Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 16. Mai 2021, 13:45:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 29. Nov 2020, 19:34:58 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45183
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ein bisschen schaut's langsam nach Schnee aus, wenn es auch kein "Schnee-Hammer" wird, wie die tz sich erdreistet zu titeln. Am Dienstag könnte es in der Mitte und im Süden aber in der Tat ein bisschen schneien, aber nur ganz wenig. Hier sind am Samstag dann weitere Flocken möglich. Aber mal abwarten, ob sie wirklich kommen. Schön wäre es ja!



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 29. Nov 2020, 19:34:58 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 29. Nov 2020, 21:07:38 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Ja, der Schnee geht dann im Laufe des Mittags in Regen über, so wie es scheint. Aber lt. der Kurzfrist auf wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") gibt es dennoch ein leichtes "Anzuckern" am Dienstag.


Wie aber geht der Winter in der Mittelfrist im GFS-Ensemble auf wetterzentrale.de für Mosbach weiter?

Bild


Es geht sehr ruhig und temperaturbedingt mit dem einen oder anderen Schneegriesel weiter.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Dez 2020, 19:46:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45183
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

so ein kleines Bisschen winterlich ist es ja geworden, eine dünne Schicht Schnee hat sich hier abgelagert. Das ist doch schön, wenn's auch mal ein bisschen weiß ist, auch wenn's nur ganz wenig war. Hier im tiefen Süden schaut es so aus, als wenn am Samstag der nächste Schnee kommen könnte. Auch dann wird's aber nicht viel. Die Nächte bleiben weiter oft etwas frostig, die Tage kühl.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Dez 2020, 20:45:36 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Gibt es einen "Winter 2010 reloaded" oder wird das Ganze nicht so schlimm?

Nun, kurzfristig gesehen scheint es eine leichte Milderung am Freitag zu geben. Unangenehm bleibt das Wetter sowohl in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") aber schon.


Aber wie sieht es in der Mittelfrist aus, also im GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de aus?

Bild

Es ist ein relativ ungemütlicher Dezember, der durchaus das Potential hat, der Kälteste seit zehn Jahren zu werden.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2020, 19:59:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45183
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Temperaturen sind ja schon wintergerecht. Viel Schnee hat es allerdings noch nicht gegeben. Im Süden könnte am Wochenende ein bisschen was dazu kommen, aber wohl nicht viel. In den Alpen soll ja einiges kommen, heißt es. Aber ob das auch wird, ist die andere Frage.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2020, 20:43:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Nun, lt. der Kurzfrist gem. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") wird es am Freitag und am Wochenende zwar frostfrei, aber mit "Viren-Party-Wetter", also nasskalt weiter gehen.


Aber bekommen wir im GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de denn den "Dezember 2010 2.0"?

Bild

Also, ganz sicher sieht es demnach so aus. Aber wie mit dem "Corona-Kontrollier-Impfstoff" gibt es durchaus die Möglichkeit, dass es ein "Dezember 2010 2.0 light" werden könnte.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 20:07:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45183
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

schön wär's gewesen, aber es wurde nix mit dem Schnee. Nur geregnet hat es heute. Tja, da heißt es also wieder warten, auch wenn wir schon eine dünne Schicht hatten. Voreerst wird's jedenfalls wechselhaft, dabei der Jahreszeit angemessen temperiert, aber kein Schnee im Flachland.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 20:38:36 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Wie sieht es kurzfristig gem. wetterstationen.meteomedia.de im Ort "Waibstadt" zu Beginn der dritten Adventswoche aus, der Woche in der ich wohl oder übel zum Zahnarzt gehen muss, damit er den jährlichen "Routinecheck" macht?

Nun, ich kann euch sagen es gibt am Montag eine leichte Milderung, wenngleich auch mit recht unangenehmen Wetter. Am Dienstag, also dem Tag an dem ich zum Zahnarzt muss, wird es zwar trocken, aber recht kalt sein. Mehr als 2°C sind da einfach nicht drin.


Aber wie sieht es mittelfristig im GFS-Ensemble lt. wetterzentrale.de von Mosbach denn aus? Steigen die Chancen auf "weiße Weihnachten"?

Bild

Zwischenzeitlich wohl nicht, aber "Ansätze" sind durchaus am Ende des Trendzeitraums vorhanden.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2020, 20:06:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45183
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wenn ich mir so die Diagramme anschaue, dann kann man erkennen, dass sich allmählich die milde Weihnachtswitterung einstellt. Mit Schnee wird vorerst nicht viel sein, eher mal mit etwas Regen.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2020, 20:48:15 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Nun, kommt an meinem Geburtstag, der ja morgen ist, der nächste große "Wintereinbruch" oder wird das erst mal "nichts Halbes und nichts Ganzes" werden? Nun, die Antwort findet man auf wetterstationen.meteomedia.de, wenn man die Station "Waibstadt" eingibt.

Und es sieht so aus, als ob es ungemütlich mit durchaus einer etwas länger liegen bleibenden Schneedecke wird. Aber ob das der "endgültige Winterdurchbruch" ist, das bleibt abzuwarten. Eher findet man den auf wetterzentrale.de.

Bild


Zumindest um Heiligabend herum, also der Tag, der in Deutschland "klassischerweise" als "Weihnachtstag" gilt, soll es unterdurchschnittlich temperiert sein. Aber das ist alles noch Zukunftsmusik und von vielen verschiedenen Faktoren abhängig.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2020, 20:14:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45183
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es schaut nach wie vor danach aus, dass eine eher milde Phase bevor steht. Es wird auch mal leichte Niederschläge geben, die aber im Flachland durchwegs als Regen fallen. Mit Winterwetter ist nix los.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2020, 21:02:10 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Also in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") macht der Winter erst einmal eine "Pause". Das heißt, auch die Nächte werden recht mild, wenngleich auch sehr nass.


Aber wie sieht es mittelfristig in Richtung der Weihnachtsfeiertage aus? Also die Antwort liefert das GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de

Bild

Nun, es ist alles noch offen, ob es auch in tieferen Lagen zu den Festtagen "weiß" wird.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2020, 20:11:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45183
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es schaut so aus als wenn es relativ mild bleibt. Die zuletzt noch gerechneten Niederschläge sind allerdings weitgehend wieder weggerechnet. Und Schnee im Flachland kommt eh nicht. Es sind wohl grüne Weihnachten angesagt.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2020, 21:06:54 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Nun, wie sieht es aktuell aus?

Also in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg wird es die nächsten Tage sehr mild, aber auch natürlich "durchwachsen" sein.


Aber wie sieht es dann über die Feiertage Richtung 2021 lt. dem GFS-Ensemble von Mosbach bei einem Luftdruck von 850 HPa auf wetterzentrale.de aus?

Bild

Also es könnte noch eine Chance auf "weiße Weihnachten" geben. Und dem Forum soll man trotz des morgen beginnenden "Frühjahrslockdown 2.0" eine Chance geben. Wir verbreiten ja keine bösartigen Verschwörungstheorien oder so.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2020, 22:44:46 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 16423
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wetterbadener hat geschrieben:
Wir verbreiten ja keine bösartigen Verschwörungstheorien oder so.


Nö, wir versuchen nur zu vermeiden dass die Chinesen mit den Chemtrails die Reptiloiden aus der flachen - aber hohlen - Erde rauslocken um gegen die Nazis hinterm Mond zu kämpfen (die den Amis damals bei der angeblichen Mondlandung die Bilder lieferten). Schuld sind jedenfalls die Juden! Also lass dich nicht von Bill gates impfen, sonst gibts einen Blue Screen.

_________________
Querdenken hat nichts mit Denken zu tun!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2020, 20:39:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Nein, ich bin gar kein Verschwörungstheoretiker. Ich finde es auch okay mit dem Lockdown, kein Zweifel. Ich möchte auch am Ende nicht an einem Beatmungsschlauch hängen, nur weil ich mich mal "ins Getümmel" gestürzt habe. Mir ist das Leben und die Gesundheit meiner Familie, meiner Kollegen und meines Bekannten- und Verwandtenkreises äußerst wichtig. Mir hängen halt nur die ständigen "Aussetzer", die es ab 19:30 gibt "zum Hals heraus". Und für mich ist das aber auch meine liebste Zeit für ein Posting.

Aber kehren wir mal zurück. Mal abgesehen von einem verregneten Dienstag wird es in den nächsten Tagen in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") "ganz okay". Und vor allem in der letzten Adventswoche (Glaube ich!) noch einmal sehr mild.


Und wie sieht es mittelfristig im GFS-Ensemble auf wetterzentrale.de für die Stadt Mosbach bei einem hypothetischen Luftdruck von 850 Hektopascal aus?

Bild


Nun, so wie es aussieht, könnte es "Last-Minute-White-Christmas" geben. Aber sicher ist das noch nichts ganz.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2020, 19:50:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45183
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

der Winter hält sich weiterhin anderswo auf, z. B. in Sibirien, wo bis zu -50°C gemessen werden. Hier zu uns kommt er nicht. Es bleibt mild und niederschlagsarm, es tut sich nicht gerade viel.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2020, 20:56:19 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Nun, in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("Waibstadt") sieht es wie folgt aus:

Die Tage und Nächte sind in Richtung vierter Advent recht mild und ansonsten dominieren die Wolken. Aber Regen oder gar Schnee fällt so gut wie gar keiner.


Aber wie sieht es an den Feiertagen aus? Bekommen wir noch so was wie "Weiße Weihnachten" und wie endet 2020 mal abgesehen von den ersten "Impfversuchen"? Also ich meine "rein wettertechnisch" lt. dem GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de?

Leider kann ich da nicht zugreifen, weil es offenbar Probleme mit dem Server gibt. Aber so wie es aussieht, wird es relativ kalt über die Weihnachtsfeiertage. Also in höheren Lagen sind "weiße Weihnachten" durchaus drin.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2020, 20:26:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45183
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

ja, am Dienstag dauerte es auch bei mir sehr lang, bis ich die Diagramme zur Verfügung hatte. Da gab es wohl in der Tat ein Serverproblem.

Uns erwarten jetzt erst einmal milde Tage, aber an den feiertagen könnte es einen Knick geben. Bei mir sieht's so aus, als wenn es am 2. Feiertag sogar etwas schneien könnte. Aber das ist noch weit weg und ich fürchte, das wird wieder weg gerechnet. Zuerst bleibt's weitgehend trocken, dann kann's wieder etwas regnerisch werden.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Dez 2020, 20:37:36 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14628
Zunächst einmal lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") bleibt es die nächsten Tage erst einmal "durchwachsen" mit dem einen oder andern "Guss von oben", aber mild.


Aber wie sieht es "zwischen den Tagen" und zum Jahreswechsel aus? Setzt sind dann der Winter 2020/21 durch oder müssen wir uns enttäuschen lassen?

So wie es im GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de zu sein scheint, dürfte es zum Jahreswechsel auch im "Tiefland" zunehmend weiß werden.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Tmin Winter 2020/21
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 231
Allgemeine Wetterprognosen Frühling 2021
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 92
Dolomiti Superski 2020 - Heiligkreuz (21.01.2020) (126 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Der Fischhofpark in TIR im August 2020 (2020)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Markus
Antworten: 4
Allgemeine Prognosen Winter 2016/17
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 119

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz