Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 08:30:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 19:58:00 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8221
So sieht es aus. Aber natürlich soll man den Winter, der vom "Kalender" her erst gerade begonnen hat, nicht gleich "abschreiben".

Zum Jahresende hin dürfte es ziemlich voll auf den Straßen sein und die "größte Knallerei seit langem" geschehen.

Bild


Danach (Quelle: meteociel.fr) ist bei mir "alles offen".

Bild


Denn der "nachhaltige Winterdurchbruch" ist wohl erst in 8-10 Tagen zu erwarten.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 28. Dez 2017, 19:58:00 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 18:40:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36044
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

blicken wir doch einmal ins neue Jahr!

Nach dem, was uns die Diagramme sagen, bleibt es vorerst mild. Winter ist nicht zu erwarten, dafür aber teils kräftiger Regen und auch Wind. Der Winter zieht sich ins Hochgebirge zurück.

Bild


Bild


Bild



Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 19:42:05 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8221
Sehe ich - vorerst auch mal so.

Und nun: Wie begrüßen wir das neue Jahr?

Bild

Am Dienstag, den 02.01.2017 kann es mal etwas "unangenehmer" mit gerade mal 5°C TMax. Aber schon am Mittwoch soll es wieder an die 10°C gehen. Dazu wird es recht wechselhaft. Aber mit "Winter" hat das noch lange nichts zu tun.


Weiter gem. meteociel.fr geht es in der ersten Januarhälfte dann so:

Bild

Eine "definitive" Rückkehr des Winters 2017/18 steht "immer noch im Raum".

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 19:12:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36044
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es wird wohl stürmisch. Am Mittwoch wird ein Sturm wohl ganz Deutschland erreichen.

Morgen Mittag liegt das Tief noch südwestlich von Island auf dem Atlantik.
Bild


Aber es geht schnell: Am Mittwoch ist es schon da.
Bild


Hier noch mal die Mittwochsansicht in größerer Auflösung.
Bild



Und dann der Wind dazu... ganz Deutschland ist vom Starkwindfeld betroffen.


Bild



Bild



Bild



Bild


Am Freitag könnte noch ein neues Sturmtief kommen, das dann etwas südlicher zieht und nicht ganz so stark ist.


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 19:40:38 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8221
Das ist möglich. Aber sicher werden wir wohl raus gehen müssen, wenn wir noch Lust haben, spazieren zu gehen bzw. irgendwelche kleinen Städtetouren zu machen. Aber im Moment sind wir zu "angeschlagen".

Aber kommen wir nun zur Thematik:

Bild

Wie schon gesagt, ein angenehmes Wetter, um seinen Schnupfen auszukurieren wird meine erste Urlaubswoche sicher nicht.


Und es kann sogar noch "übler" kommen, wenn man den Mittelfristprognosen glauben schenken mag, die ich euch von meinem Ort mittels meteociel.fr zusende.

Bild

Immerhin beträgt da die Schneefallwahrscheinlichkeit im Mittel ca. 40%. Da ist schon der "leichte Hauch der Sicherheit" mit dabei, wenn man bedenkt, dass hier ein Zeitraum über 15 Tage, also zwei Wochen "abgedeckt" ist.
Und was den Sturm angeht: Nun ja, es hört sich schon nach einem relativ "kräftigen" Schauer an, was da so herunter kommt.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 18:32:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36044
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

hier in München war der Sturm nicht so schlimm wie erwartet, aber im Westen Deutschlands muss es teils recht ordentlich zur Sache gegangen sein.

https://www.wetteronline.de/fotostrecken/2018-01-03-st


Morgen wird's noch mal recht nass, aber danach beruhigt sich das Wetter und es gibt dann ruhiges Hochdruckwetter mit allmählich sinkenden Temperaturen. Vom Frost sind wir aber noch weit weg.


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 19:55:43 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8221
Das stimmt. Die Zeitungen reden alle über die Folgen des Sturms:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/unwetter-burglind-flaut-langsam-ab-1.3812275

http://www.spiegel.de/panorama/wetter-burglind-richtet-vielerorts-schwere-schaeden-an-a-1186036.html


Danach beruhigt sich wieder das Wetter, aber schön wird es nicht mehr. Und vom Winter sind wir noch weit entfernt.

Bild


Und das Wintercomeback in der 2. Januarhälfte, ist es immer noch konkret?

Bild

Hinten raus sind die Chancen zumindest ein wenig gestiegen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 19:02:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36044
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es hat sich kaum was verändert. Es ist immer noch kein Wintereinbruch in Sicht. Am kältesten wird's offenbar noch im Norden. Da kann etwas Kaltluft hinkommen. Aber bis in den Süden reicht's nicht. Auch mit den Niederschlägen ist erst mal nicht mehr viel. Es kommt eine ruhige und milde Phase. Übrigens, bei uns hat das milde Wetter schon dazu geführt, dass die Schneeglöckchen blühen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 19:54:19 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8221
Stimmt. Und sogar der Ginster bzw. der Winterjasmin ist in voller Blüte.

Aber nun zu den "Tatsachen":

Es wird Schritt für Schritt wieder kälter. Zweistellige Temperaturen werden wohl bis zur 2. Märzhälfte eher die Ausnahme sein.

Bild

Dazu beruhigt es sich aber morgen und am Montag mal ganz kurz und es lockert ggf. mal auf.


Mittelfristig lt. meteociel.fr sieht es dann bei mir so aus:

Bild


Klar werden zum Ende hin die Unsicherheiten hin immer größer, was die Temperatur- und Niederschlagsspanne angeht, aber eine Sicherheit auf Schnee von 65% in ca. 10 Tagen gibt einen schon zu denken. Also Streumittel und Schneeschaufeln sollten im Januar nicht weg geräumt werden.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 19:42:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36044
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

allmählich schaut es fast so aus, als wenn es hinten raus wieder ein bisschen winterlich werden könnte, vor allem im Süden.


Hamburg
Bild


Karlsruhe
Bild


München
Bild


Aber noch ist ein bisschen hin und es kann auch wieder umgerechnet werden.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 20:21:50 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8221
Das stimmt. Denn bisher deutet erst einmal nichts auf den bevorstehenden "Winter" hin.

Bild


Erst im Laufe der kommenden Woche, also der Woche vom 15.01. bis zum 21.01 wird es zunehmend winterlicher, was ja auch passt, da diese Wetterumstellung in den Bereich des Zeitraums des sog."Hochwinters" passt.

Bild

Lt. meteociel.fr gibt es die Umstellung in ca. einer Woche.


Und wie sieht es im ECWMF lt. weerplaza.nl für den Westen Deutschland in Sachen "möglicher endgültiger Durchbruch des Winters" aus?

Bild

Bild


Die wollen den Winter "kurz und heftig", aber nicht ganz so nachhaltig wie im GFS haben.



Fazit: Wenn es nicht auf einmal anders käme, haben wir wohl zum "passenden" Termin für längere Zeit endgültig Winter und das selbst in sehr warmen Regionen wie dem Niederrheingebiet, der Kurpfalz oder dem Breisgau.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 07:19:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:26:03
Beiträge: 9052
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Wetteronline hat wieder nen Klöpper rausgehauen:
Bild
Quelle: http://www.wetteronline.de
Dienstag bis Donnerstag im besten Falle 80 mm Niederschlag und bei Temperaturen von um die 0°C ,käme das als Schnee runter icon_mrgreen .
Wunschdenken und fern ab der Realität.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 15:43:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 13822
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Nichts Neues... machen die doch schon seit Mitte Oktober so. Leider...

Aber immerhin geht der Trend doch weider eher Richtung Schnee.

_________________
:hallo:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 16:31:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36044
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Kevin,

5 Tage, das ist leider noch ein bisschen zu weit. Wir müssen noch abwarten, was kommt. Außerdem ist da sowieso ein Widerspruch, nämlich Schnee, Kälte und - SÜDWIND!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 19:09:28 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8221
Also ich muss sagen, auch wenn ich die sehr abwegige Theorie der "wärmeempfindlichen Messinstrumente" vorbringen muss, so kann ich es mir nicht erklären, warum "winterliche Prognosen" zigmal eher eintreffen als "Tauwetterprognosen", zumal diese schon seit gut vier Tagen fast "unverändert" drin sind.

Aber schauen wir uns erst einmal die Kurzfrist für meinen Ort gem. wetterstationen.meteomedia.de an:

Bild

Also am Sonntag erwartet uns "trockene Kälte".


Und dann gibt es auch noch die Mittelfrist für meinen Ort gem. meteociel.fr. Hier "setzt" man den Wintereinbruch weiterhin auf mitte kommender Woche mit einem kleinen "Schneesturm".

Bild

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 19:19:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36044
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

schauen wir uns mal wieder die Diagramme an:


Man sieht vor allem im Süden, dass es bei etwas sinkenden Temperaturen und wieder mehr Niederschlag nächste Woche auch mal Schnee geben kann. Das aber erst ab Dienstag, und da ist es immer noch nicht so wirklich sicher. Aber ich hätte jetzt im Januar auch nichts dagegen, wenn der Winter noch mal zurück kommt.


Hamburg
Bild


Karlsruhe
Bild


München
Bild



Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 19:27:51 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8221
Also ich bin nicht so der "Schneefreund". Aber gegen eine weiße Landschaft habe ich ehrlich gesagt auch nichts. Aber man sollte ein wenig Geduld haben. Richtig los geht das Ganze am Mittwoch. Zuvor noch gibt es einen schrittweisen Übergang zu diesem Wetter.

Bild

Am Montag gibt es nach langer Zeit wieder "Kahlfrost".


Lt. meteociel.fr sieht es mit dem "Wintereinbruch" dann so aus:

Bild

Ab Mittwoch setzt er sich dann in der zweiten Monatshälfte fest.



Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Jan 2018, 19:21:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36044
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das stürmische Wetter ist da. Es könnte doch auch vorübergehend etwas winterlich werden, aber wird nicht lange halten. In erster Linie scheint es beim Westwetter bleiben zu wollen.

Hamburg
Bild


Karlsruhe
Bild


München
Bild


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Jan 2018, 19:57:21 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8221
Nun, so richtig Winter wird es im "Flahchland" nicht gerade. Aber ich würde dennoch sagen, dass am Mittwoch und Freitag die Regentropfen nicht ganz durchsichtig sein dürften.

Bild


Weiter geht es bei mir lt. meteociel.fr dann so:

Bild

Es bleibt winterlich.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 17. Jan 2018, 19:19:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36044
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wenns für München so kommt wie auf diesem Diagramm, dann haben wir hier am Samstag einiges an Schnee!

http://www.merbald.de/maps/mgrammuc20180117_01.png

Aber noch steht die Möglichkeit, dass was umgerechnet wird.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Allgemeine Prognosen Sommer 2018
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 98
Juli 2015 - Allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Gewitterfront
Antworten: 22
Südtirol 2017 - Marinzen+Ruinen (09.09.2017) (73 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Tmax Thread Winter 2017/18
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 316
Januar 2016 - allgemeine Prognosen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 49

Tags

USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz