Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 7. Dez 2021, 23:09:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2021, 19:56:31 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Kommt und bleibt der Winter oder wird es einfach nur kalt?

Also in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de (Ort: "Waibstadt") wird es morgen sich einschneien und dank Nachtfrost und einem Maximum von vielleicht gerade mal 1°C wird der Schnee auch mal länger liegen bleiben.


Aber wie sieht es in der Mittelfrist aus? Gibt es in der zweiten Januarhälfte lt. wetterzentrale.de dann etwa das "Tauwetter" oder müssen wir uns noch gedulden, vielleicht sogar wie beim Lockdown bis Ende Februar?

Also wetterzentrale.de liefert die Antwort.

Bild

Der Winter scheint sich also doch durchsetzen zu wollen.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 7. Jan 2021, 19:56:31 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 18:51:45 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

zunächst einmal wird es frostig, wenn auch im Flachland kein strenger Frost kommt. Dann gibt's im Flachland nächste Woche etwas mehr Niederschlag, erst Schnee, dann allerdings Regen. Es wird also wechselhaft.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 19:35:08 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, wie sieht es in Sachen "Winter" aus?

Also von den Temperaturen her auf wetterstationen.meteomedia.de, wenn ich die Station "Waibstadt" eingebe, in der Kurzfrist sehr gut. Aber Schnee ist erst einmal nicht zu erwarten.


Und in der Mittelfrist? (GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de)

Bild

Es sieht sehr gut aus. Die Ensembleläufe werden zunehmend winterlicher.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 20:22:47 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17182
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Ende Januar oder zum Februar hin könnte es eisig werden. Da ist was dran. Schauen wir mal... erstmal steht eine Milderung an ab Mitte kommender Woche. Bis dahin trockenes und kaltes Winterwetter hier im Süden.

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2021, 19:40:35 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, so scheint es auszusehen. Denn der nächste "Anlauf" des Winters kommt schon am Dienstag lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt").


Und es scheint sich auch mittelfristig im GFS-Ensemble von Mosbach bei einem hypothetischen Luftdruck von 850 Hektopascal auf wetterzentrale.de mit dem winterlichen Wetter (fast schon) entschieden zu haben.

Bild

Die "Schneedecke" wird sich auch bei mir "schließen".

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 18:29:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute gab's mal etwas mehr Niederschlag, der hier aber recht nass gefallen ist. Dabei ist es auch milder geworden als die letzten Tage. Ab Donnerstag kann's noch mal recht frostig werden,d ann wird's nächste Woche wieder milder. Der ganz strenge Frost, der gestern noch gerechnet wurde, ist inzwischen wieder weggerechnet worden.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 19:41:40 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Also die nächsten Tage erwartet mich ruhiges, aber kaltes Winterwetter. So, wie es seit gut 10 Jahren nicht mehr gewesen ist. Ja, glatt wird es sicher schon morgens werden, auch wenn die Sonnenanteil zunehmen.
Denn lt. wetterstationen.meteomedia.de, genauer gesagt in dem von mir gesetzten "Referenzort" Waibstadt", gibt es ab Donnerstag auch tagsüber leichten Frost.


Aber wie sieht es denn aus? Gibt es im GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de, wenn auch erst am Ende eine "Mild-Möhre" oder bekommen wir den längsten Winter seit 11 Jahren, der einem wg. Covid-19 tatsächlich wie der "ewige Winter" aus der Serie "Game of Thrones" vorkommen könnte?

Bild

Nun, es gibt allerdings ein paar "Möhren mit mildem Geschmack" im aktuellen Ensemble. Und natürlich ist und bleibt es sehr ungemütlich.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jan 2021, 18:51:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

im SW ist ja einiges runter gekommen an Schnee, hier kaum was. In der Nacht regnete es, und als es kalt genug wurde für Schnee, war der Niederschlag schon fast vorbei. Die nächsten Tage dürften in ganz D eher frostig sein, aber ab Montag wird's wohl schon wieder milder. Hier könnte es am So noch mal etwas Schnee geben. Aber dazu braucht's auch schon wieder Glück.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jan 2021, 19:49:50 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, die Kälte kommt zurück. Aber auch der "Vollwinter"? Nun, lt. der Kurzfrist gem. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") scheint es so zu sein. Ja, es gibt am Sonntag Neuschnee, so wie es im Augenblick aussieht.


Und wie sieht es mittelfristig aus? Etwa mit der klassischen "Mildmöhre", die man vielleicht wie das Ende des "harten Lockdowns" erst Anfang bis Mitte März erreicht oder gibt es schon früher die "etwas längere Winterpause"?

Bild

Ja, so ist es, auch wenn zum Mitte der kommenden Woche hin eine kurze Milderung zu sehen ist.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2021, 18:43:26 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

derzeit erreicht ein Niederschlagsgebiet den Westen unseres Landes, wobei der Niederschlag meist als Schnee fällt. Hierher in den tiefen Süden soll der Schnee dann morgen kommen. Mal sehen, wie viel am Ende fällt. Danach wird es in vielen Teilen des Landes milder, hier im Süden bleibt's aber frostig. Nach Frühling schaut es noch nicht aus.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2021, 19:45:59 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, am Sonntag, also morgen kommt ganz sicher neuer Schneefall. Wieviel es am Ende sein wird, das bleibt abzuwarten. Aber schon am Dienstag gem. wetterstationen.meteomedia.de sieht es in der Kurzfrist nach "ersten Ansätzen" von Tauwetter aus.


Aber bleibt es dabei und ist der Winter 2020/21 erst einmal für unbestimmte Zeit weg oder kommt da noch was nach und zwar schneller als man denkt, so wie die aktuellen "Großmutationen" des "SARS-Virus 2.0"?

Die Antwort liefert das GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de.

Bild


Es sieht im Augenblick so aus, dass es durchaus zu einer leichten Milderung kommen könnte, aber im Großen und Ganzen sieht es nach dem "nachhaltigsten" Winter seit gut 10 Jahren aus.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2021, 18:34:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

im Moment schaut es eher nach Milderung aus. Die Eisluft über Osteuropa kommt nicht zu uns rein. In Polen gab es heute teilweise Tiefstwerte von unter -20°C. In einem Fall (Suwałki) ging's auf -26,4 °C runter. Hier, wie gesagt, wird es eher etwas milder, dabei aber nur gelegentlich etwas rengerisch. Im Norden könnte es im Laufe der Woche vorübergehend stürmisch werden.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2021, 19:37:25 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Wie sieht es in Sachen "Winter" aus?

Nun, geht es nach der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de, wenn man die Station "Waibstadt" sich anschaut, dann stellt sich erst einmal unangenehmes, aber dennoch recht mildes Wetter ein. Der Winter zieht sich also für ein paar Tage in die Höhenlagen zurück.


Aber kommt er nach einer Woche oder so im GFS-Ensemble bei - theoretischen - 850 Hektopascal Luftdruck in Mosbach auf wetterzentrale.de zurück?

Bild

Es scheint so zu sein. Also so "mild" wie der Winter bis Donnerstag/Freitag tut, wird er wohl doch nicht werden.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2021, 18:42:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

dieser Tage ist es ja recht mild. Hier konnte sich mit gut 13°C wieder der Föhn durchsetzen. Aber es kommt jetzt dann wieder etwas kälter, jedenfalls ab dem Wochenende. Dann kann's teils auch wieder schneien. Und danach hinten raus soll es wieder hoch gehen, aber das ist noch weit weg. Na, mal sehen.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2021, 19:51:09 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, kurzfristig gesehen scheint der Winter zurückkehren. Also in der Kurzfrist des einen "Referenzortes" von mir, "Waibstadt" lt. wetterzentrale.de.


Aber wird es was Nachhaltiges? Immerhin ist der Flugverkehr wegen dem "Coronavirus" so gut wie eingestellt, ebenso der andere Reiseverkehr. Und deswegen werden seit März 2020 nur sehr wenige Treibhausgase emittiert.

Die Antwort liefert das GFS-Ensemble von meinem anderen "Referenzort" Mosbach auf wetterzentrale.de

Bild

Also der Februar könnte nicht nur gefühlt noch einmal "winterlicher" als der Januar werden. Aber bisher ist noch nichts ganz sicher.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2021, 19:56:51 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17182
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wetterbadener hat geschrieben:
Immerhin ist der Flugverkehr wegen dem "Coronavirus" so gut wie eingestellt, ebenso der andere Reiseverkehr. Und deswegen werden seit März 2020 nur sehr wenige Treibhausgase emittiert.

Das wäre toll, stimmt aber leider nicht.

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Jan 2021, 19:43:52 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Stimmt. Man muss noch die Autos und den ÖPNV auch noch dazu zählen.


Und wie sieht es aktuell aus? Also der erneute Wintereinbruch zu Wochenwechsel bleibt. Das sieht man in der Kurzfrist auf wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt").


Aber wie sieht es beim Polarwirbel aus? Ist er so "kaputt", dass es einen nachhaltigen Winter gibt oder gewinnt "Mild" doch in allerletzter Sekunde?

Die Antwort findet man beim GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de.

Bild

Ja, es scheint nicht nur wegen der "Krankheit des Jahrtausends" der wohl nachhaltigste Winter seit gut zehn Jahren zu sein. Sondern auch, weil der Polarwirbel praktisch gar nicht mehr existiert, der dafür sorgt, dass die Kälte "moderat" ausfällt.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2021, 18:36:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

in den nächsten Tagen ist es erst mal etwas kälter, und eskann bis ins Flachland schneien. Aber das dauert nur wenige Tae, dann geht's wieder nach oben mit den Temperaturen und es wird wieder recht mild. Dabei kann es dann auch regnen.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2021, 19:53:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Also kurzfristig gesehen, lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") kommt der Winter schon "eindrucksvoll" zurück. Und zwar morgen.


Doch wie lange bleibt der Winter und wird der Februar so kalt wie vor drei Jahren?

Nun, die Antwort liefert das GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de

Bild

Zum Monatsende wird es nochmal nass und mild, aber später gibt es im Februar schon eine Abweichung nach unten. Wenn auch nicht mehr so stark wie im gestrigen Ensemble.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2021, 18:56:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

hier ist es derzeit ja recht winterlich, es hat weiteren Neuschnee gegeben. Aber es steht bald eine mildere Phase an. Ab Donnerstag wird der Niederschlag wohl eher als Regen fallen. Soll mir auch Recht sein! Und langsam freu ich mich schon auf den Frühling!



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Der Fischhofpark in TIR im August 2020 (2020)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Markus
Antworten: 4
Allgemeine Prognosen Winter 2018/19
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 85
Allgemeine Wetterprognosen Frühling 2021
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 106
Dolomiti Superski 2020 - Heiligkreuz (21.01.2020) (126 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Allgemeine Wetterprognosen Herbst 2021
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 104

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz