Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 19:34:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 3. Mai 2019, 19:51:28 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Ich auch nichts, denn "wechselhaft" heißt auch, es gibt ein bisschen Sonnenschein und nicht nur ein "Dauergrau" am Himmel, was den Mai vom Gefühl her sehr "zäh" vorbei gehen lässt. Aber wenn man was tut, egal ob als Hobby oder als Arbeit, dann geht auch so ein Monat schnell herum.

Klar, lt. wetterstationen.meteomedia.de ist der "klare Tiefpunkt" der Samstag. Am Sonntag könnte sogar erneut leichter Nachtfrost drohen.

Bild


Danach geht es eben wechselhaft lt. wetterzentrale.de auch bei "mir" weiter.

Bild


In der zweiten Monatshälfte könnte sich aber ruhigeres Wetter durchsetzen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 3. Mai 2019, 19:51:28 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mai 2019, 21:57:06 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Diagramme wollen einmal wieder angeschaut werden:

Wie man sieht, bleibt es vorerst weiter relativ kühl. Dabei werden auch Niederschläge prognostiziert, die meisten derzeit im Süden. Wobei das sich jederzeit wieder ändern kann. Der Niederschlag wird aber nach wie vor gebraucht, denn besonders viel hat es noch nicht gegeben.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2019, 19:43:40 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Nun, ganz sicher und mit Abstand am meisten wird übermorgen und am Donnerstag fallen.

Quelle: wetterstationen.meteomedia.de

Bild

Also kleinere Flüsse können auch in Verbindung mit der Schneeschmelze in den Mittelgebirgen, da die Nächte recht mild werden, über die Ufer treten. Ganz besonders die, die von einem Mittelgebirge ins Tal fließen.


In der - einfachen - Mittelfrist lt. wetterzentrale.de sieht es in meiner Region dann so aus:

Bild

Also pünktlich zu den Eisheiligen, also am 12.04. kommt der nächste "Schwall" nasskalter Luft an. Also kein schöner Muttertag. Danach ist es absolut offen, ob es sich nun beruhigt oder der mai zu einem "Schmuddelmai" wie 2010, 2013 oder andere frühe Mais der eher "mieseren" Sorte wird.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 19:21:25 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

was sagen uns die Diagramme? In den nächsten Tagen wird's wieder ein bisschen feucht-fröhlich. Aber es bleibt milder als zuletzt, so dass keine Schneegefahr mehr besteht. Aber die richtige Wärme, die lässt noch ein bisschen auf sich warten.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 20:14:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Das stimmt. Es wird sich erst gegen Freitagmittag kurz beruhigen. Morgen und übermorgen regnet es sich teils heftig ein.

Quelle der Kurzfrist: wetterstationen.meteomedia.de

Bild


Mittelfristig bis 10 Tage im Voraus lt. wetterzentrale.de bzw. bei der 2-wöchigen mittelfristigen Abweichung vom Mittel von 1981-2010 in unserer Gegend bzw. in meinem Ort sieht es gem. dem aktuellen GFS nicht besonders "rosig" aus. Selbst richtung Monatsende nicht.

Bild

Bild

Bild


Denn auch, wenn es zum Monatsende hin endlich milder wird, so richtig "beruhigen" will sich das Wetter einfach nicht.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 21:38:20 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

das sind keine 8 mm am Mittwoch und nur 5 mm am Donnerstag, das würde ich jetzt nicht als heftig bezeichnen wollen, was bei dir kommt...

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 19:49:51 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Nun ja. Bisher hat es eher genieselt und nur selten mal kräftiger geregnet.


Aktuell sieht es lt. der Kurzfrist gem. wetterstationen.meteomedia.de schon recht wechselhaft aus. Nur am Freitag könnte es ein wenig "ruhiger" sein.

Bild

Nur die Nächte, die könnten noch etwas milder sein.


Und wie sieht es lt. wetterzentrale.de mit der "einfachen" Mittelfrist aus:

Bild

Also nach den "Eisheiligen" scheint so langsam die Milde nach gefühlt einer ganzen Weile zurückzukommen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2019, 19:11:55 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wollen doch mal sehen, was die Diagramme zu bieten haben! Momentan ist es ja einigermaßen angnenehm und mild, und der Regen kommt auch gut. Es kommt aber noch mal eine käühlere Phase, insbesondere für den Süden. Die Niederschläge sind allerdings durchaus willkommen! Erst hintenraus könnte es dann wieder richtig warm werden.

Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2019, 19:31:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Man kann gespannt sein, ob es ein Mai sein wird, der ggf. vor 50-100 Jahren "normal" war oder ein Mai, der immerhin vor 25 Jahren "normal" war. Ein Mai, der dem aktuellen Mittel von 1981-2010 entspricht, das wird der Mai 2019, ähnlich wie der Mai 2010 sicher nicht werden.


Alleine schon die Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de verheißt es "April-" anstatt "Maiwetter". Gerade am Samstag.

Bild


Und mittelfristig lt. wetterzentrale.de wird es zwar schon milder, aber es bleibt weiterhin "durchwachsen". Also ein Regenschirm, der sich sehr oft auf- und zuspannen lässt, der ist da schon Pflicht.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2019, 20:07:29 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

schauen wir uns wieder mal die Diagramme an! Jetzt sieht man schon, dass ein Ende der kühlen Witterung in Sicht ist. So ab Donnerstag wird es wieder deutlich wärmer. Und es gibt auch weiterhin Niederschlag, der nach wie vor vielfach dringend gebraucht ist. Es hat zwar immer mal wieder geregnet an meinem Ort, aber immer nur wenig. So gibt's immer noch ein Defizit. Der Westen - siehe Karlsruhe - scheint aber eher wenig Niederschlag kriegen zu wollen. Beim Norden und beim Süden schaut es da besser aus.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2019, 19:51:10 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Nun, wird der Mai doch noch "wonnig"?
Nun, bei der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de heißt es "abwarten und Tee trinken". Aber die "Eisheiligen" kommen dennoch sehr "gedämpft" daher. Erinnern tun daran vor allem noch die Höchsttemperaturen.

Bild


Mittelfristig lt. wetterzentrale.de sieht es dann so aus:

Bild

Also die Nächte werden schon milder, aber von so schönem Wetter wie in den beiden letzten Jahren, da ist der Mai "meilenweit" entfernt.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2019, 20:18:15 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wollen mal wieder sehen, was die Diagramme sagen!

Im Moment sind wir in der Talsohle der Kälte. Aber es dauert niht mehr lang, dann wird's wieder wärmer. Richtig warm wird's noch nicht, aber doch immerhin wärmer. Dabei kann es dann auch mal Schauer und Gewitter geben, also ganz trocken wird's nicht. Ob allerdings die starken Niederscholäge hintenraus, die in Karlsruhe gerechnet werden, kommen, das ist noch die Frage.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2019, 19:55:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Nun ja. Wir sind alle noch vom Mai aus dem letzten Jahr verwöhnt. Allerdings ging es da schon richtig los mit der Dürre- und Hitzewelle aus dem letzten Jahr.

Daher kommt uns die Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de und die Mittelfrist lt. wetterzentrale.de richtig "unangenehm" vor. Ja, ich warte auch das Erreichen der 20°C und das seit dem April (!)

Bild

Ja gut, kurzfristig am Samstag. Aber ob das so kommt, das steht noch in den Sternen. Zu oft ist die Luft aus dem "hohen Norden" gekommen.


Bild

Und ja, in der Mittelfrist werden die 20°C "tangiert". Aber der "Preis" den man zahlen muss, der ist sehr hoch. Vielleicht für einige "Hochwassergeplagte" zu hoch. Aber bei den Landwirten kann man sich streiten, ob die wie in dieser Woche ggf. noch eine Woche "Sonnenschein" mehr haben wollen, auch wenn in diesem Jahr deutlich mehr Regen gab als im Letzen.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 20:29:13 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

man sieht es an den Diagrammen: Es wird endlich wärmer. Was auch dazu kommt, ist dass es offenbar teils auch schwül wird und dass ab dem Wochenende immer mal wieder Gewitter möglich sind. Da ist vielleicht dann auch mal was fürs Auge geboten. Starkhagel oder Extremregen wird allerdings nicht gebraucht. Aber die Kälte ist erst mal vorbei!


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 19:26:16 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Ja gut. Aber so richtig "wonnig" wird es vermutlich erst in der zweiten Juniwoche werden.

Ja, der Übergang lt. wetterstationen.meteomedia.de in die kommende Maiwoche wird einem Mai auch nicht gerade gerecht.

Bild

Gut, immerhin gibt es frühmorgens zweistellige Werte.


Mittelfristig, also richtung "meteorologischer Sommer" hin, da streitet man sich, ob es die "Rückkehr der alten Frühsommer" mit vielen Gewittern ist oder nicht. Also lt. wetterzentrale.de und bezogen auf "meine Breiten".

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2019, 19:09:28 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

was sagen die Diagramme uns heute? Also, man sieht, es bleibt insgesamt warm. Dabei könne es immer mal wieder Gewitter geben. Am meisten Niederschlag wird im Süden gerechnet, und hier vor allem am Montag; da wird's richtig nass. Jedenfalls scheint was los zu sein in der Atmosphäre.



Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2019, 20:04:22 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Nun, es sieht in der Tat so aus, als ob es sich erst einmal nicht beruhigt. Egal ob in der Kurzfrist lt. wetterstationen.meteomedia.de

Bild


oder in der Mittelfrist lt. wetterzentrale.de

Bild

Hoffnung könnte höchstens der Juni machen. Aber es dauert noch fast zwei Wochen bis dahin.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 19:12:06 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

schauen wir uns mal wieder die Diagramme an! Also, es schaut im Süden für morgen sehr regnerisch aus, da kann's auch Hochwasser geben. Sonst gibt's nicht so viel Niederschlag. Danach wird's dann aber angenehm warm, so dass man den Mai genießen kann. Es kann aber immer mal wieder Gewitter geben.


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 19:45:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Also nun gut. Bei mir sieht es zunächst nach einer "Beruhigung" ab dem Mittwoch aus. Am Dienstag kann es noch weiter "schütten". - Quelle: wetterstationen.meteomedia.de.

Bild



Verfolgt man die - einfache - Mittelfrist - für "meine" Gegend, dann kann man nur hoffen, dass die "Beruhigung" weiter geht und der Mai 2019 auch mal ein paar "schöne" Tage bringen kann. - Quelle: wetterzentrale.de

Bild

Aber ich muss sagen, so ab kommenden Samstag/Sonntag nimmt die Schauerneigung wieder stark zu. Und ab mitte nächster Woche nimmt diese Neigung noch stärker zu und zum Monatswechsel scheint es wieder zu kalt zu werden.


Und wie geht es denn in Sachen "Niederschlagsmittel" in den Juni, also der erweiterten Mittelfrist hinein? - Quelle: ebenfalls Wetterzentrale.de

Bild


Nur langsam wird es trockener.


Fazit: Es ist ein sehr zäher Übergang in den meteorologischen Sommer. Da kann man nur auf einen recht warmen Sommer hoffen auch wenn er in diesem Jahr recht "feucht" sein könnte.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 19:10:27 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

dann wollen wir einmal mehr die Diagramme anschauen:

Der große Regen (den es aber nicht überall in Deutschland gegeben hat) ist jetzt vorbei, das Hochwasser läuft langsam ab. Erst mal bleibt es auch eher trocken, dabei aber maimäßig warm. Gut 20°C sind wieder in Sicht, wird auch Zeit!


Hamburg
Bild




Karlsruhe
Bild





München
Bild

Quelle: http://www.wetterzentrale.de


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

April 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 17
Dolomiti Superski 2019 - Heiligkreuz (28.01.2019) (87 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Allgemeine Prognosen September 2016
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 52
Allgemeine Prognosen Sommer 2019
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 84
Allgemeine Prognosen Frühling 2017
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 68

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz