Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 17:45:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2012, 15:34:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

mir ist vorgestern oder so das kräftige Tief in der Ägäis schon aufgefallen, so stark sieht man das da auch selten. Ja, und es entfaltete offenbar auch seine Wirkung:

http://www.wetteronline.de/wotexte/reda ... egaeis.htm

Muss ganz gut zur Sache gegangen sein!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 20. Apr 2012, 15:34:35 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2012, 19:53:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

hier hab ich mal wieder was gefunden: Diese Woche (7.08.2012) gab es in Südafrika, genauer gesagt, in Johannesburg, Schnee, etwas, das da sehr selten vorkommt.

http://video.wetteronline.de/?t=2012080 ... &pt=1&pl=1

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2012, 22:23:09 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Ja da oben auf dem Berg ist das zwar auch recht selten aber alle paar Jahre gibt´s das wohl.
Mich würde mal interessieren welche Bedingungen herrschen müssten damit es auch unten in der Stadt schneien würde?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2012, 22:25:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus René,

ich dachte, das ist in der Stadt? Oder wo ist das da jetzt?

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 17:46:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Waldbrände grassieren mal wieder in Südeuropa. Hier ist ein Bericht von den Kanarischen Inseln. Ich hab's aber auch aus Südosteuropa (z. B. Rumänien) gehört, und insbesondere auch wieder aus den USA, wo es in diesem Jahr mit der Dürre besonders schlimm ist. Dort muss es die schlimmste Dürre seit mehreren Jahrzehnten geben.

http://www.spiegel.de/panorama/waldbrae ... 49613.html

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2013, 21:15:13 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

in Ostmitteleuropa scheint der Winter in den letzten Tagen noch mehr zugeschlagen zu haben als im Westen. Ich hab hier mal ein paar Berichte:

http://kurier.at/chronik/wien/wiener-er ... /5.701.744 ---> zugewehte Autobahnen in Ungarn

http://kurier.at/chronik/burgenland/sch ... /2.568.880 ---> Schneechaos in Ostösterreich

http://kurier.at/chronik/wien/winterein ... /2.624.688 ---> Am Flughafen Wien ging gar nix mehr.

Und das alles im März!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 16:25:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

nicht nur bei uns ist es ungewöhnlich kalt für die Jahreszeit, auch im NO der USA ist der Winter noch mal eingekehrt. In Vermont hat's bis auf 300 m runter geschneit, und ab 500 m ist der Schnee auch liegen geblieben. Wohl gemerkt, Vermont liegt auf dem Breitengrad wie z. B. die Emilia Romagna in Italien!

http://blogs.burlingtonfreepress.com/we ... ay-finest/

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2013, 17:52:42 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10296
Wohnort: Bremerhaven
Rekordwärme in Nordskandinavien,

Schon seit Tagen liegen die Nachmittagstemperaturen in Nordnorwegen, Nordschweden und Finnland örtlich
oberhalb der 25 Grad Marke, am heutigen Tage wurde sogar die 30°C Marke überschritten und das wohlgemerkt
auf 70° nördlicher Breite unweit von der Barentssee!

Wärmster Ort am heutigen Tage war bislang das lappländische Kevo mit unglaublichen 30.5°C,
da möchte man am liebsten hinfliegen und dann bei strahlenden Mitternachtssonnenschein in das erfrischend kalte Wasser eines finnischen Sees springen. :D

Hier mal die Toplisten der drei skandinvischen Länder und wohlgemerkt- das sind nur die Stundenwerte, die richtigen Höchstwerte stehen erst ab 20 Uhr fest. ;)

Schweden
http://www.wetteronline.de/wetter-aktue ... mc=mc_data

Norwegen
http://www.wetteronline.de/wetter-aktue ... mc=mc_data

Finnland
http://www.wetteronline.de/wetter-aktue ... mc=mc_data

Quellen: http://www.wetteronline.de

Viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2013, 13:21:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammenm,

in Hallstatt im oberösterreichischen Teil des Salzkammerguts hat's gestern gut zugeschlagen. Ich hatte ja die heftigen ziemlich ortsfesten Zellen am Radar gesehen. Dort hat's längere Zeit einen heftigen Wolkenbruch gegeben und so sind Muren abgegangen, die den Ortskern verwüstet haben.

http://kurier.at/chronik/oberoesterreic ... 16.255.076

http://derstandard.at/1371169947851/Wel ... verwuestet


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Mi 24. Jul 2013, 17:33:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10296
Wohnort: Bremerhaven
Hallo zusammen,

In den letzten Tagen hat eine Kaltfront über Südbrasilien für einen deftigen Wintereinbruch gesorgt, die Maximumtemperaturen lagen selbst an der Küste teils unter 10°C, in den Bergen ab etwa 1000 Meter fiel Schnee
und das nicht nur in eher unbekannten kleinen brasilianischen Bergdörfern und Städten sondern auch in der Großstadt
Curitiba die immerhin auf 900 Meter Höhe liegt. Das ist schon sehr bemerkenswert dort. Zur Einordnung: Die Stadt
liegt ungefähr auf dem 25. Breitengrad, das entspräche auf der Nordhalbkugel etwa Dubai bzw Südflorida.

Hier ein Artikel dazu:
http://latina-press.com/news/159201-bra ... 15-jahren/

Videos vom Schnee aus verschiedenen Orten:

http://youtu.be/LwmnbkFeHag

http://youtu.be/zH2lcrRhg5A

http://youtu.be/zmiwC7ppgOs

http://youtu.be/iFVjqyt9jhw

Viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Mi 24. Jul 2013, 17:40:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Georg,

na sowas! Schnee ist ja nicht grad was, mit dem man Brasilien verbindet. Hm, die Kälte könnte den Kaffeesträuchern dort schaden, dann wird der Kaffee teurer...

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Mo 2. Sep 2013, 13:11:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

in Taiwan geht es ja, was die Niederschläge anbelangt, zur Zeit ziemlich zur Sache. Im August alleine sind über 1100 mm gefallen. Und das hat dann auch einen spektakulären Erdrutsch ausgelöst:

http://www.wetteronline.de/fotostrecken ... art=single


Und hier noch das Video von YouTube dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=-AOl6le-Dkg

Die Leute in dem Auto hatten ja gleich zweimal dermaßen Glück!!! Stellt euch vor, der Schlammschwung zuerst hätte das Auto nicht weg geschoben, dann wäre der Felsblock genau auf das Auto geknallt!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Sa 5. Okt 2013, 16:33:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

da hat's im Mittelwesten der USA schon früh einen kräftigen Wintereinbruch gegeben. Teilweise ist da eine Menge Schnee gefallen:

http://www.wetteronline.de/fotostrecken ... &year=2013

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: So 10. Nov 2013, 20:27:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

zur Zeit läuft gerade ein Bericht im 1. wegen des Taifuns auf dem Philippinen. Also, das war ja wirklich extrem, alles ist total verwüstet, schaut aus wie in Indonesien nach der Tsunami. Ich habe auch schon gelesen, dass es mindestens 10.000 Todesopfer gegeben hat. Solche Zahlen gibt es sonst allenfalls, wenn so ein Sturm in Bangladesh auf die Küste trifft. Das war wirklich extrem.

http://www.focus.de/panorama/welt/tid-3 ... 53363.html


http://www.sueddeutsche.de/panorama/tai ... -1.1815056


Mittlerweile ist der Taifun Haiyan unterwegs nach Vietnam, aber ist nur noch Kategorie 1. Die Philippinen haben schon das meiste abbekommen.

Alles Gute

Max


Edit: Hier noch mal aktuell aus Google Earth: Links Taifun Haiyan, der schon fast in Vietnam ist. Und rechts, zwischen Neuguinea und Palau, bildet sich schon der nächste Sturm.

Bild

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2013, 21:51:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Ich bin echt fassungslos, was da auf den Philippinen passiert ist. Da sieht man mal, wie schrecklich das ausgehen kann wenn ein derart übler Monstersturm auf bewohntes Gebiet trifft. Besonders die Hüttenstadtteile solcher Städte wie Tacloban hatten dem ja rein gar nichts entgegenzusetzen, vor allem wenn dann auch noch eine bis zu 8 Meter hohe Sturmflut kommt. Da steht vielfach nichts mehr, es wurde wirklich alles dem Erdboden gleichgemacht. Einfach erschütternd... Haiyan war einer der stärksten je registrierten Wirbelstürme überhaupt. Die Menschen dort haben durch den Taifun nun alles verloren, jetzt geht es nur noch ums nackte Überleben. So etwas kann sich von uns keiner auch nur annähernd vorstellen. :(

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Sa 14. Dez 2013, 21:32:36 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

hier sollen angeblich die Pyramiden im Schnee zu sehen sein, aber ich wär mir nicht so sicher...

https://twitter.com/GruenChristian/stat ... 64/photo/1

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: So 15. Dez 2013, 00:13:41 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10312
Ich würde das Ganze auch als "Fake" einstufen, weil ja das Thema "Schnee in Israel", der nun ja tatsächlich in einer außergewöhnlichen Menge gefallen ist, regelrecht von den Medien aufgebauscht wird.
Andererseits ist die Entwicklung des Winters an sich, sogar, wie ich gelesen habe, südlich des Äquators, genauer gesagt in Südbrasilien doch sehr beängstigend. Man könnte fast meinen, die nächste große globale Eiszeit stehe an. Aber da werde ich wohl mein Leben nicht 100%ig sicher sein, ob sie denn auch kommt und vor allem wann.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: So 22. Dez 2013, 15:52:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Das Foto hat sich tatsächlich als Fake herausgestellt, habe das Original gesehen. Davon abgesehen war es trotzdem spannend zu sehen, was in den dortigen Regionen so abging. :lol:

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Sa 15. Nov 2014, 12:06:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Südfrankreich und Nordwestitalien kriegen gerade die nächste Ladung Unwetterregen herein, das hört einfach nicht auf bei denen, die werden wohl gleich wieder überschwemmt:

Bild
Quelle: http://www.wetteronline.de


Und in den USA ist es immer noch frostig und es gibt viel Schnee:

http://www.wetteronline.de/wetterticker ... ost_233162

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wetter weltweit
BeitragVerfasst: Sa 15. Nov 2014, 15:52:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Nachtrag - das Hochwasser ist schon wieder da in Ligurien!

http://www.wetteronline.de/wetterticker ... st_8943680

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Historisches zum Wetter
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: MaxM
Antworten: 0
Wetter und Schneelage vom 16.01 - 18.01 im Harz
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Sasá
Antworten: 15
Neues Radar von Wetter.info
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: Stefan2204
Antworten: 0
Radtour ins Umland bei frühlingshaften Wetter (10.04.2011)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Bremerhavener
Antworten: 4
Wechselhaftes Wetter zum Jahresende
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Gewitterfront
Antworten: 1

Tags

Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz