Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 17:39:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 24. Sep 2016, 20:14:43 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Ja, sieht ganz so aus.

Kurzfristig wird es am Montag mal "dichter" bewölkt, aber noch bleibt es trocken.


Bild


Mittelfristig muss ich weiterhin sagen, dass einige Gebiete in Deutschland durchaus "herbstliches" Wetter mit viel Regen und Wind bekommen könnten.

Bild


Aber ansonsten (Bild lt. wetterzentrale.de von Essen) geht es bis zum Monatsende recht mild weiter. Nur der Oktober könnte kühl und nieselig ausfallen.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 24. Sep 2016, 20:14:43 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Sep 2016, 20:34:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

wobei es viel Regen wohl nur ganz oben an der Küste geben wird, wenn ich mir die Niederschlagskarte so ansehe...

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2016, 13:55:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Kälte ist so gut wie weggerechnet. Nur am Dienstag wird's wohl kurzzeitig gewittrig und regnerisch, aber auch nicht sehr kühl. Danach geht's noch mal bis an somerliche Werte ran, und auch Anfang Oktober bleibt es wohl zunächst mal mild. Von richtigem Herbst ist noch nicht viel zu merken.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2016, 19:54:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Ja, so sieht es aus. Man darf gespannt sein, ab wann der Regen mehr "rein drückt". Aktuell sieht es so aus, als ob der Dienstag nass werden könnte. Aber auch am Montag gibt es in der Nacht Regen.


Bild


Mittelfristig verstärkt sich der Regen an der Küste massiv. Aber auch im niedersächsischen Binnenland kommt gut "was runter".

Bild


Ansonsten muss ich auch sagen, dass der Oktober zwischen "golden" und "grau" liegt. Vor allem liegen nach neuesten Angaben des GFS die mittleren Temperaturen des GFS-Ensemble wie zum Beispiel von München bei hypothetischen 850 Hektopascal bis fast zum Ende der Ensemble-Berechnung stets über den langjährigen Mittel von 1961-1990/1981-2010.

Bild

Und du hast recht. Selbst im Oktober geht es, zumindest in den ersten 5 Tagen, kaum unter 20°C. Gerade im Süden. Weiter nördlich und auf den Höhen ist der Herbst schon stärker spürbar.


Fazit: Noch ein bisschen warten und beim Wetter die richtigen "Stellschrauben" gedreht und schon geht der "Sommer-September" in einen "goldenen Oktober" über. Aber ohne es "kaputt schreien" zu wollen, bleiben noch ein paar Tage im September dazwischen, wo sich das Wetter immer wieder den aktuellen Werten "anpassen" kann und auch wird.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 26. Sep 2016, 13:23:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wie nett, gestern wurde für morgen noch Regen und Gewitter prognostiziert, jetzt gar nichts mehr. Der nächste Regen hier wird jetzt für Samstag prognostiziert, und auch da nur minimal.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 26. Sep 2016, 19:53:31 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Also bei mir hat es um 5:00 Uhr morgens schon ein wenig geschauert und das nicht gerade wenig. Und was den nächsten Regen angeht, so scheint er in der ersten Hälfte des Dienstags durchzuziehen.


Bild


Weiter geht es bei mir mit mild-ruhigem Herbstwetter.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 26. Sep 2016, 22:11:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

da hattest du Glück, dass es geregnet hat. Sonst hat's fast nirgends geregnet, und in etlichen Gebieten in Deutschland ist es schon wieder arg trocken geworden.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2016, 13:27:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

auch heute wieder gibt es für Teile Deutschlands Gewitterwarnung. Das betrifft insbesondere Baden-Württemberg und Hessen, sowie den Westen Bayerns und Thüringens, sowie den äußersten Süden Niedersachsens und den äußersten Osten NRWs. Gestern gab es ja schon einzelne Gewitter, die dabei recht ortsfest waren, so wie in Tuttlingen:

http://www.wetteronline.de/fotostrecken ... art=single

Da sah es aus wie im Winter.

Für München sieht es aus, dass es vorerst trocken bleibt und erst wohl am Sonntag wieder Regen gibt. Im Norden dürfte es in den nächsten Tagen windig, in den Hochlagen stürmisch werden durch ein umfangreiches Tief, das übers Nordmeer nach Norwegen zieht. Der Süden dürfte davon kaum betroffen sein.

Bild



Alles Gute

Max

Bild

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2016, 19:43:59 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Also bei mir (Ich nehme diesmal das Wetter von Heilbronn) ging es auch um 9:00 Uhr morgens "ordentlich rund", was Gewitter anging.


Bild

Und daher sehe ich eher eine "matschige" Waldwanderung auf mich zukommen. Ich habe für kommenden Montag geplant, sofern das Wetter doch nicht schlecht wird, mit meiner Mutter durch das sog. "Fünfmühlental" zu laufen. Und zwar von der einen Mühle durch den darauf folgenden Wald zu einem Wildgehege mit Damwild hin zu der zweiten Mühle.

Denn so sieht das mit dem Regen bei uns aus:


Bild


Also, da wo wir laufen wollen, sollten wir festes Schuhwerk anziehen und ggf. einen Regenschirm mitnehmen. Aber der Waldweg ist gut ausgebaut und macht etwas weniger als die Hälfte vom Weg aus.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2016, 17:18:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

für das Wochenende ist die Abkühlun jetzt doch etwas deutlicher gerechnet worden. In München ist die Tmax am Samstag nach derzeitigem Stand nur noch bei 14°C, d. h. um die 8K weniger. Insgesamt sind wir, was die Jahreszeit anbelangt, immer noch im deutlich milden Bereich.

Bild

Am Diagramm (hier für München) sieht man, dass die ganze Sache nur kurzzeitig und nicht weit unter das langjährige Mittel fällt.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2016, 19:44:00 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Nun ja, "golden" startet der Oktober nicht mehr gerade. Da bleibt nur wenig Hoffnung auf einen "kühl-goldenen" "Einheitstag". Aber immerhin gibt es am letzten Septembertag noch einmal "recht nettes" Wetter.


Bild


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 13:48:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

da sich der September nun dem Ende zuneigt, wollen wir mal eine kurze Bilanz ziehen. Der September war insgesamt deutlich zu warm (es ist die Rede davon, dass er der wärmste September überhaupt ist) und gebietsweise zu trocken, außer ganz im Süden, da dürfte es mit dem Regen gepasst haben. Herbstlich war er bisher noch nicht. Lediglich der Norden hatte es in den letzten Tagen etwas windig. Sonst war er eher ein sommerlicher Monat, trotz metereologischem Herbst. Ob das schon ein Zeichen ist, wie es weiter geht?

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 19:53:54 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Nun ja. Das erfahren wir in der Oktoberprognose. Und der soll ja nass beginnen.

Laut einer Website namens bernd-hussing.de ist er der zweitwärmste September seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Aber mit 57% der möglichen Niederschläge im September nicht gerade der Trockenste.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

November 2014 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 13
Südtirol 2016 - Raschötz (11.09.2016) (74 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 3
Dolomiten 2016 - Gitschberg-Jochtal (24.01.2016 (120 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 2
Allgemeine Prognosen Frühlling 2018
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 57
Oktober 2014 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 33

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz