Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 01:21:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2016, 19:48:38 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Ja, neblig und damit "passend" zu Halloween wird der Oktober sicher enden. Regen gibt es keinen und frühmorgens wird es sicher nicht aufklaren, sondern erst mittags. Denn morgens bleibt es zunächst noch mild mit 5-7°C.

Bild


Auch sonst beginnt der November trockener als gedacht, wobei es im Norden und Nordosten wie es üblich zu erwarten ist, durchaus mal nass und windig werden kann.

Bild


Dafür wird er lt. wetterzentrale.de zum Beispiel im Raum Essen leicht zu kühl und leicht zu trocken werden.

Bild


Fazit: Gut, es kann schon mal einen "Absturz" im November geben. Aber ob der so früh kommt, also nach 336 Stunden lt. wetterzentrale.de, das ist noch "leise Zukunftsmusik".

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 26. Okt 2016, 19:48:38 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 28. Okt 2016, 14:56:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ein bisschen sollte demnächst die Wetterküche unsern Himmel wieder durchmischen. Im Moment gibt's eine riesige lang zusammenhängende Hochdruckzone, die von weit auf dem Atlantik bis nach Ostsibirien reicht.

Bild


Die Tiefs bleiben alle nördlich davon. Eins davon bringt momentan windiges Wetter im Norden, vor allen an den Küsten. Dieses Tief zieht in den nächsten Tagen nach Russland, wo es die Hochkette unterbricht. Derweil kommt dann ein neues Tief von Island her.


Die Karte für Montag - das derzeitige Nordmeertief ist schon nach Südrussland gezogen. Man beachte das neue Tief bei Island.
Bild


Die Karte für Dienstag - das Islandtief ist nach Skandinavien weiter gezogen und beeinflusst bei uns vor allem den Nordosten.
Bild


Die Karte für Mittwoch - Das Tief liegt nun über dem Baltikum. Zwischen diesem Tief und einem Atlantikhoch gibt es einen Schwall Luft von Norden. Ob es bis ins Flachland für Schnee reicht, ist aber noch zu bezweifeln. Wetteronline meint nein.
Bild



Wenn man aber das Ensemble-Diagramm anschaut, hier für München, sieht man einen deutlichen Knick in der Temperaturkurve. Kühler wird es.

Bild



Hier noch die Gesamtniederschläge bis nächsten Donnerstag - besonders viel wird's nicht:


Bild


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 28. Okt 2016, 20:26:45 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Nun ja, das sieht nach klassischem Hochdruckwetter im Herbst aus. Das heißt natürlich auch viel Nebel, aber kaum Niederschlag. Das Tief selbst sehe ich als nicht besonders "stark" an. Dennoch kann im Nebel eine gewisse Feuchtigkeit entstehen. So richtig kalt werden die Nächte aber dennoch nicht. Kinder brauchen also kein allzu warmes Kostüm, wenn sie an Halloween unterwegs sein wollen.

Bild

(Kleinräumig gem. meteociel.fr: http://images.meteociel.fr/im/6577/graphe_ens3_osq2.gif)


Ja, kühler wird es auch bei mir. Aber das ist normal. Schließlich geht so langsam das Jahr zu ende und der Winter nähert sich. Und es scheint aktuell bei mir so zu sein, dass trotz kalter Temperaturen ab der 2. Novemberpentade (5.-10. November) der Durchschnitt in der Mittelfrist dem Mittel in/zu dieser Zeit von 1961-1990 entspricht. Aber man muss auch bedenken, dass schon ab 4. November so gut wie gar keine "Harmonie" mehr herrscht.
Und was die Niederschläge angeht, so scheint es bei dir immer noch mehr in den nächsten 10 Tagen zu regnen als bei dir.

Bild


Fazit: Viel passiert in Sachen "Wetter" nicht. Höchstens mal, wenn es mal richtung Winter geht. Der neblige Herbst ist einer von sehr vielen Herbsten. Es hätte genauso gut regnerisch und stürmisch sein können.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

März 2015 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 20
März 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 17
Dolomiten 2016 - Fassatal (20.01.2016) (121 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Allgemeine Prognosen Winter 2016/17
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 119
Juni 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz