Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 23:40:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 19:15:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

der Frühling hat uns erwischt... auch hier wird wohl diese Woche die 20°C Marke geknackt, das wohl am Freitag.

Am Wochenende wird's dann wohl ein bisschen nass. Dann kriegen wir vor allem am Sonntag einen kleinen Schwall von NW rein. Danach setzt sich dann wieder ein kräftiges Hoch durch, so wie es jetzt aussieht.

Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 28. Mär 2017, 19:15:54 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 19:52:35 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10296
Gut, aber wie gesagt, bleibt es am Freitag noch ganz nett, ehe natürlich "leichtes Aprilwetter" kommt.

Aber vorher sollte man noch die Sonne genießen, wo es nur geht.

Bild


Mittelfristig lt. meteociel.fr sieht es bei mir dann so aus:

Bild

Es wird zwar ein wenig wechselhafter, was auch im April zu erwarten ist, aber niemals von den Temperaturen her unangenehm.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2. Apr 2017, 18:11:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ich denke, ein Ausblick auf die kommende Woche kann nicht schaden.


Wie man an den Karten ersieht, sind wir zunächst noch im Einflussbereich eines Hochdruckgebiets. Die Luft kommt aber von O bis NO, und von daher ist sie nicht mehr so warm wie die letzten Tage. Am Mittwoch drückt dann ein Schwall kühler Luft von Nordwesten herein, und der Donnerstag wird der kühlste Tag, da ist die Kaltluft dann da. Ab Freitag drückt wieder ein Hoch herein.

Bild



Bild



Bild



Bild



Bild


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2. Apr 2017, 20:07:16 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10296
So sieht es aus. Der Donnerstag wird - vorläufig - der kühlste Tag der Woche.

Bild


Vorher gehen die Temperaturen als auch die Sonnenscheindauer natürlich etwas runter, so dass "Aprilwetter pur" am Donnerstag kommen könnte. Das heißt, mit sogar neuen Schneeschauern ab 600 Metern Höhe.

Mittelfristig geht es dann aber bei mir lt. meteociel.fr - bisher - teils warm und teils kühl und teils nass weiter. Wobei es am Ende doch ein wenig kühl, selbst für diese Daten werden. Und es geht sogar bis zum Osterfest. Da stimmt schon - bisher - die Bauernregel "Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee" mit gewissen Abstrichen bis 800 Meter runter.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 8. Apr 2017, 18:58:49 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das Wochenende mit den frühlingshaften Temperaturen sollten wir noch genießen. Danach kommt eine kühle und wechselhafte Phase. Bis über Ostern könnte es gleich mehrmals was von NW reingeben.

Am Sonntag ist es noch schön warm, am Montag kommt dann zunächst in den Norden, am Abend auch in den Süden eine Kaltfront rein. Das könnte örtlich auch Gewitter geben. Danach bleibt es kühl und wechselhaft, dabei gibt's auch immer mal wieder Regen. Schnee gibt's aber nicht mehr, braucht man auch nicht mehr, außer manche in den Bergen.

Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 8. Apr 2017, 20:13:21 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10296
Klar, Schnee gibt es nicht mehr. Aber nach einem kurzen "Frühsommer-Intermezzo" am Sonntag wird es ab Dienstag merklich kühler.

Bild


Und dass es auch mal Regen gibt, ist typisch für einen April, denn der März verlief im Rückblick doch etwas "unfreundlicher" als erwartet. Und das, obwohl er die letzten 10 Tage sehr warm wurde. Bei dir, MaxM in München ist es so, dass es vielleicht nach/um Ostern "unterkühlt" weiter geht.

Bild


Bei mir ist es lt. meteociel.fr lt. dem GFS dann so:

Bild

Um bzw. kurz nach Ostern muss noch eine "Talsohle" durchschritten werden.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 18:51:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es wird weiter gerechnet, dass es ab Montag mehrere Schwälle kalter Luft von NW oder sogar Nord geben kann. Und über Ostern könnte es sogar unangenehm kalt werden.

Die Mittagstemperaturen am Ostersonntag sind schon nicht berauschend.
Bild

Aber dann wird's am Morgen des Ostersonntag verbreitet noch mal frostig.
Bild

Am Morgen des Dienstag ist dann insbesondere der Süden dran, aber den strengen Frost im Allgäu glaube ich trotzdem nicht.
Bild


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 19:54:02 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10296
Das stimmt. Bei uns ist es ja lt. deinem Bild noch am wärmsten mit 10°C, was die kühlsten Ostern seit ein paar Jahren sind. Aber vorerst geht es zwar mit den Temperaturen runter, aber die Niederschläge halten sich noch in Grenzen.

Bild


Mittelfristig gesehen dürfte der April gerade um Ostern herum, eher einer der "Unfreundlicheren" sein.

Bild


Bei uns regnet bzw. "schauert" es auch ganz viel. Aber bei dir könnte es schon "heftig" werden. Das zeigt auch "deine" ENS, Max.

Bild

Wobei das mit dem Mittel des ENS auch ein "Bug" von Seiten des Chrome-Browsers sein könnte.


Fazit: Die nächsten Tage sollte man trotz kühlerer Temperaturen schon noch - mit Jacke - im Freien - ausnutzen. Frühestens ab Mittwoch wird es schlechter.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 20:34:42 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14451
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Bleibt zu hoffen dass es wirklich mal wieder etwas mehr regnet. Ist jetzt wieder ein viel zu trockenes Frühjahr.

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Zuletzt geändert von Lambo-Benni am Mo 10. Apr 2017, 07:47:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 07:37:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9455
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Der Regen für heute und morgen ist weg und auch Mittwoch und Donnerstag ,wo es zuerst bis zu 30 mm Niederschlag (pro Tag !) geben sollte, wurde hier auf 5 mm für beide Tage zusammen gestrichen.
Der April ist und bleibt wohl immer einer der trockensten Monate im Jahr.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 19:57:33 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10296
Also bei mir dürfte der April eher kühl und wechselhaft weiter gehen.

Bild


Bild

Noch der Link von meteociel.fr:

Bild


Nun ja, ich hätte erwähnen sollen, dass diese Links "dynamisch" sind, aber ganz "trocken" bleibt es über Ostern nun auch wieder nicht.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Apr 2017, 15:45:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wenn man Wetteronline glaubt, dann wird's hier in München noch mal richtig winterlich. Für Freitag prognostizieren sie derzeit eine Tmin von sage und schreibe -7°C, aber das kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Aber auch GFS prognostiziert Winterliches. Sehen wir uns mal die Karten an:


Es kommt die nächsten Tage kalte Luft von NO herein, wo noch Kaltluft angezapft werden kann. Über Nordrussland gibt's noch Dauerfrost, und genau diese kälteste zur Verfügung stehende Luft wird angezapft - und nicht die Luft über der Sahara, wo z. B. in Algerien schon 38 °C herrschen. Von daher kann es auch bis ins Flachland noch mal Schneeflocken geben. Hier im Raum München ist das schon ab morgen möglich. Danach drückt ein Hochkeil rein, und aufklaren in der eingeflossenen Kaltluft, das kann sehr tiefe Temperaturen bringen. Auch danach kriegen wir keine warme, sondern noch kühle Luft, wenn auch von NW, so dass es nicht mehr ganz so kalt ist.

Bild




Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Hier sind noch die Karten für die Morgentemperaturen, und man sieht, außer ganz an der Küste ist überall noch mal Frost drin, anscheinend sogar am Oberrhein. Nachtfrost ist laut Karten - hab aber jetzt nicht alle reingetan - sogar noch bis Mitte übernächster Woche in großen Teilen Deutschlands möglich. Der Frost könnte an der Obstblüte durchaus Schaden anrichten, und je nach dem, wie kalt es wird, auch sonst an der schon weit entwickelten Vegetation - wenn's so kommt.

Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Hier ist das Münchner Diagramm - mit blauen Schnee-Balken in der 2. April-Hälfte! Ich dachte ja, das, was wir letztes Jahr hatten, ist ein Ausreißer, aber jetzt passiert es schon wieder....

Bild


Also, packt die Winterklamotten noch nicht weg, die werden noch gebraucht! Richtig warmes Wetter ist vorerst auch in der Mittelfrist nicht in Sicht. Brrrrrrrrr!!!!


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Apr 2017, 19:53:51 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10296
So ist es leider. Die 2 vorne dran, wird wohl erst im Mai erwartet werden. Vorher erwarten uns sogar in tiefen Regionen einstellige Höchsttemperaturen.

Bild

Und es ist auch noch wg. den Tiefsttemperaturen gerade in Senken oder auf Brücken mit überfrierender Nässe zu rechnen. Dafür aber dürfte es weitgehend trocken bleiben. Allerdings sollte man die Niederschlagssumme auch nicht unterschätzen. Denn die aktuelle Niederschlagssumme des GFS kann sich zwar durchaus nach unten aber auch nach oben verändern.


Bild

Bei dir Max, sieht das Ganze eher recht "unangenehm" aus.


Mittelfristig geht es bei mir dann so weiter, wenn ich meteociel.fr Glauben schenken mag:

Bild


Sogar für kurze Zeit ist eine Schneedecke möglich. Und auch zu Beginn der letzten Aprildekade sollte man durchaus gerade in den frühen Morgenstunden auf ein wenig Streusalz vertrauen.

Und da ich leiden den "Fehler" begangen habe, die "hoch dynamischen Links" zu posten, möchte ich euch sagen, dass der Mai auch nicht gerade ein "Wonnemonat" wird, sondern durchaus an den "Vulkan-Mai" (Ausbruch des Evjafallajoküll im Jahr 2010) erinnern könnte.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 15:14:13 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es scheint, dass wir die Kälte überwunden haben. Es wird die nächsten Tage immer milder - aber auch schwüler.


An den Karten sieht man, dass ein Tief, das von Westen heran rückt, warme und feuchte Luft aus dem Mittelmeerraum zu uns schiebt. Es dürften also die nächsten Tage immer mal wieder Gewitter zu erwarten sein. Das ist mir jetzt auch lieber als der zu späte Schnee.

Bild


Bild


Bild



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 17:12:10 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9455
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
So wie ich das Wetter kenne, werden die Gewitter und der Regen überall runterkommen, nur hier nicht ;) .
Wird ja schon kräftig vor Unwettern am Samstag gewarnt. Nur wenn man so früh schon warnt, gibts meist nen Riesenflop.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 19:52:30 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10296
Also was die Schauer und Gewitter angehen, sieht es so aus:

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird es bei mir am heftigsten.

Bild


Mittelfristig und großräumig lt. wetterzentrale.de geht der Mai bei mir eher mäßig warm und wechselhaft weiter.
Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 19:37:08 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

gegenüber gestern war's heute schon wieder ein ordentliches Stück wärmer mit gut 23°C. Das passt auch nach der Kälte und den Niederschlägen. Jetzt wachsen die Sachen draußen! Und heute gab es auch schon örtlich die ersten Gewitter (bzw. im NW gibt es sie noch). Die nächsten Tage dürfte es davon noch etwas mehr geben, und im Laufe der nächsten Woche könnten - vorübergehend - verbreitet Sommertage drin sein. Endlich ist die Kälte weg!!!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 20:06:19 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10296
Das sieht offenbar so aus. Erst einmal zeigt sich der Mai noch von einer eher "unangenehmen" Seite.


Bild


Aber es ist einfach nicht kalt, sondern relativ wechselhaft mit gut verteilten, sonnigen Abschnitten.


Bleibt nur zu hoffen, dass es mittelfristig doch nicht so unangenehm wird wie gedacht.

(Quelle: Meteociel.fr)

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2017, 14:54:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es tut sich schon einiges in einigen Teilen Deutschlands. Heute hat es schon verbreitet ausgelöst. Vor allem im Südwesten und Westen sind etliche Zellen unterwegs. Und das könnte in den nächsten Tagen noch eine Weile so weiter gehen. Nächste Woche schiebt sich dann von Südwesten ein Hoch herein, das nach Skandinavien weiter rückt, während auf dem Atlantik ein Tief steht. Was aber bleibt, ist die labile Luftschichtung, die immer wieder Gewitter hervorbringen kann.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2017, 19:41:24 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10296
Das scheint so. Und es ist zu befürchten, dass es sich ausgerechnet zum Himmelfahrtstag hin merklich auskühlt. Das kann man zum Beispiel lt. wetterzentrale.de an den GFS-ENS von Frankfurt am Main sehen.


Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Dolomiti Superski 2017 - Gröden (17.01.2017) (96 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Froststatistik Herbst/Winter/Frühling 2017/18
Forum: Wetterstatistiken und -Zusammenfassungen - Weather Statistics and Summaries
Autor: MaxM
Antworten: 2
Allgemeine Prognosen Winter 2018/19
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 85
September 2015 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 22
Allgemeine Prognosen Frühling 2019
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 88

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz