Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 21. Okt 2019, 15:52:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2019, 19:28:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

genau zum Ende des metereologischen Sommers geht die Sommerwärme auch tatsächlich zu Ende. Das Wochenende wird noch recht sommerlich, dann geht's deutlich runter mit dem Temperaturen. Die Kaltfront dürfte am Sonntag Abend auch München erreichen, da gibt's dann erst mal Gewitter. Die Niederschläge kommen allerdings wieder hauptsächlich im Süden, während der Rest des Landes benachteiligt ist. Dabei brauchen die den Regen sogar noch dringender. Aber die Temperaturen steigen dann jedenfalls kaum mehr über die 20°C Marke. Hier im Süden wird's nachts auch einstellige Temperaturwerte geben.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 30. Aug 2019, 19:28:35 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2019, 19:41:35 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10318
Lt. wetterstationen.meteomedia.de kommt der "Herbst" fast schon pünktlich. Allerdings erst einmal vor allem von den Temperaturen um 20°C am Tage und nachts um die 12°C. Okay, es gibt ein paar mehr Wolken. Ansonsten sieht es - noch nicht - nach "Regen" aus.

Bild


In der - einfachen - Mittelfrist lt. wetterzentrale.de (Modell: GFS) sieht es am Ende der 1. Septemberdekade so richtig nach "Herbst" aus.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 19:10:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

im größten Teil Deutschlands ist es mit der Hitze vorbei. Nur im Süden und Osten ist es teils noch sehr warm. Die Temperaturen bewegen sich also in kühlere Bereiche. Was aber nicht ganz passt, ist der Niederschlag, von dem nur wenig gerechnet wird. Auch im Süden ist der Regen weniger gerechnet worden. Die Temperaturen aber werden septembergemäß sein.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 19:57:22 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10318
Immerhin erinnern die Temperaturen daran.

Aber erst einmal gibt es noch ein "letztes leichtes Aufbäumen des Sommers" am Mittwoch gem. wetterstationen.meteomedia.de

Bild


Und in der Mittelfrist lt. wetterzentrale.de sieht es eher nach "Herbst" aus, wobei es, obwohl ich am nächsten Sonntag schon gerne einen nächsten Ausflug machen möchte, gerne mehr regnen dürfte, damit das "Sommer-Defizit 2019" einigermaßen ausgeglichen werden kann.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2019, 19:41:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

derzeit ist es wieder ein bisschen wärmer, aber es ist bei weitem keine Hitze, sondern durchaus passend für September. Ab Donnerstag wird's wieder ertwa kühler, die Höchsttemperaturen bleiben dann vorerst unter 20°C. Wie lang das so bleibt, kann man noch nicht sagen, aber in der 2. Septemberdekade gibt es oft noch mal eine recht warme Phase. Mal sehen, ob die auch diesmal kommt.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 12:35:16 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9458
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Ok es wird kühler, merke ich heute noch nichts von. Aber was bringt das ohne den dringend benötigten Regen? Den gibts wieder nur dort, wo es eh schon viel geregnet hat, nämlich im Süden. Hier wurde der komplette Regen bis Sonntag weggerechnet :rolleyes: . Und selbst dann soll es nur in homöopathischen Mengen nass werden. Es ist zum kotzen :grrr: . Sollte das 2020 auch so weitergehen ist der Klimawandel schneller da, als gedacht.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 20:00:11 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10318
Nun, wie sieht es bei mir in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de mit dem Regen aus?

Also morgen früh war noch etwas Regen am Donnerstagvormittag bzw. in der Nacht zum Donnerstag gemeldet worden. Aber aktuell ist es nur stark bewölkt und der "große Regen", wenn man die prognostizierten 0,3 Liter so nennen kann, kommt erst am Samstag.

Bild


"Herbstlicher" dürfte es auf jeden Fall werden. Und ob ggf. doch noch ein "kleiner Hauch" vom Sommer kommt, das zeigt sich bei der Mittelfrist lt. wetterzentrale.de, das muss sich noch zeigen.

Bild

Aber vorerst geht es "klassisch frühherbstlich" weiter.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2019, 19:26:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

vorerst bleibt es m al kühl. Allerings könnte es in der 2. Wochenhälfte nächste Woche wieder etwas milder werden. Hitze kommt aber keine mehr. Niederschläge sind nicht sehr viel angesagt, nur im Süden könnte es etwas mehr werden.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2019, 20:15:19 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10318
Nun, wie gesagt: Zunächst einmal will eher noch der "Herbst" sich einnisten.

Bild


Erst gegen Ende der Mittelfrist wird es wieder "ruhiger", was das Wetter angeht. Aber natürlich reicht es noch lange nicht, das "Dürre-Defizit" seit 2018 auszugleichen, auch wenn 2019 um einiges "nasser" war.

Bild


Quellen: wetterstationen.meteomedia.de und wetterzentrale.de

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 19:16:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

im Moment ist es ja gerade ziemlich kühl, aber es schient wieder wärmer werden zu wollen. Es kündigt sich ein ruhiger Altweiber.... pardon, Ältere-Damen-Sommer, an, und außer ganz im Norden bleibt es vorerst auch weitestgehend trocken.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 19:31:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10318
Wird es noch einmal "altweibersommerlich"? Also die "Kurzfrist" lt. wetterstationen.meteomedia.de lässt schon darauf hoffen. Natürlich wird es lange nicht so warm wie im letzten Jahr, denn der Sommer selbst, hat gerade im Juli allzu viel an Pulver "verschossen".
Aber schöne Tage, um gerade das Wochenende und die Abendstunden zum Feierabend zu genießen, die wird es dann geben.

Bild


Ja, "Knalle-Sommer-Sonnen-Wetter", so wie vor einem Jahr ist da wie gesagt, nicht zu erwarten und auch in der Mittelfrist lt. wetterzentrale.de, die über 10 Tage geht, findet man bei der aktuellen Version nur sehr wenig "Nass von oben".

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 19:38:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

im Moment steht uns ein Ältere-Damen-Sommer bevor, hier ging's heute schon los bei schönstem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Im moment sieht es so aus als wenn es dann nächste Woche, noch vor dem ersten Wiesn-Wochenende, wieder in Richtung kühl kippen könnte. Niederschlag bleibt freilich auch dann Mangelware.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 19:57:40 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10318
Nun, bleibt es beim "Nachsommer" oder kommt der "Herbst-Schock", wie der vom vergangen Wochenende schneller zurück als gedacht?

Zunächst einmal lt. der Kurzfrist von wetterstationen.meteomedia.de wird es zwar zunehmend wolkiger, aber die Temperaturen bleiben angenehm.

Bild


Und kommt lt. GFS (12z) und wetterzentrale.de etwa bereits nach ca. einer Woche der "herbstliche Schock"?

Also in "meinen" Breiten sieht es so aus, als ob es leicht wechselhaft zwischen dem 16. und dem 17. September werden könnte. Aber das sind im wahrsten Sinne des Wortes nur ein "paar Tropfen auf den heißen Stein".

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2019, 19:34:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

im Moment ist ja der Ältere-Damen-Sommer bei uns, und ein bisschen bleibt er auch noch. Sogar Sommertage sind noch mal drin. Ab Dienstag könnte es aber vorerst wieder kühler werden. Was aber weiterhin fehlt, so wie schon bei den letzten Prognosen, das ist der Niederschlag, der uns fast völlig im Stich lässt. Es ist definitiv weiterhin um einiges zu trocken.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2019, 19:48:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10318
Ja, man kann nur auf den Niederschlag hoffen. Aber was die Trockenheit angeht, so scheint sich die von 2018 zu wiederholen, allerdings natürlich auf einem niedrigem Temperaturniveau. Immerhin hatten wir über 30°C bis weit in den September hinein.


Kurzfristig gesehen wird es lt. wetterstationen.meteomedia.de am Freitag zwar recht wolkenverhangen, aber am Wochenende wird es wieder deutlich besser.

Bild


Mittelfristig lt. wetterzentrale ist in meinem Umkreis auch nicht viel Regen bis so gut wie gar nicht Regen zu sehen. Zumindest nicht bis zum Ende des Trendzeitraums.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Sa 14. Sep 2019, 19:14:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es ist ja derzeit noch mal recht warm, fast sommerlich. Aber dann kommt eine kühlere Phase, wo die Tmin unter 10, hier bei mir sogar unter 5°C fallen könnten. Danach scheint es aber wieder warm werden zu wollen, aber da ist noch ein Stück hin. Der Niederschlag fehlt aber weiterhin.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Sa 14. Sep 2019, 19:40:22 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10318
Bleibt es auch bei mir noch "sommerlich"? Nun ja, zumindest lt. Kurzfrist auf der Seite wetterstationen.meteomedia.de kann man das so sagen. Vor allem am Sonntag. Mal sehen, ob ich mich da traue, auf das Rad zu steigen. Es könnte die letzte Chance sein, eine gemeinsame Radtour mit den Eltern zu unternehmen.

Bild

Denn schon am Dienstag geht es unter die 20°C-Marke.


Und wenn es schon "temperaturmäßig" so gut wie endgültig richtung "Herbst" geht, wie sieht es dann in der - einfachen - Mittelfrist lt. wetterzentrale.de aus?

Bild

Es sieht nach ruhigem, sehr trockenem Wetter aus.


Und wenn man die Mittelfrist erweitert und das GFS-ENS meines Wohnorts betrachtet, dann wird es zwar nicht hinten raus etwas nasser, aber es bleibt relativ mild.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 19:34:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

jetzt wird's erst mal für ein paar Tage kühler, aber dann wird's wieder milder. Und was sich jetzt - für den Moment - geänder hat, das ist, dass ab Montag deutlich Niederschläge gerechnet werden. Aber wie wir GFS kennen, ist es durchaus möglich, dass das bald wieder weg gerechnet wird, also sollten wir uns noch nicht zu sehr freuen.




Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 19:46:01 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10318
Ja. Erst einmal sieht es so aus, dass uns sehr kühle Nächte und nicht zu warme, aber auch nicht zu kalte, dafür aber sehr sonnige Tage lt. der Kurzfrist in wetterstationen.meteomedia.de erwarten.

Bild


In der nächsten Woche lt. wetterzentrale.de könnte es dann den ersten größeren Regen seit Längerem geben.

Bild

Umgekehrt werden damit die Nächte für zwei bis drei Wochen wieder milder.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Do 19. Sep 2019, 20:09:45 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39144
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

im Moment ist es ja trocken und die Nächte sind schon recht kühl, örtlich gab es bereits Nachtfrost. Die Nächte werden abr ab Montag wieder milder, dafür wird das Wetter insgesamt unbeständiger und es gibt auch mal dringend benötigten Regen. Die ricchtig großen Mengen sind es freilich nicht. Örtlich wird es auch wieder windiger, wovon der Süden am wenigsten betroffen ist.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Oktober 2014 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 33
Südtirol 2019 - Auf der Schneid (09.09.2019) (113Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Juni 2014 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 19
März 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 17
Juli 2015 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Gewitterfront
Antworten: 22

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz