Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 19. Mai 2021, 02:33:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2012-06-21: Gleich 2 Nachtgewitter!
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2012, 01:11:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45220
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute hatte ich wirklich mal wieder Glück, und die Aufnahmen wären auch ohne meine DSLR gar nicht möglich gewesen, die hätte ich so mit der Bridge nie machen können. Wenn ich's nicht vorher schon gewusst hätte, dann wüsste ich jetzt, dass die Anschaffung richtig war.

So, aber nun zu dem Abend. Etwas nach 22 Uhr bildete sich südwestlich von München eine Squall aus, die immer wieder südlich anbaute. Gleichzeitig ging auf halbem Weg zwischen München und Rosenheim eine kräftige Zelle hoch. Das Wetterleuchten der Zelle sah ich vom Fenster aus, also gleich die Kamera geschnappt, aufs Stativ montiert und raus!

Zunächst aber mal die Radarbilder:


So sah's also um 23 Uhr aus, als ich raus bin. Man sieht gut die Squall südwestlich von München, aber auch die kräftige Zelle im Südosten.
Bild

Die Squall rückte näher, die Zelle ging weiter nach Osten (23:30 Uhr).
Bild

Um 23:45 Uhr liegt die Squall über München, die Zelle ist weiter abgerückt.
Bild

Und um Mitternacht hat sich de Squall schon abgeschwächt und ist bei mir angekommen.
Bild




Und dann die Bilder, solche hab ich noch nie gemacht und ich glaube, in der Form hab ich sie im Forum auch noch nicht gesehen. Ach, und eins noch, die Bilder sind NICHT nachbearbeitet, lediglich einige sind beschnitten, und die Größe ist natürlich angepasst:


Bild 1: Die ersten Bilder sind von der Zelle südöstlich. Der Standort ist nicht ideal, aber ich wollte ja an sich was von der Squall erwischen. Hier hab ich auch einen direkten Blitz mit erwischt. Kamera war noch nicht ideal eingestellt.
Bild



Bild 2: Kamera etwas besser eingestellt. Ich musste in der Dunkelheit ja mit manuellem Fokus arbeiten, sonst wäre gar nix gegangen. Man sieht aber schön die Struktur der Zelle.
Bild



Bild 3: Aber jetzt ist richtig eingestellt, eine richtige Bogenlaterne von einem Blitz.
Bild



Bild 4: Es hat mindestens 2 mal während der Belichtung geblitzt, drum die "verschobenen" Wolken im Vordergrund.
Bild



Bild 5: Und dann mal "in ganzer Größe", die vorherigen Bilder waren Ausschnitte.
Bild



Bild 6: Dann hat die Zelle nachgelassen und ich hab mich allmählich der Squall zugewandt. Man sieht, der Platz passt noch nicht, aber gleich neben der Latene sieht man schon ein bisschen den Widerschein eines Blitzes.
Bild



Bild 7: Der richtige Platz - hier sieht man schon schön die Böenfront, die vom Blitz beleuchtet wird. Belichtungszeit 13 Sekunden, 400 ISO, Blende 5,6.
Bild



Bild 8: Sie zog allmählich näher.
Bild



Bild 9: Wunderschön beleuchtet, sieht man die Strukturen an der Böenfront.
Bild



Bild 10: Sie rückt näher... man sieht sogar ein bisschen die vom Blitz angeleuchteten Niederschlagsstreifen hinter der Böenfront.
Bild



Bild 11: Klasse, wie dunkel die Unterseite da rauskommt.
Bild



Bild 12: Herrlich, wie man die Strukturen sieht, und die Fracti unter der Böenfront.
Bild



Bild 13: Indessen nahm der Wind zu und es fing an, ganz ordentlich zu wehen, auch kamen erste Regentropfen.
Bild



Bild 14: Am Weg zurück hab ich dann dieses noch gemacht, das Stativ hat sich wegen der stürmischen Böen nicht ganz ruhig gehalten.
Bild



Bild 15: Und nun bin ich an meinem Beobachtungsplatz an der Straße, da ist mir dann dieses Bild geglückt. Die Straße im Vordergrund ist leider etwas überbelichtet, geht aber nicht anders. Man sieht auch, wie der Wind die Bäume geschüttelt hat.
Bild



Bild 16: Ein Blitz in der Wolke beleuchtet die Wolkenstrukturen
Bild



Bild 17: Geregnet hat's auch, aber nicht allzu viel.
Bild


Und dann hab ich mich wieder nach Hause begeben. Ich hoffe, euch gefallen die Bilder genauso wie mir, denn sowas in der Art hab ich noch nie gemacht! Mal ganz was anderes! Und weil das so gut geht mit den Nachtbildern, freu ich mich schon, wenn's mal im Winter wieder richtig deftig nachts schneit! Das gibt dann Aufnahmen!!!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 22. Jun 2012, 01:11:57 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2012, 01:18:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Sehr schöne Bilder Max! Besonders beeindruckend ist die Böenfront, wie sie durch die Blitze sichtbar wird. Sah hier ganz ähnlich aus. Klasse eingefangen! :zustimm:

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2012, 13:50:00 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Großartige Bilder :zustimm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2012, 11:04:47 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10362
Wohnort: Bremerhaven
Servus Max,

Wow richtig starke Blitzbilder sind das geworden muss ich sagen. :zustimm:
Schön zu sehen auch die Strukturen der Wolken die vom Blitz ausgeleuchtet wurden.

Das Problem mit dem Fokus habe ich auch mit meiner Canon EOS, ich versuche sie dann immer gegen eine Strassenlaterne zu richten bis das Bild halbwegs scharf wird, aber bei Blitzbildern ist das schlecht dauert sehr lange bis man dann eine scharfe Einstellung hat.

Danke fürs zeigen und viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil!
Meine Wetterstationen: WH 1080 und Klimalogg Pro.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2012, 13:25:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45220
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

danke fürs Feedback - ja, das war ein gelungener Abend gewesen, auch wenn mir am nächsten Tag etwas Schlaf gefehlt hat... icon_mrgreen

@ Georg: Ich hab es, wie gesagt, mit MF gemacht, wenn das einmal stimmt und man hat's dann auf dem Stativ, kann man ja immer weiterknipsen. :-)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Nachtgewitter mit Lightshow über Unterfranken, 04.08.2013
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 6
Nachtgewitter am 08.09.2013
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Gewitterfront
Antworten: 3
Nachtgewitter über Würzburg am 14.07.2009
Forum: Wettervideos (nur Lesen) - Weather Videos (Read only)
Autor: Daniel
Antworten: 2
24.07.2015 - Kräftiges Nachtgewitter dank Zeljko
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Gewitterfront
Antworten: 2
05.06.2011 Einzeller und Nachtgewitter über Wolfsburg
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Stormchaser Nds
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz