Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 29. Nov 2021, 12:49:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 19:32:23 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun, in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de geht es erst einmal noch recht mild und wechselhaft weiter, auch wenn die Frühttemperatur auch mit den dichten Wolken wegen der immer längeren Nachtzeit nach und nach einstellig werden.

Bild


Später dann lt. wetterzentrale.de kann es durchaus passieren, dass es durch überfrierende Nässe schon mal glatt auf den Straßen werden kann. Dann, wenn sich die 0°C-Grenze beim "durchnässten" Boden nähert.

Bild


Und gehe ich noch weiter und schaue mir die Temperatur für meinen Ort bei einem hypothetischen Luftdruck von 850 Hektopascal an, dann bewegt sich das (GFS-)Mittel schon weit unterhalb des langjährigen Mittels von 1981-2010.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 3. Nov 2019, 19:32:23 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 18:39:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

vorübergehend sah es in den Läufen mal wiede etwas winterlich aus, aber wieder mal ist das weg gerechnet worden. Die Niederschläge sind jetzt insgesamt weniger gerechnet. Es bleibt der Jahreszeit gemäß kühl temperiert, hin und wieder fallen ein paar Tropfen und oft ist es grau, das ist dann eben der Herbst.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 19:32:27 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Eben. Es ist Herbst. Und der Winter kommt eh noch früh genug.

Aber wie gesagt. Zuerst einmal herrscht in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de leicht wechselhaftes, aber dennoch im Schnitt "ruhiges" Wetter.

Bild


Mittelfristig gesehen, geht es "normal temperiert" (1981-2010) und mit "normalen" Niederschlagsmengen lt. wetterzentrale.de weiter. Später ist sogar Nachtfrost möglich.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 19:19:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

langsam schaut es doch aus als wenn hier der erste Frost näher rücken könnte. Für hier (München) wird for Sonntag Morgen welcher gerechnet. Der Schnee lässt uns aber noch warten. Ich denke, wir sind im normalen Novemberbereich mit den Temperaturen und auch sonst mit dem Wetter.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2019, 19:41:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Eben. Vor dem Dezember brauche ich eh keinen Schnee.

Aber ansonsten sieht es auch bei mir, kurzfristig lt. wetterstationen.meteomedia.de und mittelfristig lt. wetterzentrale.de nach einem schon lange nicht mehr da gewesen, "durchschnittlichen" Novemberwetter aus. Kaum ein Vergleich, zu dem "schnarchig-milden" November 2018.

Bild

Bild


Okay, bei wetterzentrale.de gibt es ein kleines "Übertragungsproblem", daher sieht es eben nur so aus, dass die Niederschläge in der Mittelfrist sehr viel sein werden.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 18:12:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

bis jetzt war noch kein Frost hier, aber morgen Früh scheint es welchen geben zu wollen. Hier im Spüden könnten dann am Mittwoch auch die allerersten Flocken fallen. Insgesamt gibt's nur relativ wenige Niederschläge, und eine richtige NW-Lage ist derzeit nicht in Sicht. Aber es wird langsam winterlicher.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 19:46:50 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Ja, den "Anfang" machen die Nächte bzw. die frühen Morgen. Da wird es schon mal in der Nacht zu Sonntag bzw. zu Montag auch bei uns gerade mal 0°C haben.

(Quelle: wetterstationen.meteomedia.de)

Bild


In der Mittelfrist lt. wetterzentrale.de geht es dann leicht wechselhaft und natürlich "zurückhaltend von den Temperaturen" her weiter. Man kann gespannt sein, ob sich das Wetter von 2010 wiederholt, als es zum ersten Wintereinbruch bereits im November 2010 kam.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 19:02:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

nach richtigem Winter schaut es weiterhin nicht aus, auch wenn in den Alpen schon einiges an Schnee gefallen ist und mittlerweile auch teils die Mittelgebirge erste Flocken abbekommen haben. Im Flachland dagegen gab es noch nix. Das dauert wohl noch ein bisschen. Es bleibt aber novemberlich kühl und gelegentlich auch feucht, wenn die Niederschlagsmengen auch gering sind.





Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 19:44:05 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun ja. Bei mir ist - noch - das Einzige, was an den "Winter" errinnert, die Temperatur in der Frühe. Aber wie gesagt: Es bleibt zwar - kurzfristig lt. wetterstationen.meteomedia.de - trüb aber trocken.

Bild

Gelegentlich kann in den Nächten leichter Sprühregen fallen.


Auch mittelfristig lt. wetterzentrale.de lässt sich der Winter, außer eben in den Nächten so gut wie gar nicht bei mir in "meinen" Breiten blicken.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2019, 20:34:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

so richtig winterlich wird es weiterhin nicht. Insgesamt dürften die Temperaturen der Jahreszeit gemäß sein, es wird aber nicht richtig kalt. Im Süden bleibt es fast komplett trocken, in der Mitte und im Norden kann es auch mal etas Niedreschlag - als Regen - geben. Also insgesamt Schmuddelwetter...



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Fr 15. Nov 2019, 19:47:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Nun, bis auf den Sonntag bleibt es bei mir in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de auch "ruhig".

Bild


In der Mittelfrist lt. wetterzentrale.de geht es mit kühlem (4-6°C) und "trüb-trockenem" Wetter dann weiter.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Sa 16. Nov 2019, 18:23:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es bleibt wettertechnisch weiter novemberlich, oft trüb, kühl, aber kaum frostig. Hier im Süden könnte es nächste Woche wieder ein paar Nächte mit leichtem Frost geben, Schnee steht aber nicht ins Haus.

Und warum gibt's kein Winterwetter? Es will sich keine Wetterlage einstellen, bei der ernsthaft Kaltluft angezapft wird. Das geschieht in den letzten Tagen und Wochen über Nordamerika, wo sie schon verschiedentlich kräftige Wintereinbrüche und Frost sogar bis fast an die Golfküste hatten. Ich gehe in dem Zusammenhang von einem Polarwirbelsplit aus.

Hier schaut es so aus, dass wir immer wieder Atlantiktiefs haben, die aber nicht weiter nach Osten vordringen können, so dass sich keine Rückseite ergibt. In den nächsten Tagen bleibt über Russland Hochdruck bestimmend, der von der Novalja Semlja allmählich nach Kasachstan zieht. Die Atlantiktiefs schaffen's dagegen bis nach Westeuropa, und es schaut aus, als wenn's erneut Föhnlagen in den Alpen geben kann. Gestern gab es ja z. B. im Bereich des Werdenfelser Landes teils erhebliche Schäden durch einen starken Föhnsturm.

Tja, auf den Winter müssen wir, außer im Hochgebire, wo es gebietsweise schon viel geschneit hat, noch weiterhin verzichten. Kommt schon noch.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 19:49:36 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Ja, bleibt es beim typischen "Spätherbswetter" oder geht es wie 2010, gerade in den letzten 5 Tagen sofort in den "verfrühten Hochwinter"? Nun, in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de bleibt es erst einmal beim spätherbstlichen Wetter, das sich allerdings ein wenig beruhigt.

Bild

Am Mittwoch könnte es bei uns sogar leichten Schneegriesel geben, also sprich ein wenig "Industrieschnee" geben.


Und mittelfristig sieht es lt. wetterzentrale.de nach einer möglichen Erwärmung richtung Monatsende hin aus. Also noch kein "Winter 2010/11 reloaded".

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Mo 18. Nov 2019, 18:28:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

weiterhin bleibt es eher herbstlich denn winterlich. In den Alpengab es zwar starke Schneefälle, aber ein richtiger Kaltlufteinbruch ist vorerst nicht zu erwarten, und der Schnee, der in den Alpen fiel, war bis weit hinauf recht nass. Vorerst ist im Flachland auch kaum Frost zu erwarten; es ist zwar der Jahreszeit gemäß temperiert mit TMax fast durchwegs unter 10°C. Aber winterliche Temperaturen stehen nicht ins Haus, das gibt die Wetterlage nicht her. Niederschläge wird's auch nur wenig geben, es bleibt bei oft grauem Schmuddelwetter.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Mo 18. Nov 2019, 19:51:38 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Ja, es bleibt erst einmal grau, wobei der Winter, der auch meteorologisch erst in zwei Wochen kommt, erst einmal am "Morgen" da ist. Wobei ich sagen muss, das Thema "vorzeitiger Schneegriesel" ist lt. Kurzfrist auf der Webseite wetterstationen. meteomedia.de so gut wie gar kein Thema mehr. Stattdessen kann man nur hoffen, dass es mal über 2°C oder so geht, da die ganze Zeit Hochnebel herrschen wird.

Bild


Mittelfristig lt. wetterzentrale.de ändert sich in meinem Ort in den nächsten 14 Tagen erst einmal recht wenig.

Es bleibt bis Anfang Dezember recht nass und zu warm.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Mi 20. Nov 2019, 19:53:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es bleibt weiterhin spätherbstlich, Frsost steht kaum im Raum. Je weiter man nach Norden kommt, desto lebhafter ist das Wetter, da die Tiefs im Norden vorbei streifen. Niederschlag gibt es auch nur wenig. Der Winter lässt uns noch warten.




Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 19:31:30 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Ja, am Samstag wird es noch einmal lt. wetterstationen.meteomedia.de angenehm und für einen Spaziergang fast ideal. Vielleicht mache ich das ja noch an diesem Tag. Das bietet sich ja an. Ich habe ja den ganzen Tag dafür Zeit. Einigermaßen trocken ist es ja.

Bild


Gut, wobei mittelfristig lt. wetterzentrale.de eher ein Spaziergang im Ort bzw. auf Asphalt angesagt ist. Schließlich "trübt" es sich dann wieder bei allerdings recht milden Wetter für Ende November/Anfang Dezember ein.

Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 19:21:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wie schaut es jetzt mit dem Wetter aus? Also, es scheint für nächste Woche etwas milder werden zu wollen, dafür aber auch wieder feuchter. Der Winter ist noch weit weg; höchstens ganz hinten, also schon im Dezember, macht es so einen Eindruck, als wenn es dann ein bisschen abkippen will. Aber das ist noch weit weg, das kann längst noch anders gerechnet werden.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 19:48:34 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16228
Klar, aber aktuell stehen am Ende der erweiterten Mittelfrist die Zeichen auf "Winter bis ganz runter".

Aber im Moment ist eher "normales Spätherbstwetter" zu sehen. Egal, ob in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de oder in der Mittelfrist lt. wetterzentrale.de.

Bild


Bild

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2019
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 18:36:26 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47330
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

jetzt wird es schon etwas deutlicher gezeigt, dass es am Anfang der nächsten Woche, also Montag in einer Woche, nach unten kippen soll und winterlich werden könnte. Allerdings ist das noch mit Vorsicht zu genießen, da immerhin noch eine Woche hin ist, und sichere Prognosen reichen nicht so weit. Man muss einfach noch abwarten. Davor bleibt es herbstlich undf nicht allzu kühl, dabei nimmt die Niederschlagsneigung zu.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild




München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Dolomiti Superski 2019 - Carrezza (29.01.2019) (102 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Allgemeine Prognosen Frühling 2017
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 68
Südtirol 2019 - Auf der Schneid (09.09.2019) (113Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Allgemeine Prognosen Winter 2019/20
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 120
Allgemeine Prognosen Oktober 2016
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 42

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz