Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 19. Mai 2021, 01:10:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 27. Mär 2021, 15:01:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7512
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hallo zusammen,

nachdem der Winter doch nicht einmal so schlecht war komme ich endlich dazu mein persönliches Winterhighligt in der Saison 2020/2021 einzustellen. Ich habe es auf drei Teile aufgeteilt damit es nicht zu viele Bilder auf einmal werden. Es war der 13-te Januar an dem es nicht nur schön Sonne gab. Nein es gab auch tolle Stimmungen auf dem Hausberg auf etwas über 770 müNN. Auf der Seite der Tschechischen Republik zauberte erst Raureif, dann Eisregen und Schnee eine traumhafte Winterlandschaft. Es war ein Wetter mit Sonne aber auch ein paar Wolken. Aber das sieht man ja dann auf den Bildern. Der Morgen startete mit einem Tmin von –19,2°C. Das Tagesmittel an diesem Tag lag bei unter –11K. Aber hier los, Einstieg auf dem Parkplatz am Hausberg auf gut 760 müNN. Beginnen wir mit Teil 1 mit ein paar Schneebildern aus dem Wald.

Beginnen wir trotzdem kurz vor dem Parkplatz.. am höchsten Punkt des westlichen Teiles des Berges lagen die kleinen verschneiten Bäume im Sonnenlicht mit einem tiefblauen Himmel. Die Gräßer im Vordergrund sind mit Eisregen verziert. Die braune Färbung kam vom Eisregen nur drei Tage zuvor der durchsetzt war mit Saharastaub:

Bild

Auto abstellen.. und los durch den Wald der zwar nur gut 7-10 cm Schnee hatte.. aber es war trotzdem schön und einfach nur eine frische Waldluft zum durchatmen:

Bild

Bild

Bild

So, weitere 10 Höhenmeter nach oben.. nur der oberste Teil des Berges / Waldes war mit Raureif verziert. Schöner Kontrast mit weiß , grün und blauem Himmel:

Bild

Bild

Bild

Der kleine Weg zwängt sich unterhalb teils sehr großen Nadelbäumen weiter nach oben.... :

Bild

Ein erstes Highligt.. stattliche Nadelbäume vor dem blauen Himmel mit einem Kleid aus Raureif, Eisregen und Schnee darauf. Es bisschen Wind liess immer wieder etwas Schnee von den Bäumen herabrieseln:

Bild

Eine kleine Spielerei.. Sonne im Hintergrund.. vorne die Sträucher... man sieht die Eisregenschicht in Wüstenbraun...:

Bild

Drei stattliche Bäume am Wegrand.. auf ca. 760 müNN.... auf dem zweiten Bild dann die Kronen mit blauem Himmel im Hintergrund.... in echt sah es noch viel beeindruckender und schöner aus..:

Bild

Bild

Langsam kommen wir auf den höchsten Punkt des Berges am Grenzkamm... und zum eigentlichen Highligt des damaligen Tages..:

Bild

Bild

Sooo. jetzt sind wir am höchsten Punkt angekommen.. mit Blick nach CZ. Also auf der linken Seite des Bildes.. aber das gibt es dann im zweiten Teil. Dann folgt dann das eigentliche Highligt des Winters:

Bild

Mit diesem Bild beenden wir der ersten Teil. Wir sind vom Parkplatz so gut 2km gewandert auf den höchsten Punkt des Berges auf der östlichen Seite vom Grenzkamm. Feinstes Winterwetter mit frischen, aber angenehmen Temperaturen und einem Sonne – Wolken Mix.

Schöne Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 27. Mär 2021, 15:01:16 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mär 2021, 15:18:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45220
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Markus,

sehr schön, schaut so aus als wenn das Eis an den Bäumen einiges gewogen hat. Danke fürs Zeigen der herrlichen Bilder! Und so ein strahlend blauer Himmel, herrlich!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Winterwetter seit Ende Dezember
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Gewitterfront
Antworten: 2
Sommer 2013 - Sonne,Hitze...und Sonne
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Gewitterfront
Antworten: 4
Viel Nebel und Raureif auf dem Kahlen Asten (16.1.10)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Suerlänner
Antworten: 6
51 cm Schnee & viel Raureif am Kahlen Asten (8.12.10)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Suerlänner
Antworten: 5
2009-03-24: Rückfall ins Winterwetter und schöne Cbs
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: MaxM
Antworten: 5

Tags

Bild, Erde, Haus, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz