Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 10. Dez 2019, 06:32:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 255 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 29. Dez 2013, 17:21:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39672
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es soll ja auch im neuen Jahr mit dem Tippspiel weitergehen!

Hat es sich so bewährt? Machen wir das mit den Füllresultaten für Neu- und Wiedereinsteiger weiter? Wenn ja, müssen wir uns was mit den Farben überlegen. Ich denke sowieso an eine Farbänderung, dass nämlich das beste Tagesresultat in Grün angezeigt wird, und das schlechteste in Rot als "rote Laterne". Dann bliebe blau für die Füllresultate der Wieder- und Neueinsteiger. Damit wäre erkennbar, was Nachfüllresultate sind und was das niedrigste ist. Das war nämlich heute ganz schön fuzzelig, die richtigen niedrigsten Resultate der Teilnehmer wegen der Streichresultate rauszusuchen.

Andererseits sieht man es auch am Resultat von Wetterbadener, der nur einmal teilgenommen hat und trotzdem, wegen der Füllresultatsregelung auf Platz 5 gerutscht ist, vor Leute, die öfters als er teilgenommen haben. Also, was machen wir da jetzt?

Hat das Streichresultat was geändert? Nicht viel, sollen wir es daher behalten oder nicht?

Ich habe die Diskussion bewusst hier reingestellt, damit alle mitreden können. Auch sonstige Änderungen können gerne zur Diskussion vorgeschlagen werden!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 29. Dez 2013, 17:21:44 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 20:09:55 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10686
Ich freue mich auch schon drauf. Am 25. Januar soll es ja weitergehen bzw. bis dahin sollen die Tipps eingegangen sein. Gut, dann warte ich noch, bis das nächste Tippspiel eröffnet wird.
Wie gesagt: Es wird noch spannend. Vor allem, wenn sich das Wetter bis dahin wieder einmal umgestellt haben soll.
Sollten sich die Regeln nicht bis dahin "verschärfen", so würde ich auch beim nächsten Tippspiel weitermachen. Ich hoffe, es wird nicht so wie bei der Wetterzentrale, wo es zig Regeln gibt, die man beim Tippspiel beachten muss, so dass es gar keinen Spaß mehr macht.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 20:24:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39672
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Wetterbadener,

so sollte es natürlich nicht sein, dass die Regeln so streng sind, dass es keinen Spaß mehr macht. Unsere Regeln sind im Wesentlichen, dass 10 Stationen vorgegeben werden, in der Regel wird die Runde einige Tage vor dem zu tippenden Tag gestartet. Es wird dabei angegeben, ob die Tmin oder die Tmax zu tippen ist (in der Regel im Sommerhalbjahr die Tmax und im Winterhalbjahr die Tmin) und es wird angegeben, bis wann die Tipps abgegeben werden müssen. Das sind die Regeln eigentlich schon alle. Sonst ist es jedem selber überlassen, wie er sich über die zu erwartenden Temperaturen an den angegebenen Stationen informiert. Zu den Punkten schaut es so aus, dass ein Volltreffer 100 Punkte gibt, für jedes 0,1K Abweichung nach oben oder nach unten wird ein Punkt abgezogen. Das heißt, wenn man 10K oder mehr daneben liegt, gibt's leider 0 Punkte. Wenn du bei einer Station 7,3 °C getippt hast, und es gibt 6.9 °C, dann sind das 4/10 K und dann werden 4 Punkte abgezogen, das heißt, für die Station gibt's noch 96 Punkte. Wenn jemand nicht mehr mitmacht, dann gibt's nach der ersten Runde, in der er nicht dabei ist, 15 % Abzug vom niedrigsten in der Runde getippten Wert, nach der 2. 30 und so weiter. Tippt man aber wieder, wird jeweils der niedrigste Wert der vergangenen Runden, wo man nicht getippt hat, eingetragen. Zumindest haben wir's in der vergangenen Runde so gemacht, wobei ich dann feststellen musste, dass damit der Nichttippermalus aufgehoben wird. Das müssen wir noch besprechen, ob wir da was ändern. Naja, und das waren die Regeln dann schon, mehr braucht's gar nicht.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 22:54:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:12:42
Beiträge: 7377
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Servus Max,

also an den bisherigen Regularien würde ich jetzt mal nichts ändern.
Ok, das mit den geänderten Farben sollte ja kein Drama sein, ist ja auch nichts
Regeltechnisches sondern eher optisches.

Das Streichresultat würde ich beibelassen. Wir haben bestimmt ab und an mal den
Fall dass einer am Tiptag im Urlaub ist oder andere Termine hat. So kann man wenigstens
einen Tag ausgleichen. Auch wenns jetzt im Endefekt nicht so viel bringt, wäre es wohl doch
angebracht es so zu belassen.

Problem könnte echt mit den Neueinsteigern werden. Eigentlich ist es ja nicht der Sinn,
einmal teilzunehmen und dann vor den anderen zu liegen, die mehr als 1x mitgespielt haben.

Bei den Nichttippern könnte man es vielleicht so machen, wer 3x nicht getippt hat bekommt
noch den Punkteabzug. Beim 4-ten mal nichttippen gibt es 0 Punkte, die dann eben das eine
Streichergebnis sind. Macht derjenige beim 5-ten mal wieder mit, gibts normale Punkte, aber
man hat sein Streichergebnis schon.

Bei Neueinsteigern, könnte ja man eventuell auch mit Prozenten an Abzug arbeiten. Also
Leute die damals nicht getipt hatten, und erst einsteigen, bekommen dann eben 10-25%
weniger Punkte, als der Nichttipper. So in dem Dreh könnte man es eventuell machen. Damit
Neueinsteiger schon von Haus aus etwas weniger Punkte haben, als Nichttipper...
Das wäre noch zu überlegen.

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 23:07:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39672
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Markus,

das mit den Streichergebnissen ist ja so, nachdem, was wir letztes Jahr festgelegt hatten, dass nur ein getipptes Ergebnis ein Streichergebnis sein kann, wenn ich das, was Georg letztes Jahr aufgeschrieben hat, richtig gelesen habe, also nicht ein Auffüllergebnis. Eine Prozentregelung für wieder- oder Neueinsteiger wäre natürlich schon noch eine Möglichkeit... mal sehen, was Georg meint, der hat sich jetzt ja noch nicht zu Wort gemeldet. Es ist ja schließlich ursprünglich sein Spiel hier und da hat natürlich er das letzte Wort; schaut ja eh schon fast aus als wenn ich ihm die Federführung weggenommen habe... :ups:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2013, 14:57:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:19:14
Beiträge: 10306
Wohnort: Bremerhaven
Hallo zusammen,

Natürlich melde auch ich mich als Erfinder des Spiels noch zu Wort, obwohl ich muss sagen Max macht das ebenfalls hervorragend als Zweiter Rundenleiter. :zustimm: :zustimm:
Gut dann werde ich mich mal den angesprochenen Punkten widmen.

Streichergebnis: Genauso ist es das schlechteste Resultat einer Runde wird am Ende gestrichen, so das man auch wenn man eine Runde vergeigt hat, immer noch die Chance hat oben mitzuspielen. Bin dafür das auf jeden Fall beizubehalten.

Neueinsteiger: Was Neueinsteiger betrifft sollten wir uns auch noch eine Regel überlegen, weil es ja schon doch etwas ungerecht ist wenn ein Neueinsteiger in der ersten Runde wo er dabei ist, dank der Füllergebnisse auf dem 5. Platz schon kommt. Markus hat da ja schon einen guten Ansatz gemacht mit Punkten für Nichttipper minus 10-25% Abzug, wäre auch dafür wenn wir das 2014 so machen würden, wobei ich hierfür 10% Abzug vorschlagen würde für Neueinsteiger. Angenommen in der Runde bevor ein Neueinsteiger mitmacht wurde als schlechtestes Ergebnis 800 Punkte erzielt, dann wären es bei 10% Abzug immerhin noch 720 Punkte zum Einstieg, 25% Abzug wären 600 Punkte nur und das könnte es doch dann etwas schwieriger machen.

Punktabzüge für Nichttipper: Das mit den jeweils 15% Abzug für Nichttipper für jede nicht getippte Runde hat sich gut bewährt finde ich, denke wir könnten das erstmal so belassen.

Farben: Gute Idee! Also in Zukunft grün für den besten Tipper der Runde, rot für den schlechtesten Tipper der Runde, blau für alle Nichttipper sowie Neu und Wiedereinsteiger. So lässt sich das alles auch besser auseinanderhalten bei der Verrechnung.

Was den Turnus betrifft ich denke einmal im Monat passt sehr gut und auch der monatliche Wechsel der Ausrichtung zwischen mir und Max funktioniert ja auch ohne Probleme. Ich denke das mit dem halbjährlichen Wechsel (Tmax wird getippt April-September) und Tmins (Oktober-März) behalten wir bei.

Was ist mit den festen Stationen sollen wir die wieder wechseln für 2014 oder so beibehalten? Ich persönliche wäre dafür das wir den nun den Fichtelberg tauschen gegen den Brocken (WMO 10453) und Helgoland wechseln für die Insel Norderney (WMO 10113). Was würdet ihr davon halten?
Frankfurt/Main und Konstanz würde ich aber erstmal so lassen es sei denn ihr habt eine Idee für zwei Alternativstationen.

Was ich noch als Vorschlag einbringen würde, vllt könnte man bei aussergewöhnlichen Ereignissen wie beispielsweise Orkanen oder auch kräftigen Regenfällen Sondertipprunden machen wo man dann z.b. die Windböen von fünf Stationen tippt oder sowas. Diese könnte man dann auch unabhängig vom WTTW laufen lassen da das sonst wohl doch zuviel Arbeit ist und diese Tipprunden unregelmäßig stattfinden würden, eben nur dann sich so eine Wetterlage anbahnt. Dennoch vielleicht bestände da bei euch auch ein Interesse.

Soweit meine Meinung dazu,

Viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2013, 15:42:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39672
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Georg,

danke, dass du dich zu Wort gemeldet hast. Und danke fürs Lob, hört man immer gerne! Hat ja auch Spaß gemacht, auch wenn so eine Auswertung durchaus einiges an Arbeit ist.

Zu den Streichergebnissen: Also du siehst es auch so, dass das Streichergebnis das schlechteste unter den TATSÄCHLICH GETIPPTEN Runden ist und nicht ein Füll- oder Prozentergebnis?

Zu den Farben: Da kommt noch, wie bisher, lila dazu für die Prozentabzugsergebnisse (-15%, -30%...) für die Leute, die aussetzen, damit sie von den anderen Füllergebnissen abgesetzt sind. Wir hätten damit eine Farbe mehr als bisher. Wobei mir ein Gedanke kommt - bei nicht gespielten Runden beim ersten Mal 15 % abziehen, beim zweiten und allen weiteren Malen 30 %, dann gehts nicht so weit in den Keller. Und alle, die wieder oder nachträglich einsteigen, dann das Mindestergebnis der nicht gespielten Runden -15%?

Zu den Stationen: Nix dagegen, wir könnten gerne mal wechseln... mit der Insel im Norden könnten wir auch mal in die Ostsee gehen, Kap Arkona ist bei Ogimet mit dabei. Ich hätte auch an Greifswalder Oje gedacht, aber die ist dort gestrichen. Und der Brocken ist auch immer interessant, :dafuer: Aber mal sehen, vielleicht hat jemand anders auch noch gute Vorschläge!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jan 2014, 11:00:25 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:12:42
Beiträge: 7377
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hallo zusammen,

also ich würde aber doch gerne den etwas geänderten Streichergebnis Modus nehmen,
wenn jemand 3x nicht mehr getippt hatte,
dass als Anreiz dann die 4-te Nichtteilname mit 0 Punkten "bestraft" wird.
Die die die ganze Zeit tippen, da bleibt es weiterhin dabei das das schlechteste "getippte"
wegfällt. Also keine "Nichtteilname", sondern Punkte wo man sich beim Tippen voll verhaun hat.
Sonst könnte man ja einfach mal eine schwierige Runde von Haus aus ausetzen. ;)
Dann kann man sich streiten, ob man nur einmal ein 0-Ergebnis zulässt, oder ab der 4-ten
Nichtteilnahme generell die 0 steht. Denke aber dass wäre etwas zu hart.

Bei den Neueinsteigern würde ich auch mit 10% rechnen. Sonst ist ja kein großer Anreiz da für
Neueinsteiger. Und die 10% würde ich dann aber von der Punktzahl abziehen, die die Nichttipper
bekommen haben. Also nicht vom schlechtesten Tipper, sondern der Punkte der Nichtteilnehmer.
Eventuell könnte man ja auch auf 5% Abzug gehen, falls dann der Rückstand zu groß wäre.

Wegen neuen Farben, hab ich ja keine Probleme.

Bezüglich der neuen Stationen. Wir können gerne Norderney nehmen, aber auch der
Vorschlag von Max mit dem Wechsel zur Ostsee hätte auch etwas. Brocken, von mir aus, wird bestimmt
auch interessant.

Soviel von mir dazu. Aber es sind noch genügend Leute hier, die auch sich äussern sollten. ;)

Schöne Grüße und ein gutes Neues
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Jan 2014, 12:21:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 14532
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Nur mal so: was spricht denn eigentlich dagegen, bei Nichttippen generell einfach das schlechteste Ergebnis der Tipprunde abzüglich 10% zu nehmen?
So bleibt auch bei einer Teilnahme von nur der Hälfte der Runden wenigstens noch eine knappe Chance nicht ganz hinten zu versumpfen, sondern durch sehr gute Tipps irgendwie doch noch im Mittelfeld mitzumischen.

Bisher ist es ja so dass man, wenn man mal getippt hat, durch Nichttippen schnell in einen uneinholbaren Rückstand gerät.

Und dass nicht jeder immer jede Runde tippen kann, zeigt die Vergangenheit.

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Jan 2014, 20:48:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:12:42
Beiträge: 7377
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hi Benni,

das mit den 10% wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Hast recht, denke das könnte man auch
so umsetzen, dann hätte man auch weniger Gedöns bei der Rechnerei. ;)

Schade dass sich sonst bisher noch keiner weiter gemeldet hat.

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Jan 2014, 09:11:34 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10686
Nun ja. Aber man sollte wenigstens so tippen können, dass es nachvollziehbar ist. Verlieren ist durchaus erlaubt. Aber man muss auch selbst wissen, dass wenn man stets daneben bei dem Tippspiel liegt und deswegen immer letzter ist, ob man nicht was in Sachen "Wetteranalyse" was dazugelernt bzw. überhaupt was gelernt hat.
Aber deswegen nicht antreten, finde ich doch ein wenig "feige". Lieber sich mal durch den Kopf gehen lassen, wie ugf. die Großwetterlage aussieht und dann mögliche Tipps abgeben. Dann werden diese Tipps garantiert einen nach vorne bringen. Zumindest nicht zum Letzten werden.
Zu recht finde ich, dass das Nichttippen mit 0 Punkten bzw. einem roten Eintrag als Letzter bestraft werden sollte. Aber man sollte nicht zu hart sein und auf ein 1/100 Grad genau auf das Ergebnis kommen. Wir sind ja nicht päpstlicher als der Papst. Und wie gesagt: Ich halte es auch so, dass der/die Punktbeste bei dem Tippspiel mit blau bzw. grün markiert wird und wer total daneben liegt, mit rot.
Und das Herausstreichen bei sehr starken Abweichungen: Ja gerne, aber erst so bei mehr als 2,5°C plus oder minus vom eigentlichen Wert. Dann gibt es aber wiederum keine Punkte, weil ja das Ergebnis nicht berücksichtigt wird.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Jan 2014, 19:26:48 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Stimme Georg in allen Punkten zu, wäre schön wenn man das so umsetzen könnte. :zustimm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Jan 2014, 20:41:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39672
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das schaut so eigentlich ganz gut aus mit dem Regelwerk. Ich habe es mal insgesamt zusammen gefasst (bitte korrigiert mich, wenn ich was übersehen oder falsch wiedergegeben habe) :

Zitat:
Regelwerk Wettercommunity Temperaturtippwettbewerb

1.) Das Temperaturtippspiel findet einmal monatlich statt

2.) Teilnehmen kann jeder, auch ein Einstieg ist jederzeit möglich.

3.) Getippt wird für jeweils 10 Stationen. Im Winterhalbjahr (Oktober bis März) wird das Temperaturminimum der angegebenen Stationen getippt, im Sommerhalbjahr (April bis September) das Temperaturmaximum.

4.) a) Die 10 Stationen enthalten jeweils 4 feste Stationen aus Deutschland, die restlichen 6 Stationen sind variabel. Festgelegt werden die variablen Stationen von demjenigen, der die Runde ausrichtet. Eine der Stationen wird von demjenigen ausgewählt, der die vorherige Runde gewonnen hat; zusätzlich darf auch derjenige, der die Jahreswertung gewonnen hat, in der 1. Runde des neuen Jahres eine Station auswählen.
b) Zur Vermeidung von Missverständnissen werden die Stationen werden anhand des WMO-Codes identifiziert. Die Codes werden den Stationslisten auf der Seite http://www.ogimet.com entnommen.

5.) a) Die Auswertung wird vom jeweiligen Ausrichter der Runde vorgenommen.
b) Für jeden Tipp gibt es bei einem Volltreffer 100 Punkte. Für Abweichungen wird für je 0,1 K Abweichung der getippten Temperatur von der tatsächlich eingetroffenen Temperatur 1 Punkt abgezogen.
c) Rundensieger ist derjenige, der in einer Runde das höchste Ergebnis erzielt hat.

6.) a) Nimmt jemand nicht an einer Runde teil, werden demjenigen die Punkte gutgeschrieben, die sich ergeben, wenn man von der niedrigsten durch Tipp erreichten Tageswertung der Runde 15 % abzieht. Bei jeder weiteren Nichtteilnahme werden weitere 15 % abgezogen.
b) Nimmt jemand wieder teil, so werden die ausgesetzten Runden auf den niedrigsten Tipp der jeweiligen Runde abzüglich 10 % gesetzt.

7.) Für jeden Teilnehmer gilt ein Streichergebnis pro Jahresrunde. Dies ist das niedrigste bei einem Tipp erzielte Ergebnis. Aussetz- oder Füllergebnisse können nicht als Streichergebnis verwendet werden.

8.) Der Tipp des Rundensiegers wird in der Liste grün gekennzeichnet. Der niedrigste Tipp wird in Rot gekennzeichnet. Ergebnisse von Nichtteilnehmern werden in violett gekennzeichnet, Füllergebnisse für Personen, die wieder teilnehmen, in blau. Streichergebnisse werden am Ende des Jahres auf 0 gesetzt und in grau gekennzeichnet.



Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2014, 19:25:09 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10686
Hört sich sehr gut an. Und ich finde es auch sehr verständlich. Diese Tipps sollten bei jedem Tippspiel beibehalten werden.

Ist doch so, hoffe ich.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Jan 2014, 18:39:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:19:14
Beiträge: 10306
Wohnort: Bremerhaven
Hallo zusammen,

Bevor wir diese Runde verschlafen eröffne ich hiermit mal den allerersten Tippwettbewerb von 2014!

Also herzlich willkommen zur ersten Runde des Tippwettbewerbs 2014! :)

Die Tippregeln sind wie gehabt, es soll die Minimumtemperatur getippt werden von zehn Stationen und zwar von Montag den 27.01.2014.
Für jede richtig getippte Station gibt es 100 Punkte, maximal sind also 1000 Punkte insgesamt möglich. Für jedes Zehntelgrad Abweichung das man vom
eingetroffenen Wert danebenliegt bekommt man 1 Punkt Abzug, das heißt also ab 10 Grad Abweichung gibt es keine Punkte mehr.

Verbindlicher Tippabgabeschluß ist dann morgen am Sonntag den 26. Januar um 23:59 Uhr! Und dieser ist wirklich verbindlich danach eingetroffene Tipps werden nur ausserhalb der Konkurrenz gewertet. ;)
Was ich mir auch noch als Erneuerung überlegt habe: Ihr könnt mir die Tipps auch über eine Private Nachricht schicken, Betreff sollte dann sein "Tippwettbewerb Runde 1". Diese Tipps werde ich dann am Ende des Tippzeitraumes posten mit Namen des Tippers.

Und hier sind die zehn Stationen!
Bild

Damit wünsche ich allen Teilnehmern viel Spaß und viel Erfolg

Viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Jan 2014, 18:53:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39672
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Georg,

gut dass du dran gedacht hast! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Jan 2014, 21:04:29 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 10686
Hallo. Dann fange ich mal an:

Kap Arkona: -8°C
Frankfurt Airport: 1°C
Brocken: -10°C
Angermünde: -6°C
Meiningen: -2°C
Olzstyn: -11°C
Bordeaux-Merignac: 4°C
Alexandroupoli: 7°C
Sapporo: 5°C
Melbourne-Airport: 13°C

Ich hoffe, da kommt was Gutes dabei raus. Und ich bin auf das Ergebnis am Montagmorgen bzw. am Montag mittag gespannt. Und ich entschuldige mich für meinen nachträglichen Edit, auch wenn noch Zeit ist, bis das Tippspiel zu Ende ist. Eigentlich hätte der vorherige Wert vom Brocken (-7°C) ja gelten sollen. Aber irgendwie habe ich da nicht so sehr an die Geophysikalischen Eigenschaften des Brockens als "Berg" gedacht. :(

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2014, 20:03:10 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:50:41
Beiträge: 4979
Wohnort: Schirnding
Kap Arkona: -8,9°C
Frankfurt Airport: -1,2°C
Brocken: -10,8°C
Angermünde: -4,8°C
Meiningen: -2,6°C
Olzstyn: -10,4°C
Bordeaux-Merignac: 4,4°C
Alexandroupoli: 7,2°C
Sapporo: 3,9°C
Melbourne-Airport: 12,8°C

_________________

http://www.fischernwetter.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2014, 20:23:35 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 14532
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Kap Arkona: -8,0°C
Frankfurt Airport: 0,9°C
Brocken: -6,5°C
Angermünde: -10,3°C
Meiningen: -2,2°C
Olsztyn: -11,9°C
Bordeaux-Merignac: 6,6°C
Alexandroupoli: 0,7°C
Sapporo: -7,9°C
Melbourne-Airport: 15,0°C

Teilweise sehr schwere Tipps... hoffe ich habe die richtigen Stationen berücksichtigt. :D

btw.: wir tippen doch die minima zwischen 0 und 24 uhr!? immer UTC+1?

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2014, 20:44:00 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 16:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Kap Arkona: -9,2°C
Frankfurt Airport: 1,5°C
Brocken: -7,5°C
Angermünde: -10,0°C
Meiningen: -1,5°C
Olsztyn: -13,0°C
Bordeaux-Merignac: 6,9°C
Alexandroupoli: 2,0°C
Sapporo: -9,2°C
Melbourne-Airport: 14,6°C

Allen Teilnehmern viel Glück! :zustimm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 255 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Wettercommunity-Temperaturtippspiel 2016
Forum: Spiele- und Quizforum - Games and Quiz
Autor: MaxM
Antworten: 186
Wettercommunity Temperaturtippspiel 2018
Forum: Spiele- und Quizforum - Games and Quiz
Autor: MaxM
Antworten: 220
Der Wettercommunity-Temperaturtippwettbewerb 2008 (WTTW)
Forum: Archivierte Beiträge 2008
Autor: Bremerhavener
Antworten: 159
Wettercommunity Temperaturtipp 2019
Forum: Spiele- und Quizforum - Games and Quiz
Autor: Bremerhavener
Antworten: 167
Wettercommunity Temperaturtippspiel 2015
Forum: Spiele- und Quizforum - Games and Quiz
Autor: MaxM
Antworten: 225

Tags

Erde, Forum, Games, Liebe, Spiele, USA, Uni, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz