Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 04:20:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2009, 16:16:09 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10296
Wohnort: Bremerhaven
Hallo zusammen.

Gestern gab es hier in Bremerhaven in zweierlei Hinsicht einen sehr markanten Wettertag.
An diesem Tage wurde massiv Warmluft in die Westhälfte Deutschlands gepumpt, was dazu führte das die Höchsttemperatur bei uns an diesem Tag bis auf 35°C anstieg- eine für unsere Region eh schon sehr hohe Temperatur die gegen Ende August eigentlich beinahe unmöglich ist. So wurde auch der alte Dekadenrekord an der DWD Station von 32.1°C mit einer neuen Höchstmarke von 34.7°C mühelos geknackt.
An meiner nicht offiziellen und nicht WMO konformen Station erreichte die Höchstmarke sogar genau 35.0°C.

Das zweite wesentlich interessantere Highlight gab es dann ab etwa 22 Uhr als sich eine Gewitterfront von den Niederlanden her sich uns langsam näherte. Die eigentliche Gewitterlinie zerfiel leider etwas über uns, doch bildeten sich bereits im voraus in der feuchtwarmen Luftmasse Gewitterzellen aus uns zwar weitestgehend nur streiften aber dafür von etwa 22 Uhr bis 1:15 Uhr für eine fabelhafte Lightshow sorgten. :) Nachtgewitter sind bei uns sehr selten und das was gestern hier geboten wurde, muss ich sagen hab ich schon seit mindestens 10 Jahren nicht mehr erlebt. :zustimm:

Okay genug geschwafelt kommen wir nun zu den Bildern des Tages bzw der Nacht. :)

Gegeb 14 Uhr nachmittags überquerte uns eine dünne Konvergenzlinie die den Himmel für etwa 2 Stunden mit dichteren Wolken bedeckte. Das ungewöhnliche dabei, gebietsweise fielen ein paar Tropfen aus der Decke und das bei 33 bis 34°C!
Auch der leichte Wind sorgte nicht gerade für Abkühlung sondern wirkte mehr wie ein Heissluftföhn. Da die Luft aber trocken war kam man dafür allerdidngs auch nicht ins Schwitzen. ;)
Fallstreifen aus den Wolken
Bild

Etwas trübe Stimmung über den Neuen Hafen, niemand würde bei den Bildern glauben das es fast schon Wüstentemperaturen hatte!
Bild

Interessante Frakti über der Aussenweser
Bild

Aufgrund der Hitze begab ich mich dann zur Abkühlung zum nahegelegenden Weserbad, legte mich dort ne gute Stunde in die Sonne und ging auch hin und wieder ins 21°C kühle Wasser. ;)
So gegen 16 Uhr kam die Sonne dann langsam wieder hervor, mittelhohe Wolken werden sichtbar
Bild

Bald zogen auch diese ab und übrig blieben nur diese Cirrenbänder
Bild

Bild

Dann auf dem Rückweg nach Hause gegen 18:30 Uhr wurden von Westen die Wolken wiederum etwas dichter.
Auch sind wieder Virga zu erkennen.
Bild

Bild

Rasch wachsender CB Richtung Norden, der aber nicht lange lebte. Laut Blids produzierte er aber immerhin einen Blitz
Bild

Später am Abend waren dann castellani am Himmel zu sehen.
Bild

Bild

Nachdem es am Abend noch sehr heiss gewesen war mit immer noch 31°C, kam gegen 20:30 Uhr dann urplötzlich ein kräftiger unsd böiger Seewind aus Nordwesten auf der die Temperatur auf erträgliche 22 bis 23°C drückte. Mit dem Wind kamen auch dichtere Wolken und die ersten Schauer und Gewitter bildeten sich im Vorfeld der Front aus.
Bei Einbruch der Dunkelheit um 21 Uhr zeigte sich der Himmel dann so.
Bild

Bild

Bild

Die Lightshow ging dann punktgenau um 21:57 Uhr los als während eines kräftigen Regenschauers der erste Blitz über den dunklen Nachthimmel zuckte dem ein lauter Donner folgte. Also stellte ich meine Cam aufs Stativ und richtete es nach Norden aus aus der Richtung wo das Gewitter tobte. Hier nun meine Videostandstills dazu, die Blitzrate war recht hoch dennoch waren meist nur Aufhellungen sichtbar, aber einen kleinen Blitz konnte ich auch (schon mal) erwischen.
Bild

Bild

Bild

Das Gewitter verabschiedete sich dann langsam gegen 23 Uhr mit immer noch großen Geflacker langsam Richtung Nordosten und im Gegenzug konnte ich auf unser 360° Cam am Westhimmel neue Blitze von Ostfriesland her sehen. Diese zogen allerdings nun nördlich von uns vorbei und schwächten sich dabei ab.

Etwa gegen Mitternacht blitzte es nun wiederum verstärkt aus Richtung Süden.
Während sich von Oldenburg her eine Squallline näherte die Richtung Westen Richtung Bremen zog, zog eine andere Gewitterlinie aus Südwesten kommend über Bremen nach Nordosten. Verfolgen konnte ich das zunächst mangelns schlechten Blickwinkels von zuhause erst nur auf der Cam, doch ab etwa 0:40 Uhr änderte sich das denn es bildete sich eine neue kräftige Zelle südlich von Bremerhaven aus, die hier vor Ort nur wenige Tropfen brachte aber dafür eine klasse Lightshow mit vielen Erdblitzen und Crawlern. :headbang:
*BTW Sorry für den etwas störenden Vorhang rechts oben auf den Bildern*
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und dieser Blitz war der extremste von allen :D
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ab etwa 01:15 Uhr nahmen die Blitze deutlich ab und ab etwa halb 2 Uhr morgens zog dann der nun nur unbeleuchtete CB Schirm nach Osten hin weiter. Also ich muss sagen für unsere Verhältnisse wars die beste Gewitternacht seit mindestens 12 Jahren gewesen. :zustimm:

Ich hoffe der Bericht und die Bilder dazu haben euch gefallen!

Viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 21. Aug 2009, 16:16:09 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2009, 16:22:44 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
Klasse Bilder. Danke Schroschi.

Wie viel hats denn bei dir geregnet? :D

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2009, 16:36:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39076
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Georg,

da hat's ja wirklich eine recht nette Lightshow gegeben bei dir! Kein Wunder, dass die Gewitter nach der Hitze recht kräftig waren. Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gu te

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2009, 18:09:52 
Offline
Cumulonimbus
Cumulonimbus
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:09:06
Beiträge: 371
Wohnort: Wolfsburg
Hi Georg, :D

wow, echt geniale Blitzaufnahmen lieferst Du hier ab. Vor allem die vielen Verästelungen bei den Crawlern sind echt beeindruckend 8-/ :zustimm: Das muss ja in der Tat recht heftig zugegangen sein. Auch Marcel und ich hatten letzte Nacht ne Lightshow, aber die ist nichts im Gegensatz zu Deinen Bildern. Ich muss die Videos noch auswerten und dann mal schauen, ob ich auch was erwischt habe ;)

Na, dann wünsche ich Dir, das das für Dich nicht das letzte nächtliche Blitzfeuerwerk am Himmel war, vielleicht kommt ja nochmal sowas..... :)

_________________
LG

Markus

http://facebook.com/djmaba

Avatar: positiver Erdblitz am 15.05.2013 nahe Wolfsburg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2009, 18:12:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Eindrucksvolle Blitzaufnahmen, danke dafür! :)

hatte auch auf sowas hier bei uns gehofft, aber natürlich ist nichts daraus geworden. ;)

Gruß,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2009, 18:13:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Hallo Georg,

deine Bilder gefallen mir auch sehr gut.da hats auch bei dir am Abend ganz gut geblitzt.Ich werde nun auch noch Bilder einstellen.
Danke fürs Zeigen.

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2009, 21:35:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7367
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hi Georg,

danke für den schönen und umfangreichen Bericht mit den ganzen Infos dazu.

Schön dass es bei euch auch mal mit richtigem Sommerwetter geklappt hat,
und den dazugehörigen Gewittern.

Die Blitze müssen wirklich schön ausgesehen haben, auch wenns auf den Videostills
natürlich net so rüberkommen kann. Die Crawler hatten schon was.
Auch die Wolken im Vorfeld der Gewitter sehen interessant aus.

Bei uns wars an dem Tag einfach nur schön sonnig und nicht zu extrem heiß.

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 12:53:23 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10296
Wohnort: Bremerhaven
Zunächst erstmal an alle danke für euer Feedback. :)

@Frederic: Geregnet hats hier gar nicht mal viel weil uns die Niederschlagskerne der beiden Zellen meistens verfehlten.
In der Nacht kamen nur 2 mm herunter, was einerseits gut war wegen der besseren Lightshow wegen andererseits war der August bisher sehr trocken und ein bischen mehr Regen hätte auch schon der Natur ganz gut getan.

@Markus (Thunderstorm30): Ja die Lightshow war hier schon sehr ordentlich gewesen mit herrlichen Blitzen.
Dabei war die Blitzrate bei der zweiten Serie sogar etwas geringer gewesen als bei der ersten (nämlich nur 2 bis 3 Blitze pro Minute), dafür wars optisch weitaus besser. :zustimm:

@Markus(TIR): Ja für ein richtiges Nachtgewitter wars echt wieder an der Zeit. :) Ich werde vllt noch ein Video zusammenschnippeln wo man nochmal schön sehen kann wie stark es zur Sache ging. Aber trotz der häufigen und kräftigen Blitze gabs dennoch nur leisen Donner zu hören, denn die Zelle war doch noch an die 15 Km weit weg gewesen. Dennoch wars sehr beeindruckend. :dafuer:

Viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 14:29:04 
Offline
Stratocumulus
Stratocumulus
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:22:19
Beiträge: 149
Wohnort: Brannenburg
Wow, da sind Dir ja echt tolle Blitze in's Netz gegangen. Danke für's zeigen!

LG Claudia

_________________
Wendelsteinbild des Tages
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 18. Sep 2009, 12:00:50 
Offline
F3
F3

Registriert: So 7. Sep 2008, 13:48:39
Beiträge: 1529
Hallo Georg!

Ein Richtiger Geiler Bericht, mir wirklich genialen Blitzen! Ganz Ganz großes Kino. :zustimm: :dafuer:
Auch wenns nur Standbilder sind, die Wirkung wurde trotzdem im vollen Maße erziehelt. Das müsste doch die gleiche Zelle ( verdacht auf Superzelle ) sein die von NRW her, hier her nach Norden über Bremen und dann zu dir gezogen ist, oder? :)
Vielen Vielen Dank für die tollen Bilder! :cool:

Gruß Jonas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2009, 18:23:56 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Mai 2009, 16:08:59
Beiträge: 211
Wohnort: Wolfsburg
Wirklich geniale Bilder sind einige sehr schöne Blitze dabei danke fürs reinstellen ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Blitze fotografieren
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: Wolf
Antworten: 2
Ich stell mich dann auch mal wieder vor...
Forum: Mitglieder- und Landkreisvorstellungen - Member and District Introduction
Autor: Christoph
Antworten: 4
Erst Eisnebel dann viel Sonne + toller Sunset (09.03.2010)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Bremerhavener
Antworten: 6
Ein paar Blitze
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Rico
Antworten: 8
Erst sommerlich, anschließend wieder Gewitter(1.8.-5.8.11)
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Patrick
Antworten: 20

Tags

Bild, Deutschland, Reifen, Rock, USA, WM, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz