Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 27. Jul 2021, 14:32:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 21:06:19 
Offline
Cirrus
Cirrus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 12:13:43
Beiträge: 106
Wohnort: Geest Nordwestdeutschlands ( Emsregion)
Hallo, ich bin neu hier!

Wenn ich mir die Karten so anschaue, stelle ich fest, dass es zumindest im Nordwesten/ Niederlande morgen unwetterartige Ereignisse geben kann. In Teilen der Niederlande muss mit Böen der Stärke 9-10 gerechnet werden, von der Ems bis an den Niederrhein werden die Böen wahrscheinlich eher in abgeschwächter Form blasen, aber immerhin.

Nun möchte ich einen Blick auf die Karten von http://www.wetter3.de werfen:

Hier die Cape- Werte für den morgigen Abend. Sehr gute Werte finden sich dann im äußersten Südwesten Rheinland- Pfalzes.

Für den Nordwesten würde ich sagen, dass hier Schauer möglich sind, gegen Mitternacht auch Gewitter, denn um Mitternacht verlagert sich der Schwerpunkt der CAPE- Werte Richtung Emsland


Dateianhänge:
Dateikommentar: Man kann schön erkennen, dass die besten Werte in RLP Südwest zu finden sind
30_21.gif
30_21.gif [ 69.23 KiB | 680-mal betrachtet ]

_________________
Stolzer Norddeutscher!

Avatar: Norddeutsche Mitternachtsdämmerung Anfang Juni 2010

Die Nordsee- das Beste der Meere- raue Schale, weiter Kern...

Thomas
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 20. Jul 2009, 21:06:19 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 00:05:00 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Mai 2009, 16:08:59
Beiträge: 211
Wohnort: Wolfsburg
Hallö

Cape Karten sind ein Teil für eine Gewittervorhersage sie zeigen an wie hoch die Labilität in der Luft ist.
Leider braucht man noch 2 weitere Faktoren für ein Gewitter : Feuchte und Hebung
Cape ist von den 3 am unwichtigsten sollte aber für eine gute vorhersage mit einbezogen werden.
Denn je labiler die Luft ist , desto höher die Chancen auf langlebige starke Gewitter.

@ Jonas : Er ist jedoch neu und kann noch viel lernen. Keiner hier ( mich nciht ausgeschlossen ) ist hier ein perfekter vorhersager und das Wetter lässt eh immer überraschungen offen.
Deswegen musst du ihn ja nicht gleich so anmachen ^^ ich finde es mutig von ihm überhaupt eine Vorhersage zu wagen ;)


Nun mal meine kleine Prognose

Morgen befindet sich ein Tief über GB mit Kern über Irland.
Im tagesverlauf wird der westen von 2 warmfronten gestriffen.
die erste über dem Emsland , die zweite etwa über RLP.
Über den Mittelgebirgen befindet sich zudem eine Luftmassengrenze.
Sie trennt recht trockene mäßig warme Luft im Norden von sehr warmer und feuchter Luft im Süden.
Vorallem südlich der Luftmassengrenze sollten Capes von 1000 bis etwa 1500J/kg herrschen.
Mit genug Sonneneinstrahlung können auch bis 2KJ zusammenkommen.
Hohe potenzielle Energie sollte die Zellen zudem langlebiger und intensiver ausfallen lassen.
Etwas Richtungsscherung und mäßig starke Geschwindigkeitsscherung begünstigt zunächst das auslösen organisierter Multizellen , die durch einen stärkeren Jet und ganz im Westen durch stärkere 850hpa Winde linienhafte Strukturen entwickeln können.
Die Hauptgefahr besteht durch Starkregen , Hagel bis etwa 4cm ( je nachdem wieviele Zellen auslösen und sich die Energie teilen müssen evtl 5cm und mehr ) und vorallem in den Linien durch Sturmböen.
Außerdem besteht durch eine teils bis 70° hohe Richtungscherung in den untersten Schichten und dem mäßig starkeb Jet besonders in RLP , teilen von NRW und BW das Risiko von ein-zwei schwachen Tornados.

Später ziehen die Zellen nach Norden ab und schwächen sich meist ab. Allerdings sind bis weit in die Nacht hinein noch ein paar Multizellen möglich.
Dann jedoch nichtmehr so organisiert. Gefahren : Starkregen , hagel bis 2cm und sturmböen.
Richtung Nordwesten können die Zellen jedoch durch eine stärkere Scherung vorallem in den untersten Schichten deutlich stärker ausfallen. Es herrschen vorallem in der mitte noch Capes von 500-1000J/kg.
ganz im Nordwesten ist durch starke 850hpa winde und hoher äquivaleren Potenziellen Energie zudem mit einem blitzaktiven Cluster , evtl. MCS zu rechnen.Hier ist mit Starkregen in höheren Mengen und evtl. Überschwemmungen zu rechnen. Außerdem kann Hagel bis 4cm fallen. die Blitzintensität sollte recht hoch sein und auch sturmböen sind drin.
einzelne stärkere eingelagerte Zellen im Cluster können durch stärkere Abwinde auch Fallböen um 100km/h produzieren.

Gelb = Gewitter möglich Orange = starke Gewitter möglich Blau: größte warscheinlichkeit für Tornados
Bild

Ein Update ist warscheinlich.
PS: Dieser Outlook steht nicht in Verbindung mit dem der UWZ , des DWD , Estofex usw.

lg :)


Zuletzt geändert von Stormchaser Nds am Di 21. Jul 2009, 08:03:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 00:33:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Kleine off-topic Bemerkung von mir @Jonas:

Da möchte ich dem Marcel mal beipflichten. Er ist neu angemeldet hier, somit kann es durchaus mal passieren, dass man ein paar Fehler macht. Es ist noch kein perfekter Wetterfrosch vom Himmel gefallen, jeder fängt mal klein an. ;) Ich schätze deine Aussage mal so ein, dass du es nur gut gemeint hast (du sagst ja selber es war ein Tipp), und gut gemeinte Ratschläge sind immer willkommen. Aber der Ton spielt die Musik. Eine gewisse Nettikette ist uns hier in diesem Forum wichtig! Ich möchte nicht, dass das "Freundlichkeits"-Niveau und Oberlehrergehabe, wie man es woanders her gewohnt ist, hier bei uns Einzug hält, in Ordnung? Also, alles easy... ;) :prost:

zum Thema:
könnte bei euch dort oben schon was werden so wie es bislang aussieht. Ich blicke mal auf den Donnerstag, wenn es auch für meine Region wieder interessant werden könnte.... KÖNNTE! icon_mrgreen icon_mrgreen

Gruß,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 08:02:18 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Mai 2009, 16:08:59
Beiträge: 211
Wohnort: Wolfsburg
Update!

Betroffene Gebiete : Niedersachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig Holstein , Mecklenburg Vorpommern

Es sieht so aus , als wenn die Zellen in der NAcht doch weiter nach Norden vorankommen werden , da die Warmfront sich weiter nach Norden verlagert genauso wie die Luftmassengrenze.
So kommen auch die oben genannten gebiete zunehmend in feuchtere Luftmassen.

Hier herrschen Capes von meist 400-800J/kg und nun ausreichend Feuchte.
Außerdem sollte es an der Warmfront und an der Luftmassengrenze zu ausreichen Hebung kommen.
Sodass sich die Multizellen über die Nacht länger halten.
Zudem sollten über den Mittelgebirgen neue Zellen auslösen.
Durch den in den höheren Schichten auf West drehenden und zunehmenden Wind entsteht hier auch ausreichend Scherung.
Teilweise herrscht eine Richtungsscherung von 60-70° teils sogar mehr!
Es werden vorrangig organisierte Multizellen entstehen. Sie bringen Starkregen , kleinen Hagel bis 2 cm und Sturmböen.
Durch die starken Höhenwinde können sich dann auch einzelne Multizellenlinien mit evtl scheren Sturmböen bilden.
Durch starke Vorticity an dem westlichen Teil der Warmfront ist derzeit ein Multizellencluster entlang der Nordseeküste zwischen Emden und Hamburg am warscheinlichsten.
Starke Regenfälle mit überschwemmungsgefahr, hagel bis 4cm und Sturmböen sind hier zu erwarten.
Die Entwicklung von einzelnen Superzellen ist vorallem Richtung Ems und Benelux am warscheinlichsten.
Das warscheinlich vor 21Z also 23:00, da bis dahin meist isolierte Zellen vorkommen , sie später allerdings zunehmend verclustern sollten.
Hier besteht dann ach die Gefahr größeren Hagels von 5cm und mehr sowie Schweren Sturmböen , evtl. Downburst. Außerdem muss durch die recht starke Scherung in den untersten Schichten auch hier mit einzelnen Tornados gerechnet werden.
Ein Level 2 , wie Estofex es vorhersagt wäre hier nötig.

Über Mecklenburg-Vorpommern ist die Scherung geringer und auch die Höhenwinde sind schwächer, sodass es hier eher bei normalen Multizellen bleibt.

Gelb = Gewitter möglich Orange= starke Gewitter möglich Rot= schwere Gewitter möglich Blau = höchste Tornadowarscheinlichkeit
Bild

Hauptgefahren:
Level 1 = starke Gewitter , Starkregen , Hagel bis 2cm , Sturmböen
Level 2 = schwere Gewitter , Starkregen , hagel bis 5cm , schwere Sturmböen , Tornadogefahr


PS: Dieser Outlook steht nicht in Verbindung mit dem der UWZ , des DWD , Estofex usw.

lg :)


Zuletzt geändert von Stormchaser Nds am Di 21. Jul 2009, 17:07:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 10:04:44 
Offline
F3
F3

Registriert: So 7. Sep 2008, 13:48:39
Beiträge: 1529
Daniel, Verstanden :prost: sorry ;)

Zur Lage.

Estofex zieht mit einem Level 2 im Raum Osnabrück-Oldenburg-Bremen ein.

sowie für das gesamte Ruhrgebiet.(westen/nord-west Deutschland) Und es is berechtigt!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 10:44:52 
Offline
Cirrus
Cirrus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 12:13:43
Beiträge: 106
Wohnort: Geest Nordwestdeutschlands ( Emsregion)
Natürlich ist diese Warnung berechtigt, Superzellenbildung würde ich jetzt schon als ziemlich sicher bezeichnen!

_________________
Stolzer Norddeutscher!

Avatar: Norddeutsche Mitternachtsdämmerung Anfang Juni 2010

Die Nordsee- das Beste der Meere- raue Schale, weiter Kern...

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 11:17:02 
Offline
Cumulus
Cumulus
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:49:11
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin
Hey Snowthunder,

lass Dich nicht ärgern von denen die etwas mehr wissen. Es war wirklich unangebracht zu sagen, du hättest hier nix zu suchen. Ich finde jeder der Interesse am Wetter hat, sollte hier Mitglied sein dürfen. Es kann doch auch sein, das einer nur Fotos macht und diese hier zeigen will. Dafür muss man keine Karten lesen oder Fachbegriffe können!!!! Ich wusste Anfangs auch überhaupt nix.Durch dieses Forum lernt man aus Karten zu lesen und von denen die sie analysieren können, wenn sie Ihre Gedanken mit uns teilen! Also ich finde das mehr als unverschämt von Jonas.

Zitat:
Diese hier hat in einem Wetterforum nichts zu suchen, sowas bringt hier niemandem was


Was für eine tolle Aussage. Vor allem für einen Neuling oder besser ehemaligen Neuling. Man sollte sich über neue Mitglieder freuen und auch darüber, das diese wohlmöglich von den Wissenden etwas lernen können (zu denen übrigens auch du Jonas gehörst), anstatt von Ihnen vergrault zu werden.

Naja, wie auch immer, sorry für OffTopic, aber das brannte mir jetzt auf der Seele.

Damits nicht ganz umsonst war, hier noch Estofex:

Bild

Sieht aus wie ein Fuss, der sich nach Spanien streckt :D

_________________
lg marcel

*Nikon D40*

Wetter- und Unwetterdokumentation in Berlin (Der Himmel über Berlin)


Zuletzt geändert von chaser.87.marcel am Di 21. Jul 2009, 12:00:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 11:44:23 
Offline
Cirrus
Cirrus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 12:13:43
Beiträge: 106
Wohnort: Geest Nordwestdeutschlands ( Emsregion)
Nur zu deiner Information, wahrscheinlich denkst du, dass ich irgendein dummes, naives Kind bin! Da irrst du dich aber gewaltig! Ich gehe ebenfalls aufs Gymnasium ( 7 Klasse), da ist es normal, dass ich noch etwas weniger weiß, als Jonas, der bereits um einiges älter ist. In anderen Foren habe ich sowas nicht erlebt, will die anderen deswegen nicht beschuldigen, aber arrogante Leute hasse ich!

Ansonsten schönes Forum!

Deine Eloquenz, wie du sie hier präsentiert hast, zeugt ja wirklich von..... na ja, den Rest will ich mir hier ersparen!

_________________
Stolzer Norddeutscher!

Avatar: Norddeutsche Mitternachtsdämmerung Anfang Juni 2010

Die Nordsee- das Beste der Meere- raue Schale, weiter Kern...

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 16:54:15 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Mai 2009, 16:08:59
Beiträge: 211
Wohnort: Wolfsburg
So Leute ist ja gut nun chillt doch alle mal und rastet nich gleich so aus ^^

Der Jonas hat mit Sicherheit nicht grade den richtigen Ton angewand. Es war sicher nicht böse gemeint könnte aber wirklich netter ausgedrückt werden.
Ich halte hier eine Entschuldigung für ausreichend.

So schlimm war es nun auch nicht. Also hackt nun bitte nicht von Jonas rum. Beide können sich "die Hand geben" und wieder alles vergessen Schwamm drüber.

@ Snowchaser

Nein geh bloß nicht wegen einer dummen Antwort gleich weg. Ich finde es mutig, dass du dich an eine Prognose wagst und wenn ich mich erinner wusste ich ganz am Anfang nichtmal was Cape is ;D
Da bist du schon besser als ich am Anfang ;D
Außerdem bist du erst in der 7. Klasse und hast noch viel Zeit zu lernen.


So und nun streitet nicht rum berwertet lieber meinen Outlook oder verbessert ihn. Denn er ist sich er auch nicht perfekt ^^


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 19:40:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7515
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Momentan zieht ja was nettes auf den Westen zu, vor allem in Richtung
Düsseldorf und Co.

Sogar die UWZ warnt violett, und warnt auch vor Tornados.

Btw: Ich hab vielleicht etwas arg überzogen, aber trotzdem muss so ein Ton wirklich
nicht sein. Ich hoffe Ihr könnt es irgendwie per PM klären. ;)

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 19:41:35 
Offline
F3
F3

Registriert: So 7. Sep 2008, 13:48:39
Beiträge: 1529
Leute...
Wie ich sehe hat mein Post mal wieder ziemlich für Wirbel gesorgt...wohl zurecht.

Snowchaser: Erstmal Respekt für dein Kommentar, das zeigt Stärke! (wenn du jetzt denkst das ich mich einschleinem will, würde ich das schnell wieder vergessen ) Jetzt sag mir mal warum du gehen möchtest? Irgendwie habe ich das Gefühl das du nicht gerade von Heute auf morgen dich mit dem Wetter angefangen hast, dich mit Wetter zu beschäftigen. Du hast, wie du ja schon schreibst, "in anderen Foren"..... Ich schließe daraus das wohl schon Prognosen gesehen hast, und evt auch selbst schon welche Geschrieben hast. Wenn ich mich irre, Korrigiere mich. Du tust jetzt gerade so, als wenn ich dich damit hinauswerfen will, weil du deine Prognose im Laie bereich geschrieben hast. Das Vergiss bitte auch! ;) Ich selber bin noch lange kein Profi und lerne jeden Tag was dazu, aber ich habe schon so manche Lage auf den Karten gesehen, und auch Interpretiert. Deswegen fasse as jetzt bitte nicht falsch auf, ich will hier "niemanden" vergrauelen". Das ist leider meine Art, sehr Direkt zu sein, wenig zu überlegen was ich schreiben, und? Da seit ihr anderen mir eben voraus und ich kann noch viel von euch lernen wie man am gefühlvollsten sowas schreibt. Ich bin nuneben auch ein Mensch, wie du und andere hie auch. Es gibt sachen die kannst du besser, und sachen die kann ich besser. Denk darüber nach. Da ich schn angeschrieben wurde mich zu entschuldigen, möchte ich das auch tuen ;) Tut mir sehr leid für die sehr unhöfliche Begrüßung. Und nochmal, Bleib hier!!
Solche Leute wie dich brauchen wir hier.;)

Gruß Jonas

@Markus

Wenn du das oeben schon gelesen hast, auch nochmal hier.
Deswegen fasse as jetzt bitte nicht falsch auf, ich will hier "niemanden" vergrauelen". Das ist leider meine Art, sehr Direkt zu sein, wenig zu überlegen was ich schreiben, und? Da seit ihr anderen mir eben voraus und ich kann noch viel von euch lernen wie man am gefühlvollsten sowas schreibt. Ich bin auch nur ein Mensch Markus. Lerne mich persönlich kennen, zb wie Georg oder Max...Dann siehst das ich keines wegs hier Leute dir "unter mir sehen" (krass ausgedrückt) vergraueln will. Gib mir einen Lehrkurs wie man am besten Postings schreibt, damit alle Glücklich sind ;)

Jetzt nochmal allgemein etwas, ich hoffe, und BITTE, das jetzt ier nicht wieder gleich das Chaos ausbricht.

Man Kann enfach kenen Prognose Thread erstellen, wo nur zb die estofex Karte drin ist, und ein Satz wie " Es wird spannend" Das gillt auch für dich Markus! Mal angenommen unser Snowchaser ist noch ein Laie, möchte gerne viel über die erstellung von Pronosethreads wissen, und das sieht er öfter denen Thread wo wirklich nicht wirklich selbst die Karten studiert wurde. Wass soll den dann lernen?? was sollen alle anderen Lernen?? Man muss eben wissen wie man sowas erstellt, sonst kann es sehr sehr schnell Fehlinterpreationen geben! Zb wie.."Ja der hat aber gesagt das...." Wollen wir das?
Und jetz bitte nicht deswegen wieder hier ausrasten, das ist eine Meinung und man sollte sie sich zu Herzen nehmen. Nichts Perönliches!

Gruß Jonas

PS: Fals bei dir Snowchaser oder Markus noch bedarf besteht über PN / msn / ICQ oder so, sich deswegen auszutauschen, bin dazu immer gerne bereit!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

20.02.10 Schauerwetter im Westen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Rico
Antworten: 0
Kurzfrist: Dauerregen im Westen und Nordwesten Deutschlands.
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Snowthunder
Antworten: 4
Schwergewitterlage am 3.7.10 im Westen
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Rico
Antworten: 25
HP-Superzelle, MCS: schweres Unwetter in Franken - 29.05.16
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 2
2 heftige Unwetter am 26.05.2009 über Wolfsburg u.a. Hagel
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thunderstorm30
Antworten: 8

Tags

Erde, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz