Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 9. Mai 2021, 15:57:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2013, 22:54:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Hallo zusammen!

Nachdem der Start in den diesjährigen Frühling ja so rekordverdächtig "warm" ausgefallen ist und wir uns alle nach wie vor in die Winterklamotten kuscheln können, dachte ich mir wäre es jetzt doch mal ein günstiger Zeitpunkt, meine Eindrücke von den teils sehr winterlichen Phasen in Würzburg in den Monaten Januar, Februar und März nachzureichen. Es sei angemerkt, dass die Bilder aus praktischen und vielfach zeitlichen Gründen meist mit einer normalen Digitalkamera geschossen wurden, die DSLR kam leider nur ab und zu zum Einsatz.

Beginnen wir mit dem 17. und 18. Januar 2013. Bereits einige Tage zuvor meldete sich der Winter nach einer langen milden Phase zurück. Am 17. und 18.01.2013 hielt er dann endgültig Einzug in Mainfranken:

1.
Bild

2.
Bild

3.
Bild


Am 21.01.2013 gab es kräftigere Schneefälle und eine etwa 10cm dicke Schneedecke bildete sich aus. Ich nutzte die Gelegenheit zu einem kleinen Spaziergang in der Nähe des Uni Campus am Hubland.

4.
Bild

5.
Bild

6.
Bild

7.
Bild

8.
Bild

9.
Bild

10.
Bild

11. Hier wurde an jenem Tag nicht geschaukelt...
Bild

12.
Bild


Winternacht und Wintermorgen am 22. und 23.01.2013:

13.
Bild

14.
Bild

15.
Bild


26.01.2013: Winterlandschaft bei Versbach.

16.
Bild

17.
Bild

18.
Bild


Der 07.02.2013. In der Zwischenzeit hatte es wieder getaut. Aber am 07.02.2013 holte der Winter wieder zum Gegenschlag aus, diesmal in Form eines kräftigen Graupel- und Schneeschauers, der sogar gewittrig war (es donnerte hörbar). Innerhalb kurzer Zeit wurde es wieder weiß.

19.
Bild

20.
Bild

21.
Bild

22.
Bild

23.
Bild

24.
Bild


Neue Winterphase vom 17. bis zum 24.02.2013:

25.
Bild

26.
Bild

27.
Bild

28.
Bild

29.
Bild

30.
Bild


Die obige Phase endete mit einem wahren finale furioso, das gleichzeitig für Würzburg auch den Höhepunkt des Winters 2012/13 darstellte. Eine Milderung sollte eintreten, doch zunächst sorgten unerwartet heftige Schneefälle in der Nacht vom 25. auf den 26.02.2013 und am Morgen des 26.02.2013 für eine bis zu 19cm dicke Schneedecke, seit Weihnachten 2010 (25cm) die höchste Schneedecke in Würzburg und für Mainfranken wirklich beachtlich. Das Ganze blieb natürlich nicht ohne Folgen: Verkehrsbehinderungen samt Unfällen und Staus brachten den Berufsverkehr ordentlich durcheinander, der Winterdienst war im Dauereinsatz. Auch ich blieb auf der Fahrt zur Uni im Stau auf der B19 stecken. Schließlich setzte sich zum Nachmittag die Milderung durch und der Schnee begann zu tauen. Doch bei diesen Schneemengen dauerte es recht lange, bis der Schnee komplett getaut war, und da stand dann auch schon eine neue Winterfuhre vor der Tür...

31. Es ist eine kalte, weiße Winternacht. Aber noch rechnete man nicht wirklich mit dem, was am nächsten Morgen da draußen los sein sollte...
Bild

32. Überraschung!!
Bild

33.
Bild

34.
Bild

35. Noch war der Winterdienst mit den Hauptverkehrswegen beschäftigt...
Bild

36.
Bild

37. Schon wird man langsam ausgebremst:
Bild

38. Auf der B19 schließlich Stau und nur sehr langsames Vorankommen:
Bild

39. Ein Schneespaziergang ist bei so einem traumhaften Winterwetter natürlich ein Muss!
Bild

40. Noch war dieser Rad- und Fußweg nicht geräumt. Tiefster Winter!
Bild

41.
Bild

42. Man nehme Platz, das extra Schneepolster ist heute gratis!
Bild

43. Herrlich, wie der feuchte Schnee an allem klebt...
Bild

44.
Bild

45. Für diese Ente ist Winterschlaf angesagt.
Bild

46. Der Schnee rieselt von den Bäumen:
Bild

47.
Bild

48.
Bild

49.
Bild

50.
Bild

51. In der Nähe der FH...
Bild

52. Am nächsten Morgen: die Sonne kommt heraus, und trotz Tauwetters ist es nach wie vor total weiß.
Bild


Kommen wir schließlich zum März 2013: ein rekordverdächtiger Monat, wie er für die allermeisten von uns in Erinnerung bleiben wird. Wobei wir hier in Mainfranken noch Glück hatten. Außer dass es ewig kalt geblieben ist, hatten wir nur einmal Schnee, der aber irgendwann auch wieder verschwunden ist, nicht so wie in Norddeutschland.
Nach einer wunderschönen frühlingshaften Phase Anfang März mit strahlendem Sonnenschein und sehr milden Temperaturen bis zu 17°C folgte am 12. bis 14.03.2013 die herbe und frostigkalte Ernüchterung: der Winter schlug mit aller Macht zurück. Dauerfrost und Schnee kehrten auch in Mainfranken wieder ein, der böige Wind sorgte für Verwehungen.

53.
Bild

54.
Bild

55.
Bild

56.
Bild

57.
Bild

58. Strahlender Sonnenschein über einer weißen März-Winterlandschaft:
Bild

59. Die kräftige Märzsonne ließ den Schnee trotz der kalten Temperaturen ziemlich dahinschmelzen. Allerdings sorgten Schneeschauer immer wieder dafür, dass man nicht vergaß, dass wir Märzwinter statt Frühling haben.
Bild

60.
Bild

61.
Bild

62.
Bild


Zum Schluss ein Bild vom 19.03.2013: der Schnee ist verschwunden, die Kälte ist geblieben...

Bild


Alles in allem war der Winter 2012/13 also keineswegs zu verachten, sieht man mal von der sehr milden Phase im Dezember und Januar ab. Allerdings gab es ja auch schon in der Adventszeit eine sehr winterliche Episode. Also Frühling, bitte komm jetzt endlich in die Pötte!! Wir hatten unseren Winterspaß, jetzt aber ist es auch mal gut.

Ich hoffe, der Bilderrückblick hat euch ein wenig gefallen.

Beste Grüße aus Unterfranken,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 28. Mär 2013, 22:54:43 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2013, 23:15:45 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45109
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Daniel,

da kannst du dich über den Winter wirklich nicht beklagen - du hattest reichlich davon! :-) Lauter schöne Bilder, aber trotzdem hab ich von dem Weiß allmählich die Schnauze voll.... wenn der Winter zu lang ist, dann ist das auch net so schön.

Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2013, 18:54:52 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Klasse Rückblick Daniel,war ja selbst bei euch ein recht schneereicher Winter! :zustimm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 20:29:03 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 08:22:07
Beiträge: 234
Wohnort: Waldbrunn bei Würzburg
Hallo Daniel,

der Rückblick hat mir nicht nur ein wenig gefallen, der hat mir sehr gefallen :) Wirklich tolle Bilder die du da geknippst hast.
Und das letzte Bild bietet ja (zumindest wenn man das Wort "Kälte" in der Beschreibung überliest) schon einen schönen Vorgeschmack auf Frühling (der jetzt endlich mal Einzug hält).
Vielen Dank für's Zeigen :zustimm:

Viele Grüße,
Natalie

_________________
"Sturmjagd Unterfranken" auf Facebook: https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

20.04.2013 - Winter-Saisonfinale: letzer Schnee!?
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 1
Vorgeschmack auf Winter? Video vom 17. Februar 2013
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 4
Winter in Waldbrunn (25.02.2013)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Natalie
Antworten: 5
Gewitter mit Böenfront + Naheinschlag - Würzburg 06.05.2012
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 8
Viel Wasser, wenig Schnee - Rückblick auf den Januar 2011
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz