Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 23:52:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Fr 21. Dez 2018, 17:39:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wir wollen mal einen Blick in die kommende Formel 1 Saison werfen!

Die Teams stehen inzwischen alle fest.

McLaren: Es bleibt bei Hamilton und Bottas.
Ferrari: Vettel bleibt, während Räikkönen, der zu Sauber wechseld, durch Charles Leclerc ersetzt wird.
Red Bull: Max Verstappen bleibt, während Ricciardo zu Renault wechselt.
Force India: Das Team heiußt jetzt Racing Point und fährt mit Sergio Pérez und Lance Stroll
McLaren bekommt neu Lando Norris, es bleibt Carlos Sainz.
Haas fährt mit Magnussen und Grosjean.
Das Renault-Tema bekommt Daniel Ricciuardo von Red Bull und hat weiter Hülkenberg.
SAuber fährt neu mit Räikkönen und mit dem neuen Italiener Antonio Giovinazzui
Toro Rosso fährt mit Daniil Kviyat und mit einem Thailänder namens Alexander Albon.
Und letztendlich haben wir noch Williams, die fahren mit einem Neuling namens Gerge Russell, einem Engländer, und mit dem Rückkehrer Robert Kubica aus Polen.

Es gibt einige technische Änderungen, wie z. B. an den vorderen und hinteren Flügeln. Der vordere wird verbreitert und der Aufbau vereinfacht, auch der Heckflügel wird verbreitet. Die Fahrer bekommen Handschuhe, die ihren Puls und Sauerstoffsättigunt messen und melden. Auch der Helm soll verbessert werden. Die maximale Treibstoffmenge wird etwas erhöht.

Das erste Rennen soll am 17.03.2019 in Melbourne stattfinden. Neue Rennstrecken sind diesmal nicht dabei.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 21. Dez 2018, 17:39:17 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Fr 21. Dez 2018, 20:57:54 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Also ein Thailänder gibt sein Formel-1-Debüt. Ich glaube, Alexander Albon dürfte wohl der erste Thailänder in der Geschichte der Formel 1 sein. Genauso wie Khartikeyan, oder wie auch immer der Inder geheißen haben mag, der erste und einzige Inder in der Geschichte der Formel 1 war.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 20:21:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es geht wieder los! Heute war die Quali fürs Rennen in Australien, das morgen früh um 6 Uhr unserer Zeit anfängt.

Und wer ist wohl schon wieder auf der Pole? Lewis Hamilton! Dahinter kommt Bottas, und auf 3 Vettel. Es folgen Verstappen, Leclerc und Grosjean. Der beste Neuling ist Lando Norris auf Startplatz 8. Ja, man kann gespannt sein, wie sich die neue Saison anlässt.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 21:05:08 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Ja, auf die neue Saison bin ich gespannt. Bringen die neuen Regeln Sebastian Vettel was? Wird Lewis Hamilton erneut Weltmeister? Oder gibt es den "lachenden Dritten" namens Valteri Bottas?

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 08:45:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das erste Rennen ist gerade vorbei. Und es hat NICHT Hamilton gewonnen, sondern Bottas. Aber von Anfang an: Schon nach wenigen Runden hatte Ricciardo, der diese Saison für Renault fährt, ein großes Problem, denn sein Frontflügel machte einfach mal so den Abflug, so dass er sich einen neuen holen musste. Später ist er dann ganz ausgeschieden. Indessen fuhren die Mercedes vorneweg, während die Ferrari nicht so die ganz große Performance boten. Zwischen den beiden Teams setzte sich noch Verstappen fest. Der ist am Ende auch 3. geworden. Bottas hat sich neben den Siegpunkten auch noch einen neuen Zusatzpunkt geholt für die schnellste Runde. Von den neuen ist immerhin keiner ausgeschieden, wenn auch niemand in die Punkte kam, auch nicht Lando Norris, der auf Platz 8 gestartet war. Der schaffte "nur" Platz 12, als bester der Rookies.

Ach ja, und Albon ist NICHT der erste Thailänder, der in der F1 gefahren ist. Das war Birabongse Bhanudej, auch als Prince Bira bekannt, ein Mitglied des thailändischen Königshauses, der von 1950 bis 1954 gefahren war und immerhin 8 Punkte geholt hatte. Mal sehen, ob Albon es schafft, die 8 Punkte mal zu überbieten. Diesmal ist er mit seinem Toro Rosso 14. geworden.

In 2 Wochen findet das nächste Rennen in Bahrain statt.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 20:45:38 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Ich habe schon geahnt, dass es einen "lachenden Dritten, der Alle überrascht" geben wird. Gratulation an Valteri Bottas!

Und ja, "Prince Bira" ist leider allgemein längst vergessen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 19:20:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

da hat auch schon die Quali für die 2. Runde stattgefunden, die morgen ausgetragen wird. In der ersten Reihe stehen die Ferraris, und zwar auf der Pole Leclerc, dahinter Vettel. Auf 3 lauert Hamilton, dahinter Bottas, da kommen gleich die Mercedes. Auf 5 startet Verstappen, dahinter Magnussen, Sainz, Grosjean und Räikkönen. Lando Norris ist auf 10 auch diesmal bester Rookie. Das kann morgen ein spannendes Rennen werden!

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 21:11:22 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Wow, das war wohl die erste Pole-Position für LeClerc, oder?

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2019, 18:54:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

in der Tat , das war die erste Pole für Leclerc, und es hätte auch der erste Sieg werden können, ja wenn nicht...

Aber von Anfang an: Am Start blieben die Ferraris vorne, für kurze Zeit setzte sich Vettel vor Leclerc. Dann konnte sich Leclerc die Spitze aber wieder zurück holen. Und er blieb dann lange vorne. Hamilton schaffte dann einen Undercut gegen Vettel, allerdings waren seine Reifen nicht so gut, so dass vettel Hamilton wieder überholen konnte. Und dann schaffte es Vettel, einen Dreher zu machen, der ihn viel Zeit kostete. Und dann wurde es noch schlimmer: Ihm fiel die Nase ab (also nicht ihm selber, sondern seinem Auto). Er ging an die Box und die Nase und die Reifen wurden getauscht, wodurch Vettel deutlich zurück fiel. Derweil zog Leclerc vorne seine Kreise. Und dann fiel der elektrische Zusatzantrieb aus und Leclerc fuhr auf einmal gute 5 Sekunden länger in der Rundenzeit. So konnte ihn erst Hamilton und dann auch noch Bottas überholen. Verstappen wäre auch noch vorbei gekommen, wenn nicht nach dem Doppelausfall von Renault in der gleichen Runde noch das Safety Car gekommen wäre. So wurde Leclerc noch 3., immerhin sein erstes Podium, aber es ist bitter, dass er seine Führung nicht rüber bringen konnte. Immerhin hatte er die schnellste Runde, was auch noch einen Punkt gebracht hat.

Und jetzt geht's in 2 Wochen in China weiter.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2019, 20:03:58 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Nun, dann hat wohl wieder mal Lewis Hamilton gewonnen. Tja, dann muss Sebastian Vettel wieder kräftig aufholen, damit es erneut zum "großen Titelkampf" kommen kann.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2019, 23:22:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

das ist richtig, Hamilton hat das Rennen gewonnen. Auf 2 war Bottas, auf 3 grad noch so Leclerc wegen der Safety Car Phase, auf 4 war Verstappen und auf 5 Vettel. Und gleich 2 Rookies haben ihre ersten Punkte gemacht, nämlich Lando Norris, der auf Platz 6 kam und Alexander Albon, der es auf Platz 9 geschafft hat und der somit der erste Thailänder ist, der seit deutlich über 60 Jahren Punkte bei der Formel 1 gemacht hat.

Bottas und Hamilton haben jeweils 43 Punkte, auf 3 kommt Verstappen mit 27 Punkten, dann Leclerc mit 26, Vettel mit 22, dann Räikkönen mit 10 und Norris mit 8. Magnussen hat ebenfalls 8, Hülkenberg 6, Gasly 4, Albon und Stroll 2, Kvyat und Perez jeweils einen Punkt.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 19:54:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Na, das wird noch eine interessante Formel 1. Ein Mann, der endlich mal so richtig "durchstartet" (Bottas), ein Neuling (LeClerc) und ein "Etablierter" ; sind alle vor einem "Altstar" (Vettel). Dahinter kommt ein "alter Hase" (Raikönnen).

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 19:12:13 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

ein Neuling ist Leclerc nicht, er hat ja schon eine Saison hinter sich. Die Rookies mit den Punkten sind, wie gesagt, Lando Norris und Alexander Albon.

Aber mal sehen, wer sich bei Ferrari durchsetzt, Leclerc oder Vettel. Spannend wird es auf jeden Fall. Und die Ferrari-Leute müssen an den Autos arbeiten. So geht's ja nicht , dass ein Auto einfach mal die Nase verliert und das andere wegen der Elektrik nur noch mit halber Kraft fahren kann.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 19:48:13 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Das finde ich auch. Die Ära der Ferraris sollte langsam wieder zurück kehren. Alleine der Ehre Michael Schumachers wegen. Der wurde mit diesen Rennwägen fünfmal Weltmeister, wenn auch nicht hintereinander.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 21:26:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

ja, vielleicht gelingt das, aber vielleicht auch erst wenn Mick Schumacher dabei ist. Ob der sich in der F1 durchsetzen kann (derzeit F2), da bin ich mal gespannt.

Und die Silberpfeile (Mercedes) haben ebenso viel Tradition wie Ferrari.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2019, 20:06:22 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Das durchaus. Aber seit Jahren dominieren halt eben die Silberpfeile und natürlich Lewis Hamilton. Ach ja, Sebastian Vettel fuhr vier seiner Weltmeistertitel mit einem von Red Bull gebauten Rennwagen ein.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 15:32:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es gab wieder die Quali für das nächste Rennen, diesmal in Schanghai in China. Die Pole hat Bottas, auf 2 steht Hamilton, und dann folgen Vettel und Leclerc. Und dann folgen die Red Bulls mit Verstappen und Gasly und dann die Reunaults mit Ricciardo und Hülkenberg und dann die Haas mit Magnussen und Grosjean. So sind die ersten 10 immer schön sortiert. Mal sehen, wie's morgen im Rennen läuft. :)

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 19:51:54 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Tja, es könnte das Jahr des Valteri Bottas sein, der seit Jahren im Schatten von Lewis Hamilton gestanden ist. Aber man sollte auch S. Vettel nicht als "abgeschrieben" abstempeln.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 09:55:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

und hiermit ist auch Rennen 3 gelaufen.

Bottas hatte einen schlechten Start, so dass Hamilton an ihm vorbei gehen konnte, und er hat sogar noch Vettel dergestalt aufgehalten, dass Leclerc an Vettel vorbei kommen konnte. Dann hat's auch schon gescheppert: Kvyat hat gleich beide McLaren abgeräumt. Norris ging darauf an die Box, um sich eine neue Nase zu holen, was auch noch klemmte. Kvyat bekam eine 5-Sekunden-Strafe. Kurz drauf schied Hülkenberg aus, der von der Box direkt in die Garage geschoben wurde. Vettel kam dann an Leclerc wieder vorbei und da war wohl auch etwas Stallregie dabei. Das hat dann Leclerc geärgert und der hat sich mokiert. Nach meinem Eindruck hat daraufhin das Team ihn bewusst ein bisschen benachteiligt, so dass er durch Boxenstops noch ein bisschen weiter - nämlich hinter Verstappen - zurück gefallen ist. Hamilton hat das Rennen dann am Ende gewonnen, Bottas wurde 2. und Vettel 3. Auf 4 folgte Verstappen und dahinter dann erst Leclerc. Und Alexander Albon, der aus der Boxengasse gestartet war, weil er an der Quali nicht hatte teilnehmen können, nachdem er im freien Training sein Auto gecrasht hatte, hat es noch bis auf Platz 10 geschafft und einen Punkt bekommen. Lando Norris musste dann doch noch ausscheiden, Kvyyat, der Sünder, aber auch.

In 2 Wochen geht's dann in Baku (Aserbeidschan) weiter.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 Saison 2019
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 19:52:41 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Danke für das Ergebnis. Wie gesagt, 2019 könnte das "Bottas-Jahr" werden. Sollen sich halt Vettel und Hamilton den Rest der Saison um Platz 2 und/oder Platz 3 kloppen.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Atlantische Hurricane-Saison 2015
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: MaxM
Antworten: 13
Formel 1 Saison 2015
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 45
Stormchasing 2015: die unterfränkische Saison im Video
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 4
Atlantische Hurrican-Saison 2014
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: MaxM
Antworten: 9
Formel 1 - 2014
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 32

Tags

Bau, Erde, Essen, Ferrari, Formel 1, Lifestyle, Name, Polen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz