Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 4. Aug 2020, 08:15:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 21:44:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10328
Wohnort: Bremerhaven
Hallo zusammen,

Sonnenuntergang einmal anders, so dachte ich über Ostern. Da es dank des klaren Wetters in den letzten Tagen viele farbenfrohe Sonnenuntergänge gab, hatte ich mir vorgenommen den ersten Sonnenuntergang des Aprils von der Plattform des Sailcity Hotels einzufangen, zumal jetzt in der "Sommersaison" die Terrasse bis 20:30 Uhr geöffnet hat- Sonnenuntergang ist derzeit gegen 20 Uhr etwa, also passt. ;)

Von der Plattform hab ich auch den Blick über unsere Stadt schweifen lassen sowie das Umland. Dank der guten Sichtweite konnte man recht weit gucken (circa 50 km).

Hier nun meine Impressionen von der Stadt sowie des eigentlichen Sonnenuntergangs.

Die noch recht hochstehende Sonne über der Wesermündung.
Bild

Zuerst ein Bilder aus dem Stadtgebiet
Hier werfen wir mal einen Blick auf die Stadtteile Mitte und Lehe in letzterem wohne ich auch. ;)
Wie es für viele zentrumsnahe Gebiete typisch ist dominieren hier meist Wohnblöcke, Einfamilienhäuser findet man eher selten hier wenn dann sinds meist noch kleinere Reihenhäuser.
Schwach im Hintergrund rechts ist ein Windpark zu erkennen, hier sind wir bereits wieder im Umland.
Bild

Jetzt der Blick nach Osten, hier sehen wir die "Große Kirche" im Vordergrund und die Innenstadt, hinter
der Flußschleife (Geeste) ist die Innenstadt bereits zu Ende und die roten Gebäude direkt am Wasser gehören zur Marineortungsschule. Weiter nach Osten kommt dann nicht mehr viel, hinter dem sogenannten Kapitänsviertel (orange Häuser) kommen dann nur einige Schrebergärten bis die östliche Stadtgrenze bereits erreicht ist. Ganz links ist der Höhenzug der Hohen Lieth einem Geestrücken noch erkennbar.
Bild

Blick nach Südosten, mit dem Mediterraneo im Vordergrund (Glaskuppel) hier befindet sich ein Einkaufszentrum im mediterranen Stil. Dahinter der Museumshafen mit Schiffahrtsmuseum und dem Deich der teilweise gerade erneuert wird und deswegen nicht betreten werden kann. Im Hintergrund der Stadtteil Geestemünde
Bild

Ein etwas stärkerer Zoom auf den Stadtteil Geestemünde
Bild

Hier mal ein Blick auf die Weser die südlich von Bremerhaven gar nicht mehr so breit ist (circa 2 km Breite). Ausserdem sieht man auch die Weserfähre die gerade auf dem Weg nach Bremerhaven ist.
Bild

Columbus Center (Haupteinkaufszentrum), die beiden Hochhäuser sind reine Wohnhochhäuser. Ganz rechts ist ausserdem noch das Gebäude des Alfred Wegner Instituts (Awi) zu erkennen.
Bild

Blick auf die Geestemole, dahinter liegt der große Fischereihafen. Das "Lego artige" Gebäude neben dem rot-weißen Leuchtturm gehört übrigens ebenfalls noch zum Awi.
Bild

Hier sieht man die Luneplate (ein Wasserschutzgebiet südwestlich von Bremerhaven), mit ganz scharfem Blick ist am Horizont das KKU Unterweser (Hügel etwas rechts der Bildmitte) sowie die Stadt Brake zu erkennen (links im Bild) die ungefähr 25 km Luftlinie von uns entfernt ist.
Bild

Zum Abschluß schauen wir dann nochmal in nördliche Richtung, wo wir den Neuen Hafen (Vordergrund), sowie den Kaiserhafen (Hintergrund) haben. Das Schiff links an der Kaje ist die Norwegian Breakaway die aktuell wieder bei uns ist und ausgestattet wird. Die gelben Stelzen sind Fundamente für Off-Shore Windräder die in regelmäßigen Abständen von hier bis nördlich von Borkum zur Nordsee transportiert werden.
Bild

Nun aber die Bilder zum eigentlichen Sonnenuntergang der sich wunderschön in WNW-licher Richtung präsentierte, ganz im Hintergrund konnte man ausserdem gut den Schornstein des Kraftwerks Wilhelmshaven-Vosslapp (circa 30 km Luftlinie) und die Kräne des Jade-Weser Ports (ebenfalls Wilhelmshaven) gut erkennen. ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So hoffe es hat euch gefallen, freue mich über Kommentare, Fragen und Feedback zum Bericht! ;)

Viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 2. Apr 2013, 21:44:35 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 21:51:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Georg,

sehr schöne Abendbilder sind das. Man sieht, wie flach das Land bei euch ist, und wie angreifbar es ohne Küstenschutz wäre. Auf Bild 1, das ist doch Butjadingen, was man auf der anderen Seite des Wassers sieht, oder? Und der Windpark, ist der noch in Bremerhaven oder schon in Niedersachsen?

Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 22:37:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10328
Wohnort: Bremerhaven
MaxM hat geschrieben:
Servus Georg,

sehr schöne Abendbilder sind das. Man sieht, wie flach das Land bei euch ist, und wie angreifbar es ohne Küstenschutz wäre. Auf Bild 1, das ist doch Butjadingen, was man auf der anderen Seite des Wassers sieht, oder? Und der Windpark, ist der noch in Bremerhaven oder schon in Niedersachsen?

Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max



Servus Max,

Ja genau Bild 1 ist Butjadingen, das war übrigens ich glaube im 17. JH wars, für eine Zeit zu einer Insel geworden durch eine größere Sturmflut. Damals waren die Deiche natürlich noch viel niedriger darum konnten die größeren Sturmfluten selten standhalten. Aktuell wird unser Deich auf jetzt 9 m erhöht, das wird hoffentlich genug sein für zukünftige Fluten.

Und ja der Windpark gehört bereits zu Niedersachsen, genauer zu Langen-Debstedt das ist ungefähr 5 km von der nördlichen Stadtgrenze entfernt. Luftlinie vom Hotel würde ich sagen etwa 15 km. Auf dem Stadtgebiet selbst stehen nur eine handvoll Windanlagen. :)

Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 22:49:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Georg,

hab grad mal nachgeschaut, das war schon 1362 bei der 2. Marcellusflut, auch Große Manndränke genannt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zweite_Marcellusflut

Damals gab's im Prinzip noch gar keine Deiche, da haben die Leute ihre Häuser auf Warften gebaut. Erst danach hat man versucht, das verlorene Land mit Hilfe von Deichbau wieder zurück zu gewinnen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 20:20:03 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jul 2012, 08:22:07
Beiträge: 234
Wohnort: Waldbrunn bei Würzburg
Hallo Georg,

danke für den Bericht! Wie immer ein wunderschöner Sonnenuntergang und interessante Stadtansichten. Ein bisschen wie eine virtuelle Stadtführung von oben :zustimm:

Viele Grüße,
Natalie

_________________
"Sturmjagd Unterfranken" auf Facebook: https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Sommerlicher Sonnenuntergang (06.06.2013)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Bremerhavener
Antworten: 4
Hitzewelle+hohe Waldbrandgefahr (28.6 - 22.07.10)
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Rico
Antworten: 58
Winterwanderung auf 946m Höhe-Der Oberpfalzturm 29.1.17(2/2)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Markus
Antworten: 1
Sonnenuntergang mit Zeitraffer (09.07.2013)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Bremerhavener
Antworten: 3
Wolkiger Sonnenuntergang (29.07.2013)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Bremerhavener
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz