Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 4. Aug 2020, 07:44:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2012, 15:08:14 
Offline
Cumulonimbus
Cumulonimbus
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2011, 10:24:10
Beiträge: 429
Wohnort: Artland ( norddeutsche Geest, 25 m ü.NN, Endmoränen höher).
Hallo zusammen,

in diesen Tagen gab es hier im Norden Deutschlands und auch an anderen Orten die ersten Leuchtenden Nachtwolken dieser Saison zu sehen- bereits am Freitagmorgen. Da ich zu diesem Zeitpunkt leider nicht darauf geachtet hatte ( auch aus Zeitgründen) konnte ich diese nicht zu Gesicht bekommen. Vielversprechend sah es aber auch in der vergangenen Nacht aus. Bereits gegen Sonnenuntergang waren einige schwache Echos auf dem OSWIN-Radar von Kühlungsborn zu sehen. Sind solche Echos vorhanden, kann das ein Indiz für das spätere Auftreten von Leuchtenden Nachtwolken sein. In der Regel treten diese zwischen einem Sonnenstand von 6 und 16 ° unter dem Horizont auf. Diese 16 ° unter dem Horizont werden hier aktuell längst nicht mehr erreicht- am Abend werden diese 6 ° unter dem Horizont erst kurz vor 23 Uhr erreicht ( Ende der bürgerlichen Dämmerung). Bei einem gründlichen Blick auf den Abendhimmel stellte ich aber fest, dass keine NLCs sichtbar wurden. Desöfteren aber ist es so, dass diese dann in den frühen Morgenstunden am Nordhorizont auftauchten- so war es dann auch.
Als ich um 01:55 Uhr gen. Norden sah, fiel mir neben dem aufgehellten Nordhimmel noch etwas anderes auf- ein weißlicher Ton. Ich dachte mir das schon und schaute dann prompt ins Meteoros-Forum, wo ein User aus der Nähe von Diepholz ähnliches beschrieb und behauptete, es seien NLCs. Tatsächlich, nach einigen Minuten wurden diese nach und nach deutlicher. Sie befanden sich im Sektor N-NE und waren der Helligkeitsstufe 2 zuzuordnen ( d.h sie waren sicher erkennbar, aber nur schwach aufgehellt).
Ab diesem Zeitpunkt entstanden dann folgende Eindrücke. Leider ist zu sagen, dass die Straßenlaterne abermals enorm stört, am liebsten man würde dieses Ding beseitigen.. aber das lassen wir dann doch lieber.. :)

Bild I: Aufnahmezeitpunkt: 02:36 Uhr ( störende Laterne):

Bild

Bild II: Aufnahmezeitpunkt: 02:41 Uhr:

Bild

Bild III: Aufnahmezeitpunkt: 02:47 Uhr:

Bild

Bild IV: Aufnahmezeitpunkt: 02:58 Uhr:

Die NLCs verblassten hier wieder allmählich- es war bereits wieder so hell, dass die Vögel ( Amseln) mit ihrem Reviergesang begannen.

Bild

Bild V: Aufnahmezeitpunkt: 03:00 Uhr:

Wie bereits erwähnt sind keine Strukturen mehr erkennbar und die NLCs heben sich kaum mehr vom rötlichen Dämmerungshimmel ab- für die Beobachtung blieb immerhin etwas mehr als eine Stunde Zeit.

Bild

Zuguterletzt hier ein Bild von kurz nach Mitternacht- wie schon oben erwähnt waren hier keinerlei NLCs sichtbar gewesen:

Bild


Übrigens- basierend auf der Höhe der NLCs über dem Horizont lässt sich ausrechnen, wo sich die NLCs etwa befinden. Stehen Sie etwa 10 ° über dem Horizont, so befinden sie sich 414 km vom Beobachtungsort entfernt- je größer die Höhe über dem Horizont, desto näher befinden diese sich am jeweiligen Ort der Beobachtung.

So, das war es erstmal- das war auch eher der Einstieg in die Saison ( leider teilweise durch die Laterne verpfuscht). Mal schauen, wann sich die nächste Gelegenheit bietet- die Saison ist noch relativ jung muss man sagen. :)

mfg aus dem Nordwesten,
Thomas

_________________
Grüße aus dem Nordwesten!

__________________________________________________________________________________________________________________

Avatar: Mitternachtsdämmerung im Juni 2013.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 17. Jun 2012, 15:08:14 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2012, 21:19:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Thomas,

das sind sehr schöne NCL, gefallen mir! Aber das mit der störenden Laterne kannst du auch mittels eines anderen Standorts ändern... :-) Danke fürs Zeigen - NCL hab ich hier noch nicht gesehen, könnte ja sein, dass wir hier zu weit südlich sind.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2012, 21:44:08 
Offline
Cumulonimbus
Cumulonimbus
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2011, 10:24:10
Beiträge: 429
Wohnort: Artland ( norddeutsche Geest, 25 m ü.NN, Endmoränen höher).
MaxM hat geschrieben:
Servus Thomas,

das sind sehr schöne NCL, gefallen mir! Aber das mit der störenden Laterne kannst du auch mittels eines anderen Standorts ändern... :-) Danke fürs Zeigen - NCL hab ich hier noch nicht gesehen, könnte ja sein, dass wir hier zu weit südlich sind.

Alles Gute

Max


Danke fürs Kommentieren. Ja das stimmt, aber in diesem Fall hatte ich wenig Lust rauszufahren. :)

Theoretisch sind sie auch bei euch noch möglich, aber nicht so deutlich sichtbar wie hier bei uns!

_________________
Grüße aus dem Nordwesten!

__________________________________________________________________________________________________________________

Avatar: Mitternachtsdämmerung im Juni 2013.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Frostiger Morgen an der Geesteschleife (14.10.2009)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Bremerhavener
Antworten: 3
Schwache NLCs heute nacht (20.06.2009)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Bremerhavener
Antworten: 5
Kurzer Wintereinbruch am Morgen (23.2.15)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Suerlänner
Antworten: 5
Herrlicher Sonnenaufgang heute morgen (12.11.2009)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Bremerhavener
Antworten: 7
04.02.2013 - Etwas Schnee am frühen Morgen
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz