Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 17:44:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 20:03:17 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Ja, der "goldene Oktober" bleibt noch ein wenig. Es fragt sich nur, wie lange. Denn ab Donnerstag soll sich ja das Wetter "grundlegend" umstellen. Mal sehen, wie lange das bleibt. Immerhin ist das schon die letzte Oktoberdekade und damit fast schon "Spätherbst" bzw. es geht nach und nach richtung November, der ja für Nebel und Schmuddelwetter bekannt ist.

Bild

und:

Bild


Ja, zum Monatswechsel Oktober/November gibt es sogar erst ganz leichte Chancen auf Schneefall. Kein Wunder bei gerade mal 10°C am Tag und 3-4°C in der Nacht.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 16. Okt 2017, 20:03:17 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 19:22:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

jetzt wird's wohl die Tage vorübergehend mal einen Knick in der Temperatur geben. Bis Samstag bleibt es noch warm, dann kommt aber ein Schwall kühler Luft an der Rückseite eines Tiefs. Danach könnte aber der Goldene Oktober noch mal zurück kommen. Eine endgültige Umstellung ist das also offenbar immer noch nicht. Im Norden kommt der Regen und die kühlere Luft schon am Samstag hin, den tiefen Süden erreicht sie erst am Sonntag.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 19:36:45 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Also bei mir ist der Freitag der "Übergangstag". Entweder hin zu einem neuen "goldenen Oktober", der aufgrund der tiefen Stellung des Winkels der Sonne natürlich nicht einmal mehr am Oberrhein 20°C bringt oder halt eben zum "klassisch-herbstlichen Schmuddelwetter", was einen ruhig-trüben Spätherbst einleuten könnte.

Bild


Später sagt das GFS für meine Region dann das aus:

Bild

Nach einem "Ungemach" am Wochenende geht es dann erneut "ruhig" weiter. Fragt sich halt nur, ob es so bleibt.


Laut dem EZ (weerplaza.nl) sieht es dann dagegen so aus:

Bild

Bild


Mna kann sagen, "milder aber wilder" in der Mittelfrist.


Fazit: Dumm, dass ich es versäumt habe, einen letzten Abendspaziergang durch die Felder zu machen. Immerhin dürfte das der letzte schönere Tag im Oktober gewesen sein.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 19:22:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wollen wir wieder mal schauen: Es sieht so aus, dass es ab Samstag/Sonntag (je nach Nord oder Süd) kühl wird, aber dann stellt sich schon ab Mitte kommender Woche offenbar wieder ruhiges Hochdruckwetter mit milden Temperaturen ein. Ich hoffe, dass das jetzt immer so kommt, ist nicht ein Vorzeichen für den Winter!

Hamburg
Bild

Karlsruhe
Bild

München
Bild


Jedenfalls gibt's immer noch keine nachhaltige Umstellung.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 19:46:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Nun ja, viele Eiswinter hatten einen sehr milden und sonnigen Oktoberausklang als "Einleitung", das mal so nebenbei gesagt.

Aber erst einmal wird es nasskalt.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 19:50:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es schaut jetzt doch aus, als wenn der Herbst ernst machen will, wie uns die Diagramme zeigen:

Hamburg
Bild

Karlsruhe
Bild

München
Bild


Man sieht, dass es wohl bis Freitag noch mild ist, noch mal ein bisschen goldener Oktober, und dann stellt es sich um. Und wie, das schauen wir uns auf den Karten an: Man sieht, dass zunächst noch eine Vorderseitenlage vorliegt, und dann stellt es sich aber ab Freitag auf eine NW-Lage und später sogar auf eine N-Lage um. In der Mittelfrist schaut es im Moment so aus -aber mit Vorsicht zu genießen - dass es Anfang November so kalt werden könnte, dass bis ins Flachland die ersten Flocken fallen.


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 20:14:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Aber lasst uns vorher noch den Mittwoch und den Donnerstag genießen. Denn das dürften die einzigen trockenen Tage in den nächsten Tagen werden.

Bild


Und ja, der Herbst will mal so richtig "Gas geben".

Bild

Ja, in der Mittelfrist ist sogar ein wenig Schnee möglich.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 19:38:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute schauen wir uns mal wieder einige Karten etwas genauer an, denn fürs Wochenende kommt ein Schwall recht kühler Luft von NW bis N. Man sieht, wie sich das entwickelt und dass die Strömung bis aus dem ganz hohen Norden kommt.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Folgerichtig gibt es Niederschlag vor allem im Stau der Alpen, aber auch im Osten. An den Alpen dürfte zur Freude der Wintersportler einiges an Schnee runter kommen.
Bild



Und dann ist auch der Wind ein Thema. In der Nacht auf Sonntag stürmt es an der Nordsee am meisten, da könnte es auch eine Sturmflut geben. Bis zum Vormittag stürmt es dann am meisten in Tschechien und im Osten Österreichs.
Bild


Bild


Bild


Es steht uns also ein lebhaftes Wochenende bevor!


Und Mitte kommender Woche könnte dann noch ein weiterer Schwall von Norden kommen, ggf. mit Schnee bis ins höhere Flachland.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Fr 27. Okt 2017, 19:34:25 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Nun ja, der Winter 2010 hatte auch einen mild-nassen Herbst davor. Und lt. bernd-hussing.de ist der September zu kühl und zu nass gewesen und der Oktober dürfte zu mild und auch zu nass werden.

Aber kurzfristig gesehen, sieht es nach "normalem" November-Wetter aus. Aber das war auch im Jahr 2010 so. Teilweise wurde es sogar richtig mild in der ersten Monatshälfte.

Bild


Später könnte es, wie du es sagst, Max, schon zu leichten "winterlichen Neigungen" kommen.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2017, 17:58:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

der Sturm ist also durch, teilweise gab es wieder deutliche Schäden und es gab z. B. auch eine Sturmflut an der Nordsee. Soweit hatte der Herbst also schon auch seine lebhaften Seiten. Jetzt hat sich Hoch Vera reingeschoben und bringt insbesondere dem Süden ruhiges Wetter. Erst am Sonntag könnte wieder ein kleinerer Schwall kühler Luft von Norden nachkommen. Wobei es insgesamt deutlich kühler bleibt als es noch letzte Woche war. Nach winterlichem Wetter schaut es jedoch nicht aus.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2017, 20:14:30 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus

Registriert: Di 6. Okt 2015, 13:05:14
Beiträge: 243
Wohnort: Hamburg
Insgesamt war das hier in Hamburg ein ernsthafter Sturm. Knappe 5 Stunden ging es hier gut zur Sache mit regelmäßigen Sturmböen auch mitten in der Stadt. Dazu noch stärkere Böen während der Schauer. Finkenwerder konnte 111km/h messen in einem kräftigen Schauer, die zugegeben exponierte und nicht ganz reguläre Station auf der Veddel sogar 122km/h, Flughafen hatte immerhin 102km/h.
Nimmt man die Spitzenböen der jeweiligen Stunden an der Station am Flughafen erhält man einen beeindruckende Reihe. Von 2 Uhr Nachts bis 8 Uhr gab es jede Stunde Böen der Stärke 10.
Die Abfolge: 2 Uhr:94km/h 3 Uhr:93km/ 4Uhr:102km/h 5Uhr:93km/h 6Uhr:100km/h 7Uhr:89km/h 8Uhr:91km/h
Insgesamt sorgte der Sturm für ein wirkliches Sturmfeeling mit beängstigenden Geräuschen vom Dröhnen und Pfeifen vor der Tür bis zum Knacken der Fenster und klappern von fliegenden Mülltonnen, Schirmen und Ästen und wild wackelnden Bäumen. Unter Bäumen mochte man nicht lange sein wenn eine Böe kam
So gab es dann auch entsprechende Schäden. In der Stadt liegen größere Äste oder ganze Bäume umher und das obwohl vieles schon beim letzten Sturm umgestürzt war. Zertrümmerte Bushaltestellen und allerlei Schilder und Plakate lagen heute noch herum.
Insbesondere hat die Sturmflut aber auch Viele überrascht, auch weil das BSH gründlich bei der Prognose versagt hat. Noch am Vorabend hieß es es kämen 1,5m bis 2m über dem normalen Hochwasser. Am nächsten Morgen, als es hell wurde standen dann schon 2,61m auf der Uhr. Zu spät um manches Auto oder Mobilar zu retten oder gar Fluttore zu schließen. Am Ende wurden es dann sogar 3,32m über dem mittleren Hochwasser. Das Doppelte vom Angekündigten. Ganz schlechte Leistung, die dafür sorgte das die zugegebenermaßen bei den meisten Hamburgern unbeliebte Hafen City unvorbereitet voll Wasser lief

_________________
Wer ander´n eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät

(der Wurstflüsterer; 1910)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2017, 20:53:33 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Ja, die vier Tote durch Sturmtief Hermwart oder so ähnlich sind schon sehr tragisch. Ebenso die heftigen Schäden die der Sturm gerade an Nord- und Ostsee hinterließ. Zum Glück wurde Baden-Württemberg so gut es halt eben gegangen ist, verschont.

Und so dürfte es die nächsten Tage - Kurzfrist lt. meteomedia.de - bei mir weitergehen.

Bild

Am ersten möglichen Arbeitstag nach meinem verlängerten Wochenende gibt es mal einen kleinen Durchhänger. Aber die Nächte werden dann wieder relativ mild. Von "tiefsten Nachtfrost" ist erst einmal keine Rede mehr.


Danach könnte es mit ruhigem, aber wie im November üblichen nebligen und kaltem Wetter weiter gehen.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 14:05:55 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus

Registriert: Di 6. Okt 2015, 13:05:14
Beiträge: 243
Wohnort: Hamburg
Wetterbadener hat geschrieben:
Ja, die vier Tote durch Sturmtief Hermwart oder so ähnlich sind schon sehr tragisch. Ebenso die heftigen Schäden die der Sturm gerade an Nord- und Ostsee hinterließ. Zum Glück wurde Baden-Württemberg so gut es halt eben gegangen ist, verschont.

Und so dürfte es die nächsten Tage - Kurzfrist lt. meteomedia.de - bei mir weitergehen.

Bild

Am ersten möglichen Arbeitstag nach meinem verlängerten Wochenende gibt es mal einen kleinen Durchhänger. Aber die Nächte werden dann wieder relativ mild. Von "tiefsten Nachtfrost" ist erst einmal keine Rede mehr.


Danach könnte es mit ruhigem, aber wie im November üblichen nebligen und kaltem Wetter weiter gehen.

Bild


Ja im Moment ist nicht mehr viel aufregendes geplant. Man könnte meinen das Wetter geht in seine übliche Langweilerpahse vor dem Winter über. Blickt man bei GFS und Co weit in die Zukunft so ist in nächster Zeit entweder ein leichter Hauch aus Süd oder aus Nordwest zu erwarten, oder Hoch Mitteleuropa. Allesamt kein Großwetterlagen die besondere Dinge zu Stande bringen würden.

Insgesamt sind 4 Tote für einen ordentlichen Herbststurm eine gute Bilanz würde ich sagen. Das Ding kam zu besten Zeit rein, an einem Sonntag über Nacht bis früh Morgens. Dann wenn kaum jemand unterwegs ist. 3 von 4 Toten sind deswegen durch die Sturmflut umgekommen und niemand wurde wie sonst üblich von Bäumen erschlagen obwohl eine Menge Bäume umgestürzt sind

_________________
Wer ander´n eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät

(der Wurstflüsterer; 1910)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 20:53:17 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Trotzdem ist das sehr tragisch, Neu-Hamburger.

Und hoffen wir mal, dass sich diese Wetterlagen so halten. Das gäbe zwar Kälte und Nebel im Flachland, eine sog. Inversionswetterlage und damit leider eher Schneeschmelze als Schneezuwachs in den Mittelgebirgen.

Aktuell sieht es bei mir so in der Kurzfrist aus:

Bild


Sprich, zum Wochenende hin könnte es noch einmal eine milde, wenngleich auch nasse Nacht geben.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 21:00:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wie es jetzt ausschaut, ist es bis zum Wochenende noch relativ mild (war ja heute deutlich milder als die letzten Tage und auch windiger) und ab Sonntag (ganz im Süden erst am Sonntag Abend) geht es mit der Temperatur deutlich nach unten mit Durchzug einer wohl auisgeprägten Kaltfront. Danach scheint es dann erst mal kühl und nass bleiben zu wollen. in den Bergen dürfte dann Schnee angesagt sein.

Alles Gute

max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 20:52:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Das stimmt. Im Flachland erwarte ich den ersten Schnee gegen Ende des Monats übrigens.

Aber es stimmt schon. Denn Samstag sollte man schon noch genießen. Und sei es bei einem Stadtbummel bzw. bei einem kleinen Spaziergang. Am Sonntag wird es stattdessen sehr ungemütlich.

Bild



Später geht es dann lt. meteociel.fr so weiter:

Bild

Es geht leicht wechselhaft und mit höheren einstelligen Werten in richtung Monatsmitte.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 16:08:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es kündigt sich da was an...

Nach den letzten Läufen schaut es aus, als wenn uns am kommenden Wochenende erneut ein Schwall kalter Luft von Norden bevor steht, und da könnte es dann passieren, dass zumindest im Süden bis ins Flachland die ersten Flocken fallen.


Leichter Nachtfrost ist, wie man auf den Diagrammen sieht, überall möglich, aber im Süden (Diagramm München) sieht man, dass die Temperaturen ab Samstag so niedrig sind und mit Niederschlag zusammen treffen, dass es da schneien könnte.

Hamburg
Bild

Karlksruhe
Bild

München
Bild



Schauen wir uns dazu noch die Karten an: Man sieht, dass im Wochenlauf ein Islandtief nach Nordskandinavien zieht und vom hohen Norden her kalte Luft anzapft.

Bild


Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Noch ist es ja ein bisschen unsicher, aber warten wir mal ab, ob es wirklich so kommt. Dann gibt's schöne weiße Fotos! :-)


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 20:24:24 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Guten Abend. Also ich sehe ggf. auch einen frühen Wintereinbruch. Gut, ob der wirklich so früh ist oder bis dahin die Modelle anders gerechnet haben, wird sich natürlich noch zeigen.

Aktuell sieht es bei mir in der Kurzfrist gem. meteomedia.de so aus:

Bild

Die Nächte sind noch relativ frostfrei, aber die Tageshöchsttemperaturen steigen kaum an. Das liegt auch daran, dass kaum die Sonne scheint.


Später dann könnte in der 2. Novemberhälfte der erste Schnee des kommenden Winters 2017/18 fallen.

http://images.meteociel.fr/im/4061/graphe_ens4_mlg9.gif

Immerhin gibt es ab Donnerstag/Freitag ein fast immer wieder kehrendes "leicht erhöhtes" Risiko für Schneefall.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 19:21:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ein bisschen ist das rausgeschoben mit der Kälte und so richtig - wenn überhaupt - kommt's wohl auch nur noch im Süden zum Tragen.


Hamburg
Bild

Karlsruhe
Bild

München
Bild



Für München könnte es mit Glück am Montag für ein paar Flocken reichen.


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Prognosen Herbst 2017
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 20:51:38 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Gibt es Hoffnung auf Besserung?

Eher nein. Höchstens mal eine "Mikro-Milderung" um 2,5°C am Samstag.

Bild


Später dann gibt es für die "Winterfreunde" unter mir am kommenden Montagmorgen eine doch recht hoche Chance auf Schneefall.

Bild


Aber zum "nachhaltigen" Winter bei uns in der Gegend, dauert es noch ein bisschen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Januar 2014 - Allgemeine Wetterprognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Wetterbadener
Antworten: 87
Januar 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 49
Südtirol 2017 - Langkofelscharte (13.09.2017) (134 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Juni 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 14
Allgemeine Prognosen Herbst 2018
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 87

Tags

Erde, NES, Rock, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz