Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 00:53:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 02:11:23 
Offline
Cumulonimbus
Cumulonimbus
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:09:06
Beiträge: 371
Wohnort: Wolfsburg
Hallo Wetterfreaks, :D

kennt Ihr dieses unbeschreiblich geniale Gefühl eine 12 Stunden Schicht in der Arbeit zu haben und in dieser Zeit ganze 2 Unwetter zu verpassen?! Nichts mit Fotos, nichts mit Videos!! Wenn man wie ich bei VW tätig ist, wo jegliches fotografieren und filmen untersagt ist, ist das eine wahre Freude, das könnt Ihr mir glauben. :wall: :grrr: .
So geschah es vor 3 Tagen am 26.05.2009. Nach einem kurzen aber heftigen Wutausbruch hatte ich mich dann wieder beruhigt. :lol:

Der Hauptgrund warum dieser Thread doch nicht leer geworden ist, ist das meine Ma Ihre Canon Powershot bereit hatte. Jedenfalls beim 2ten und heftigeren Unwetter. Aber wie immer alles schön der Reihe nach. Hoffe Ihr habt viel Spaß mit meinem Bericht ;)

Schon früh morgens machte sich die sehr labile Luft in Form von vorgewittrigen Altocumulus castellanus bemerkbar. Dahinter fast nicht mehr zu erkennen der Amboss einer voll ausgereiften Gewitterzelle über der Region Braunschweig.
Bild

Bild

Bild

Das waren leider die einzigen Fotos vor diesen 2 wirklich heftigen Gewitterereignissen, denn die Wolken hielten Ihr Wort als Gewittervorboten. Ausgerechnet kurz nach diesen Aufnahmen musste ich zur Arbeit ins VW Werk und daher meine Digicam auch im Auto lassen, schon zähneknirschend. Ich ahnte schon, das was auf Wolfsburg zukommen würde, aber das es das bisher heftigte Gewitterereignis des Jahres werden würde, hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht gewusst..... :/ Kurz bevor ich zu meinem Arbeitsplatz kam, hatte sich über dem Werk bereits eine riesige Gewitterzelle samt Amboss ausgebildet.......Toll!!! Die Luft war so drückend und schwül, das die Atmosphäre heute sicherlich noch explodieren würde.

Gegen ca 8:45 Uhr konnte ich dann erstes leises Grummeln vernehmen, der Himmel zog sich immer mehr zu. 5 Minuten später wurde aus dem grummeln bereits deutlich zu hörender Donner und nochmal 5 Minuten später gab es die ersten Donnerschläge. Der Himmel war dunkel wie in der Nacht und allmählich zuckten auch die ersten Blitze. Die Entladungen lagen bei ca 10 Blitze pro Minute, was für unsere Region schon recht ordentlich ist. In der Zwischenzeit setzte Starkregen und leichter Sturm ein. Hauptsächlich konnte ich Flächenblitzentladungen, aber auch einige schön verästelte Wolkenblitze beobachten. Das es aber auch einige Naheinschläge gab, konnte man nur zu deutlich hören, denn ein paarmal knallte es so gewaltig, das die Fenster wackelten. Einige Minuten später waren die ersten Martinshörner zu hören....autsch....

Ich verfolgte mit Spannung das Geschehen auf der Unwetterzentrale im Internet wo es für Wolfsburg bereits Warnstufe rot gab. Holla die Waldfee und das schon am frühen Morgen um 9:00 Uhr. Und ich hatte keine Kamera mit dabei.....seufz :(

Als das Spektakel nach ca. 35 min wieder vorbei war gab es jedoch was die Schwüle betrifft keine Entspannung. Meine Kollegin und ich ölten nur so vor uns hin, es war unerträglich und kaum mehr auszuhalten. Mir wurde sogar leicht schwindelig, denn diese Schwüle kann ich gar nicht ab und so musste ich immer wieder am Fenster die wenigen Hauchs von frischer Luft schnappen. Das Gewitter brachte keinerlei Abkühlung, im Gegenteil es war sogar noch unerträglichere Luft als vorher.

Viele Stunden später, es war bereits 18:25 Uhr, konnte ich noch stärkeres und vor allem andauerndes Donnergrollen vernehmen. Das hatte gar kein Ende mehr und der Himmel ließ schon ahnen, was da jeden Moment hereinbrechen würde. Dann sah ich vom Fenster aus seitlich eine gewaltige rotierende Böenfront mit eindeutigen Hagelfallstreifen auf mich zurasen und zwar so schnell, das ich gar nichts mehr richtig wahrnehmen konnte. In der nächsten Sekunde sah ich das Nebengebäude vom Fenster aus nicht mehr, denn es setzte solch ein Starkregenschauer ein, wie ich ihn hier schon lange nicht mehr erlebt habe. Die Sicht war null!!! Dazu orkanartige Böen, begleitet von einer Blitzrate mit bis zu 15 Blitzen pro Minute, meistens wieder Flächen und Wolkenblitzentladungen. Es donnerte in einer Tour ohne Pause. Dann setzte es einige Naheinschläge und bald hörte man nur noch Martinshörner und Sirenen. Man, was war das denn?! Nach nur 20 Minuten war der Spuk auch schon vorbei. Alter Schwede, das ging aber ordentlich ab.

Tja, das 2te Unwetter an diesem Tag, welches in der Unwetterzentrale übrigens die Stufe violett bekommen hatte. Und das zu recht, wie sich später herausstellen sollte.

Glücklicherweise hatte meine Ma zuhause im Ortsteil Vorsfelde mit Ihrer Canon einige wie ich finde sehr schöne Aufnahmen während des Unwetters machen können. Die Böenwalze hatte sie leider nicht erwischt, aber die hat dafür der Marcel hier aus dem Forum super aufgenommen. Dafür noch mal vielen Dank, denn so ergänzen sich die Bilder wunderbar. Hier nun die Bilder von meiner Ma, die sozusagen für mich eingesprungen ist. Dank auch an Dir für folgende Aufnahmen
Bild

Bild

Einige Wolkenteile wiesen Rotation auf....
Bild

Gewitternetz, super getroffen........ :zustimm:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

In der Zwischenzeit hatte auch ich Feierabend und da ich beim Eintreffen der Front eindeutige Hagelstreifen erkennen konnte machte ich mich mit meinem Wagen auf die Suche nach eventuellen Hagelansammlungen. Und....ich hatte wirklich noch Glück. Das zeigen die nächsten Bilder die ich dann noch machen konnte.....Aufgenommen im Wolfsburger Stadtteil Reislingen
Bild

Bild

Bild

Hier mal ne Makroaufnahme........
Bild

und in meinen Händen......leider etwas undeutlich
Bild

Und auch die Gegend war ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Bei Marcel in Neuhaus scheint es jedoch noch krassere Schäden gegeben zu haben wie er in seinem Bericht eindeutig gezeigt hat. Da hatte es ganze Bäume umgehauen und von den Verwüstungen her sieht es verdächtig nach einem Downburst aus. Die Front muss also eine ungeheure Kraft gehabt haben, da sind heftigere Fallböen natürlich nicht ausgeschlossen, zumal die Wolken eindeutige Rotationen aufwiesen und es zuvor aus Peine eine Meldung über einen eventuellen Tornado (später in den Zeitungen als Windhose verniedlicht) gab. Man Leute, kapiert es doch endlich! Das sind keine Windhosen sondern Tornados. Hier darf nichts mehr verniedlicht werden. Deutschland ist die letzten Jahre mit Tornados schon recht gut bedient worden.....Man muss den Tatsachen endlich mal richtig ins Auge sehen. Hier nun meine, nicht ganz so krassen Schadensfotos
Bild

Bild

Helmstedter Straße zwischen Reislingen und Vorsfelde
Bild

Bild

Euch wähle ich garantiert nicht..... icon_mrgreen
Bild

Bild

Bild

Die Wolkenstimmungen nach dem Unwetter.........
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und Spätabends alles friedlich mit schönen Farben, als wenn nichts gewesen wäre.....
Bild

Bild

Bild

Soviel zu meinem Bericht vom 26.05.2009. Es war ein Tag den ich lieber im Auto unterwegs statt in der Arbeit verbracht hätte, aber es hat ja zuletzt doch noch für einige Aufnahmen gereicht....auch Dank meiner Ma ;)

Über Feedback würde ich mich sehr freuen :D :)


Viele Grüße aus Wolfsburg


Markus

_________________
LG

Markus

http://facebook.com/djmaba

Avatar: positiver Erdblitz am 15.05.2013 nahe Wolfsburg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 29. Mai 2009, 02:11:23 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 11:12:17 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Mai 2009, 16:08:59
Beiträge: 211
Wohnort: Wolfsburg
Hey Markus naja trotzdem ein gelungerner Breicht :zustimm:
Die Schadensbilder zeigen schon die enorme wucht der Zelle
genau auf der selben Strecke war ich auch nahezu jede Straße im gebiet Nordsteimke - Neuhaus - Reislingen - Vorsfelde Süd
sah so aus. überall Blätter und zweige wie im Herbst.

Der Hagel war im 1km entfernten Reislingen ja noch größer als hier o.o danke für die Bilder :)
demnächst werden wir mal zusammen chasen ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 11:50:55 
Hey Markus,
na das ist natürlich ärgerlich wenn man so klasse Gewitter verpasst.
Würde mich in Grund und Boden ärgern.
Ich hatte bisher das Glück bei den Gewittern immer zu Hause zu sein, da sie sich meist auf Abends oder Donnerstag bis Sonnten beschränkten.
Da habe ich nämlich keine Uni :D
Aber wenigstens war deine Mum zur Stelle.
Ihr sind die Bilder gut gelungen :)
Beeindruckend auch der Hagel!
In der letzten Zeit scheint ihr ja gewittertechnisch auch gut beglückt worden zu sein ;) :D
LG
Julia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 15:49:21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Hallo Markus,

die Bilde rgefallnen mir richtig gut.Da hat es ja schön gehagelt.ein toller Bericht.
Danke fürs Zeigen der Bilder. :zustimm:

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 20:12:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Markus,

da ging's aber hart zur Sache, du liebes Bisschen! Da hat's die Bäume ordentlich gezaust, das sieht man. Und die Hagelmengen sind auch ordentlich. Das war schon eine ordentliche Gewitterfront da. Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles G ute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 21:17:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
HiHo Namensvetter,

schade dass Du gerade an dem Tag die lange Schicht hattes. Aber der Rest der
Family hat ja noch schöne Bilder gemacht. :zustimm:

Da ist es ja so richtig abgegangen an dem Tag. Zwei so Brummer an einem Tag sind
schon nicht schlecht. Auch die Wolkenformationen sehen beeindruckend aus.
Das Gitternetz sieht schön aus. Da sind schon ein paar mm zusammengekommen. ;)

Aber keine Angst, bei mir war bis zum Abend überhaupt nichts los mit Gewitter
an diesem Tag. ;)

Grüße
Markus - Mitte xD

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Mai 2009, 13:18:27 
Offline
Cumulonimbus
Cumulonimbus
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:09:06
Beiträge: 371
Wohnort: Wolfsburg
@all: Vielen Dank an alle für die netten Kommentare. :D Habe mich sehr darüber gefreut ;)

Heute sieht es für Niedersachsen auch nicht unbedingt schlecht aus. Für den späten Nachmittag und Abend wurden einige Gewitter vorhergesagt. Momentan herrscht hier etwas stärkere Cumulusbewölkung. Eindeutige Anzeichen für Gewitter sind noch nicht unbedingt zu erkennen. Ich bleibe auf jeden Fall auf dem Laufenden und hoffe, das ich mich nachher unterwegs im Auto befinde ;) :D Mal schauen was der Tag heute so bringt.

Viele Grüße aus Wolfsburg

Markus

_________________
LG

Markus

http://facebook.com/djmaba

Avatar: positiver Erdblitz am 15.05.2013 nahe Wolfsburg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Mai 2009, 23:25:53 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10328
Wohnort: Bremerhaven
Hallo Markus_WOB,

Gottseidank habe ich das Gefühl so einen klasse Gewittertag verpassen zu müssen noch nicht kennengelernt. Aber sollte dieser Fall mal eintreten ich glaube ich wäre mit Sicherheit geistig ganz woanders als bei der Arbeit.

Da kann ich nur sagen gut das deine Ma Bilder machen konnte.
Die Zellenstrukturen sehen sehr dynamisch aus und wie man auch schon an Marcels Bildern gesehen hat hats den Raum Wolfsburg ja stark getroffen. Auch die Hagelbilder sind echt nicht von schlechten Eltern.
Danke für diesen sehr interessanten Bericht. :dafuer:


Viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2009, 12:10:11 
Offline
Cumulus
Cumulus
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:49:11
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin
Hallo Markus,

puhhh, was für ein Gewittertag! Oh man, ich bin so froh, das ich bei mir auf Arbeit auch fotografieren kann! Ich glaube am schlimmsten ist es wirklich, wenn man sieht was draussen abgeht, aber man nicht fotografieren darf :( Dann hätte ich liebe gar kein Fenster, als so...

So nun zum Bericht: Also wirklich sehr beeindruckende Aufnahmen, das muss ja ganz schön gewütet haben! Richtig toll finde ich auch die vorgewittrige Stimmung und den Sonnenuntergang!

Vielen Dank dafür...

lg Marcel

_________________
lg marcel

*Nikon D40*

Wetter- und Unwetterdokumentation in Berlin (Der Himmel über Berlin)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

20.06.2009 Erstes Teamchasing in Wolfsburg Teil 2
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thunderstorm30
Antworten: 6
ISS+Discovery über Paderborn( 17.3.2009)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Ostwestfale
Antworten: 4
Best of Gewittersaison 09 in Wolfsburg ( viele bilder! )
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Stormchaser Nds
Antworten: 9
30.03.2010 heftige Nachtgewitter über Wolfsburg
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Stormchaser Nds
Antworten: 8
Winterliche Stimmungen aus Wolfsburg vom 4. Januar 2009
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thunderstorm30
Antworten: 3

Tags

Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz