Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Sa 27. Nov 2021, 04:00:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 13. Jul 2010, 21:26:26 
Offline
Kaltfrontgewitter
Kaltfrontgewitter
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Okt 2008, 15:46:54
Beiträge: 548
Wohnort: Ilsede / Niedersachsen
Hallo,

Für Gestern stand wieder eine Schwergewitterlage an, besonders der Westen wurde hart getroffen. Naja während es vor allem im Emsland rund ging war es hier noch sehr heiß und ich konnte einige Hitzegewitter im Laufe des Tages hochgehen sehen.

Hitzegewitter:
Bild

Quellungen:

Bild

Die Quellbewölkung nahm rasch zu und ich erhoffte mir damit aus auch bald ein Gewitter hochgehen würden, aber noch passierte bei mir nix. Später sah ich knapp nordöstlich von mir eine Quellwolkenwand, die sich vielleicht entwickeln könnte:

Bild

Quellungen wachsen und wachsen...

Bild

Bild

Ein kurzer Blick aufs Radar versprach mir dann die Auslöse. Außerdem sah ich wie sich langsam der Eisschirm entwickelte:

Bild

Bild

Kurze Zeit später konnte ich sogar Grummeln aus der Zelle hören. Von meinen Standort aus bot sich ein schöne Anblick an:

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Zelle zog nach nordost ab, schwächte sich auch dann bald wieder ab.

Da ich im Westen keine Quellungen mehr sah hab ich die Hoffnung für Gewitter bereits aufgegeben. Am Abend machte ich mir jedoch neue Hoffnungen als aus Südwest viele Altocumuls Castellanus aufzogen. Später gab es Südlich von mir wieder eine Auslöse welche aber nicht so spannend war, aber dennoch eine Aufnahme wert war:

Bild

Bild

Bild

Später sah ich auf dem Radar einen größeren Gewittercluster aus Süden kommen. Ich verabredete mich mit einem Chaserkollegen aus meinem Team und dann beobachteten wir das System welches jedoch vorbeizog aber immerhin ein netten Anblick bot. Vor dem Eigentlichen Cluster hatte sich eine neue Zelle gebildet:

Bild

Zudem gab es vereinzelte Neubildungen die aber nicht sehr stark ausfielen:
Bild

Bild

Bild

Nochmal die Zelle vorm Cluster mit Blitz:

Bild

Darauf bemerkten wir ein Flackern am südöstlichen Horizont, wir schauten kurz aufs Radar und sahen das die Blitzrate rasch anstieg und es Neubildungen gab. Wir trafen uns mit 2 weiteren Chasern und fuhren dann in Richtung Osten um Bilder vom Wetterleuchten zu machen , welches bereits im Sekundentakt erschien. Kurz vor der Sachsen - Anhalt Grenze suchten wir uns einen Platz. Unser Ziel war es an die Zellen möglichst weit ranzufahren um bessere Blitzaufnahmen zu machen. Nur leider haben wir gemerkt das wir dabei einen Fehler gemacht haben: Die Blitzrate nahm ab, die vorhandenen Blitze waren teils nur durch Erhellungen sichtbar, zudem fiel es uns schwer einen geeigneten Platz im Dunkeln zu finden, denn die Gegend war sehr waldreich und hügelig. Als es dann noch anfing zu Regnen, beschlossen wir wieder nach westen zu fahren. Als wir dann einen passenden Standpunkt gefunden haben gab es do gut wie keine Blitze mehr, Sodass die Fahrerei umsonst war.. zumindest für die Linsen unserer Kameras jedoch nicht für unsere Augen. Naja jedoch war es ein sehr spannender Abend .

MfG

_________________
Vorbeischauen lohnt sich:
Stormchasingteam Niedersachsen (Harz-Heide)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 13. Jul 2010, 21:26:26 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 13. Jul 2010, 21:32:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47302
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Thunderstorm,

schöne Bilder - da war doch auch bei dir was geboten! Man sieht, bei den Zellen, die du von weitem fotografiert hast, war einiges an Power dahinter! Und die letzten Bilder am Abend mit den düsteren Wolken, das ist auch eine besondere Stimmung! Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Jul 2010, 23:06:46 
Offline
F3
F3

Registriert: So 7. Sep 2008, 12:48:39
Beiträge: 1529
Hi Andris!

Die Bilder sind doch klasse geworden
Auch wenn jetztr nicht gerade das Monster Unwetter über dir rüber ist, immhin etwas!
Die Quellungen gefallen mir gut und sogar einen Blitz haste drauf bekommen! :zustimm:

Gruß Jonas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 15. Jul 2010, 14:38:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 15:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Hallo Andris,

der CB und die Quellungen schauen richtig gut aus. Gut gefallen mir aber auch die Bilder mit den Fallstreifen.
Danke fürs Zeigen. :zustimm:

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Jul 2010, 00:31:41 
Offline
Cumulonimbus
Cumulonimbus
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:09:06
Beiträge: 371
Wohnort: Wolfsburg
Hallo Andris, ;)

starke Bilder, auch wenn der Abend für Euch nicht so ausfiel wie Ihr euch das vorgestellt hattet....das Ergebnis kann sich blicken lassen. Alleine der Niederschlagskern sieht doch toll aus. :zustimm: Auch ich habe noch einiges von dieser Blitzshow beobachten können. Das Zentrum der Front befand sich in der Region Wolfenbüttel/Helmstedt. Hier gab es auch Hagelmeldungen

_________________
LG

Markus

http://facebook.com/djmaba

Avatar: positiver Erdblitz am 15.05.2013 nahe Wolfsburg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Jul 2010, 21:27:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:12:42
Beiträge: 7531
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hi Andris,

sehr schöne Aufnahmen. Die Quellungen sehen Klasse aus. So ähnliche gab
es hier heute auch, aber ein richtiges Gewitter kam nicht raus.

Der Niederschlagskern sieht auch schön aus. :cool:

Gruß
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Chasing u. Nachtgewitter 22.5.14 Dortmund-Gütersloh-Einbeck
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Rico
Antworten: 5
05.06.2015 - Chasing und Lightshow in Belgien
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Rico
Antworten: 4
Konvektion und Privatgewitter (07.04.2009)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Markus
Antworten: 13
Chasing in Tauberfranken: heftige Gewitter am 30.04.2014
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 8
Abend-/Nachtgewitter 21.+22.07.2010
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 4

Tags

Bild, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz