Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 23:35:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 19:26:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute vor 10 Jahren, am 5. März 2006, gab es hier haufenweise Schnee. Vor allem die Nacht auf den 5. März war heftig, aber auch am 4. fiel schon sehr viel Schnee. Am Morgen des 5. März maß ich dann 51 cm Schnee; so viel hatten wir vorher viele Jahre nicht gehabt und seitdem gar nicht mehr.

Den Thread starte ich, weil ich hoffe, dass hier auch noch andere User von dem Tag was haben. Vielleicht stöbert ihr mal in euren Fotoarchiven! ;) Ihr könnt dann einfach hier anhängen. :)

Fangen wir mit dem 4. März tagsüber an. Es schneite fast den ganzen Tag. Im Tagesverlauf sanken dabei auch die Temperaturen:


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild



Es wurde Abend und es wurde Nacht und es schneite weiter. Man konnte fast zusehen, wie der Schnee mehr wurde. Ich bin auch in der Nacht noch mal rüber zu meiner Mutter und habe Schnee geräumt, weil ich Angst hatte, dass ich den Schnee sonst am Morgen nicht mehr schaffe.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild



Und dann hab ich gleich in der Früh am 5. März wieder raus geschaut. Soooo viel Schnee! icon_mrgreen

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Und dann noch ein kleiner Nachschlag vom 8. März 2006. An dem Abend begann es zu regnen (auch wenn man's auf den Bildern nicht so sieht) und es wurde alles matschig...

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild




So, das war der Fotobericht! Einige der Bilder habe ich vermutlich bisher noch gar nicht gezeigt gehabt, aber es war damals ein Erlebnis mit dem vielen Schnee! :) Ich hoffe - um den Aufruf zu wiederholen - dass sich einige finden, die in ihren Archiven auch noch Bilder von dem Schneeereignis haben! :)


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 5. Mär 2016, 19:26:51 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 21:28:07 
Offline
F3
F3
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1673
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Und ich folg dir da gleich mal. Leider hab ich damals viel weniger geknipst als heute. Heutzutage kann ein Winterspaziergang bei 5-10cm Schnee schon mal mit 80 Pics enden, damals auf die ganzen Tage nur 30 Bilder, heut wärs das 3-4-Fache. Dafür hatte ich weniger Selektierung als heute. Heute fliegt oft die Hälfte raus, weil wenn mir was nicht passt lösch ichs einfach oder überspring das. Damals hatte ich ja erst seit kurzem eine Digicam, die mit 3,1 Megapixel doch eher bescheiden war. Hab aber aus diesem heftigen Einbruch alle Register gezogen. Am 5.3. war ich auf einem Spaziergang durch den Ort und am 7.3. bin ich bevor die Milderung kam langlaufen gegangen. Direkt vor der Haustür. Das praktizier ich wenn ich Zeit hab und genug Schnee liegt auch heute noch.

1. Spaziergang am 5.3. 2006

Nunja am Vorabend sah es ja vom Schnee her noch normal aus für hier so 15cm in etwa. Selbst die gibt's nicht mehr oft in den letzten Jahren. Über Nacht fielen dann nochmal über 30cm Schnee, so dass sich eine fürs Flachland mächtige Schneedecke von einem guten halben Meter bilden konnte. Das wurde dann am Folgetag für einen Spaziergang genutzt, obwohl ich vor allem abseits der Straßen sehr mit den Schneemassen zu kämpfen hatte. War aber genial, damals hatte ich ja noch keinen Führerschein, also mit in die Berge abhauen war da nicht viel.

Bild
Am Abend des 4.3.2006. Es schneite über Nacht noch ohne Unterlass weiter. Über Nacht gab es über 30cm Neuschnee, sowas kennt man sonst nur aus den Alpen

Bild
Am Nächsten Tag lag dann ein Halber Meter. Wohlgemerkt im Flachland auf 484m

Bild
Mal beim Schwedenhang, ok hier siehts nach weniger aus als es war.

Bild
Blick zur Klosterkirche, lediglich Ende Dezember 2014 hatte es nochmal sehr viel Schnee, aber da kam ich hier nur auf 35cm

Bild
Das alte Wasserwerk, alles tief verschneit, heuer kam da irgendwie fast nix zusammen

Bild
Durch die Schneemassen zu kommen war ned ganz leicht

Bild
Am Pfosten vorm Gymnasium sieht mans, die ragen nur minimal aus dem halben Meter Schnee raus

Bild
Auf den Wasserturmberg gings auch noch, aber das Baywa-Gebäude hinten gibt's nimmer, dazu ist die S2 nun elektrisch, damals noch eine Bimmelbahn mit Dieselbetrieb

Bild
Blick ins Umland die fehlende Sonne störte nicht

Bild
Und noch ein Blick in die Nachbarschaft, so viel Schnee hatte es seitdem nicht mal annähernd: 2010 hats mal 33cm gehabt, 2014 am Jahresende 35cm, aber 50cm? Fehlanzeige!

2. Langlaufrunde am 7.3.2006

Tja und hier der zweite Teil der Bilder. Kurz bevor leider eine Warmfront den kurzen Wintertraum mit viel Regen beendet hatte, bin ich am 7. noch bei schönstem Wetter und um 0°C eine Runde Langlaufen gegangen auf den Feldern hinterm Ort. Musste ja bloss an den Ortsrand Richtung Westerholzhausen gehen. Mit den alten Langlaufschi und den ebenfalls alten Schuhen dazu hab ich auch heut noch so meine Probleme. Die sind mittlerweile fast 20 Jahre alt, hab lediglich neuere Schuhe dazu. Ausserdem fahr ich eh viel lieber Alpin, das wäre in jenen Tagen hier auch an den Schlittenbergen möglich gewesen. Der Schnee hatte sich aber wg. der fortgeschrittenen Jahreszeit auf ca. 40cm gesetzt, was aber immer noch fürs Flachland sehr viel ist.

Bild
Tja hier ist mein Start gewesen, über die Straße und ab ins Feld

Bild
Es geht hier nach wie vor zu zwei kleinen Waldstücken hinüber, aber bei 40cm Schnee hatte ich meine Standardrunde noch nie, heuer ging ja mit Langlauf gar nix

Bild
Blick auf meine damalige Schule (bzw. deren Turnhalle) und die Klosterkirche dahinter

Bild
Winteridylle mit Westerholzhausen im Hintergrund, auch heut noch eins meiner Lieblingsschneebilder

Bild
Tw. musste ich selber spuren

Bild
Hier gabs mal eine zugewehte Spur, der bin ich gefolgt, hab dann bei Albersbach gewendet und wieder zurück in den Ort

Bild
Winterwald, stehe aber selber noch auf einem Feld

Bild
Die Jungpflanzung ist in Sicht, mittlerweile sind die Bäume deutlich gewachsen, klar ist ja auch 10 Jahre her und letztes Jahr waren die auch schon größer als auf dem Pic

Bild
Noch ein Blick in den Wald

Bild
Sonne und Schnee schöner gehts ned, klappt aber im März nur bei einer dicken Schneedecke

Bild
Eingeschneite Bäume, einfach ein Traum, schade, dass es seitdem kaum noch was gscheids gab

Bild
Nun gings wieder in den Wald hinauf, dort war dann auch mein Wendepunkt

Bild
Hier gings dann auf einem im Sommer Feldweg retour

Bild
Noch meine Spur, am Wildgehege hab ich diesmal nicht angehalten: Das gibt's aber auch heute noch

Bild
Auch einen CB hab ich an jenem Tag gesehen, der brachte später einen Schneeschauer, bevor tags darauf eine Warmfront das Winter-Wonderland wegspülte.

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 21:32:49 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

danke für deine Bilder, ich hoffe, dass noch mehr Leute was von damals haben und herzeigen können! War schon heftig, was damals runter gekommen ist! :) Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 22:08:16 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14451
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Herrlich. So sah es hier heuer nur einmal aus.

Bilder von 2006 hab ich leider nicht mehr.

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 11:27:33 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Gute Idee mit diesem Thread und danke für die wunderbaren Bilder!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 14:16:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39113
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wenigstens noch einer, der sich meldet! Hat nicht jemand noch Bilder zum Zeigen? ;)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 20. Mai 2016, 10:58:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Oh ja ich erinnere mich noch daran. Da gabs auch für Würzburg eine eine ordentliche Schneepackung. Sofern ich noch Bilder davon finde werde die hier mit reinpacken. ;) Muss aber noch warten, die externe Speicherplatte liegt in Aschaffenburg. :lol:

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 23:52:03 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus

Registriert: Do 4. Nov 2010, 01:07:30
Beiträge: 199
Wohnort: Bremen
Sehr schöne Berichte hier. Danke fürs Zeigen und schöne Grüße ;-)
Ich habe auch damals allerdings den bulgarischen Winter von 2005/05 ziemlich viel fotografiert, weil sie bei uns kalt mit wiederholten Schneefälle war. Allerdings keine große Schneemengen. Maximal 32 cm sind am 18.12.2005 gefallen. Der Winter ging los noch am 1.11.2005, mit etwas nasser Schnee. Dann am 21.11.2005 nochmal Schneefall und etwas Schneedecke. Und dann kam der 18.12.2005 als es wie verrückt schneite.
Dann am 6 Januar 2006 nach kurze warme Periode kam der Neuschnee ca. 10 cm. Diese Schnee bliebt ziemlich lange liegen. Dann kam der kälteste Tag seit Jahrzehnten 23.01.2006 am Nachmittag um 14 Uhr wurden -17 Grad gemessen. So eine T nachmittags gab es seit 1963 nicht mehr. Dabei war es leider nur angezuckert. Am 6 Februar 2006 schneite es erneut ganztagig und die neue 12 cm blieben 10 Tage lang.
Am 25 Februar 2006 gab es erneut frische Schneedecke. Der Anfang vom März 2006 war wechselhaft mit Regen und Schnee und Temperaturstürze. Am 7.03.2006 schneite es erneut, allerdings die Decke blieb nicht lange liegen. Dafür am 16.03.2006 wurde es nochmal zum letzten Mal des Winters weiß. Das war ein spannender toller Winter. Hier mein Film über diesen Winter
http://www.dailymotion.com/video/x3dsyk0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Griff ins Archiv - Sonnenaufgang am 3.12.2006
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: MaxM
Antworten: 7
5 Bilder Regental, mehr Schnee als 2006 (21. 02. 2009)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Andy_Bayerwald
Antworten: 9
Winterbilder von 2005/2006 (23.11.2005-7.3.2006 (58 Pics)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Widdi
Antworten: 12
Schnee in Bremen 10-11 März 2013
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Maxim
Antworten: 3
Kommt eine Schneekatastrophe, wie im Februar 2006 nochmal?
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: Hanara_Wolfgang
Antworten: 2

Tags

Bild, Foto, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz