Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 29. Nov 2021, 15:57:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 20. Okt 2021, 09:15:58 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17131
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Ja, wahrscheinlich wirds ein Gedöns... gemäßigte Temperaturen, wenig Niederschlag, mehr Wolken als Sonne.

_________________
Los, wir füttern sie mit Gier, dann werden sie wie wir!

Wir haben uns über Generationen an den maßlosen Überfluss gewöhnt. Sollen doch diejenigen darauf verzichten die ihn noch nicht so lange kennen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 20. Okt 2021, 09:15:58 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2021, 18:23:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Gedöns - kann passieren. Es wird schon noch dauern, bis die ersten Flocken im Flachland fallen.

Heute war es jedenfalls verbreitet stürmisch, teils gab es auch Schäden. Aber das ist jetzt bald vorbei. Dann ist vor allem im Süden erst mal wieder ruhiges Hochdruckwetter angesagt und es wird auch noch mal mild.




Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2021, 18:37:36 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Die nächsten Tage kann man so zusammenfassen: Kalte Nächte und trockene Tage.


Doch bleibt es bis November auch bei diesem ruhigen Hochdruckwetter, das allerdings wegen den kalten Nächten oft von Nebel begleite ist oder erleben wir bis dahin einen Sturm
mit Schauern nach dem Anderen?

Die Antwort gibt es auf wetterzentrale.de, genauer gesagt dem GFS-Ensemble meiner Heimatstadt Mosbach.

Bild

Und ja, im November wird es schon etwas "unruhiger", was das Wetter angeht. Aber kalt wird es auch nicht gerade. Sagen wir mal, es könnte "erträglich" werden.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Okt 2021, 18:27:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

erst einmal ist ruhiges Hochdruckwetter angesagt. Erst ab dem Novemberanfang KÖNNTE es unbeständiger werden. Ob das so kommt, ist aber noch unklar.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Okt 2021, 18:41:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Von heute Morgen gibt es noch einmal eine kalte Nacht mit Temperaturen bis nahe an den Gefrierpunkt. Dafür wird es in den nächsten Tagen lt. der Kurzfrist auf wetterstationen.
meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg erst einmal nicht mehr ganz so kalt am Morgen. Dafür ist aber mit vielen Wolken und einer "leichten Unruhe" im Wettergeschehen
zu rechnen.


Gut, wie sieht es im GFS bei hypothetischen 850 Hektopascal in meiner Heimatstadt lt. wetterzentrale.de und wie im GEM aus?

Bild

Bild


Ja, es ist schon ein gewisser Weg bis dahin, aber um St. Martin (11. November) sieht es im GFS schon ein wenig nach "Winter" aus. Auch das Mittel geht um Einiges unter den Durch-
schnitt. Dafür wird es auch noch recht ungemütlich, wenn man sich das Niederschlagsmittel ansieht.
Das Wettermodell GEM ist da um einiges "gnädiger" in der ersten Novemberdekade.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Okt 2021, 18:12:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

diese Woche bleibt weiter das ruhige Hochdruckwetter, noch kommen die Tiefs niht durch.Erst ab nächster Woche wird es unbeständiger und dann auch wieder etwas regnerisch. Weiß wird's, wenn überhaupt, nur im Hochgebirge.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Okt 2021, 18:41:11 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Gut, erst einmal lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg bleibt es relativ "ruhig". Man muss aber viel Nebel erwarten. Ja, so ist es eben mit dem Wetter zwi-
schen Oktober und November. Da gibt es eben viel Nebel.


Aber die erste Novemberhälfte, wie wird die denn lt. wetterzentrale.de im GFS-Ensemble von Mosbach bei theoretischen 850 Hektopascal aussehen? Und wird mit so einer Lage auch
ein früher Winter wie vor ca. 10 Jahren "eingeläutet"?

Bild

Ja, es scheint in der Tat, glaubt man dem GFS ein sehr früher Winter zu werden. Gerade nachts und in den Frühstunden könnte es ein leichtes "Anzuckern zur Probe" geben. Aber
warten wir ab. Bis 1./2. November bleibt es noch relativ mild.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Okt 2021, 18:10:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es bleibt zunächst noch das ruhige Hochdruckwetter, aber ab der nächsten Woche wird es doch wechselhafter und auch kühler. Es gibt dann Regen, aber wohl vorerst noch keinen Schnee.

Derweil meint die tz wieder vom "strengen" kommenden Winter fabulieren zu können. Sie meinen, dass im Dezember ein Polarwirblsplit kommen könnte. Es ist noch viel zu früh, so etwas jetzt schon zu prognostizieren.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Okt 2021, 18:42:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun, wie geht es in Richtung "Halloween"? Mit "Gruselwetter" oder hält sich der "Grusel" in Sachen Unwetter in Grenzen?

Also lt. wetterstationen.meteomedia.de empfiehlt es sich an diesem Abend schon relativ wasserdicht anzuziehen. Es sei denn, es gibt noch ein kleines Wunder und das Tief
wird wieder schwächer.


Doch wie wird der November? Wird er grau und trüb, wie es sich gehört oder bekommen wir auch noch mal "Milde und Sonne" ab? Nun, wie gesagt, die Antwort lt. dem GFS-Ensemble
von Mosbach/Baden auf wetterzentrale.de lautet dann so:

Bild

Nun, im GFS sieht es nach einer eher kühlen ersten Novemberhälfte ohne größere "Experimente" in Sachen "Niederschlag" aus.


Aber wie dann im GEM?

Bild

Nun, dieses Modell zeigt deutlich "ungemütlicheres" Wetter. Mal sehen, welches der beiden Modelle auf wetterzentrale.de sich am Ende durchsetzen wird.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Okt 2021, 18:16:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

nachdem es heute noch mal fast 19°C hatte, wird' jetzt kühler und zunächst wechselhaft. Danach kommt ab rechon wieder eine ruhige Phase mit meist grauem Wetter. Schnee im Flachland ist noch nicht in Sicht.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Okt 2021, 18:30:49 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Der November beginnt "klassisch" mit Nebel, durchaus auffrischenden Wind und Regen.


Später dann, lt. dem GFS von Mosbach auf wetterzentrale.de geht es dann zunächst wechsel-
haft und kühl, später dann, wenn man den Hauptlauf verfolgt milder und ruhiger weiter.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Okt 2021, 19:25:52 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17131
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wetterbadener hat geschrieben:
Später dann, lt. dem GFS von Mosbach auf wetterzentrale.de geht es dann zunächst wechsel-
haft und kühl, später dann, wenn man den Hauptlauf verfolgt milder und ruhiger weiter.

Der Hauptlauf rechnet es nicht wirklich milder - der rechnet Inversion (Hochdruck nach Regen im November bedeutet meist Inversion). Also unten trüb und kalt.

_________________
Los, wir füttern sie mit Gier, dann werden sie wie wir!

Wir haben uns über Generationen an den maßlosen Überfluss gewöhnt. Sollen doch diejenigen darauf verzichten die ihn noch nicht so lange kennen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Nov 2021, 08:02:49 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17131
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Der Oktober endete insgesamt leicht zu mild, zu sonnig und zu trocken.

Mal sehen was der November bringt. Denke - leider - wieder viel Hochdruckphasen und insgesamt zu trocken. Hoffe, ich irre mich.

_________________
Los, wir füttern sie mit Gier, dann werden sie wie wir!

Wir haben uns über Generationen an den maßlosen Überfluss gewöhnt. Sollen doch diejenigen darauf verzichten die ihn noch nicht so lange kennen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Nov 2021, 13:08:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
ja, schaut aus, als wenn der Regen, der jetzt kommt, in ein paar Tagen wieder rum ist und wieder ruhiges Herbstwetter kommt.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Nov 2021, 19:51:39 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Oh ja. Es wird ungemütlich. Sogar gleich in der Kurzfrist. Der November startet richtig spätherbstlich. Zuerst mit viel Nebel, dann mit nicht gerade wenig Regen und gerade mal einstel-
igen Temperaturen.
Quelle: wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt").


Aber bleibt es bei diesem "schmutzigen" November? Immerhin hatten wir ja einen durchaus "goldenen Oktober" gehabt oder wird der November noch ein wenig milder als gedacht?

Die Antwort liefert das GFS-Ensemble von Mosbach auf wetterzentrale.de

Bild


Also ein "Sankt-Martins-Sommer", also warme, wenn auch nicht unbedingt trockene Luft, ist möglicherweise drin.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 18:37:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es schaut jetzt so aus, als wenn's bald verbreitet mal frostige Tage geben könnte. Momentan schaut es für München nächste Woche sogar so aus, als wenn da ein paar Schneeflocken fallen könnten. Aber das kann noch umgerechnet werden. Bis jetzt jedenfalls hab ich noch nicht einheizen müssen, auch heute schien wieder die Sonne ans Fenster.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 19:44:54 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Ja, der Spätherbst bleibt wohl und man kann lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("Waibstadt") nur auf das kommende Wochenende hoffen.

Ja, die Nächte könnten "frostig" werden, das ist sicher. Aber bei uns bleiben die Tage erst einmal im oberen einstelligen Bereich von den Temperaturen.


Gut, wie sieht es im GFS bei dem 2-Meter-Temperaturen konkret aus? Also sprich in Mosbach/Baden, meinem Heimatort. Denn wie gesagt, eine Inversionswetterlage ist durchaus
drin.

Bild


Die Maximaltemperaturen bewegen sich zwischen 5 und 10°C. Also ein wenig kühl, selbst für anfang November. Und ja, es kann durchaus in den Morgenstunden wegen dem leichten Nie-
seln gerade auf Brücken und an Rande von Unterführungen zu Reifglätte kommen. Denn nachts bzw. morgens, wenn es sich aufklart, bewegen sich die Temperaturen um den Gefrier-
punkt. Und wie gesagt, die aktuelle Woche wird noch recht nass!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 4. Nov 2021, 19:11:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute war es hier ja wenigstens zwischendurch mal ein bisschen windig, aber inzwischen ist wieder alles ruhig. Und jetzt kommt, zumindest für die Mitte und den Süden, dann wieder ruhiges Hochdruckwetter. Das heißt, der Herbst wird wieder etwas langweilig. Immerhin könnte es hier den ersten Nachtfrost geben.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 4. Nov 2021, 19:43:42 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Gut, bekommen wir wieder das "Dauergrau". Gut, beim Hoch im Spätherbst ist das so üblich. Aber wenigstens wird es dann ein wenig trockener, was mir auch gefällt.
Aber wie gesagt, auch dieses Jahr war, auch wenn man es anders empfinden mag, einfach nicht feucht genug, wenn man sich die letzten drei bis vier Jahre so ansieht.

Kurzfristig lt. wetterstationen.meteomedia.de/map=baden-wuerttemberg ("waibstadt") sehe ich für meinen "Kurzfrist-Referenz-Ort" Waibstadt nur am Samstag ein wenig "ruhigeres"
Herbstwetter.


Wie geht es aber in Mosbach/Baden im GFS-Ensemble auf wetterzentrale.de bei einer Temperatur auf zwei Metern Höhe denn weiter? Denn das ist bei einer Inversionswetterlage die
eigentliche Temperatur.

Bild

Also es bleibt erst einmal bei diesen unterkühlten Temperaturen. Allerdings kommt zum Glück nicht viel an Niederschlag runter. Für Schifahren auf dem Feldberg oder dem Belchen reicht
es aber durchaus.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Nov 2021, 18:32:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

im Moment zieht mal wieder ein Hoch rein, das für dienächsten Tage dafür sorgen wird, dass die Tiefs weit nördlich vorbei gehen. Am ehesten wird noch der Norden gestreift. Erst in Wochenfrist könnte sich ein bisschen was ändern.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Allgemeine Prognosen Herbst 2018
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 87
Aktuelle Wettermeldungen Herbst 2021
Forum: Aktuelle Wettermeldungen - Latest weather observations
Autor: MaxM
Antworten: 343
Allgemeine Wetterprognosen Sommer 2021
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 110
Dolomiten 2021 - Seiser Alm zum 1. (13.09.2021) (69 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Allgemeine Prognosen Herbst 2019
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 83

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz