Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 7. Dez 2021, 22:59:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 18. Dez 2020, 20:16:06 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:26:03
Beiträge: 10521
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Bild
http://www.wetterzentrale.de

Sollte das so kommen, wirds bis Weihnachten und danach endlich mal sehr sehr nass. Wird aber garantiert auf ein Minimum zusammen gestrichen ;) .

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 18. Dez 2020, 20:16:06 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Dez 2020, 18:38:25 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

immer noch sieht es danach aus, dass jetzt dann ers tmal ein paar milde Tage mit Temperaturen bis über die 10°C kommen könnten. Hier könnte es ab dem Abend des 1. Feiertages - aber ist noch weit hin - auch ein bisschen Schnee geben. Wo die tz allerdings die Aussage hernimmt, dass es eine "Schneebombe" gibt, das erschließt sich mir nicht. Wer weiß, ob überhaupt der prognostizierte Schnee kommt!



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Dez 2020, 20:00:42 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, die Vorweihnachtswoche beginnt lt. wetterstationen.meteomedia.de zunächst einmal sehr mild und relativ nass. Den Niederschlags- und Temperaturhöhepunkt gibt es am Dienstag.


Aber wie sieht es mittelfristig aus? Nun, lt. vieler Prognosen scheint sich der Winter 2009/10 zu wiederholen. Ist es auch auch im GFS-Ensemble von wetterzentrale.de so?

Bild

Nun, zu Weihnachten scheint es ab 300 Metern Höhe "winterlich" zu werden. Danach bleibt es im Mittel schon um einiges zu kalt. Ja, der Winter wird sich wohl zum Jahreswechsel wie vor elf Jahren durchsetzen. Aber noch gibt es das eine oder andere "Zünglein an der Waage", das diesen "Hochwintereinbruch" begrenzt.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Dez 2020, 19:21:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

erst mal kommen jetzt ein paar milde Tage, dann geht es runter mit den Temperaturen. Es könnte dann auch ein bisschen Schnee bis ins Flachland geben, das sogar auch - hier zumindest - an den Feiertagen. Ich bin ja mal gespannt, ob es wirklich so kommt, denn wir wurden diesen Winter ja schon ein paar Mal enttäuscht.




Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Dez 2020, 19:41:23 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, erst einmal lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") gibt es kurz vor "Weihnachten", also Heiligabend eine Milderung durch eine Warmfront, die viel Regen bringt und die Temperaturen erst einmal zweistellig sein lässt.


Nach Weihnachten und über den Jahreswechsel hinaus, der übrigens sehr "ruhig" verlaufen dürfte, scheint es so zu sein, dass sich der Winter 2009/2010, der ab dem 02. Januar 2010 so richtig begonnen hat, wiederholen bzw. sich ein ähnliches Szenario bilden könnte.

Bild


Denn es geht tiefwinterlich weiter.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 19:15:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ja - Weihnachten ist fast da. Und ein bisschen Schnee scheint es auch nach dem aktuellen Lauf noch geben zu wollen, auch wenn das weniger gerechnet wurde, wie zu erwarten. Es gibt wohl wieder nur eine ganz dünne weiße Schicht. Derzeit ist es allerdings noch recht mild, aber die kalte Luft kommt, denn zwischen einem Atlantikhoch und einem Grönlandhoch hat sich eine Verbindung gebildet.Und östlich davon kommt Kaltluft von Norden. Strenger Frost ist allerdings im Flachland nicht zu erwarten. Hier hatten wir die letzten beiden Winter auch keinen.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 19:54:28 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, wie sieht es an den "Festtagen", also vom 24. bis 26.12 in der Kurzfrist gem. wetterstationen.meteomedia.de denn aus, wenn ich die Station "Waibstadt" eingebe?

Also es wird schon ein klein wenig "winterlich" werden. Also "weiße Weihnachten" könnten kommen.


Nun, bleibt aber der Winter auch im GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de?

Bild

So scheint es von den Temperaturen her zu sein, aber bisher scheint "Daisy reloaded" nach zehn Jahren nicht aufzutauchen. Aber sollte Schnee fallen, dann bleibt er sicher liegen.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Dez 2020, 19:43:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

viel Schnee ist es hier zumindest nicht gerade geworden. Wieder einmal ist es nicht so gekommen, wie es zuvor gerechnet wurde. Es war grade mal kurzzeitig ein bisschen angezuckert hier und das war's auch schon. Vorerst kommt auch nix mehr - nicht mal mehr die NW-Lagen sind noch, was sie mal waren. Die nächsten Tage wird's aber frostig, dann geht's geringfügig wieder nach oben. Nennenswerter Schnee ist nicht zu erwarten.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 26. Dez 2020, 19:50:52 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, der Winter kommt lt. wetterstationen.meteomedia.de (Wetterstation "Waibstadt") zwar nicht gleich, aber zumindest richten sich die Temperaturen darauf ein.


Aber wie sieht es in der Mittelfrist aus? Wiederholt sich der Winter 2000)/10? Ich meine, durch kaum Reiseverkehr wegen dem neuen "Supervirus" konnte die antrophogene Erderwärmung ein klein wenig gestoppt werden.

Die Antwort gibt es im GFS-Ensemble auf wetterzentrale.de:

Bild

Ja, es scheint sich dieser Winter zu wiederholen.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 18:43:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute war es im Norden dann mal recht windig, teils stürmisch, es hat auch Sturmschäden gegeben. Im Süden blieb es aber ruhig. Viel Niederschlag kommt aber insgesamt nicht, denn es stellt sich insgesamt wieder Hochdruckwetter ein. Es bleibt bei frostigen Nächten, Eistage sind aber kaum zu erwarten.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 19:41:04 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("Waibstadt") bleibt es erst einmal nasskalt. Sprich, die Temperaturen schwanken richtung Jahreswechsel zwischen 3 und 5°C.


Mittelfristig, wie sieht es da aus? Gibt es nach gut zehn Jahren, auch bedingt durch den praktisch ausgefallenen Reiseverkehr wieder einen nachhaltigen Winter?

Quelle: GFS-Ensemble bei 850 Hektopascal von Mosbach auf wetterzentrale.de

Bild

Wohl eher von den Temperaturen als von den Niederschlägen her. Aber das "letzte Wort" ist noch nicht gesprochen!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Dez 2020, 18:52:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

so richtig winterlich wird es weiter nicht, auch wenn die Nächte oft frostig sind. Schnee bleibt im Flachland weiter Mangelware, denn vorerst stellt sich dann eher wieder Hochdruckwetter ein. Leider hat das Sturmtief, das es gestern gegeben hat und das nach Osten abzieht, wobei es sich abschwächt, auch die Atmosphäre nicht entsprechend umrühren können.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Dez 2020, 19:54:12 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, wird es wieder so wie im Winter 2009/10 und erwarten wir dann im nächsten Jahr einen "Schnee-Dezember"? Gute Frage. Zunächst einmal bleibt es lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") bei diesem nasskalten Wetter mit Regen in Lagen unterhalb von 300 Metern und Schnee darüber. Erst zum Neujahr hin, könnte der Schnee auch in meiner Gemeinde liegen bleiben.


Aber was sagt die Mittelfrist? Wiederholen sich die Januare 2009, 2010 und 2011 und andere Januare, die eindeutig auf der kalten Seite waren? Also die Mittelfrist lt. wetterzentrale.de gem. dem GFS-Ensemble bei einem hypothetischen Luftdruck von 850 Hektopascal in Mosbach.

Bild

So scheint es zu sein. Aber warten wir mal ab.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 31. Dez 2020, 18:59:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

auch weiterhin bleibt es eher ruhig und winterlich temperiert, wenn auch ohne strengen Frost. Ganz hinten raus, aber das wird noch umgerechnet, schaut es im Moment so aus, als wenn es etwas Schnee geben könnte. Es ist aber noch zu früh, sich zu freuen. Zumindest wird es eins nicht geben, nämlich Böllernebel, da sicherlich nur wenige Böller geknallt werden.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 31. Dez 2020, 19:56:41 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Nun, es scheint so, als würde sich das Wetter vor 10-12 Jahren wiederholen. Denn am 1.1.2010 gab es erst einmal noch kein "Winterwetter". Gut, wobei, am 1.1.2009 und am 1.1.2011 schon. Aber einen Tag später hat es sich "eingeschneit".

Und so ist es in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de, wenn man den Ort "Waibstadt" eingibt, der bei mir in der Kurzfrist als "Referenz-Ort" dient, weil er ähnliche geografische Voraussetzungen wie mein Ort hat.


Aber bleibt der Winter über den Januar mit "allem, was dazu gehört" auch so bestehen? Das erfährt man auf wetterzentrale.de bzw. im GFS-Ensemble unserer Kreisstadt Mosbach, die als "Referenzort" für die Mittelfrist

Bild

Es scheint so zu sein.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Jan 2021, 18:38:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es bleibt von den Temperaturen her winterlich, die Niederschläge sind allerdings mickrig. Ob zum Beispiel der Schnee, der am 10. Januar hier gerechnet wird, wirklich kommt, ist die Frage, sowas wurde schon öfters wieder weggerechnet.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Jan 2021, 19:55:15 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Ja, der Winter kommt. So kräftig wie seit gut zehn Jahren nicht mehr. Das schon wie Anfang 2010 bereits am 03. Januar. Also in der Kurzfrist gem. wetterstationen.meteomedia.de, wenn man die Station "Waibstadt" eingibt, die bekanntermaßen meine "Referenzstation" für mich zur Meldung der Kurzfrist ist. Allerdings kann es schon passieren, dass eine leichte "Schmelze" kommt.


Aber "festigt" sich dadurch der Winter in der ersten Januarhälfte und es gibt auch Winterwetter in der zweiten Hälfte des "Eismonds" oder gibt es das "Last-Minute-Tauen". Die Antwort gibt die GFS-ENS von Mosbach auf wetterzentrale.de.

Bild

Ja, so scheint es zu sein.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2021, 20:30:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Temperaturen bleiben winterlich, die Niederschläge gering. Es schaut aber immerhin so aus, als wenn es am Mittwoch hier ein bisschen schneien könnte. Viel wird's aber nicht, so wie bei den vorherigen Schneefallereignissen auch. Richtig umgerührt wird die Wetterküche vorerst jedenfalls nicht.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2021, 19:47:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16318
Also lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") steht uns der winterlichste Januar seit gut zehn Jahren bevor.


Aber bleibt es auch so in der Mittelfrist oder gibt es doch einen nachhaltige Milderung im GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de?

Bild

Also ganz hinten raus. Ein paar Tage eine geschlossene Schneedecke, die sind bei mir auch "ganz unten" mit hoher Sicherheit drin.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2021, 19:01:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47453
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die nächste Zeit schaut durchaus winterlich aus. Es bleibt frostig, und am Wochenende könnte hier im tiefen Süden auch noch einmal ein bisschen Schnee fallen. Anfangs der kommenden Woche wird derzeit sogar ein bisschen strenger Frost gerechnet. Der Schnee, der heute gefallen ist, wird jedenfalls erst einmal liegen bleiben.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Februar 2014 - Allgemeine Wetterprognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Markus
Antworten: 43
Dolomiti Superski 2020 - Marmolada (22.01.2020) (149 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
So kann ,bzw. muß Winter aussehen (29.11.2020)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 3
Wetterstatistiken und Tageswetterberichte von Winter 2020/21
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 174

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz