Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 20. Sep 2020, 10:00:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 16:18:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42567
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das sehr schöne, aber auch frostige Winterwetter hat mich heute dazu gebracht, mal einen Winterspaziergang zu machen. Die Temperatur beim Spaziergang dürfte etwa bei -8 ° gelegen haben, aber da auf den Feldern mitunter ein kalter Wind durchging, dürfte da der Windchill noch deutlich tiefer gewesen sein.

Aber nun zu den Bildern!


Bild 1: Für Zebras ist das Klima zur Zeit eigentlich eher nicht geeignet... (an einer Garagenrückwand)
Bild


Bild 2: Blick über unseren "Park"
Bild


Bild 3: Ein Stück weiter die Straße lang und Blick ein bisschen zurück
Bild


Bild 4: Kurz vorm Sportplatz (die Masten rechts sind das Flutlicht vom Fußballplatz). Man merkt schon, dass schon einiges vom Schnee wegsublimiert ist.
Bild


Bild 5: Zwischendurch hat die Sonne versucht, sich hinter ein paar Wolken zu verstecken, ist ihr aber nicht ganz gelungen.
Bild


Bild 6: Relativ wenig Verkehr auf der A99
Bild


Bild 7: Blick über dünn verschneite Felder; der "Turm" in der Mitte gehört zum Kieswerk neben dem Heimstettener See.
Bild


Bild 8: Der Jesus nur mit dem Lendentuch an hat mir Leid getan, der muss ja heftigst frieren! Dahinter sieht man den XXXLutz, da hab ich meine Möbel gekauft.
Bild


Bild 9: Blick über die Felder nach NW, in der Bildmitte sieht man den Dampf des Heizkraftwerks München-Nord
Bild


Bild 10: Und mit Zoom sieht die Dampfwolke so aus - und der Turm vor den Kaminen ist der Wasserturm von Aschheim, der eigentlich ungefähr 3 km näher da ist als das Heizkraftwerk.
Bild


Bild 11: Blick nach NO, hinter der Baumreihe verläuft die Autobahn, dahinter ist der Lärmschutzwall sichtbar.
Bild


Bild 12: Und dann bin ich am Heimstettener See, bzw. an der Fidschi, wie die alteingesessenen Hoaschdinga (Heimstettener) sagen. Sie ist zugefroren, und so spiegelig hab ich das Eis auf dem See noch nie gesehen. Naja, weil sie auch erst zugefroren ist, nachdem es zuletzt geschneit hatte.
Bild


Bild 13: Das durchsichtige Eis hat den Vorteil, dass die Leute sich kaum aufs Eis trauen. Nicht so transparentes Eis gibt ja trügerische Sicherheit.
Bild


Bild 14: Hier sieht man es, glaube ich, ganz gut, wie klar das Eis ist.
Bild


Bild 15: Die Leute sind brav am Rand geblieben.
Bild


Bild 16: Das Eis glänzt schon gewaltig!
Bild


Bild 17: Am Rand haben die Leute sich getraut.
Bild


Bild 18: Blick Richtung Süden; hinter den Bäumen verläuft die Bahnlinie nach München
Bild


Bild 19: Herrlicher Blick über den See - schaut gar nicht zugefroren aus, ist es aber.
Bild


Bild 20: Und die Sonne scheint über dem See, trotzdem war's gut frostig.
Bild


Bild 21: Oh, was ist das denn? War da jemand eingebrochen? Hoffentlich nicht!
Bild


Bild 22: Auch an der Wasserwacht rutschen ein paar Leute auf dem Eis rum. Irgendwie hatte ich dabei aber kein gutes Gefühl, denn...
Bild


Bild 23: ... nicht weit weg ist doch noch ein bisschen offen, hier an der Südseite des Sees fließt das etwas wärmere Grundwasser in den See hinein.
Bild


Bild 24: Auch hier könnte man meinen, dass das nur Wasser ist.
Bild


Bild 25: Die Spiegelungen sinde schon klasse!
Bild


Bild 26: Das Kind links traut sich was...
Bild


Bild 27: Und wieder schöne Spiegelungen
Bild


Bild 28: Oben hat mich gleich wieder der Ostwind erwischt, man spürt die Kälte.
Bild


Bild 29: Und noch mal umgedreht und ein Blick zurück zum See
Bild


Bild 30: Blick über die Felder und zum XXXLutz
Bild


Bild 31: Schon wieder beim Ort zurück, verschneite Wiese, aber etwas wenig für die Schlittenkufen und Ski, die da schon entlang gerutscht sind.
Bild


Bild 32: Von da hinten bin ich grad hergekommen.
Bild


Bild 33: Lichtspiele zwischen den Bäumen
Bild


Bild 34: Der Expeditionsdurchführer mit etwas Eis im Schnurrbart und schön eingemummelt.
Bild


So, das war's dann... ich fand, es war ein sehr schöner Spaziergang, und ich hoffe, dass auch euch die Bilder gefallen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 5. Feb 2012, 16:18:38 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 16:29:45 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Ja die Bilder gefallen und wie!
Sehr schön :zustimm:

Ich war heut Mittag auch unterwegs da kommen auch noch ein paar Bilder ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 19:22:11 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1810
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Und ich hab heut leider ned meine Bregenzerwaldbilder hochgeschafft, kam ned dazu. Mir wäre aber demnächst bei etwas milderen Temperaturen (wenige Grade unter 0!) ein nettes VB-Tief lieber, weil die Schneedecke ist schon sehr dünn bei mir, unten im Ort schaut langsam die Wiese wieder ziemlich raus. Wird Zeit für eine kleine Auffrischung, bloss was atlantisches will ich vor März nimmer sehen!
Und da sind einige nette Sachen mit dabei, ich sag nur Märchenwald, bloss ganz schön frisch wars. Und trotz Kälte hat die Cam durchgehalten, naja ist trainiert^^.

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 22:59:52 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9968
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Eis im Bart kenn ich immo auch. Heute früh wars ganz extrem. Eis in der Nase, unter der Nase, am Kinn, an der Jacke ,einfach überall dort wo der warme Atem hinkam ;) .

Auf den zugefroreren See bekämen mich keine 1000 Pferde, wäre mir zu gefährlich.
Schöne Bilder :zustimm: .

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 23:07:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15460
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Eis im Bart hab ich z.Z. jeden Morgen. Bekomme das so etwa ab -9°C habe ich beobachtet, dann aber auch relativ schnell.

Aber bei unter -25°C gehts natürlich richtig gut. :D

_________________
"Nur Vollidioten legen sich auf eine Meinung fest wenn es ständig neue Erkenntnisse gibt!" -- Carolin Kebekus und Mai Thi Nguyen-Kim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 23:13:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42567
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

danke schon mal fürs Feedback! Ja, war sehr schön, der Spaziergang, wenn auch kalt. Teilweise gab's am Feld mäßigen Ostwind, da hat man den Windchill schon gespürt. Und so klares Eis hab ich auf dem Heimstettener See noch nie gesehen, schon das war es wert, dass ich hin gegangen bin.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2012, 12:52:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Schöne winterliche Eindrücke auch aus München! :) Schaut eisig aus, sieht man ja auch an deinem Bart. :lol: icon_mrgreen

Dass die Leute das eine Kind aber so weit auf das Eis rausgelassen haben finde ich fast schon unverantwortlich, man sieht ja, dass das eis bei weitem noch nicht so wirklich dick war. Aber manche Leute lernen es einfach nicht...

Und ein bisschen Schnee habt ihr natürlich auch, was will man da auch anderes von München erwarten. :lol:

Danke für's Zeigen der schönen Bilder Max!

Gruß,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2012, 13:32:58 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42567
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Daniel,

ich glaube, das Eis war dicker als es aussah. Trotzdem, dadurch, dass es so klar war, war es nicht sehr vertrauenserweckend, obwohl der See (fast) kompllett zugefroren war, und zu der Geschichte mit dem Kind hat meine Mutter genau das gleiche gesagt, als sie das Foto gesehen hat. Ich hab auch ziemlichen Respekt vor dem Eis auf einem See und gehe da nicht gerne drauf. Aber als Fotomotiv taugt es ja allemal.

Alles Gute
Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Feb 2012, 21:58:22 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10333
Wohnort: Bremerhaven
Schöne eisige Eindrücke aus München. Das klare Eis täuscht wirklich sehr allerdings gehe ich auch lieber net auf Eis solange es nicht offiziell freigegeben ist. ;) Danke fürs zeigen! :zustimm:

Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Winterspaziergang in Berlin
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: chaser.87.marcel
Antworten: 2
Winterspaziergang auf den Kalvarienberg - 21.02.2012
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 2
2009-12-21: Wunderschöner Winterspaziergang zum See
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: MaxM
Antworten: 7
Winterspaziergang (13.12.2012) (30 Pics)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Widdi
Antworten: 3
Winterspaziergang im Speckenbüttler Park (26.01.2014)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Bremerhavener
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz