Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Sa 25. Sep 2021, 13:45:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 14:24:25 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Hallo zusammen!

Am 11.07.2014 bildete sich über Mitteldeutschland eine Gewitterlinie, die mit teils kräftigen Gewittern von Nordost nach Südwest zog und dabei auch Unterfranken erreichte. Während die Würzburger Gegend wie so oft genau in einer Lücke lag, zogen mehrere Gewitterzellen westlich sowie östlich an Würzburg vorbei, in Würzburg selbst kam es lediglich kurzzeitig zu starkem Wind und leichtem Regen.

Ich positionierte mich auf einem Feldweg, um eine bessere Sicht auf das Geschehen östlich bzw. südöstlich von mir zu haben, wo es aus einer Gewitterzelle immer wieder grummelte und flackerte. Da ich an diesem Tag Geburtstag hatte, freute ich mich natürlich umso mehr über das Geschenk von Mutter Natur in Form eines Geburtstagsgewitters. Zu diesem Zeitpunkt erreichte mich auch die Meldung eines heftigen Gewitters im Raum Haßfurt, wo es in Folge des Gewitters zu Feuereinsätzen gekommen sein soll.

1.
Bild

2.
Bild

Insgesamt schien sich die Gewitterzelle zu diesem Zeitpunkt etwas abgeschwächt zu haben, jedoch fiel die markante schwarze Wolkenbasis auf, an der sich teilweise auch eine kleinere Absenkung entwickelte. Offensichtlich baute die Gewitterzelle hier gerade an, wie sich schon bald verdeutlichen sollte.

3.
Bild

4.
Bild

Der Blick in westlicher Richtung zeigte unterdessen, wie Würzburg genau zwischen den Stühlen stand, während weiter westlich Richtung Spessart die nächste Gewitterzelle am Himmel stand. Die linienhaft angeordneten Quellwolken ließen allerdings vermuten, dass sich die Linie bald wieder schließen könnte.

5.
Bild

Im Südosten zeigten sich nun wieder vermehrt Fallstreifen, der Niederschlagskern sollte sich bald verstärken. Zu diesem Zeitpunkt kam an meinem Standort starker Wind auf, um mich herum wurde der Blick ein wenig “milchiger” aufgrund aufgewirbelter Staubwolken.

6.
Bild

Richtung Landkreis Main-Spessart zeigte die zweite Gewitterzelle massive Quellungen:

7.
Bild

Und wieder der Blick nach Südosten:

8.
Bild

Es dauerte nicht lange, bis sich ein dichter Niederschlagskern entwickelt hatte…

9.
Bild

10.
Bild

Unterdessen, im Westen…

11.
Bild

Selbst aus der Ferne sah es so aus, als wäre in dem Niederschlagskern ein leicht grünliches Schimmern zu erkennen gewesen. In diesem Bereich bestand nun akute Starkregen- und auch Hagelgefahr.

12.
Bild

Neben tiefen Wolkenfetzen war nun auch der ein oder andere Blitz Richtung Westen erkennbar:

13.
Bild

Derweil erkannte man an immer dunkler werdenden Wolkenbasen, dass weitere Neuentwicklungen südlich von Würzburg anstanden.

14.
Bild

Nun zeigten sich auch erste sichtbare Erdblitze. Gleich vorweg: es ist mir aufgrund fehlender Zeit leider nicht gelungen, auch nur einen dieser Blitze festzuhalten. Jedoch sollte die Lage zumindest für die Beobachtung bald noch etwas prickelnder werden…

15.
Bild

Eine markante schwarze Wolkenbasis erregte weiterhin meine Aufmerksamkeit, eine weitere Neuentwicklung musste unmittelbar bevorstehen:

16.
Bild

17.
Bild

Noch einmal der Blick nach Westen:

18.
Bild

Und dann ging es innerhalb weniger Minuten sehr schnell: neue Fallstreifen wurden im Bereich der schwarzen Wolkenbasis erkennbar.

19.
Bild

Im Westen wurde derweil langsam der Niederschlagsbereich der dortigen Gewitterzelle besser erkennbar:

20.
Bild

Ab jetzt volle Aufmerksamkeit Richtung Süden: dort ging es nun Schlag auf Schlag.

21.
Bild

22.
Bild

Währendessen schlugen immer wieder Erdblitze ein, teilweise handelte es sich dabei auch um positive Blitze. Positive Blitze kommen aus dem obersten Bereich der Wolke heraus und sind daher besonders energiegeladen. Man erkennt sich an ihrem markanten, kanonenschlagartigen Poltern, wenn es donnert.

Im Bereich der Neuentwicklungen gab es möglicherweise auch Downbursts (=Fallböen), zumindest sahen die teils massiv wirkenden “Schübe” an Niederschlag, die urplötzlich zur Erde stürzten, fast ein wenig danach aus.

23.
Bild

24.
Bild

Ich hatte mich zu diesem Zeitpunkt übrigens ins Auto verzogen, denn es gab gleich mehrere positive Erdblitze, die teilweise weit außerhalb des Niederschlagsbereichs vor allem östlich und südöstlich von mir mit typisch kanonenschlagartigem Poltern und Grollen einschlugen und der Eisschirm erstreckte sich auch bis über meinen Standort. Somit bestand durchaus Blitzschlaggefahr. Vor mir hielt ein Paar an, das mit dem Hund ein paar Runden über den Feldweg drehte. In Anbetracht der Wetterlage musste ich mich da doch ein bisschen wundern. Klar, ich befand mich genauso wie sie auf einer exponierten Stelle, doch ich befand mich im Wagen und somit in einer Art Faradayschen Käfig und stellte mich nicht draußen hin, wo ich einem Blitz absolut schutzlos ausgeliefert gewesen wäre. Ich machte mich auch bereit, innerhalb der nächsten Minuten von diesem Standort wegzufahren.

25.
Bild

Derweil hatte die kräftige Zelle südlich von mir einen massiven, schwarz-grünlich schimmernden Niederschlagskern entwickelt!

26.
Bild

27.
Bild

Nach diesem letzten Foto machte ich mich dann auf den Rückweg. An einem Geburtstag hat nun mal die Feierei Vorrang, an jedem anderen Tag wäre ich sonst nach Süden gestürmt, um vor der Linie zu bleiben. Die Gewitter zogen weiter nach Süden, wo sie sich nach einer gewissen Zeit dann auch abschwächten. Auch gegen Mitternacht brachte ein gewittriger Schauer nördlich von Würzburg noch einige Blitze hervor, bevor er sich dann abregnete.

Beste Grüße aus Unterfranken,

Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 19. Jul 2014, 14:24:25 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 14:28:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 46660
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Daniel,

gleich noch mal schöne Bilder, sehr schöne Niederschlagsstreifen, danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2014, 21:36:53 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Na das war ja mal ein Geburtstagsgeschenk! Danke für´s zeigen! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Unwetter m. schwerem Sturm in Unterfranken 06.08.13 *Update*
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 15
20.30 Uhr - ... Gewitter über Chemnitz!
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thorhammer
Antworten: 6
30.05.10 - Schauer und Gewitter über Berlin
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: chaser.87.marcel
Antworten: 6
26.04.2011 - Viele Gewitter zum Saisonstart über Berlin
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: chaser.87.marcel
Antworten: 5
06.06.10 / Unterfranken, b. Ochsenfurt / tolle Böenfront
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Tobias H.
Antworten: 6

Tags

Bild, Deutschland, Foto, Geburtstag, NES, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz