Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 29. Nov 2021, 15:04:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2021, 19:09:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Eisperiode hat jetzt auch hier ganz im Süden begonnen, mit einer Tmin von -12,4 °C heute Morgen. Aber allzu lange wird es, wie man an den Diagrammen sieht, nicht mehr dauern. Ab Anfang der Woche gehen die Temperaturen wieder aufwärts und sind dann angemessen für Februar.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 11. Feb 2021, 19:09:23 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2021, 19:40:59 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun, ein paar Tage gem. wetterstationen.meteomedia.de/?map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") muss man sich in Sachen "Milde" schon gedulden. Aber dafür wird man mit Sonnenschein "belohnt".


Aber setzt sich das milde Wetter dann auch in der Mittelfrist im GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de auch durch?

Bild

Ja, das tut es. Aber der Weg dahin ist fast genauso "zäh" wie die Senkung der wöchentlichen Inzidenzen bei der Covid-19-Pandemie.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 13. Feb 2021, 18:46:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Kältewelle, die in manchen Zeitungen mit geradezu unsinnigen Superlativen hochgejubelt wurde, geht dem Ende zu. Der letzte richtg kalte Tag ist der Montag, danach wird's wärmer und die Temperaturen liegen wieder meist über dem Gefrierpunkt. Der Wind dreht dann auch von Ost auf Südwest. Vielleicht geht's ja doch langsam in den Frühling!


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 13. Feb 2021, 19:50:50 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun, am Montag soll dann die "abschließende Glätte" kommen. Man weiß aber noch nicht, ob sie wie bei den kalten Februaren der letzten Zeit, die ich erlebte habe, schon am Vormittag oder erst am Nachmittag kommt. Da ist nichts sicher. Mir wäre das am Nachmittag sicherer, da ich zum Arzt gehen muss, um mir meine Tetanus-Impfung abzuholen. Und ausrutschen, obwohl es fast "passend" wäre, möchte ich auch nicht.
Und würde man wetterstationen.meteomedia.de/map=?/baden-wuerttemberg ("waibstadt" ist einzugeben) Glauben schenken, so wird der Dienstag der erste mildere Tag seit Langem.


Aber wie sieht es mittelfristig aus? Also im GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de? Also setzt sich der "Frühling" durch oder möchte der Winter pünktlich aufhören, sprich am 1. März, vielleicht sogar bis zum 20. März gehen?

Bild

Also die zweite Februarhälfte könnte schon recht mild werden, wenngleich das Ganze erst einmal mit recht viel Niederschlag einher geht.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2021, 18:27:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wie deutlich zu sehen ist, geht es mit der Kälte zu Ende. Heute Nacht gab's noch mal strengen Frost hier, aber damit ist da jetzt vorbei. Jetzt wird's dann milder, und hinten raus sind über 15°C drin, da wird's dann richtig frühlingshaft.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2021, 19:44:43 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun, zumindest von den Mittagstemperaturen scheint sich der Winter erst einmal zu "verabschieden". Aber betrachtet man die Kurzfrist auf wetterstationen.meteomedia.de kann der Donnerstagmorgen noch einmal überfrierende Nässe bringen. Denn es kann immer wieder mal ein wenig aus den Wolken tröpfeln.


Aber bleibt der Winter mittelfristig ab dem 16.03 bis hin zum meteorologischen Frühlingsanfang auch weg oder kommt er zwischen dem 1. und dem 20. März doch noch gem. dem GFS-Ensemble bei 850 Hektopascal von Mosbach auf wetterzenrale.de noch einmal?

Bild


Schaut man sich das Ende des Ensembles an, dann kann es schon sein, dass es so was wie ein Märzwinter geben könnte.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2021, 19:32:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Kälte ist weg. Und es wird immer wärmer - vielleicht sind nächste Woche ja örtlich sogar 20°C drin. Das geht ja mit Volldampf vom Winter in den Frühling!

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2021, 19:41:34 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun, morgen in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de kann es noch einmal morgens zu einem leichten Nachtfrost kommen. Das ist aber normal. Dafür werden die Tage zwar leicht wechselhaft, aber insgesamt recht mild.


Aber bleibt die Milde auch oder setzt sich wie 2010 oder 2013 der Märzwinter durch?

Die Antwort liefert das GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de

Bild


Also im Augenblick sieht es "hinten raus" eher nach "Märzwinter" aus. Aber schaut man sich den Mittelwert an, dann ist der Temperatursturz nicht ganz so "dramatisch", wie es aussieht.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2021, 20:29:33 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17130
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Solange die Obstblüte noch nicht einsetzt darf es gerne nochmal kalt werden. Danach wäre es blöd.

_________________
Los, wir füttern sie mit Gier, dann werden sie wie wir!

Wir haben uns über Generationen an den maßlosen Überfluss gewöhnt. Sollen doch diejenigen darauf verzichten die ihn noch nicht so lange kennen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 19:51:41 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Ja, das wäre blöde.

Aber kurzfristig lt. wetterstationen.meteomedia.de?/map=baden-wuerttemberg ("Waibstadt" ist einzugeben) gibt es ein warmes und sonniges Wochenende.


Und setzt sich ein Märzwinter wie 2013 noch einmal durch oder wird der "abgebremst"? Nun, im Augenblick scheint der "März 2013 2.0" sich auf wetterzentrale.de zu etablieren.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2021, 18:57:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es steht uns der Frühling ins Haus. Die Diagramme stehen durchwegs auf mild und frühlingshaft. Die 20°C sind zwar wieder weg gerechnet, aber für die Jahreszeit wird es dennoch recht mild. Was aber fehlt, und das sieht man gleich beim Blick auf die Diagramme, das ist der Niederschlag. Es wird wohl jetzt bis Monatsende trocken bleiben.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2021, 19:55:18 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun, lt. wetterstationen.meteomedia.de?/map=baden-wuerttemberg ("Waibstadt") bekommen wir in den nächsten Tagen vorfrühlingshaftes Wetter mit Temperaturen bis 15°C.


Und mittelfristig lt. dem GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de ist der "Märzwinter" noch immer nicht "vom Tisch". Aber es sind ja noch neun bzw. zehn Tage bis zum März. Und es sieht nach ruhigem Wetter zu Beginn des nächsten Monats aus.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2021, 19:29:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die nächsten Tage bleibt es noch recht frühlingshaft mit um die 15°C, örtlich auch darüber. Ab dem Wochenende wird es dann etwas kühler, aber der Winter kommt doch nicht zurück. Und es bleibt weiter recht trocken.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2021, 19:53:04 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Sowohl kurzfristig gem. wetterstationen.meteomedia.de ("Waibstadt" eingeben!) sieht es nach "Vorfrühling" aus,


als auch in der Mittelfrist lt. dem GFS-Ensemble bei 850 Hektopascal von Mosbach auf wetterzentrale.de.

[img][https://www.wetterzentrale.de/de/ens_image.php?geoid=141318&var=201&run=12&date=2021-02-21&model=gfs&member=ENS&bw=1/img]

Erst ganz am Ende kann es etwas "frischer" werden. Und ansonsten gibt es nur kurze "Unterbrechungen durch Nässe". Das "Omega-Hoch" scheint aktuell sehr stark zu sein.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Feb 2021, 18:37:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ein paar Tage bleibt es jetzt noch recht mild, dann wird's wieder etwas kühler. Aber die große Kälte kommt nich twieder, auch wenn's dann wieder Nachtfrost gibt. Was sich aber fortsetzt, das ist der Niederschlagsmange. Vorerst gibt's höchstens ein paar wenige Tropfen.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Feb 2021, 19:47:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Bis übermorgen bleibt es noch sonnig und mild. Aber am Freitag kommt lt. wetterstationen.meteomedia.de/?=map=baden-wuerttemberg eine Abkühlung in Form eines "Tiefs".


Doch wie sieht es danach aus? Kommt der Frühling zurück? Wird der März durchschnittlich sein oder kommt gar der Märzwinter zurück?

Also lt. dem GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de sieht es dann so aus:

Bild

Nun, die zweite Frage lässt sich am ehesten noch mit einem "Ja" beantworten. Unterm Strich erwarte ich zwar einen milden Märzbeginn, doch der März wird im Laufe der Zeit relativ kühl, weswegen er zumindest in der ersten Dekade leicht unterdurchschnittlich werden könnte.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2021, 18:40:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

hier war heute nochmals der wärmste Tag des Jahres mit fast 20°C. Aber jetzt wird's dann doch wieder kühler. Morgen Abend soll es hier sogar ein bisschen Niederschlag geben, der bleibt aber sonst Mangelware, womit sich also der Trend der letzten Jahre mit den trockenen Frühjahrsmonaten fortsetzt.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 26. Feb 2021, 20:02:44 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun, es geht am kommenden Wochenende in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de erneut recht sonnig, aber mit deutlich "angepassterem" Temepraturniveau weiter.


Aber wie verläuft dann die erste Hälfte im März 2021 lt. dem GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de?

Bild

Also von der Temperatur her scheint die erste Märzhälfte relativ durchschnittlich verlaufen zu wollen. Aber vom Niederschlag her kommt erst so ab der zweiten Hälfte der ersten Märzhälfte - im Augenblick- "nennenswert was runter".

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

So kann ,bzw. muß Winter aussehen (29.11.2020)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 3
Mai 2015 - Allgemeine Wetterprognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 28
Dolomiti Superski 2020 - Heiligkreuz (21.01.2020) (126 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Aktuelle Wettermeldungen Winter 2020/21
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 452
Februar 2014 - Allgemeine Wetterprognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Markus
Antworten: 43

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz