Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 01:12:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Sa 27. Feb 2010, 14:27:51 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
Ja ein Tsunami macht ist auf dem Weg gen Osten, Süden und Norden. Gegen 22Uhr unserer Zeit wird er an der Küste Australiens erwartet. Es gibt auch schon erste, wohl bestätigte Meldungen über Zerstörungen auf kleinen Inseln durch den Tsunami! 8-/ Eine 2,3m hohe Flutwelle wurde von der Küste Chiles schon gemeldet.

http://www.prh.noaa.gov/ptwc/messages/h ... 114829.txt

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 27. Feb 2010, 14:27:51 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: So 28. Feb 2010, 00:14:30 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Ich verfolge es gerade auf CNN wie der Tsunamie auf Hawaii trifft.

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: So 28. Feb 2010, 19:14:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

8,8 ist ja schon ganz ordentlich heftig. Das Beben auf Haiti hatte die Stärke 7,2, also ist das schon ein ziemlicher Unterschied. Zum Glück wurde es ja mit der Tsunami nicht so heftig wie befürchtet, aber es ist schon klar, dass man was merkt bei so einem Beben.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Mo 1. Mär 2010, 23:24:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

aktuell ist in Chile von 723 Toten die Rede, was bei einem Erdbeben der Stärke 8,8 gar nicht so viel ist. Immerhin ist es sehr viel weniger als auf Haiti, wo es über 200.000 Tote gegeben hat. In Chile gibt's aber auch Gesetze für den Bau von erdbebensicheren Gebäuden, was auf Chile nicht existiert. Das ist dann ein großer Unterschied. Auch die Tsunami ist, wenn man von der chilenischen Küste selber absieht, glimpflich abgegangen und ist nicht mit der von 2004 in Indonesien zu vergleichen. Trotzdem sind die Schäden natürlich beträchtlich. Es wird noch dauern, bis da alles wieder in Ordnung kommt.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Mo 5. Apr 2010, 10:28:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wieder gibt's ein Erdbeben. Diesmal an der mexikanischen Pazifikküste:

http://www.zeit.de/newsticker/2010/4/5/ ... 4418692xml

Es hat Verletzte gegeben, und zur Zeit ist von einem Toten die Rede.

Alles gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Di 6. Apr 2010, 22:14:08 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute vor einem Jahr fand das Erdbeben in L'Aquila in Italien statt. Die Menschen dort sind alles andere als zufrieden, denn es geht nicht wirklich was vorwärts. Die Trümmer lieben immer noch rum wie gleich nach dem Beben, und anstatt dass die historische Altstadt wieder instand gesetzt wird, wird auf der grünen Wiese außerhalb der Stadt gebaut. Es ist halt typisch italienischer Schlendrian.

http://www.welt.de/vermischtes/article7 ... chutt.html

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Mi 14. Apr 2010, 17:29:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wieder ein Erdbeben - in der chinesischen Provinz Qinghai (青海) gab es heute um 1:49 Uhr morgens unserer Zeit ein schweres Erdbeben, bei dem nach bisherigen Angaben mindestens 400 Menschen ums Leben gekommen sind. Noch viel mehr sind verletzt oder obdachlos... wieder eine schreckliche Katastrophe! :(

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Do 15. Apr 2010, 22:13:45 
Offline
F3
F3

Registriert: So 7. Sep 2008, 13:48:39
Beiträge: 1529
Eigendlich sind jetzt alle in ganz Nordeutschland dicht. icon_neutral


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 18:25:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Rico,

interessante Bilder vom Vulkan. Da sieht man richtig die Urgewalt, die die Natur in dem Fall von sich gibt. Danke dass du sie eingestellt hast. ;)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Fr 24. Dez 2010, 13:19:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

anscheinend hat es im Rhein-Main-Gebiet ein spürbares Erdbeben gegeben!

http://www.fr-online.de/rhein-main/ein- ... index.html

@ Leon: Wieviel davon war in der Rödermark zu spüren?

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 18:28:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wieder ein Erdbeben in Deutschland:

http://www.derwesten.de/nachrichten/Wie ... 81408.html

Wer von euch hat davon was mitbekommen? Das Zentrum war ein bisschen östlich von Koblenz in Rheinland-Pfalz, aber es scheint bis nach NRW rein deutlich gespürt worden zu sein.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 18:56:53 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Also ich hab hier nichts gespürt. Aber 4.4 ist schon recht stark für uns hier in Deutschland. Hat das vielleicht etwas mit der Eifel zutun?
Mal sehen ob es in nächster Zeit noch weitere beben gibt.

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 19:12:13 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Rico,

nein, nix Eifel, das war auf der anderen Seite des Rheins, am Nordrand des Westerwalds. Es soll aber auch z. B. in Düsseldoof noch ordentlich gespürt worden sein, hat es geheißen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Mo 14. Feb 2011, 19:53:19 
Offline
Taifun
Taifun
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 19:38:22
Beiträge: 3451
Wohnort: Rödermark (Rhein-Main-Gebiet) 159m ü. NN
Also ich meine hier was von dem Beben gespürt zu haben!
Ich war zu der Zeit, so ca. 13.30 - 14 Uhr in der Schule und da gabs auf einmal einen deutlichen Ruck, naja eher als würde das Gebäude ein mal hin und her schwanken. Mehrere haben das gespürt. Ich geh davon aus das es das Beben war, zumal passt die Uhrzeit. Das Beben soll um 13.43 Uhr stattgefunden haben gut 70 km nordwestlich von Frankfurt mit einer Stärke von 4,8 ! (laut Focus online).

@ Max: Bei dem Beben im Dezember bei WI/MZ haben wir hier nichts mitbekommen. Ach und Rödermark ist kein Gebiet, sondern eine Stadt. :lol: :D

_________________
Gruß aus den Hessischen Tropen!
Bananen? Palmen?... Brasilien? - Nein, Südhessen.
Avatar: Hochwasser in Frankfurt am Main (Pegel 4,70m) Anfang Jaunar 2011

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Di 22. Feb 2011, 14:03:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wieder ist von einem Erdbeben zu berichten. Diesmal fand es in Christchurch, Neuseeland, statt. Mindestens 65 Tote werden befürchtet, dabei war es mit 6.3 gar nicht so arg stark. Aber was ich in CNN mitbekomme, ist Christchurch auf Sand gebaut, und die Leute berichten, dass der Boden sich wie Wackelpudding bewegt haben soll. Das ist der Effekt der Verflüssigung des feuchten Sandes im Untergrund. Gebäude sind eingestürzt, darunter die Kathedrale von Christchurch und es schaut wirklich nicht gut aus da mit Rissen in den Straßen und zahlreichen beschädigten und zerstörten Gebäuden.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,746952,00.html

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Sa 26. Feb 2011, 17:57:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

auch wenn keiner geantwortet hat, gibt's mal ein kleines Update: Mittlerweile, so heißt es, sind schon 145 Tote in Christchurch geborgen worden. Über 200 Menschen werden noch vermisst, und von daher befürchtet man, dass die Todeszahl bis auf 300 steigen könnte.

http://www.stern.de/panorama/erdbeben-i ... 58109.html

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Fr 25. Mär 2011, 15:56:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

und schon wieder gibt's ein Erdbeben. Heute früh hat im Grenzgebiet zwischen Birma und Thailand die Erde gebebt, und wieder gibt es Tote und verletzte, auch wenn das Erdbeben nicht mit der Katastrophe in Japan vergleichbar ist:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,753074,00.html

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 15:21:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

und wieder ein Erdbeben - diesmal in Spanien, wo man das eigentlich gar nicht gewöhnt ist. Das Erdbeben hatte zwar "nur" eine Stärke von 5,1 auf der Momenten-Magnituden-Skala, aber die Schäden sind trotzdem beträchtlich, und es hat auch Tote gegeben!

http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2011-0 ... en-bergung

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: So 23. Okt 2011, 18:21:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

da gibt's mal wieder ein schweres Erdbeben, diesmal in der Osttürkei. Das Erdbeben hat eine Stärke von 7,2 auf der Momenten-Amplituden-Skala, und es scheint viele Tote dort gegeben zu haben.l Dort sind die Gebäude nun mal nicht so erdbebensicher gebaut, und 7.2 ist schon recht ordentlich.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/sch ... -1.1171383

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Erdbeben-Thread
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 22:08:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39134
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

und jetzt ist es doch tatsächlich schon wieder ein Jahr seit dem großen Erdbeben in Japan, nebst Tsunami und Kernschmelze. Ich hab das an dem Morgen noch im Krankenhaus mitbekommen, wo ein Mitpatient einen kleinen Radio dabei hatte und das gehört hat. An dem Tag bin ich aber aus dem KKH gekommen und habe dann bei meiner Mutter im TV alles angeschaut, und dann natürlich die folgenden Wochen alles mitverfolgt, wie ein Block des Kernkraftwerks Fukushima nach dem anderen durchgebrannt ist und die Bilder, wie die Tsunami über die Küste gerauscht ist und so weiter und so fort... und jetzt ist das schon wieder ein Jahr. Aber es ist noch lange nicht alles wieder aufgebaut in Japan, das wird noch Jahre dauern, bis dort wieder Normalität einkehrt.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Erdbeben im Grenzgebiet CZ - BY (10.10.)
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: Markus
Antworten: 26
Erdbeben in Mittelitalien
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: Bremerhavener
Antworten: 9

Tags

Forum, TV, USA, Web, Youtube

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz