Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 22. Aug 2018, 01:38:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 17. Jan 2018, 21:20:36 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Nun ja, erst einmal sagt der DWD, dass im gesamten Westen Sturmwarnung bis sogar eine Warnung vor einem Orkan angesagt ist. Und die Warnung soll bis morgen Abend anhalten. So sieht es zum Beispiel für Frankfurt am Main aus:

Quelle: dwd.de

https://www.dwd.de/DE/wetter/warnungen_gemeinden/warnWetter_node.html;jsessionid=0C45874EFD18E110974099D0B65AA950.live21064?ort=Frankfurt%20am%20Main


Aber kommen wir nun zum Wetter:

Bild

Morgen erwartet uns starker bis stürmischer Wind. Am Wochenende dann Schneeregen und Schnee.


Mittelfristig sieht es dann lt. meteociel.fr dann so aus:

Bild

Es wird kurzfristig milder, aber dann zum Monatswechsel hin wieder kälter.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 17. Jan 2018, 21:20:36 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 17. Jan 2018, 21:31:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

stimmt, stürmisch bleibt's die nächste Zeit auch noch, aber eben im Süden vielleicht auch mal ordentlich winterlich, wenn auch nur kurz.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 21:04:54 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Gut, sagen wir mal, der Winter wird "halbgar" sein. Das heißt, wie viel von den Flocken liegen bleibt, das zeigt sich erst so am Montagmorgen, wenn überhaupt.

Bild

Aber der Wind scheint schwächer zu werden und die Temperaturen bleiben recht "konstant". Am Freitag so bei 3°C und am Samstag dann bei 2°C.


Und später sieht es dann bei mir lt. meteociel.fr dann wie folgt aus:

Bild

Für ein paar Tage könnte es erneut in der ersten Wochenehälfte der kommenden Woche zu einer Milderung kommen.


Und was sagt das EZ gem. weerplaza.nl für den Westen Deutschlands?

Bild

Bild

Es wird milder als im GFS und es scheint mittelfristig nur wenige "Niederschlags-Ausschläge" zu geben.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 19:54:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

so bis Dienstag wird's jetzt noch regnerisch oder auch ein bisschen schneeig, aber dann wird's eher ruhig und dabei auch weiter mild. Ein richtiger Winter steht uns weiter nicht bevor.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 20:25:08 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Nun ja, der "rutschigere" Tag ist bei mir der Montag.

Bild


Ansonsten geht es bei mir lt. meteociel.fr dann so weiter:

Bild

Erst zum Ende des Trendzeitraums könnte es wieder "winterlicher" werden.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 20:09:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wieder mal wird hintenraus etwas winterlich gerechnet. Anfangs ist es noch recht mild, ab MItte der Woche stellt sich's in ganz Deutschland zu einer erneuten feuchten Wetterlage um. Später könnte es dann winterlich werden, aber das ist noch etwas in der Ferne. Warten wir ab!

Hamburg
Bild


Karlsruhe
Bild


München
Bild


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 20:42:11 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Nun, Schneefälle bis 400 Meter runter könnten in der 2. Wochenhälfte "Realität" werden. Aber noch bleiben die Temperaturen auf hohem Niveau und ein "Zwischenhoch" sorgt dafür, dass es morgen für 2-3 Stunden sonnig sein wird.

Bild


Der Februar bzw. seine erste Hälfte beginnt dann wiederum winterlich, wenn man dem GFS-Ensemble für meinen Ort auf meteociel.fr Glauben schenken mag.


Bild


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 20:21:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

nach dem aktuellen Lauf schaut's wieder so aus, als wenn es in den nächsten Tagen doch noch ein bisschen winterlich werden könnte. Und das scheint für das ganze Land gelten zu wollen. Dafür ist allerdings der Niederschlag weniger gerechnet worden, so dass es nicht allzu viel Schnee gibt.


Hamburg
Bild


Karlsruhe
Bild


München
Bild



Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 20:26:49 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Das ist in Ordnung.

Am Freitag scheint in Sachen "Glätte"noch nicht allzu viel Gefahr zu drohen. Aber man sollte auch wissen, dass man die Intensität von Niederschlägen erst im Nachhinein weiß. Vom leichten "Anzuckern" bis zum "Mini-Blizzard" ist am Wochenende selbst in tiefsten Lagen und halt "klassisch warmen" Orten wie Karlsruhe so gut wie alles möglich.

Bild


Und auch im sonstigen Verlauf gem. meteociel.fr will der Februar der "Wintermonat" des Winters 2017/18 bleiben.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 19:59:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es wird zwar etwas winterlich bleiben, aber eben nur etwas. Es scheint im Flachland nicht unter -5°C gehen zu wollen, wie die GFS-Diagramme zeigen. Es sieht nach kühlem, aber nicht richtig eisigem, Hochdruckwetter aus. Niederschläge gibt's vorerst kaum.


Hamburg
Bild


Karlsruhe
Bild


München
Bild

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 21:05:43 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Das ist in Ordnung, aber die Glätte bleibt trotzdem. Denn gerade bei mir wird es einiges an Schnee geben.

Bild


Und lt. meteociel.fr und weerplaza.nl scheint der Winter auch über die zweite Februarhälfte Bestand haben zu wollen.

Bild


Bild

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 20:49:45 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es ändert sich wenig beim Wetter. Es bleibt weiter dabei, nachts wird's frostig, tagsüber geht's etwas in die Plusgrade und es gibt allenfalls wenig Niederschlag. Ich hoffe, die "langweilige" Lage hält nicht zu lang an und es kommt bald wieder Leben in die Atmosphäre.

Die ganz große Kälte kommt weiterhin nicht, die ist derzeit wieder in den USA unterwegs mit teils unter -20 °C und auch in Ostasien, mit teils sogar unter 0°C ganz im Süden von Japan.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 20:57:19 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Also ich genieße erst einmal das trockenkalte Winterwetter. Eis und Schnee kommen eh noch "früh genug". Und wie gesagt: Die "große Kälte" hätte nach "normalen meteorologischen Maßstäbchen" noch ca. 10 Tage Zeit, ehe dann der Spätwinter beginnt.

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 20:33:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute hat es hier ganz im SO von Deutschland mal wieder für etwas Schnee gereicht und es ist auch weiß geworden. Dabei gab's heute Dauerfrost. Ingesamt bleibt's noch fast winterlich kalt, aber die nächsten Tage wird's wieder tagsüber Tauwetter geben. Es bleibt weiter ruhig und gleichmäßig und gibt auch weiterhin eher wenig Niederschläge. Eine durchgreifende Wetteränderung ist vorerst nicht zu erwarten.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 20:52:51 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Nun, so einfach lässt sich das nicht sagen. Immerhin soll es am Samstag Schnee "bis ganz runter" geben. Aber andererseits ist das noch ein bisschen bis dahin und das Wetter muss sich erst einmal in diese Richtung bewegen.

Bild


Mittelfristig lt. meteociel.fr sieht es dann so bei mir aus:

Bild

Zwar kommen so einige "Störungen" hinzu, aber bisher scheint es sehr ruhig zu bleiben.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 20:06:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

vorerst bleibt es wohl weiter winterlich, insbesondere im Süden ist da noch ein bisschen was zu erwarten. Bin mal gespannt, ob's wirklich so winterlich mit Schnee wird, ab dem Wochenende, wie das Münchner Diagramm sagt. Aber lang brauch ich das nicht mehr, ich freue mich ja doch schon allmählich auf den Frühling!

Hamburg
Bild


Karlsruhe
Bild


München
Bild


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 20:21:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Ich mich ehrlich gesagt auch. Aber zunächst einmal bin ich auf den Donnerstag gespannt. Schließlich weiß ich nicht genau, wann denn der "Blitzeis-Regen" kommen soll, denn die Morgen von Dienstag und Mittwoch werden sehr kalt.

Bild


Es sieht zwar danach aus, als käme er erst am Mittag, aber da es noch ein paar Tage bis dahin ist, kann er auch schon am frühen Morgen kommen, wenn ich zur Arbeit fahren muss.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 20:58:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es schaut ja fast aus als wenn's doch noch richtig kalt werden könnte, aber Ende Februar ist es mir dafür eigentlich schon ein bisschen zu spät. Ich wage es aber noch nicht so ganz zu glauben, dass es hier bis auf strengen Frost ran gehen könnte.


Hamburg
Bild


Karlsruhe
Bild


München
Bild


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 20:33:47 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 7495
Nun ja, mit viel Glück geht es mal gerade am Montag über den Gefrierpunkt, aber kurzfristig sieht es erstmal nicht nach einer großen Frostwelle aus, die leider, so wie es aktuell aussieht, nur die vorletzte "Eiswelle" sein dürfte.

Bild


meteociel.fr (Mittelfrist):

Bild

Und erneut könnte in der Mittelfrist gefrierender Regen diese von einem Hoch aus Finnland geprägte Kältewelle beenden.


weerplaza.nl sagt für den Westen das hier:

Bild

Bild


Also praktisch so ähnlich. Und darum halten wir fest: Gute vier Wochen müssen wir uns noch alle gedulden, ehe dann der Frühling sich durchsetzen könnte.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 17:24:10 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34978
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

gerade mal hab ich noch geschaut, wie das weitergeht wegen des möglichen Kälteeinbruchs. Die Wetterseiten reden von einem Split des Polarwirbels bzw. einem Arctic Outbreak.


https://www.wetter.de/cms/der-polarwirb ... 42783.html


https://www.wetteronline.de/wetter-vide ... ?sort=date


Man sieht's auch an den Karten:

Das ist die Polaransicht für morgen: Sie lässt schon jetzt eine Teilung des Polarwirbels erkennen.

Bild



Am kommenden Sonntag ist es dann noch deutlicher.

Bild



Und hier noch die Europakarte für nächsten Sonntag, man beachte das sehr kräftige Skandinavienhoch, das uns von NO Kaltluft zukommen lässt.

Bild


Natürlich ist das alles noch nicht im sicheren Bereich, aber in ein paar Tagen wissen wir mehr.



Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Januar 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 49
Tmin Thread Winter 2017/18
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 292
Endlich Winter (08.01.2017) (53 Pics)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Widdi
Antworten: 1
Südtirol 2017 - Langkofelscharte (13.09.2017) (134 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Aktuelle Wettermeldungen Winter 2016/2017
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: Ostwestfale
Antworten: 528

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz