Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 01:16:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 19:04:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das Hoch, das uns das schöne Sommerwetter beschert, liegt mit Zentrum über der polnischen Ostseeküste. Daher sind wir jetzt schon im Einstrom der warmen Luft, und vor allem im Westen hat es heute auch schon örtlich einen Heißen Tag gegeben. Bis Montag kann das fast in ganz Deutschland passieren. Vor allem der NW kriegt aber im Laufe der kommenden Woche von NW her Atlantikluft herein. Der Luftmassenwechsel könnte dann mit teils heftigen Gewittern verbunden sein. Aber richtig kalt wird's nicht, es bleibt bei angenehm warmen Temperaturen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 27. Mai 2017, 19:04:20 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 19:40:00 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
So ist das. Insbesondere in der Kurzfrist steigen die Temperaturen rasant an. In der Woche wo ich wieder Arbeit hätte, aber ich im Urlaub bin, steigt zu Anfang das Thermometer bei mir auf mehr als 30°C. Nur am Dienstag nehmen die Wolken etwas zu, aber es bleibt trocken.

Bild

Quelle: meteomedia.de

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 16:17:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

der Sommer ist so richtig da. Im Südwesten werden wieder über 30°C gemessen, teils wurden bis 36°C prognostiziert. Auch hier werden's mehr als 28 °C, und vielleicht knacken wir morgen die 30°C Marke. Danach gibt's dann Gewitter, die teilweise auch recht kräftig ausfallen können, insbesondere morgen im NW.


An den Karten sieht man, dass wir zunächst noch die Warmluft reinkriegen und dass dann von NW kühlere Atlantikluft herein geschoben wird. Der Luftmassenwechsel bringt natürlich kräftige Gewitter. Danach kommt wieder Hochdruckeinfluss, aber so warm wie jetzt wird's dann vorerst nicht mehr.

Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Und schauen wir uns die Karten mit den Capes an: Morgen sind sie vor allem im NW kräftig, dort beruhigt es sich am Dienstag schon wieder. Dann kommen sie nach Südosten, aber nicht mehr so intensiv wie zuvor.


Bild



Bild





Und zum Niederschlag: Örtlich kann es durchaus ordentliche Regenmengen geben, vor allem z. B. am Alpenrand und in den Mittelgebirgen:

Bild




Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 20:13:59 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Tja, der Wetterwechsel mit "Blitz und Donner", der steht bevor. Es fragt sich nur, ob er denn überhaupt zu uns kommt. Denn die Hitze und die Trockenheit schadet unseren Balkonpflanzen, also unseren Geranien. Aber leider auch Hagelschlag und Sturm.

Bild


Weiter - lt. meteociel.fr - geht es dann mit für den Übergang in den Juni "angenehmen", d.h. "lauwarmen" Temperaturen.

Bild


Und das ECMWF sagt uns gem. weerplaza.nl, dass es von dem Temperaturen im Juni (!) noch ein bisschen "gedämpfter", dafür aber von den Niederschlägen "trockener" als im GFS weiter gehen könnte.

Bild

Bild


Fazit: Die große Hitze dürfte bis Juli/August definitiv vorbei sein. Ob wiederum ein "guter" Hochsommer an sich zu ewarten ist, das bleibt noch offen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 06:45:09 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14454
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wetterbadener hat geschrieben:
Fazit: Die große Hitze dürfte bis Juli/August definitiv vorbei sein. [...]

Ich wette nen Hunni dagegen! ;)

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 13:05:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ich denke auch nicht, dass das für so lange Zeit vorbei ist. Ich denke, wir werden schon im Juni die nächste Hitzewelle erleben können. Genießen wir dann derweil das etwas kühlere Wetter.

Zur Gewitterlage: Über dem Schwarzwald hat es schon ausgelöst. Allerdings haben sich gestern die Zellen, die dort auch hoch gingen, schon am späten Nachmittag wieder aufgelöst. Ob diesmal mehr draus wird, werden wir abwarten müssen.

Alles Gute

Max

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 19:51:59 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Ja, wir warten auch ab, ob Gewitter kommen, denn die Geranien brauchen echt wieder Wasser und obwohl ich Urlaub habe und daher kurz nach Sonnenuntergang gießen könnte, ist dieser so spät, dass ich da fast schon wieder eingeschlafen bin. Denn ich ziehe das Seil, um die Gießkanne hochzubringen, mit der die Geranien und andere Pflanzen auf dem Balkon wie eine Aloe Vera gegossen werden soll.


Und so sieht es "aktuell" bei mir aus:

Bild

Mal abgesehen von einer zunehmenden Bewölkung geschieht da auch nicht viel in Sachen "Gewitter und Niederschläge". Aber vielleicht ändert es sich in den nächsten Stunden. "Potential" wäre da.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2017, 16:26:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

gewittertechnisch ist ja schon einiges los in Deutschland. Von Thüringen bis Baden-Württemberg hat sich eine schöne Gewitterlinie gebildet. Am Morgen schon war es in Brandenburg gewittrig, und dort gab es sogar einen Tornado!

http://www.wetteronline.de/fotostrecken ... art=single

Heute gibt's jedenfalls verbreitet noch mal einen hochsommerlichen Tag. Morgen kommt hier auch die Gewitterlage an. Naja, vielleicht gibt es auch heute schon was; in Tirol tut sich schon ziemlich viel. Es kühlt aber gar nicht so viel ab wie gedacht und am Samstag wird's noch mal hochsommerlich warm. Erst am Sonntag wird's kühler, da gibt's dann auch mehr Regen. Es bleibt aber auch danach warm und es könnte immer mal wieder Gewitter geben.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2017, 20:17:21 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Ja, die Gewitter sind erst einmal durch. Und ob ich neue Gewitter erwarte, das ist noch nicht bekannt. Aber es ist schon beängstigend, dass es Tornados gibt.

Und was mögliche Unwetter in der Kurzfrist angeht, scheinen die erst einmal vorbei zu sein. Aber wie es mit Gewittern so ist, verschwinden die so plötzlich, wie sie hergekommen sind.


Bild


Aber "hochsommerlich" wird es leider nicht mehr. Zumindest nicht bis zum eigentlichen Hochsommer.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

April 2015 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 26
Juni 2014 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 19
Südtirol 2017-Seiseralm-Gröden zum 2. (16.09.2017) (75 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Südtirol 2017 - Langkofelscharte (13.09.2017) (134 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Südtirol 2017 - Puflatsch in Weiß (12.09.2017) (111 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz