Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 16. Jun 2021, 21:35:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 6. Mär 2010, 19:40:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Hallo miteinander!

Die letzte Nacht hat auch in Unterfranken den Winter zurückgebracht. Bereits am späten Abend fing es an zu schneien. Am Morgen lag dann eine etwa 3-4cm dicke Schneedecke (den Rest haben mal wieder Spessart und Rhön abgefangen) und es war frostig kalt. Besonders im Spessart dürfte noch einiges mehr heruntergekommen sein, dort standen die Autofahrer auf der A3 auch stundenlang auf einer Länge von 35 Km Richtung Würzburg. Bei Winterhausen nahe Würzburg ist ein LKW von der Maintalbrücke 10 m in die Tiefe gestürzt, nachdem der Fahrer auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle verloren hatte. Er wurde verletzt.

Schon am Morgen waren die Schneefälle vorbei, lediglich gegen Mittag gab es nochmals einen kräftigen Schneeschauer. Was dem Tag aber auch noch einen gewissen Hauch Sibirien verlieren hat war der starke böige Wind. Dieser fegte den Schnee verbreitet über die Felder hinweg, teilweise traf man auf den Straßen Schneeverwehungen an. Der Sonnenschein nagte zwar am Schnee, doch die Temperaturen sanken schon am Nachmittag wieder in den Frostbereich. Ich habe mich mal mitten ins Treiben begeben und mir Wind und Schnee um die Nase wehen lassen. Anbei nun ein paar Fotos, ich hoffe, sie gefallen euch.

1. Winterlandschaft am Morgen:
Bild

2.
Bild

3.
Bild

4.
Bild

5.
Bild

6. Am Nachmittag - eine Straße im Landkreis. Der böige Wind fegt den Schnee über die Straße.
Bild

7. Wieder zuhause angekommen; überall auf den Feldern wird Schnee aufgewirbelt:
Bild

8.
Bild

9. Auf meinem Spaziergang bin ich dann immer wieder an Stellen mit Schneeverwehungen vorbeigekommen. Statt Frühling herrscht auf einmal wieder totaler Winter:
Bild

10.
Bild

11.
Bild

12.
Bild

13. Schneeverwehungen können bizarre Formen annehmen...
Bild

14.
Bild

15.
Bild

16. Immer wieder fegen kräftige Windböen den Schnee über die Felder:
Bild

17.
Bild

18.
Bild

19.
Bild

20.
Bild

21.
Bild

22.
Bild

23. Die folgenden Bilder zeigen Spuren von Orkantief "Xynthia", welche ich zufällig entdeckt habe.
Bild

24.
Bild

25.
Bild

26.
Bild

27.
Bild

28.
Bild

29.
Bild

30.
Bild


Das war's auch schon. Ich hoffe, der Bericht hat euch ein bisschen gefallen. Mal sehen wie frostig es in der kommenden Nacht sein wird, Schnee liegt ja immernoch.

Gruß,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 6. Mär 2010, 19:40:57 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Mär 2010, 20:25:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45554
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Daniel,

schöne Bilder! Da hat auch bei dir der Winter wieder zugeschlagen. Hier ist's noch etwas mehr Schnee als bei dir, aber der Wind war nicht ganz so stark. Auch die Schadensbilder von Xynthia sind interessant. Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Mär 2010, 14:21:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7513
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hi Daniel,

der Winter gibt auch in Würzburg nicht nach. icon_mrgreen

Sehr schöne Impressionen, vor allem die Schneewehen sehen Klasse aus.
Auch die Schneewirbel über den Feldern. :cool:

Gestern Nachmittag gab es hier auch auf einmal strammen WInd, mit ebenfalls
Verwehungen auf den höheren Lagen. Am Abend gab es noch eine
Massenkarambolage auf der A93 mit 50Pkw und 3Lkw.

Der erste Spätwintereinbruch im Märtz war hier also nicht ohne.

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Mär 2010, 15:25:02 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Hallo Daniel,

auch das ist wieder ein toller Bildbericht von dir. Die Schneeverwehungen auf dem Feld schauen klasse aus. Da hat der Winter ja Würzburg noch gut im Griff.
Danke fürs Zeigen. :zustimm:

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Mär 2010, 20:22:50 
Offline
Taifun
Taifun
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 19:38:22
Beiträge: 3451
Wohnort: Rödermark (Rhein-Main-Gebiet) 159m ü. NN
Hallo Daniel,

wie immer sehr schöne und winterliche Aufnahmen! :D
Ich hoffe doch das war jetzt das letzte mal diesen Winter das es geschneit hat. ;)
Die Schäden halten sich bei euch zum Glück noch grad so im Rahmen.
Danke fürs Zeigen!

Gruß
Leon

_________________
Gruß aus den Hessischen Tropen!
Bananen? Palmen?... Brasilien? - Nein, Südhessen.
Avatar: Hochwasser in Frankfurt am Main (Pegel 4,70m) Anfang Jaunar 2011

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mär 2010, 18:10:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Danke euch für euer positives Feedback! :D :zustimm:

Wenn ich mir die Bilder so ansehe, dann muss ich schmunzeln - Anfang März noch Sibirien-Feeling, heute das erste mal Zeit auf Balkonien bei strahlendem Sonnenschein verbracht. :lol: :cool:

Gruß,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Gewitter über Mainfranken – 13. Mai 2016
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 5
Kräftige Gewitter über Mainfranken, 17.08.2009
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 10
05.06.2011 - Schweres Gewitter über Mainfranken!
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 10
Winterwonderland Mainfranken - 27.-29.12.2010
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 4
Gundulas Wintereinbruch im Allgäu - 25.11.2010
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz