Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 17. Jan 2022, 22:32:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2021, 19:35:59 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Gibt es erneut das Auf und Ab bei den Temperaturen? In der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de, wenn ich den Ort "Waibstadt" in die Suchleiste eingebe, erst einmal ja.


Und die "Achterbahnfahrt", bei der sich Schnee und Regen sich immer wieder abwechseln, die geht auch im GFS-Ensemble von Mosbach, das bei 850 Hektopascal bzw. auf 1.500 Metern Höhe simuliert wird, auf wetterzentrale.de weiter.

[img][https://www.wetterzentrale.de/de/ens_image.php?geoid=141318&var=201&run=12&date=2021-01-26&model=gfs&member=ENS&bw=1][/img]

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 26. Jan 2021, 19:35:59 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2021, 18:39:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute war's hier ja recht regnerisch und dabei mild. Nach aktuellem Lauf regnete es noch leicht weiter, dann könnte es am Samstag wieder zwischendurch ein bisschen weiß werden, danach wird's schon wieder milder. Der Niederschlag tut jedenfalls gut.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2021, 19:45:26 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Nun, wiederholt sich das "Spiel" der ganzen letzten Wochen in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de an meinem "Kurzfrist-Referenzort" Waibstadt oder gibt es erst einmal nur in höheren Lagen, so ab 3- bis 400 Meter die "weißen Flocken"?

Also so wie es aussieht wird es bei mir erst einmal zwar kalt werden, aber Schnee fällt kaum.


Mittelfristig und im GFS-Ensemble des anderen "Referenzortes" Mosbach auf wetterzentrale.de erwartet mich zumindest mal eine kalte, wenngleich auch deutlich trockenere erste Februardekade.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2021, 18:47:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

morgen wird's mal einen etwas kälteren Tag geben, ich rechne damit, dass es hier kurzzeitig wieder weiß wird. Ab Montag wird's aber schon wieder milder. Der Niederschlag ist hier allerdings weniger gerechnet worden.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2021, 19:46:28 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Nun, wie sieht es in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de im Ort "Waibstadt" aus?

Also am Sonntag gibt es noch einen kleinen "Hauch" von Winter, ehe schon am Dienstag und am Mittwoch zumindest von den Temperaturen her so was wie der "Vorfrühling" kommt.


In der Mittelfrist des GFS-Ensembles bei 850 Hektopascal, "gemeldet" in Mosbach sieht es dann so aus:

Bild


Anfangs bleibt es noch mild und regnerisch, geht aber dann in eine kalte und relativ trockene erste Februarhälfte über.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2021, 19:03:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

derzeit sieht man einen deutlichen Unterschied zwischen Nord und Süd. Der Norden - siehe die Hamburger Diagramme - wird deutlich kälter als der Süden. Da dürfte dann wohl auch das nächste Tief wieder direkt über Deutschland hinweg ziehen. Erst hinten raus wird's auch in der Mitte und im Süden noch mal recht frostig, und es wird wohl auch wieder weiß.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2021, 19:53:24 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Nun, wie sieht es denn nun aus mit dem Wetter im wohl kalendarisch "rundesten" Februar seit vielen Jahren?

Also kurzfristig lt. wetterstationen.meteomedia.de ("Waibstadt") fängt der Februar sehr mild und nass an.


Und mittelfristig?

Bild

Im GFS-Ensemble bei hypothetischen 850 Hektopascal in und um Mosbach lt. wetterzentrale.de sieht es so aus, als ob es zum Dekadenwechsel ganz schön kalt und trübe werden könnte.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 18:36:10 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es ist sehr auffällig, wie unterschiedlich die Diagramme im Süden und im Norden sind. Wenn es in Hamburg so kommt, wie es gerechnet wird, dann haben die am Wochenende einen regelrechten Schneesturm, dann gibt's auch Schneeverwehungen. Im Süden dagegen bleibt es mild mit gelegentlich ein bisschen Regen. Interessant wird's auf jeden Fall, wie sich das entwickelt.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 19:42:33 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Erst einmal sieht es in der Kurzfrist ("Waibstadt" als Referenzort dafür) lt. wetterstationen.meteomedia.de nicht so aus, als käme der Winter zurück. Im Gegenteil. Am Donnerstag erwartet uns ein "kleiner Hauch von Frühling" dank eines "zarten" Zwischenhochs.

Aber wie gesagt, ich meine gelesen zu haben, dass gerade im Norden die Wetterlage an den Winter 1978/79 erinnert, der im Februar seinen "Höhepunkt" hatte. Und auch wenn durch die Erderwärmung die Bauernregel "Wenn´s am Lichtmess stürmt und schneit, ist das Frühjahr nicht mehr weit" langsam an Bedeutung abnimmt, so steckt da schon noch ein "Körnchen Wahrheit" darin. Denn die erste Dekade des Februars fängt mild und regnerisch an.


Aber mittelfristig erwartet mich im GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de durchaus ein milder Februar, aber mit "Ausschlägen nach unten".

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2021, 18:43:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

für Hamburg ist der viele Schnee wieder weg gerechnet. Der kalte Oststurm bleibt aber. Dafür wird jetzt für den Süden am Montag etwas Schnee gerechnet. Das scheint dann aber auch wieder nur wenige Tage halten zu wollen.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2021, 19:44:43 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Nun, kurzfristig lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("Waibstadt") geht es wechselhaft zu und langsam wird es wieder kälter. Zum Montag hin könnte es wieder schneien, da es richtung 0°C geht.


Und wirkt sich der "Winter 1978/79 2.0", der gerade im Norden Deutschlands sehr aktiv ist, auch auf die Landesteile weiter südlich aus? Ich meine, ich lebe im Norden von Baden-Württemberg an der Grenze zum alten Königreich Württemberg, also auch nicht so weit südlich.

Bild

Also in der kommenden Woche nur etwas. Danach geht es mild weiter. Also der Winter wird vielleicht noch einmal für eine Woche zurück kehren, wenn auch nicht so "kräftig" wie erwartet.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2021, 18:51:13 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Zeichen stehen jetzt auf Kälte. Im Norden ist es das ja bereits, aber die Kälte komtm auch in die Mitte und in den Süden. Örtlich ist dabei auch einiges an Schnee drin, im Süden allerdings nicht. Jedenfalls zeigt der Winter sich noch mal recht kräftig.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2021, 19:49:57 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Nun, auch bei mir lt. wetterstationen.meteomedia.de sieht es ab Montag sehr "winterlich" aus. Allerdings muss man sagen, dass es nicht ganz so "dramatisch" ist, wie im Norden. Also im Ort "Waibstadt" versteht sich.


Aber heißt das auch, dass der Winter sich hält oder ist das wie im Januar üblich nur ein vorübergehendes "Winter-Mezzo"? Also was sagt das GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de?

Bild

Ja, der Winter bleibt länger als erwartet. Allerdings erwarte ich dann trockene Kälte.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2021, 19:28:36 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

in Teilen des Landes hat der Winter ganz gut zugeschlagen, wenn auch nicht so extrem wie es prognostiziert wurde. Und es bleibt erst mal kalt. Nur ganz im Süden dauert es noch ein paar Tage, bis die Kälte hinkomt, offenbar erst ab Mitte der Woche. Es dürften jedenfals deutschlandweit einige Eistage bevorstehen. Hier ganz im Süden wird's aber niht viel mit dem Schnee.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2021, 19:35:45 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17315
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Schon bemerkenswert dass das Hamburger Diagramm nicht einmal annährend die 0°C in Sicht hat. :zustimm:

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2021, 19:49:31 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Nun, der Winter scheint sich zumindest mal "fest gesetzt" zu haben, Nächte mit höheren einestelligen Minustemperaturen lt. der Wetterstation "Waibstadt" auf wetterstationen.meteomedia.de inklusive.


Doch was sagt das GFS-Ensemble auf 1.500 Meter für "Mosbach" auf wetterzentrale.de?

Bild

Es bleibt kalt, aber den "großen Schneesturm" wird es wohl nicht geben.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2021, 18:29:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47897
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es wird auch hier schon kälter, auch wenn's noch nicht ganz zum Eistag langt. Aber morgen geht's bergab mit der Temperatur, da soll auch hier im Süden noch etwas Schnee kommen. Und dann wird's für eine Weile knackig kalt, bis es dann langsam wieder nach oben geht. Dabei ist zumindest teilweise weiter ein ungemütlicher kalter Ostwind zu erwarten.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2021, 19:36:02 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Also kurzfristig lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") ist und bleibt es kalt, wobei ab übermorgen die Sonnenanteile ein wenig zunehmen könnten und die Eiseskälte wird dadurch ein wenig "erträglicher".


Aber "setzt" sich der Winter "fest", wenn es nach dem GFS-Ensemble auf wetterzentrale.de oder dem ECWMF-Ensemble auf weerplaza.nl ginge?

Nun, das ECWMF-Ensemble auf weerplaza.nl sieht die Milderung etwas früher als das GFS auf wetterzentrale.de. Allerdings mit noch mehr Niederschlag verbunden.

1. GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de

Bild


2. Temperatur und Niederschlag lt. dem ECWMF für den Südosten der Niederlande, der geografisch ungefähr meiner Region entspricht gem. weerplaza.nl

Bild

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2021, 14:34:16 
Offline
Cumulonimbus
Cumulonimbus

Registriert: Mo 11. Sep 2017, 18:59:40
Beiträge: 402
Wohnort: Ehingen/Donau
Morgen Früh könnte das in meiner Region recht extrem kalt werden. Tmin mit -21 °C an meinem Ort laut Modellen. Auch andere Orte von -15 °C bis 18 °C.

_________________
Gruß
Manfred

Wetterübersicht und Astronomie: http://www.sternwarte-ehingen.de/
Wetterdaten aktuell unter: http://www.sternwarte-ehingen.de/Wetterdaten/wswincustomx.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2021, 19:36:44 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16631
Also kalt bleibt es erst einmal. Dafür beruhigt sich das Wetter und lt. wetterstationen.meteomedia.de soll mal für eine gewisse Zeit die Sonne in den nächsten drei bis vier Tagen heraus kommen.


Aber "friert" der Februar komplett "ein" oder bekommen wir so ab der letzten Dekade einen "kleinen Vorgeschmack auf den Vorfrühling"? Die Antwort liefert das aktuelle GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de

Bild

Es sieht offenbar so aus. Und viel an Regen bzw. Schnee kommt da nicht runter.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Wetterstatistiken und Tageswetterberichte von Winter 2020/21
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 174
Allgemeine Wetterprognosen Sommer 2021
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 110
Der Fischhofpark in TIR im August 2020 (2020)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Markus
Antworten: 4
Allgemeine Wetterprognosen Frühling 2021
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 106
April 2014 - Allgemeine Wetterprognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Gewitterfront
Antworten: 30

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz