Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 13. Nov 2019, 14:08:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Atlantische Hurricane Season 2019
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 12:13:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39388
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

einer der ersten Tropenstürme ist unterwegs. Tropensturm Barry liegt im Golf. Er ist sehr ungewöhnlich, aufgrund dessen, dass sich das Tief, aus dem er entstanden ist, über Land gebildet hat, nämlich über Georgia. Das Tief zog dann südlich auf den Golf und ist jetzt ein Tropensturm. Dessen Hauptproblem ist, dass erwartet wird, dass es in der Region von New Orleans sehr viel Regen gibt, und das, wo derzeit der Mississippi schon Hochwasser hat. Dazu kommt noch eine storm surge, also eine Sturmflut, und das macht das ganze noch etwas brisanter.

Der erste Tropensturm, Andrea, war ein kurzlebiger Tropensturm über dem Atlantik und das schon im Mai.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 12. Jul 2019, 12:13:07 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2019, 15:49:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39388
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

nach langer Pause gibt es mal wieder was zu berichten. Tropensturm Barry hatte sich kurzfristig sogar zu einem Hurrican verstärkt und hatte dann in der Tat an der Golfküste viel Regen fallen lassen. Danach gab es noch den kurzlebigen Tropensturm Chantal. Inzwischen ist Hurrican Dorian unterwegs. Nachdem er Puerto Rico gestreift hatte, das letztes Jahr so schlimm getroffen wurde, macht er sich jetzt in Richtung der Küste von Florida auf den Weg. Er soll sich dabei zu einem Hurrican der Kategorie 3 verstärken. Die Leute in Florida verrammeln schon alles und räumen einige Gebiete. Am Wochenende, wohl Sonntag, soll Dorian Florida erreichen. Und dann gab es noch ein Stück von der US-Ostküste weg einen weiteren kurzlebigen Tropensturm Erin, der inzwischen als außertropisch gilt.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Aug 2019, 17:14:45 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39388
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Hurrican Dorian hat inzwischen die Kateogrie 4 auf der Saffir-Simpson-Skala erreicht. Und das Teil soll in der Nacht auf Montag in Florida ankommen. Da dürfte dann schon einiges los sein.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 14:52:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39388
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

inzwischen hat Hurrican Dorian den Norden der Bahamas erreicht - und ist in die höchste Kategorie 5 auf der Saffir-Simpson-Skala aufgerückt. Da wird's die nördlichen Bahamas sicherlich ordentlich durchschütteln. Und bis morgen früh soll dann Florida erreicht sein, wobei noch nicht ganz klar ist, ob er wirlich dort Landgang macht oder ob er vorher noch nach Norden abbiegt. In jedem Fall ist das ein Monster-Hurrican. Ich hatte aber sowas erwartet, da ich verfolgt hatte, wie hoch die Wassertemperaturen in der Region sind, teils deutlich über 30°C.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2019, 21:33:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39388
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Hurrican Dorian hatte sich ziemlich lange über den nördlichen Bahmas eingedreht und dort massive Schäden angerichtet. Er hat noch Kategorie 3 und beginnt sich langsam von den Bahamas zu entfernen. Auf den Bahamas sieht es schlimm aus, da ist im Norden des Inselstaates quasi alles platt. Er soll die Ostküste der USA entlang ziehen und evtl. später noch Neufundland erreichen.

Derweil dreht sich im Westen des Golfs von Mexiko ein neuer Tropensturm, Fernand. Der wird nicht Hurricanstärke kriegen, aber an der westlichen Golfküste im Grenzbereich zwischen den USA und Mexiko, also im Bereich von Trumps (Alp-)Traum-Mauer, dürfte es wohl viel Regen geben.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2019, 16:25:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39388
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Hurrican Dorian hatte sich vorübergehend wieder zur Stärke 3 verstäerkt, inzwischen wurde er wieder zu 2 zurück gestuft. Er zieht jetzt die Küste von South Carolina entlang und könnte in North Carolina Landfall machen. Derweil werden die Zerstörungen auf Grand Bahama immer mehr sichtbar. Der Flughafen von Freeport auf Grand Bahama ist völlig zerstört, da können nicht mal Hilfslieferungen eingeflogen werden, so kaputt ist der.

Übrigens ist heraus gekommen, dass Trump vor ein paar Tagen in eine Karte, die er vorgezeigt hat, mit einem schwarzen Filzstift noch einen weiteren "Ring" eingezeichnet hatte, um behaupten zu können, dass auch Alabama von Dorian gefährdet sei. Jetzt will er's nicht gewesen sein und verlangt eine Entschuldigung von den "Fake News", dabei ist der schwarze Strich auf den TV-Bildern deutlcih zu sehen. Er lebt eben in einer alternativen Realität.

Tropensturm Fernand ist inzwischen im Nordosten Mexikos an Land gegangen und hat sich weitgehend aufgelöst. Auf hoher See im Atlantik tummelt sich außerdem Tropensturm Gabrielle, der nach derzeitigem Stand aber nicht auf Land treffen wird.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 21:04:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39388
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

inzwischen hat sich Dorian längst verdünnisiert, während die Leute auf den Bahamas immer noch mit seinen Folgen kämpfen. Als außertropisches Tief ist Dorian zwischen Grönland und Spitzbergen im Laufe des Tages in Tief Ignaz aufgegangen.

Dafür gibt es im Westatlantik einen neuen Hurrican, nämlich Humberto, der aber der Küste nicht nahekommt. Er wird die nächsten Tage Bermuda streifen und dann nach Nordosten über den Atlantik ziehen. Inwieweit er dann noch in Europa einen Einfluss haben wird, kann man noch nicht sagen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Sep 2019, 12:12:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39388
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Hurrican Humberto hat immer noch Kurs in Richtung Bermuda und hat sich auf Kategorie 3 verstärkt. Ein weiterer Tropensturm, Imelda, ist gerade an der Golfküste an Land gegangen und hat sich wieder zum tropischen Tief abgeschwächt, bringt aber sehr viel Regen mit sich. Und Tropensturm Jerry befindet sich ein gutes Stück östlich der Leeward Inseln im Atlantik und wird sich wohl noch zu einem Hurrican verstärken.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 28. Sep 2019, 13:21:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 39388
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Imelda, die inzwischen nicht mehr existiert, brachte einiges an Regen in Texas. Das scheint in der Ecke öfters so zu sein, dass ein Hurrican oder Tropensturm, der dort an Land geht, dann weitgehend stationär wird und jede Menge Regen bringt.

Derzeit gibt es Hurrican Lorenzo, der mittten auf dem Atlantik liegt und in nordöstlicher Richtung zieht. In ein paar Tagen dürfte er dann wohl mal die Azoren streifen.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Südtirol 2019 - Auf der Schneid (09.09.2019) (113Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Atlantische Hurricansaison 2009
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: MaxM
Antworten: 26
Dolomiti Superski 2019 - Marmolada (31.01.2019) (123 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Atlantische Hurricane-Saison 2015
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: MaxM
Antworten: 13
Atlantische Hurrican-Saison 2011
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: MaxM
Antworten: 28

Tags

Bild, Essen, Golf, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz