Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 17:41:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 22. Aug 2010, 23:17:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Hallo zusammen! :)

Heute durfte ich einen spannenden Gewittertag erleben. So konnte ich zunächst bei meiner Rückfahrt von Celle nach Würzburg die Entstehung einer Gewitterzelle im südlichen Niedersachsen bzw. nördlich von Kassel beobachten, in Hessen gab es dann Blitze aus einer Gewitterzelle östlich von Gießen zu sehen. Wir fuhren weiter nach Wiesbaden, da wir dort einen kurzen Zwischenstopp einlegen mussten. Bei Wiesbaden konnte ich dann eine weitere Gewitterzelle beobachten, die allem Anschein nach ordentlich kräftig gewesen ist. So brachte sie nicht nur einen dichten Niederschlagskern und immer wieder Erdblitze hervor; der ganze Aufwindbereich war turbulent. An der Basis war eine Wolkenabsenkung erkennbar, die wie eine Wallcloud aussah (diesbezüglich sind weitere Einschätzungen und Meinungen willkommen, da ich es nicht zu 100 % genau sagen kann ;)). Dann ging es weiter nach Würzburg. Schon bei Frankfurt kamen wir wieder in Regen, und der Himmel wurde immer dunkler und bedrohlicher. Im Weiteren Verlauf zeigte sich auch eine Böenfront, und teilweise gab es kräftigeren Regen samt Blitzentladungen. Schließlich schafften wir es, dem Gewitter etwas voraus zu fahren. Kaum in Würzburg angekommen, fing es hier an zu gewittern. Anbei nun die Bilder:

Auffällige Gewitterzelle bei Wiesbaden (diese Fotos sind mit der Handykamera aufgenommen worden):

1.
Bild

2.
Bild

3.
Bild

4.
Bild

In Würzburg nahm der Himmel dann ebenfalls bedrohliche Formen und Farben an. Auch hier erinnerten die Strukturen an eine Wallcloud.

5.
Bild

6.
Bild

7.
Bild

8.
Bild

9.
Bild

10.
Bild

11.
Bild

12.
Bild

13. Im Bereich der tiefen turbulenten Wolkenabsenkung bildete sich ein dichter Niederschlagskern, dazu immer wieder Biltz und Donner. Das Ganze zog nördlich vorbei, begleitet von starken Windböen und einigen Tropfen Regen.
Bild

14. Die Rückseite:
Bild

15. Unter Abschwächung zog das Gewitter dann weiter in östlicher Richtung ab.
Bild

16.
Bild

17.
Bild

18.
Bild

19. Eine weitere kleinere Gewitterzelle zog heran. Aus ihr gab es dann neben Regen noch einen Blitzeinschlag (ca. 1,5 - 2 km entfernt): ein heller Blitz flackerte auf, gefolgt von einen lauten, explosionsartigen Donnerschlag.
Bild

20. Das Gewitter zieht ab.
Bild


Alles in allem heute also ein spannender Wettertag! :) Ich hoffe, die Bilder haben gefallen.

Beste Grüße,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 22. Aug 2010, 23:17:11 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 22. Aug 2010, 23:40:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Daniel,

da hattest du ja wirklich viel Glück heute mit den Gewitterbeobachtungen, auch wenn's etwas riskant ist, auf der Autobahn zu fotografieren. ;) Und ob da eine Wallcloud ist, wage ich nicht zu sagen, aber mindestens auf Bild 11 hast du eine schone Shelfcloud erwischt! Klasse, danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 12:38:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Danke Max! :)

Nein, ich war Beifahrer, daher konnte ich in Ruhe fotografieren. ;)

Gruß,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 16:14:05 
Offline
Cirrus
Cirrus
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 12:46:03
Beiträge: 101
Wohnort: Chemnitz
Holla die Waldfee!

Dieser massive Niederschlagskern auf Bild 13, der ist alles andere als harmlos gewesen!
Und auch den ersten 3 Bildern ist eine Wall zu sehen. Super-Cb, oder keiner??? Ich kann es auf dem Foto nicht eindeutig einordnen. Der massive Core scheint aber doch eine HP-Superzelle zu kennzeichnen, auch wenn der Cb nur kurze Zeit superzellig gewesen sein sollte. icon_question

( OT: Das mit dem Klimawandel, ich glaube nicht dass das noch "Panikmache" ist! Ich beobachte seit meiner Kindheit das Wetter und habe noch nie eine derartige Häufung von Unwettern in so kurzer Zeit erlebt, die das Sachsen-Hochwasser 08/2002 schon nach sieben Jahren zur "Neuauflage" brachten, wo doch was von "100 jahren" gefaselt wurde, bis sich das "Jahrhundert-Hochwasser" wiederholen würde! Auch die fast ständigen mehr oder minder ausgeprägten Vb-Wetterlagen in diesem Sommerhalbjahr habe ich noch nie derart massiv erlebt!...) :eek:

_________________
Lass dich nie so weit herunter sinken, um von dem Kakao, durch den man uns zieht, auch noch zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 18:43:16 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Hallo Daniel,

das sind beeindruckende Bilder. Das Gewitter hatte wirklich sehr interessante Strukturen. Hier war hingegen alles nur grau in grau gestern und zwar den ganzen Tag.
Danke fürs Zeigen. :zustimm:

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 21:35:21 
Offline
Taifun
Taifun
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 19:38:22
Beiträge: 3451
Wohnort: Rödermark (Rhein-Main-Gebiet) 159m ü. NN
Hallo Daniel,

danke für den ausführlichen Bericht!
Sehr tolle Aufnahmen! Dort wo du die Bilder von der Autobahn aus gemacht hast, komme ich ziemlich oft vorbei. :D
Auch die Bilder aus WÜ sind wirklich sehr beeindruckend. Ziemlich bedrohliche Stimmung!

Danke fürs Hochladen & Zeigen. ;)

Gruß auf die andere Seite vom Spessart,
Leon

_________________
Gruß aus den Hessischen Tropen!
Bananen? Palmen?... Brasilien? - Nein, Südhessen.
Avatar: Hochwasser in Frankfurt am Main (Pegel 4,70m) Anfang Jaunar 2011

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 22:37:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Vielen Dank für euer nettes Feedback! :)

@Thorhammer: Ja das denke ich auch, wenn dann war das eine kurzlebige SZ. Die Zelle bei WÜ, wenn die sich hätte länger halten können, hätte womöglich auch eine SZ werden können. An dem Tag war alles möglich wie man vielfach sehen konnte...

Gruß,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Sep 2010, 11:41:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7367
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hi Daniel,

is scho spät aber trotzdem. ;)

Sehr schöne Bilder, sieht richtig genial aus. Dieses Jahr gabs hier ja kaum
bis gar nichts interessantes zu beobachten.

Die Zelle auf den ersten Bildern sieht interessant aus.
Sogar einen Polen hast Du auf dem 3-ten Bild eingefangen. icon_mrgreen

Der Himmel über WÜ sieht auch Klasse aus.
Auf sowas muss ich bis 2011 warten.

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Würzburg, 28.07.2012: Nachtgewitter + Shelfcloud am Morgen
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 6
Rückblick auf den Februar-Winter 2010 in Würzburg
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 9
Schneereiche Adventszeit in Würzburg - Nov. + Dez. 2010
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 3
Neue Schneefälle - Impressionen aus Würzburg 11.12.-12.12.08
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 10
Der erste Schneefall in Würzburg am 30.10.2008
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 14

Tags

Bild, Essen, Foto, Handy, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz