Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 19:36:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 16. Mär 2014, 09:48:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

soeben ist das erste Rennen der neuen Saison zu Ende gegangen. War ein interessantes Rennen, zumal ja die Autos gegenüber der letzten Saison sehr stark verändert sind. 1,6 l Turbomotoren, die deutlich niedriger drehen (12.000 gegenüber 18.000 u/min) und auch eine verringerte Leistung. Von daher war's auch deutlich leiser als "gewohnt".

Und es hat einen deutschen Sieger gegeben. Nein, nicht Vettel. Bei dem hatte es schon in der Quali nicht so gut geklappt und dann musste er nach wenigen Runden aufgeben, nachdem die Rundenzeiten teilweise schon 10 Sekunden schlechter waren als die der Spitze. Nein, es war Nico Rosberg, der das erste Rennen gewonnen hat. Überhaupt sind überdurchschnittlich viele Fahrzeuge ausgefallen, was der total neuen Technik geschuldet ist, die halt noch nicht so gut läuft wie sie soll. Zweiter wurde Ricciardo und Dritter bei seinem ersten F1-Rennen Kevin Magnussen, eine klassse Leistung.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 16. Mär 2014, 09:48:44 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 16. Mär 2014, 16:29:10 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10328
Ja, die Ära "Vettel" geht so langsam zu Ende. So langsam kommen die "Underdogs" wie Nico Rosberg, auch wenn es wie gesagt, erst der Anfang der 20-teiligen Formel-1-Saison war, die noch bis zum November geht.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 09:49:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

nicht mehr lang, dann fängt schon das 2. Rennen an. Die Pole hat Lewis Hamilton, von Platz 2 startet Sebastian Vettel und von 3 Nico Rosberg. Ich muss übrigens sagen, ich finde es eigentlich ganz wohltuend, dass die Autos nicht mehr so laut sind, auch wenn einige drüber jammern, dass der Lärm zur Spannung gehört hätte. 10 Minuten noch, dann geht's los, es ist trocken in Malaysia und bleibt es diesmal wohl auch.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 11:53:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das Rennen ist zu Ende. Lewis Hamilton hat gewonnen, gefolgt von Nico Rosberg auf 2 und Sebastian Vettel auf 3. Aber nicht bei jedem war's ein gutes Wochenende. Der zweite Red Bull Fahrer, Daniel Ricciardo, hatte große Probleme. Zuerst hat die Crew ein Rad nicht richtig festgemacht, so dass er gleich wieder stehen bleiben musste, er wurde dann in seine Box zurück geschoben und das Rad noch festgemacht. Ein paar Runden später lockerte sich der Frontflügel und er musste wieder an die Box. Und dann bekam er noch eine 10-Sekunden-Strafe, und dann war er Letzter. Und als er dann noch mal an die Box musste, war's vorbei und er musste aufgeben. Aber dann ist's schon mal nicht mehr so schlimm, wenn er wegen des möglicherweise defekten Benzindurchflussmessgeräts sowieso disqualifiziert würde, so wie nach dem letzten Rennen (wogegen das Team aber Einspruch erhoben hat). Hat sich aber wieder gelohnt, zu schauen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2014, 08:22:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das letzte Rennen hatte ich leider nicht gesehen, weil ich da Besuch hatte, aber dafür geht's heute wieder rund. Auf der Pole ist Hamilton, auf 2 Daniel Ricciardo und auf 3 Sebastian Vettel. Es könnte recht spannend werden!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2014, 10:58:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das Rennen ist inzwischen durch. Lewis Hamilton hat mit deutlichem Abstand gewonnen und wurde sogar zweimal abgewunken, einmal eine Runde zu früh. Nico Rosberg wurde 2., Fernando Alonso 3., und Sebastian Vettel endete auf Platz 5. Für Adrian Sutil ging's nicht so gut aus, der ist schon nach 5 Runden ausgeschieden, weil sein Auto einen Defekt hatte.

Nächstes Mal geht's dann in Spanien weiter!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 15:49:32 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

jetzt ist das Rennen in Spanien gelaufen. Für Sebastian Vettel war der Auftakt denkbar schlecht. In der Qualifikation hat es Probleme gegeben, und da dann auch noch das Getriebe ausgetauscht werden musste, ging's nach dem 10. Quali-Platz noch um 5 Plätze zurück. Er musste von Platz 15 aus starten. Aber er fuhr ein gutes Rennen und landete am Ende auf Platz 4. Gewonnen hat Hamilton knapp vor Rosberg, auf 3 lag Ricciardo. Das war wieder mal ein spannendes Rennen - jetzt geht's in 2 Wochen in Monte Carlo weiter. Wobei ich denke, der Rennkurs in den engen Straßen der Stadt ist nicht mehr zeitgemäß, da müsste man sich einen Ersatz überlegen. Aber das liebe Geld spielt auch eine Rolle, und da kommt wohl in Monaco viel heraus.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 13:28:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

und ich freu mich schon wieder auf ein Rennen. In einer guten halben Stunde geht es in Monaco los. Insgesamt finde ich die Rennstrecke etwas veraltet, aber da geht's ja auch ums Geld. Drum wird in dem engen Stadtkurs weiter gefahren.

Auf der Pole steht Nico Rosberg, während Sebastian Vettel von Platz 4 startet. Hülkenberg startet von 11, Sutil von 18. Zwischen Rosberg und Hamilton scheint's ein bisschen Knatsch gegeben zu haben, was den Start noch interessanter machen, weil beide ja in der ersten Reihe stehen. Für Spannung ist also gesorgt!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 15:58:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

na, immerhin hat es einen deutschen Sieg gegeben. Wenn auch nicht für Sebastian Vettel. Der musste schon nach wenigen Runden aufgeben, weil das Getriebe nicht mehr richtig wollte und auch, weil das Auto immer weniger Leistung gebracht hat. Gewonnen hat aber dennoch ein Deutscher, nämlich Nico Rosberg. Damit dürfte er jetzt auch die Fahrerwertung anführen. Zweiter wurde Hamilton, dritter Ricciardo. Insgesamt sind viele ausgeschieden, wie immer auf dem engen Stadtkurs, da hat's doch ein bisschen öfters gescheppert. Aber war ein spannendes Rennen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 8. Jun 2014, 21:47:32 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

und auch das war wieder ein sehr spannendes Rennen, der Große Preis von Kanada in Montreal. Zuerst sind die Mercedes nach einer Safety Car Phase ganz am Anfang vorneweg gefahren. Dann wurden sie auf einmal langsamer, es gab offenbar Probleme mit dem Antrieb. Hamilton hatte dann auch noch Bremsprobleme undd das Auto hat gequalmt rechts hinten (Bremsscheibe kaputt?) und musste ausscheiden. Rosberg hat dann noch lange geführt, bis Ricciardo an ihm vorbei gegangen ist. Und dann hat's am Ende noch mal heftigst geknallt, da sind Perez und Massa zusammen gestoßen und böse in die Banden gekracht. Und dann kam kurz vor Schluss deswegen noch einmal das Safety Car. Gewonnen hat Ricciardo, zweiter Rosberg, dritter Vettel ,gute Ausbeute für die Deutschen, und Rosberg baut die Führung aus.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 22. Jun 2014, 13:07:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Vorberichterstattung läuft schon,für das Rennen in Österreich. Dorthin kehrt die Formel 1 nach mehreren Jahren Abwesenheit wieder zurück. In der Quali ist ja schon einiges gelaufen. Sebastian Vettel hatte nicht viel Glück mit seinem Auto und landete auf Platz 13. Allerdings darf er von Platz 12 starten, weil Pérez um 5 Plätze zurückversetzt wurde. Nico Rosberg startet von 3, Nico Hülkenberg von 10 und Adrian Sutil, da hat gar nix geklappt gestern, von Platz 17. In der ersten Reihe stehen die beiden Williams; Massa startet vor Bottas. Ich bin mal gespannt auf das Rennen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 22. Jun 2014, 15:36:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das Rennen ist gelaufen. Gewonnen hat Nico Rosberg, der damit seinen Vorsprung in der WM-Tabelle ausbaut. Zweiter ist Hamilton und dritter Valteri Bottas. Für Sebastian Vettel war's ein grottiges Rennen. Nach 2 Runden hatte er plötzlich keine Energie mehr und blieb fast stehen, und als der Wagen dann wieder fuhr, lag er schon eine Runde zurück. Dann kam er auf Gutierrez auf und hatte die Chance, endlich den letzten Platz zu verlassen - aber nix war's, er fuhr auf ihn auf und musste sich eine neue Nase holen. Einige Runden später haben sie ihn dann reingeholt, um das Auto zu schonen. Also wieder eine Nullnummer für ihn. Tja, schade für Vettel, da dürfte es nix mehr mit einer neuerlichen Weltmeisterschaft werden.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 29. Jun 2014, 11:35:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7367
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Also mit der WM ist das wirklich gelaufen.
So eine grottenschlechte Karre.. ;)

Hätte Renault letztes Jahr zum Ende der Saison hin sich lieber mehr konzentriert den
Motor und das Auto für heuer besser zu performen.
Wenn einem schon 40km/h Topsped auf der Geraden fehlen... das kann nichts werden.
So viele Kurven kann ein Kurs nicht mehr haben, wo dies kompensiert wird.

Hat man ja schon in Kanada gesehen. Da fährt der Rosberg mit 140 PS weniger, und
dann konnte der Renault nur mit Glück überholen, weil der Mercedes schon viel
eher auf die Bremse musste.

Hoffentlich wird das Auto für nächste Saison besser. Renault wäre klug beraten, schon
jetzt fürs neue Auto zu testen und sich zu kümmern. Die WM können die jetzt schon abschreiben.

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 6. Jul 2014, 12:51:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Markus,

das hat vor 2 Wochen auch Niki Lauda gesagt, dass das Red Bull Team besser dran wäre, jetzt schon kräftig am neuen Auto für die kommende Saison zu arbeiten, denn jetzt ist das kaum mehr aufzuholen, was da alles nicht so geklappt hat.

Gestern hab ich schon die Quali geschaut - es gibt eine rein deutsche erste Startreihe mit Nico Rosberg auf 1 und Sebastian Vettel auf 2, der hat's ganz am Ende noch geschafft, eine gute Runde zu fahren. Die lassen ihn auch immer ein bisschen zu spät raus, hab ich das Gefühl, so dass hinterher immer die Zeit knapp wird. Hülkenberg startet auf 4, Sutil war 16. in der Quali. Es ist angerichtet für ein interessantes Rennen! Hamilton startet übrigens vom 7. Platz, aber der kommt vielleich tnoch weiter vor.

Alles Gute

Max

Edit 14:00 Uhr: Ich kriege mit, Sutil startet auf 13, weil welche strafweise nach hinten versetzt wurden - umso besser, der soll auch mal wieder in die Punkte! So, es geht los!

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 6. Jul 2014, 16:38:10 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das Rennen ist beendet. Lewis Hamilton hat gewonnen, auf 2 Valeri Bottas und auf 3 Daniel Ricciardo.

Da war einiges geboten. Gleich in der ersten Runde hat es böse gekracht, als Räikkönen weit von der Strecke abgekommen ist, und beim Zurückommen "hüpfte" er über eine Bodenwelle, dann kam er ins Schleudern, heftigst in die Leitplanke, dann schleuderte er auf die Piste zurück und erwischte noch Felipe Massa und ein bisschen Chilton. Dann wurde abgebrochen - rote Flagge! Es dauerte eine gute Stunde, bis wieder gestartet wurde, denn die Leitplanke musste erst mal repariert werden. Räikkönen hatte eine deutliche Knöchelprellung, aber kann dem Vernehmen nach in 2 Wochen am Hockenheimring wieder fahren.

Dann führte längere Zeit Nico Rosberg, aber der hatte dann Getriebeprobleme und musste aufgeben, so dass Lewis Hamilton die Führung übernahm. Der führte dann sogar mit weitem Vorsprung. Und dann gab es ein längliches Gehakel zwischen Alonso und Vettel, die sich über den Boxenfunk gegenseitig beschuldigten, zu weit von der Piste runter zu fahren. Schließlich hat es Vettel doch noch geschafft, Alonso zu überholen, und Alonso hat fürchterlich geschimpft, dass er den Platz wiederhaben will. Hat er aber am Ende nicht. Evtl. könnte noch was nachkommen für Vettel.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 20. Jul 2014, 13:26:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

jetzt freu ich mich schon aufs Rennen am Hockenheimring, in einer guten halben Stunde geht's los. Von der Pole startet Nico Rosberg, Sebastian Vettel startet von Platz 6. Lewis Hamilton startet von ganz hinten, weil er in der ersten Qualifikationsrunde gestern mit einem Bremsversagen abgeflogen ist. Für den wird's nicht leicht, denn er ist von dem Crash auchle icht angeschlagen. Auf 2 startet Bottas, auf 3 Felipe Massa. Es wird sicherlich wieder ein spannendes Rennen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 20. Jul 2014, 15:42:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das Rennen ist aus, und Nico Rosberg hat gewonnen. Das Rennen war schon spannend. Gleich in der ersten Kurve gab es einen Crash, bei dem Felipe Massa sich überschlagen hat, danach kam das Safety Car. Nico Rosberg führte allerdings von Anfang bis Ende. Alonso und Ricchiardo haben sich einen spannenden Kampf geliefert um Platz 5, den dann Alonso gewonnen hat. Daniel Kyvats Auto geriet in Brand - er musste aufgeben. Adrian Sutil hatte dann noch einen Dreher, nach welchem das Auto nicht mehr funktionierte, und da musste er dann auch aufgeben; die Streckenmarshalls schoben den Wagen zur Seite.

Also, wie gesagt, Rosberg hat gewonnen, auf Platz 2 ist Bottas und auf 3 Lewis Hamilton, obwohl er von Platz 20 hatte starten müssen. Sebastian Vettel wurde 4.

Jetzt geht es schon in einer Woche in Ungarn am Hungaroring weiter.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: Sa 26. Jul 2014, 15:21:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es geht schon wieder weiter mit der Rennerei. Eben war die Quali fürs morgige Rennen. Nico Rosberg hat die Quali gewonnen,wird also von der Pole starten, Sebastian Vettel von Platz 2. Lewis Hamilton hatte viel Pech, denn schon in Q1, noch bevor er eine Zeit hatte fahren können, fing sein Wagen Feuer, so dass er nicht weiter fahren konnte. Jetzt muss er also wieder von ganz hinten raus starten. Letztes Mal ist er dann ja noch weit nach vorne gekommen, aber ob das zweimal klappt? Kimi Raikkönen hatte auch Pech, da hat das Team was verwachst - sie dachten, er wäre schon für Q2 qualifiziert und ließen ihn nicht mehr raus, und dann wurde er aber noch überholt und er kam nicht in Q2. Das ist peinlich für Ferrari. Jedenfalls wird's interessant morgen, vor allem ist auch gelegentlicher Regen angesagt, das macht's noch interessanter.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 27. Jul 2014, 16:02:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

soeben ging das Rennen zu Ende und es war wirklich ziemlich spannend. Hamilton musste von ganz hinten aus der Box starten, während Rosberg auf der Pole war. Am Anfang war die Piste noch ziemlich nass, weil es vor Beginn des Rennens einen kräftigen Schauer gegeben hatte. Am Anfang gab es dann auch ein paar Ausrutscher, so dass das Safety Car raus musste. Insbesondere der Einschlag von Perez in die Boxenmauer war schon recht heftig. Durch die Stops beim Safety Car sind Rosberg und Vettel zurück gefallen. Rosberg musste heftigst aufholen, aber am meisten holte Hamilton auf, der wieder bis nach vorne fuhr. Gewonnen hat er aber nicht. Gewonnen hat Daniel Ricciardo, der am Schluss noch Hamilton und Alonso überholt hat. Alonso wurde zweiter, dritter war Hamilton und Vierter wurde Nico Rosberg, der noch ums Haar an Hamilton vorbei gekommen wäre. Da war schon einiges geboten bei dem Rennen, das hat Spaß gemacht. Nun geht's erst in 4 Wochen weiter, nämlich in Belgien.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1 - 2014
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 15:31:36 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39160
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

endlich gab's nach der Sommerpause mal wieder Formel 1. Gewonnen hat Daniel Ricciardo, der wird ja auch immer besser und hatte in dieser Saison auch mehr Glück als Vettel. Zweiter ist Nico Rosberg, dritter Valteri Bottas, gefolgt von Kimi Raikkönen und Sebastian Vettel, der sich in einem fulminanten Schlussspurt noch auf Platz 5 vor gearbeitet hat. Hamilton hatte Pech, weil er sich schon am Anfang einen Reifenschaden geholt hat, weswegen er weit nach hinten gerutscht ist. Kurz vor Schluss nahm das Team ihn dann raus, der hat also heute keine Punkte. Von daher hat Rosberg seinen Vorsprung deutlich ausgebaut.

Ja, war wieder ein gutes Rennen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Formel 1 Saison 2016
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 68
Formel 1 Saison 2017
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 79
Formel I 2011
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 6
Formel 1 Saison 2019
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 87
Formel Eins Saison 2018
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 98

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz