Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 10:30:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 19:39:10 
Offline
F3
F3
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1673
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
So Gegenüber der 2 Berg-Tiefschnee-Altlasten wird jetzt mal der lange Winterspaziergang gestern vorgezogen. Man weiss ja nie wanns mal wieder so viel Schnee hat. Kann zwar ned ganz mit MaxM konkurrieren, aber einen mehrstündigen Spaziergang, da zu Faul gewesen die Langlaufsachen raufzuholen konnte ich mir gestern nicht verkneifen. Da gings einmal in relativ weitem Bogen um den Ort rum, erst zum Mittagessen hoch zum Bumbaurhof und dann bei erneutem Schneefall noch bis fast nach Glonn und hoch zu meiner Alten Schule. Wg. Baustelle (Die 45 Jahre Alte Turnhalle wird dzt. renoviert) kam man dort leider von oben nicht an den Rodelhang ran, da hätte ich untenrum müssen.

1. Auf dem Weg zum Industriegebiet

Da am Vorabend zu lang aufgeblieben, gings nach Auspennen gegen 11:00 mal raus, unterwegs dann natürlich auch zum Wirt gegangen Diesmal bis zum Bumbaurhof rauf, da geh ich üblicherweise nicht hoch, wenn ich mal kurz Essen gehen will, sondern der bot sich als Zwischenziel an. Unterwegs auch vereinzelt Langläufer gesehen, da mir aber kein Weg rüber eingefallen ist ohne zu oft auf Straßen zu müssen und aus Faulheit nicht die Langlaufschi genommen. Schnee hätte locker gereicht. Bin allerdings lieber via Gymnasium rüber, da ist man dann gleich drüben und muss nur noch am Lehrbienenstand vorbei bis man beim Bumbauern rauskommt.

Bild
Schneelage bei mir, leider durch die Milderung schon wieder zusammengesackt

Bild
Tja so hatte es zuletzt vor ein paar Jahren ausgesehen, wobei um Silvester 2014 rum war etwas mehr Schnee

Bild
Mal ein Blick rüber zur Klosterkirche, die nächste Front kam schon herein

Bild
Seitenblick

Bild
Auch am Sportplatz unten einiges an Schnee, der Weiterweg waren tw. überfrorene Pfützen vom letzten Tauwetter

Bild
Tja die hab ich verpasst, hätte aber auch am Vorabend früher ins Bett gehen können und in die Berge abhauen, aber diesmal reichte mir der Schnee vor der Haustür auch

Bild
Blick rüber zum Gymnasium

Bild
Ziemliche Sauerei hier, ein paar Meter abseits der Senken wars tw. dick verschneit

Bild
Wegkreuz mit Bankerl, war aber schon ziemlich abgeräumt/Abgeweht

Bild
Blick rüber zur Kirche

Bild
Mal wieder die Untermoosmühle

Bild
Und bei der Alten Waschanlage vom Schreyer vorbei, die ist jetzt ein paar 100m weiter neben die Supermärkte gewandert

2. Industriegebiet - Bumbaur

Nunja im Industriegebiet angekommen, einfach die Rieder Straße lang und später auf einem Feldweg weiter. Dort gabs dann Stellen wo es den Schnee über einen halben Meter hoch eingeweht hatte. Auf der Traktorspur kam man aber gut zu Fuss durch, da die Langlaufschi zu Hause gelassen (Faulheit) beim Cafe angekommen erstmal Mittag gemacht, danach ging der Spaziergang nochmal knapp 2 Stunden weiter. GPS, hatte ich keins dabei diesmal aber dürften sicher 8-10km gesamt gewesen sein.

Bild
Hier wars noch geräumt in den Baracken dort sitzen diverse Vereine, auch der Lehrbienenstand ist da in der Nähe

Bild
Seitenblick zur Baywa, sieht nach weniger Schnee aus als es war, da alles verweht.

Bild
Bienenstöcke, aber die sind momentan bestimmt in ihren Winterquartieren

Bild
Seitenblick nach Ottmarshart rüber

Bild
Die nächsten Wolken kommen herein

Bild
Hier wars ziemlich umgegraben, dort lag der ganze aus der Umgebung eingewehte Schnee

Bild
Das war beiderseits der Spur kniehoch

Bild
Im Acker selber dagegen kaum was

Bild
Und beim Cafe angekommen

3. Einkehrschwung

Tja nach ner knappen Stunde gemütlichem Fussweg angekommen erstmal Mittag gemacht. Danach gings dann wieder, weitgehend über Feldwege nach Kloster Indersdorf rüber, unterwegs kurz durch Karpfhofen durch und bei der Cyclostraße noch hoch nach Glonn (kleiner Nachbarort) Viel war nicht los, mit meinen 30 Jahren hab ich da aber wohl den Altersschnitt bei den Gästen runtergedrückt.

Bild
Hahn im Korb, auffällig dass die Hennen viel kleiner sind

Bild
Die Ziegen waren ned draussen, gibts da auch

Bild
Pause seit gut 10 Jahren brauen die dort auch ihr Eigenes Bier

Bild
Und erstmal lecker Rehkeule gegessen

Bild
Die Wildsau hinterher musste auch noch sein, ist ein leckerer Himbeergeist aus Unterfranken, der dunkle ist ein Kräuter

Bild
Verschneiter Hof, hier sieht man das Wohnhaus das Cafe ist in einer alten Scheune drin, ab dem Frühjahr kann man aber auch gut draußen sitzen, war ja schon paar mal da oben

Bild
Karnickel haben die auch dort, viel war aber ned los

Bild
Nach der Pause fings wieder zu Schneien an

4. Ried - Karpfhofen

Nach der Einkehr, gings dann weiter, diesmal erstmal möglichst die Hauptstraße meidend runter nach Karpfhofen auf dem letzten Stück musste ich dann doch den Fuß-und Radweg nehmen, hab mich aber dann so bald wie möglich wieder aufs Freie Feld verzogen. Bis zum Wasserturmberg war ich dann mal wieder in der Zivilisation. Bin dann erstmal zur Realschule rüber und von dort aus dann gleich rauf bis zum Wasserturmberg. Ab dort dann einmal quer rüber, allerdings verreckten mir mal wieder die Batterien der Cam. Wird mal Zeit für neue!

Bild
Es schneit sich ein leider kam mit dem Schnee auch schon wieder wärmere Luft, momentan tauts bei knapp über 0°C vor sich hin

Bild
Die andere Möglichkeit wäre ein Sträßchen gewesen, nix da lieber Feldweg

Bild
Da trägt noch nix, mal schauen obs doch mal ne Kälteperiode gibt heuer, am besten davor nochmal Schnee und keinen Regen, müssen aber keine 2m sein wie mancherorts in den Nordalpen

Bild
Sie kämpft und verliert

Bild
Erstmal die Straße runter, später gings dann wieder ins Feld

Bild
Seitenblick durchs Schneegestöber etwas eingeschränkte Sicht

Bild
In Karpfhofen, langlaufend müsste man in den Feldern bleiben aber da ist der Rothbach im Weg

Bild
In der Dorfstraße angekommen

Bild
Und rüber übern Rothbach, die Fußgängerbrücke dort wurde vor kurzem Erneuert

Bild
An der Realschule vorbei, hier gabs aber keine Unterrichtsausfälle bisher, war halt eben schon gegen 14:00, dass ich da vorbei kam

5. Karpfhofen - Wasserturm - Siechhäusern

Tja bei der Realschule angekommen, hieß es erstmal noch an der Straße lang, bevor man später auf den Höhenrücken kann. Am Wasserturm vorbei. Oben hat man dann das Gejohle der Kinder unten im Kindergarten St. Vinzenz gehört, die hatten deutlich hörbar ihren Spaß am Schnee. Leider wird halt ordentlich Schnee im Flachland immer seltener, gerade deshalb auch den gestrigen Tag ausgenutzt, wer weiß wanns mal wieder Schneit, vor allem kann man sich unter ca. 1000m ja nimmer auf den Winter verlassen mittlerweile. Was schade war, dass an den Rodelhängen (beim 2. kam ich nicht hin) auch nix los war (Nachmittags ca. 14:30 um den Dreh)

Bild
Schneelage an der Maroldstraße, ausser Ende Dezember 2014 fällt mir momentan nicht ein, wann mal mehr Schnee lag in den letzten 5 Jahren

Bild
Und die Rothbachstraße runter die war frei, naja gut da kommen die Winterdienstler öfter hin als bei mir oben

Bild
Rauf auf den Höhenrücken mit 507m der höchste Punkt im Ort

Bild
Der Alte Wasserturm im Schneegestöber, sieht immer noch ziemlich verlottert ausd

Bild
Danach geradeaus rüber oberhalb von Siechhäusern, passend da stehen an der Straße Krankenhaus und daneben ein Seniorenheim und dazwischen ein Friedhof

Bild
So gehört sichs im Jänner, wobei hier ist vom Schneechaos kaum was zu merken

Bild
Mal runtergeschaut

Bild
Und am Rücken geblieben, später gings dann mal querfeld ein bei der Cyclostraße, sprangen da glatt mehrere Rehe aus dem Dickicht raus, aber die hab ich nicht erwischt.

Bild
Rückblick das Feld nebenan hat nen hohen Bewuchs, ka vllt. Sonnenblumen oder sowas

Bild
Blick auf Krankenhaus und Seniorenheim, pikanterweise ist genau daneben der Alte Friedhof und hinter dem ist der Waldfriedhof

Bild
Hier sieht man die Kapellen der Friedhöfe, naja gut sind kurze Wege, auch wenns makaber klingt. Verreckt einer der Friedhof ist ned weit, erkrankt einer ist auchd as Krankenhaus ums Eck, aber was die geritten hat das Altersheim genau dazwischen hinzusetzten weiss der Geier

6. Siechhäusern - Markt Indersdorf

Nunja aus Siechhäusern weg, gings für mich erstmal runter zu meinem Alten Kindergarten. Der ist aus den 70er-Jahren, man hat ihn aber wohl zuletzt tw. renoviert. und dann hintenraus Richtung Glonn, dort dann erstmal vom Weg weg, bissl durch die Freie Wiese stapfen. Da wären dann die Langlaufschi besser gewesen, aber die muss man an Straßen ja immer abschnallen und ich kann die Bindung ned ab, da brauchts 3,4 Versuche bis ich in die 20 Jahre alten Dinger eingestiegen bin. Wenn man am Vorabend bis 3:00 früh wach war nicht angenehm. And er Glonn erst überlegt, hmm direkt weg, auf der anderen Seite rüber querbeet, bin dann aber erstmal auf gestreutem Weg geblieben.

Bild
Schneelage, auch hier tw. abgewehte Ecken und so manch höheres Gemüse schaut raus

Bild
Wieder ein kreuz, durch den Wind war der Schnee überall ziemlich verweht

Bild
Ausblick ging man ins Feld war man erstmal in so ca. 20cm Schnee gestanden, die höheren Gräser etc. schauen da natürlich noch raus

Bild
Hier haben Kids angefangen ein Iglu zu bauen, wurde ned Fertig, Baumaterial hätte aber gereicht

Bild
Bei meinem früheren Kindergarten angekommen, die Kids die da Nachmittags betreut wurden hatten ihren Spaß im Schnee das hat man deutlich gehört, zumal ja der St. Vinzenz ja zumindest nen kleinen Hügel aufm Gelände hat.

Bild
Nochmal Winter-Wonderland, ist halt mittlerweile selten geworden, wenn mal nen richtiger Wintertag da ist muss man den eben nutzen, selbst wenns nur zu einem (langen) Spaziergang ist

Bild
Hier gings dann querbeet, Abzweige verpasst, da wären die Langlaufschi besser gewesen, es ging aber auch zu Fuss.

Bild
Die Rehe hab ich verpasst, die standen da blöd rum und weggehüpft, selber dann noch über nen Graben gesprungen und dann rüber auf den eigtl. Weg rüber, Abzweige verpasst

Bild
Querbeet durch

Bild
Diverse Bäume

Bild
Ab hier gings dann wieder auf einem freigetrampelten Pfad weiter und vor allem man hörte gar nix!

Bild
An der Glonn entlang, knapp unterhalb der Kläranlage roch es streng, naja zum Glück war das ein paar Meter weiter vorbei

Bild
Tja schade, dass kein Dauerfrost kommt die nächste Zeit, dann könnte der Teich zufrieren, da reichte es nen größeren Schneeklumpen reinzuschmeissen und das brach, aber klar bei grad mal -3°C für nen Tag da kanns ned zufrieren, Schnee passt jetzt fehlt halt noch die Kälte die ist aber noch nicht wirklich hier, eher im Gegenteil

Bild
Am Wehr vorbei, bin dann noch zu meiner Alten Schule rauf, aber man kam leider ned an den Rodelhang von oben, dank Baustelle

Bild
Ein paar Enten

Bild
Und das Restaurierte Marterl

Bild
Schneelage beim Augustinerring

7. Auf dem Heimweg

Tja nach dem doch langen Spaziergang gings erstmal back home, natürlich nicht ohne Abstecher zu meiner Alten Schule hoch, blöd dass man dzt. nciht von oben an den Rodelhang kommt, daher weiß ich ned was los war allzu viel aber nicht, durch die Schiebetür hinter der Grundschule sah man, dass ein paar Kinder am Rodeln waren aber recht wenig. Von der Schneelage her hätte man da auch per Schi knapp runter gekonnt (mit ganz alten) am Schluss dann unten Richtung Schwedenhang weg und wieder in die Siedlung retour. nach 4h Unterwegs, davon so gut 2,5h Gehzeit war ich wieder back home. Man muss ja die paar Tage wo es mal bis ins Flachland richtig Schnee hat nutzen.

Bild
Über die Glonn drüber

Bild
Und in den Auen entlang

Bild
Tiefster Winter, auch wenn das natürlich nicht mit den Nordstaulagen herhalten kann

Bild
Dito

[img].imgur.com/OcTY1s7.jpg[/img]
Hier gabs weniger Verwehungen, alles dick eingeschneit, auch wenns nicht an März 2006 rankommt

Bild
An der Marienkapelle vorbei

Bild
Die Marktkirche bei ungefähr 20cm Schnee, schwer zu messen, weil eben sehr verweht

Bild
Am Marktkindergarten vorbei, früher war dort der Verkehrsübungsplatz, der ist nun hinter der Turnhalle

Bild
Unsinnige Absperrung, aber gut bei heutigen tw. Helikopter-Eltern wirds wohl Sinn machen

Bild
Wg. Baustelle kam ich ned an den Sportplatz rüber

Bild
Noch ein Wegkreuz

Bild
Blick zum Schwedenhang die Front hinterliess nochmal ein paar cm Neuschnee

Bild
Und mal rüber zu mir, wenig Später wieder Back home Gewesen

Bild
Schneelage am Schleichweg, viel wurde ja auch verweht

Bild
Und rüber zu mir gegangen, danach wurde gefaulenzt

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 12. Jan 2019, 19:39:10 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 20:30:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39119
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

danke für die schönen Bilder! Ja, man sieht, dass bei dir doch einiges weniger an Schnee ist als bei mir. Aber ist trotzdem schön winterlich! :)

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 21:08:31 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14452
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Dominierende Farbe: weiß. Immer wieder schön. Danke fürs Zeigen.

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

2014-12-26: Endlich ein bisschen Schnee!
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: MaxM
Antworten: 3
Endlich Regen in Bremen 12 Mai
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Maxim
Antworten: 3
Mühlenweg Kipfenberg (22.04.2019) (105 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 3
Dolomiti Superski 2019 - Heiligkreuz (28.01.2019) (87 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
2016-01-14 - Endlich etwas Schnee
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 5

Tags

Bau, Essen, Schule, WG, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz