristig im GFS-Ensemble von Mosbach lt. wetterzentrale.de aus? Kommt da der Winter oder entpuppt er sich in den letzten
Tagen des Januars als "Totaler Flop", so wie für Viele die Jahre ab 2020?

Bild

Nun, so richtig "Winter" ist das nun auch wieder nicht, auch wenn meistens, bis kurz vor dem Monatswechsel die Temperaturen immer etwas unterhalb des Mittels von 1981-2010 bleiben.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Schiwelt - Winter Wonderland (12.12.2021) (145 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Wenn man den Winter direkt vor der Haustüre hat (1.1.2021)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Suerlänner
Antworten: 2
Dolomiten 2021 - Seiser Alm zum 2. (15.09.2021) (108 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Dolomiten 2021 - Anreisetag+Marinzen (46 Pics) (11.09.2021)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Aktuelle Wettermeldungen Winter 2021/2022
Forum: Aktuelle Wettermeldungen - Latest weather observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 196

Tags

Erde, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz