Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 5. Dez 2021, 18:51:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2020, 16:20:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

auch das zweite Rennen der Saison, der Große Preis der Steiermark, ist vorbei. Zunächst mal hatte Vettel einen nicht so guten Start und verlor ein paar Plätze. Das hieß, dass dann Leclerc, der von Platz 14 gestartet war, direkt hinter ihm war. Der versuchte etwas ungestüm zu überholen und krachte in Vettel hinein und riss ihm den Heckflügel ab. Beide Ferraris gingen an die Box. Vettel musste dann gleich aufgeben, Leclerc ging wieder raus. Aber da er Schäden am Unterboden hatte (er hatte seinen Frontflügel unterm Wagen mitgeschleift), musste er dann auch noch aufgeben. Da ist bei Ferrari schön die Kacke am Dampfen, da gibt's nun einiges an Gesprächsbedarf. Nicht nur dass der Wagen nicht richtig mithalten kann, sondern jetzt schießt noch ein Fahrer den anderen ab, so dass nach wenigen Runden beide Ferraris draußen sind. Vorne zog derweil Hamilton seine Kreise und der gewann am Ende auch. Verstappen lieferte sich noch einen spannenden Kampf mit Bottas, der aber am Ende die Oberhand behielt. Bottas ging also auf 2 durchs Ziel, Verstappen auf 3. Dahinter kam Albon auf 4, Norris auf 5, Perez auf 6, Stroll auf 7, Ricciardo auf 8, Sainz auf 9 und Kvyat auf 10.

Die Tabelle schaut so aus: Bottas führt mit 43 Punkten, gefolgt von Hamilton mit 37, Norris mit 26, Leclerc mit 18, Perez mit 16, Verstappen 15, Sainz 13, Albon 12, Gasly 6, Stroll 6, Ocon 4, Ricciardo 4, Giovinazzi 2, Kvyat 1 und Vettel 1. Die restlichen 5 haben noch keine Punkte. Bei den Konstrukteuren führt Mercedes mit 80 Punkten, dann McLaren mit 39, Red Bull mit 27, Racing Point 22, Ferrari 19, Renault 8, AlphaTauri 7, Alfa Romeo 2. Williams und Haas haben noch keine Punkte.

In einer Woche schon geht es in Ungarn weiter.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 12. Jul 2020, 16:20:38 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2020, 18:29:47 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Wie gesagt, mit Valteri Bottas hat Lewis Hamilton einen wirklich ernstzunehmenden Konkurrenten bekommen. Denn er fährt auch noch für den gleichen "Rennstall". (MCLaren-Mercedes)

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Sa 18. Jul 2020, 15:17:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es geht schon wieder weiter, diesmal in Ungarn. Und wer steht auf der Pole? Natürlich Lewis Hamilton, wer sonst? Es folgt Valteri Botttas, dahinter Lance Stroll auf 3, der wird immer besser, dann Leclerc, dann Norris und auf 6 dann Vettel, diesmal sind beide Ferraris in Q3 gekommen. Auf 7 ist #Verstappen, dann Lando Norris, Carlos Sainz und Pierre Gasly. Jetzt wollen wir mal sehen, ob die Ferraris dann morgen auch besser abschneiden.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Sa 18. Jul 2020, 19:10:42 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Ja, das werden wir mal sehen. Mal sehen, ob Sebastians Zeit in der Formel 1 nicht ganz in dieser Saison abgelaufen sein wird, auch wenn er angeblich plant, im nächsten Jahr nicht mehr aktiv dabei zu sein. Ja gut. Immerhin wäre er dann fast mitte 30, wenn er aufhören würde. Also nicht mehr der Jüngste.
Aber nun gut, Lewis Hamilton ist auch in seinem Alter und ans Aufgeben denkt er noch lange nicht. Aber so langsam wird er wohl Platz für einen "jungen Hüpfer" wie Valteri Bottas machen müssen.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 17:10:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

nein, das plant Vettel ganz bestimmt nicht. Er wird wohl zu Racing Point gehen, die in der nächsten Saison Aston Martin heißen sollen. Wobei Racing Point derzeit auch wiederum im Mittelpunkt von Diskussionen steht, die dem Team nicht so gefallen werden. Es heißt nämlich, sie hätten von Mercedes abgekupfert. Derzeit scheint eine Kommission der FIA darüber zu beraten und zu entscheiden.

Das Rennen war wieder mal ein Start-Ziel-Sieg für Lewis Hamilton, der auch gut weg kam. Die Ferraris kamen auch gut weg, was ihnen am Ende aber nur teilweise half. Noch mehr Pech hatte Verstappen, der auf dem Weg in die Startaufstellung ausrutschte und in die Bande fuhr. Er fuhr dann weiter in die Startaufstellung, wo er eine neue Nase bekam. Die Crew konnte die Schäden noch rechtzeitig beheben, dass er nicht hinterher aus der Boxengasse starten musste. Das Rennen startete auf Intermediates, weil es noch nass war. Schließlich wechselten dann die Fahrer auf Slicks, aber zwischendurch sah es swo aus, als wenn es noch mal zum Regnen kommen könnte. Es wurden aber nur wenige Tropfen. Valtteri Bottas hatte ein bisschen hinter her fahren müssen und startete dann eine Aufholjagd auf Max Verstappen, wobei er sich dann noch mal neue Reifen holen musste und die Aufholjagd noch einmal beginnen musste. Am Ende war dann Verstappen dennoch zweiter vor Bottas. Erster war natürlich Hamiilton. Bei den Ferraris lief es nicht mehr ganz so gut, vor allem für Leclerc, der noch aus den Punkten raus rutschte. Vettel schaffte es immerhin auf Platz 6.

Sieger war also Hamiolton vor Verstappen und Bottas, dann kam Lance Strollund dann Alexander Albon, so dass es für die Red Bull durchaus ein erfolgreiches Wochenende war. Afu 6 folgte Vettel, seine bisher beste Platzierung der Saison, dann kam Perez, Ricciardo, Magnussen undf auf 10 Carlos Sainz.


Der Stand sieht so aus: Auf 1 steht jetzt Hamilton, der Bottas überholt hat, mit 63 Punkten, Bottas hat 58. Dann kommt schon Verstappen mit 33, Norris mit 26, Albon mit 22, Perez mit ebenfalls 22, Leclerdc mit 18, Stroll 18, Carlos Sainz 14, Vettel 9, Ricciardo 8, Gasly 6, Ocon 4, Magnussen 2, Giovinazzi 2 und Kvyat 1. Die restlichen 4 Fahrer, darunter immerhin Ex-Weltmeister Räikkönen, haben noch keine Punkte.

Am 2. August geht es dann in Großbritannien weiter. Silverstone ist immer interessant.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 18:56:44 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Nun gut. Und so wie es aussieht, hört die Formel 1 Ende September aus. Es sei denn, die FIA und die ganzen Gesundheitsminister geben noch "grünes" Licht für weitere Rennen.

Und erst einmal Herzlichen Glückwunsch an Lewis Hamilton, aber diese doch sehr außergewöhnliche Saison wird noch sehr spannend. Und ja, seit einigen Jahren ist Silverstone für die "Silberpfeile" gedacht. Also den Mercedes-Rennwägen.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2020, 18:30:36 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ja, der Rennkalender füllt sich wieder! Es sind noch neue Rennen für die Saison dazu gekommen. So soll es im Oktober einen Grand Prix der Eifel auf dem Nürburgring geben; nach langer Zeit kommt die F1 mal wieder in die Eifel! Außerdem soll es auch einen portugiesichen Grand Prix geben. Italien kriegt 3 Grand Prix dieses Jahr, nämlich den von Italien (Monza), den von der Toscana (Mugello) und den der Emilia Romagna (Imola). Das wird ja noch interessant! Es schaut derzeit nach insgesamt 13 GP aus.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2020, 18:49:28 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Ja, es scheint fast wie in alten Zeiten zu werden. Einmal das Rennen auf dem Nürburgring, dann das Rennen im Imola und das fast vergessene Formel-1-Rennen in Mugello. Ja, ich kann mich gerade noch so erinnern, dass es in der Nähe dieses Orts mal ein Formel-1-Rennen gegeben haben soll.
Und nun gut, neu ist Portugal als "Austragungsort" der Formel 1.
Gut, ob beim letzten Rennen, das im Oktober statt findet, immerhin eine "Hand voll" Zuschauer erlaubt sind? Das wäre möglich, wenn man die nächste Welle bzw. die kommenden Wellen relativ "klein" halten kann.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2020, 20:45:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ganz neu ist Portugal auch nicht... den gab es zuletzt 1996. Das letzte Rennen findet übrigens am 1. November statt, so nicht noch was nachgeschoben wird.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Sa 25. Jul 2020, 18:34:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Ja, somit "füllt" sich der Rennkalender. Man kann nur hoffen, die Formel 1 "übersteht" diese Pandemie, die wohl sicher MINDESTENS fünf Jahre dauern könnte.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 18:00:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

ich denke schon, dsas die Formel 1 das gut übersteht. Das ganz große Geld kommt ja eher nicht von den Zuschauern, sondern von den Sponsoren und durch die Fernsehgelder.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 18:54:24 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Das ist richtig. Aber die Eintrittskarten der Zuschauenden sind eine weitere durchaus wesentliche "Stütze" für die Formel 1.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Fr 31. Jul 2020, 18:22:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

natürlich kommt da auch Geld rein, aber es kommt eben viel mehr durch Sponsoren und TV-Gelder rein.

Und Nico Hülkenberg darf mal wieder ran. Er ersetzt bei Racing Point Sergio Pérez, der positiv auf Corona getestet wurde.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Fr 31. Jul 2020, 19:14:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Ich hoffe, er übersteht diese Krankheit.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 16:17:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Qualifikation ist gleaufen. Es gab diesmal keine größeren Probleme, wenn man von einem Dreher von Hamilton in Q2 absieht. Er konnte danach aber wieder raus und sich weiter qualifizieren. So hat erin der Quali Platz 1 geschafft, Bottas ist auf 2, Verstappen auf 3 und Leclerc auf 4. Dahinter folgen: 5: Norris, 6: Stroll, 7 Sainz, 8 Ricciardo, 9 Ocon und 10 Vettel, bei dem es wieder nicht ganz so gut geklappt hat. Hülkenberg kam auf 13 bei seinem Wiedereinstieg. Mal sehen, wie er sich im Rennen macht.

Es war befürchtet worden, dass es am Ende des Qualifyings noch zu regnen anfangen würde, also zu Q3, aber das geschah dann doch nicht. Jetzt kann man auf das morgige Rennen gespannt sein. :)


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 18:54:45 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Ja, da bin ich gespannt. Und ich bin gespannt, ob Lewis Hamilton zum siebten Mal oder Valteri Bottas zum ersten Mal Weltmeister in der Formel 1 wird.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 16:27:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

auch diesmal lief's nicht sehr gut für Vettel. Ein Punkt ist nicht viel für ihn. Schon vor dem Rennen hatte aber Hülkenberg großes Pech, da auf einmal beim Starten des Motors ein Hydraulikproblem auftrat. Sie reparierten noch dran rum, aber es wollte nichts mehr werden. Erst sah es so aus, als wenn er wenigstens noch aus der Boxengasse starten könnte, aber auch das zerschlug sich. Das Comeback für Hülkenberg fiel aus.
Schon in der ersten Runde gab es einen Crash, denn Albon und Magnussen stießen zusammen. Magnussen sauste seitwärts von der Piste runter und in die Bande, und das linke Vorderrad trennte sich vom Auto. Darafhin gab es eine Safety Car Phase. Nachdem das Rennen wieder gestartet war, crashte es aber gleich wieder - Kvyat flog ab. Und schon gab es die nächste Safety-Car-Phase. Danach ging es aber ein bisschen ruhiger. Am Ende hatten sich die Mercedes ein bisschen mit den Reifen verschätzt. Bottas hatte einen Reifenschadden udn fiel von 2 auf 11 zurück. Und auch Hamilton hatte wenige Kurven vor Schluss einen Reifenschaden, die Reifen waren schon zu abgefahren. Aber er schaffte gerade noch so die letzten Kurven, um vor Verstappen durchs Ziel zu gehen, quasi auf 3 Rädern.

Somit gewann Hamilton das Rennen, Dahinter kam Verstappen und auf 3 Leclerc, mal wieder ein Podium für Ferrari. Auf 4 kam Ricciardo, dann auf 5 Norris, 6 Ocon, 7 Gasly, 8 Albon, 9 Stroo und 10 Vettel, der gerade noch einen Punkt holte. Er ist mit dem Rennen nicht zufrieden.

Damit hat Hamilton den Vorsprung ausgebgaut. Er hat 88 Punnkte, 2 Vottas, 58, 3 Verstappen 52, 4 Norris 36, 5 Leclerc 33, 6 Albon 26, 7 Perez 22, 8 Stroll 20, 9 Ricciardo 20, 10 Sainz 15, 11 Ocon 12, 12 Gasly 12, 13 Vettel 10, 14 Giovinazzi 2, 15 Kvyat 1, 16 Magnussen 1. Die restlichen Fahrer sind noch ohne Punkte.

Nächste Woche gibt's noch mal ein Rennen in Silverstone, das Jubiläumsrennnen "70 Jahre Formel 1"

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 18:53:32 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Danke für die Information. Und ich bin gespannt, ob bei diesem Rennen, was auch das "Heimrennen" von Lewis Hamilton ist, er erneut erfolgreich sein wird.

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: Sa 8. Aug 2020, 15:06:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Quali fürs zweite Silverstone-Rennen ist durch. Auf die Pole kommt mal nicht Hamilton, sondern Bottas, dahinter kommt - man glaubt es kaum - der Rückkehrer Hülkenberg. Jetzt ist aber zu hoffen, dass es morgen nicht wieder Probleme gibt wie am letzten Sonntag. Auf 4 folgt Verstappen, dann Ricciardo, Stroll, Gasly, Leclerc, Albon und Norris. Vettel schaffte es leider nur auf 12. Irgendwie laufen die Ferrari in diesem Jahr nicht so recht. Für morgen ist es jedenfalls angerichtet.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2020
BeitragVerfasst: So 9. Aug 2020, 18:02:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wieder liegt ein Rennen hinter uns. Diesmal konnte Hülkenberg auch mitfahren und gng also an den Start. Kurz nach dem Start verlor Vettel kurz die Kontrolle über seinen Wagen und war danach erst mal Letzter. Der Sieger kam am Ende nicht von Mercedes, sondern das war Max Verstappen. Es folgt Lewis Hamilton und auf 3 Valtteri Bottas. Auf 4 kommt Leclerc, dann Albon, Stroll, Hülkenberg, der in sienem ersten richtigen Rennen dieser Saison gleich Punkte macht, Ocon, Norris und auf 10 Kvyat. Vettel schaffte es leider nur auf 12 und war entsprechend unzufrieden.

Die Tabelle der Fahrer schaut so aus: Hamilton führt mit 107 Punkten, es folgt Verstaüpen mit 77, 3 Bottas 73, 4 Leclerc 45, 5 Norris 38, 6 Albon 36, 7 Stroll 28, 8 Perez 22, 9 Ricciardo 20, 10 Ocon 16, 11 Sainz 15, 12 Gasly 12, 13 Vettel 10, 14 Hülkenberg 6, 15 Giovinazzi 2, 16 Kvyat 2 und 17 Magnussen 1. Die anderen 4 Fahrer, Räikkönen, Latifi, Russell und Grosjean, haben noch keine Punkte.

Bei den Konstrukteuren führt Mercedes mit 180, geflogt von Red Bull mit 113, Ferrari mit 55, McLaren 53, Racing Point 41, Renault 36, Alpha Tauri 14, Alfa Romeo 2 und Haas 1. Williams hat noch keine Punkte.

In einer Woche geht es schon in Spanien weiter.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Der Fischhofpark in TIR im August 2020 (2020)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Markus
Antworten: 4
2018-10-27 - erster Schneefall der Saison
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 2
Atlantische Hurrican-Saison 2018
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: MaxM
Antworten: 22
Formel Eins Saison 2018
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 98
Meine ersten NLCs dieser Saison (05.06.2011)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Bremerhavener
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz