Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 3. Aug 2020, 17:08:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 15. Jan 2012, 19:52:21 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42049
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es schaut - im Moment - so aus, dass es zum kommenden Wochenende hin sogar in ganz Deutschland weiß werden könnte. Bevorzugt ist der Alpenraum und der Südosten, aber außer vielleicht auf den Nordseeinseln kann es überall wenigstens ein bisschen Schnee geben.

Wollen wir uns mal die Karten ansehen:

Am Donnerstag sind wir noch in der Westdüse, es wird aber schon regnerisch.
Bild

Am Freitag zieht das wetterberstimmende Tief schon weiter nach Europa herein.
Bild

Am Samstag liegt es dann über der südlichen Adria und von NO könnte wioterliche Luft hereinkommen.
Bild


Hier mal ein paar Niederschlagskarten, jeweils freitag, samstag und sonntag Abend. Man sieht, dass im Süden, vor allem an den Alpen, einiges runter kommt.
Bild



Bild



Bild



Bild


Und die Temperatur am Freitag Abend - im Süden unter 0, das heißt Schnee!
Bild



Und dann zu guter Letzt noch die Schnee-Akkumulation bis kommenden Sonntag - könnte ja einiges werden, man schaue sich insbesondere die Neuschneemengen in den Alpen an. Und, wie gesagt, fast flächendeckend wird's in D wohl schneien.

Bild



Wollen wir hoffen, dass uns ein bisschen Winter beschert wird!

Die Diskussion ist eröffnet!


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 15. Jan 2012, 19:52:21 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. Jan 2012, 20:23:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Servus Max,

zu schön um wahr zu sein. Sieht man sich die Karten für uns an, wirds am Donnerstag nicht
mal so viel regnen. Die berechnete SFG liebt bei 500m und die 850 hPa Temperaturen
bei maximal -1°C. Würde hier vielleicht für schönen kräftigen Schneefall sorgen können.

Leider dauerts noch etwas bis dahin und es kann sich noch viel ändern. ;)

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Jan 2012, 20:51:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9883
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Sind die berühmten Wochenendläufe. Erst einem am Sonntag den Mund wässerig machen und dann in der Woche werden jeden Tag die Läufe schlechter.
Wäre ja eine 180° Drehung vom pieseligen Wetter wie bisher ,zum Hochwinter.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Jan 2012, 20:58:17 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Schaut ja mal ganz gut aus!
Wenn das in der Kurzfrist immer noch so berechnet wird dürfte es wohl ziemlich sicher sein.
Aber dann kommt es natürlich vor allem auf den Taupunkt an!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Jan 2012, 21:03:40 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42049
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Kevin,

vielleicht läuft es ja diesmal mal nicht so! Wäre doch Zeit, dass sich mal was ändert! Aber letztendlich müssen wir einfach abwarten. ;)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 13:56:38 
Offline
Kaltfrontgewitter
Kaltfrontgewitter
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Okt 2008, 16:46:54
Beiträge: 548
Wohnort: Ilsede / Niedersachsen
Hallo,

Danke für deine Einschätzung. Bei mir wäre das vielleicht dann erstmal leicht angezuckert, oder vielleicht sind auch ein bisschen mehr cm drin :)

_________________
Vorbeischauen lohnt sich:
Stormchasingteam Niedersachsen (Harz-Heide)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 14:13:57 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42049
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

laut aktuellem Lauf schaut's immer noch sehr gut aus fürs kommende Wochenende. Jetzt muss es nur noch halten!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 18:04:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9883
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
GFS haut für nächste Woche die - 20°C raus icon_mrgreen .
Bild
Quelle: wetterzentrale.de
verfällt
(verfällt ganz bestimmt, denn das wäre ja der Hammer, wenn der Januar so enden würde)

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 22:53:17 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15333
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Ich darf wieder auf Nordstau hoffen. Dann sind 50cm schnell gefallen. Abwarten und teetrinken wie es so schön heißt. Und erstmal den Donnerstag genießen. :dafuer:

_________________
"Fliegen heißt siegen - Über Zeiten und Weiten!" -- Rettet die Lufthansa!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 08:26:15 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9883
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Schon wieder hat sich GFS komplett in die andere Richtung gedreht. Von -20°C auf +5°C . Von knackiger Kälte auf Pimmpelwetter.
Einfach unglaublich wie die Wettermodelle hin und her springen.
Morgen dann wieder -10°C, Donnerstag +10°C usw.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 21:19:28 
Offline
Superzellengewitter
Superzellengewitter

Registriert: So 7. Sep 2008, 23:12:44
Beiträge: 989
Wohnort: Erlangen
So wird man zumindest nicht krank! :D

_________________
Mich dünkt, er ist ein Haderlump, fürwahr, so unhold tadelig, ein Hahnrei gar!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 21:55:12 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42049
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

für den SO schaut es so aus, als wenn es zumindest am Sa zunächst einiges an Schnee geben würde, aber dann wird's wohl wieder matschig. Der tiefe Winter ist allerdings mal wieder weg gerechnet.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 22:35:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Tja, das wars dann mal wieder. ;) Der große Schnee ist wohl dann mal wieder abgesagt.
Dieser Drecks Winter will einfach nicht mal für 3-4 Wochen am Stück bei uns bleiben.

Mit viel Glück, wird dann der Schnee bestimmt im März kommen, wenn man sogar als
Schneeliebhaber keinen Bock mehr hat. ;)

Und den modellen trau ich auch nicht mehr über den Weg. Erst wenn im 06er Lauf für 9 Uhr Schnee gerechnet wird, und da schau ich bei WO erst mal auf die Stationsmeldungen. ;)

@Mercedes:
Also ich hab da eine andere Haltung dazu. Bei -5 bis -10°C und trockener Kälte, wird man weniger krank als bei 0 bis -1°C und Niselregen mit Nebel und 100% Luftfeuchte. Dann schon lieber Kälte mit Schnee und geringer Luftfeuchte. Der Samstag und der Sonntag waren traumhaft trotz Kälte. ;)

Mercedes hat geschrieben:
So wird man zumindest nicht krank! :D

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 23:01:02 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15333
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Markus hat geschrieben:
@Mercedes:
Also ich hab da eine andere Haltung dazu. Bei -5 bis -10°C und trockener Kälte, wird man weniger krank als bei 0 bis -1°C und Niselregen mit Nebel und 100% Luftfeuchte. Dann schon lieber Kälte mit Schnee und geringer Luftfeuchte. Der Samstag und der Sonntag waren traumhaft trotz Kälte. ;)

Mercedes hat geschrieben:
So wird man zumindest nicht krank! :D

Gehört zwar eigentlich nicht hier rein, aber als "Dauer-T-Shirt-Wandler" muss ich mit diesen alten Mythen aufräumen wo immer es geht: Kälte macht nicht krank, im Gegenteil! Übermäßige Kälte kann unser Immunsystem schwächen, genauso wie Hitze, so kann sie auch zu Erfrierungen führen, wie Hitze zum Hitzschlag und immer so weiter, aber sie macht nicht krank. Der Begriff "Erkältung" hat mit seinem Wortlaut eigentlich auch nichts zu tun.

Ein ganz interessanter Artikel dazu: http://www.pm-magazin.de/a/warum-grassi ... -im-winter

PS: Mein Hintergrundgedanke das zu posten, hat weniger mit Euren zitierten Meinungen zu tun, als viel mehr mit der Tatsache, dass ich sehr oft mit dem Thema konfrontiert werde. Gerade wenn ich leicht am kränkeln bin und das jemanden draußen bei -15°C im T-Shirt + dünner Jacke erzähle... der Irrglaube die Kälte würde das in irgendeiner Weise begünstigen nervt mich schlichtweg. Ich fühle mich bei der Kälte wohler als in gleicher Situation im Sommer bei 30°C. Klares Signal meines Körpers. ;)

Just my 3 Cent (wegen Inflation angehoben, früher 2 Cent)

_________________
"Fliegen heißt siegen - Über Zeiten und Weiten!" -- Rettet die Lufthansa!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 23:11:08 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42049
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Benni,

durchaus richtig! Ich bin am 5. Januar mindestens 1 Stunde hinten am Acker gestanden, im ziemlich kalten stürmischen Wind und habe gemessen, und da war ich dann gut durchgefroren, aber ich bin nicht krank geworden. Wenn man das wird, dann weil z. B. eine Infektion schon da wird und die Immunkräfte von der Kälte geschwächt werden. Insoweit sind auch die Werbebotschaften von diesen probiotischen Joghurts nicht richtig.

Tja, und was die Läufe anbelangt, wer weiß, vielleicht schwenken sie ja morgen wieder um. Alles ist möglich.... :D

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2012, 01:39:37 
Offline
Superzellengewitter
Superzellengewitter

Registriert: So 7. Sep 2008, 23:12:44
Beiträge: 989
Wohnort: Erlangen
Mei, ich werde immer krank, wenn es kälter wird (typischerweise zu Beginn des Herbstes) und im Winter, wenn es richtig kalt ist. Wenns nur mein Mythos ist, dann soll es halt so sein. :lol:
Schön für euch, dass ihr nur bei anderen Witterungen krank werdet! :headbang:

_________________
Mich dünkt, er ist ein Haderlump, fürwahr, so unhold tadelig, ein Hahnrei gar!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2012, 15:18:42 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Am Samstag kommt von Westen her das nächste Frontensystem auf uns zu,
das wieder mildere Luft und Niederschläge heranführt. Die
Schneefallgrenze steigt vorübergehend auf über 1000 m, bevor am
Sonntag wahrscheinlich die nächste Kaltfront von Nordwesten her
anrückt und wieder Schneeschauer bis in tiefe Lagen bringt - jeweils
begleitet von recht lebhaftem, teils stürmischem Wind. Rinn in die
Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln - nicht jedermanns Geschmack,
aber langweilig wird´s eben nicht...

Dipl.-Met. Jens Hoffmann
Deutscher Wetterdienst
Vorhersage- und Beratungszentrale
Offenbach, den 18.01.2012
Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2012, 22:30:25 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Das Thema Winter können wir wohl abschreiben für den Januar. ;)

Es werden konstant Regenmengen zwische 50 und 80mm gerechnet, und das schon so gut wie
deutschlandweit. Da können wir am Wochenende wohl den ersten Hochwasser-Thread starten. ;)

Man kotzt mich dieses "nicht Winter Ereignis 2011/12" an. Sogar 2006/2007 hatte fast 17K mehr
Kältesumme als diese beschissene Jahreszeit.

Langsam will ich frühlingshaftes Wetter, mit 10°C und Sonne jeden Tag.
Der Driss regt mich dermaßen auf.

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2012, 22:40:11 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Mir ist´s mittlerweile wurscht aber was ich nun echt nicht mehr sehen kann sind Tage wo´s einfach nur grau in grau ist und es ab und zu mal Regnet....davon hatten wir genug!
Aber ich will keine +10° eher dann gleich +15-20° ;)
Wenn dann richtig!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2012, 22:49:47 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42049
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

hier könnte es auch nach aktuellem Lauf wenigstens vorübergehend, von Fr. auf Sa., mal winterlich und weiß werden. Aber dann wird's halt wieder milder und es gibt sicherlich ordentlichen Matsch. Naja, muss ich halt die wenigen Schneestunden dann richtig genießen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Gewitterlinie mit möglicher Wallcloud am 18.8.10
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Rico
Antworten: 6
Kleiber ganz nah (27. Mai 2010)
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: Suerlänner
Antworten: 7
200 Jahre Osterei in Deutschland - zusätzlichem Feiertag
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: Wettertroll
Antworten: 1
Nicht ganz so seltenen Vogel eingefangen (2.5.2010)
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: Suerlänner
Antworten: 4
Bambi und seine Mutter - zwei Rehe ganz nah am Wohngebiet
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: Daniel
Antworten: 9

Tags

Deutschland, Erde, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz