Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 01:00:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: Di 1. Jul 2014, 21:27:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

mit einiger Verspätung geht es jetzt los. Die Hurricansaison im Atlantik hat eigentlich zum 1.06. begonnen, aber mit einmonatiger Verspätung ist der erste Tropensturm eingetroffen.

Der Tropensturm heißt Arthur und liegt im Moment von der Küste Mittelfloridas. Er soll sich in nördlicher bis nordöstlicher Richtung bewegen und sich auch noch zum Hurrican verstärken. Derzeit sind die Winde bei 35 Knoten.

Bild


http://www.nhc.noaa.gov/?atlc


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 1. Jul 2014, 21:27:37 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: Do 3. Jul 2014, 20:50:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

inzwischen liegt Arthur vor der küste South Carolinas und hat sich zum Hurrican verstärkt, Mittelwinde sind jetzt bei 80 Knoten. Der Hurrican bewegt sich weiter in nordnordöstlicher Richtung.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2014, 17:19:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

nun ist der zweite Tropensturm unterwegs, erst der zweite, muss man sagen, denn die Saison läuft ja schon seit 2 Monaten. Tropensturm Bertha liegt im Süden der Bahamas und dürfte die amerikanische Küste raufziehen, um dann bei Neufundland außertropisch zu werden.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 14:54:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

es geht langsam in der Saison, aber es geht was. Soeben hat sich der Tropensturm Cristobal über den südlichen Bahamas gebildet. Die Erwartung ist, dass er sich noch zum Hurrican verstärkt und dann die übliche Strecke entlang der amerikanischen Küste nimmt.

Bild

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 15:14:45 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Cristobal hat sich schon verabschiedet - aber nur als tropischer Wirbelsturm. Außertropisch ist ex-Cristobal, der auch Hurricanstärke erreichte, noch unterwegs, als Tiefdruckgebiet nördlich von Island.

Dafür gibt's aber einen neuen Tropesturm, Dolly, der im Westen des Golfs von Mexiko unterwegs ist. Hurricanstärke wird er nicht erreichen, wie es aussieht, denn er wird wohl schon heute Nacht in Mexiko wenig südlich der Südspitze von Texas an Land gehen. Das war der erste Tropensturm der Saison im Golf von Mexiko, obwohl die Wassertemperaturen dort teilweise mehr als 30°C erreichen. Aber die sonstigen Wetterbedingungen für Tropenstürme waren wohl nicht günstig.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: So 14. Sep 2014, 15:28:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das Tief ex-Cristobal hat es noch eine ganze Weile gegeben, das Tief ist erst übers Nordmeer gezogen, dann nach Nordrussland hinein, um irgendwann hinter dem Ural zu verschwinden. Ist schon interessant, wie lange so etwas hält.

Dolly hat es nicht lang gegeben, der ist bald in Mexiko an Land gegangen.

Mittlerweile gibt es mitten auf dem Atlantik wieder einen neuen Tropensturm, nämlich Edouard, der 5. der Saison. Er ist weit draußen mitten auf dem Atlantik und wird auch nicht aufs Land treffen, nach den aktuellen Prognosen.

Hier sieht man, dass er weit weg vom Land bleibt und dass er sich bald zum Hurrican verstärken will:
Bild


Hier noch das Satbild dazu, der Tropensturm ist gut am rechten Rand des Bildes zu erkennen:
Bild

Und nur nebenbei, vor der Westküste Nordamerikas liegt der dritte Sturm der Katekorie 4 innerhalb relativ kurzer Zeit. Hurricane Odile ist dort mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 115 Knoten unterwegs.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: Mo 15. Sep 2014, 17:26:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Hurrican Eduard hat sich weiter verstärkt, er ist ein Hurrican der Stärke 2 geworden, hat eine Windgeschwindigkeit von 90 Knoten und es wird noch weitere Verstärkung erwartet. Er ist nach wie vor weit von jedem Land weg und wird das wohl auch bleiben.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: So 12. Okt 2014, 00:14:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

der 6. Tropensturm des Jahres hat sich gebildet, Fay, er liegt im westliche Atlantik und dürfte wohl Bermuda streifen. Bis Montag oder Dienstag dürfte er im Zusammenhang mit einer Kaltfront zu einem ziemlich kräftigen außertropischen Sturmtief auf dem Atlantik werden.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 14:49:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

noch hat sich Fay nicht ausgetobt. Er hat die Bahamas gestreift und ist jetzt in östlicher Richtung unterwegs. Er wird wohl bald "außertropisch" werden. Aber es ist auch schon der nächste Tropensturm, Gonzalo, unterwegs. Er befindet sich zur Zeit unweit von Antigua und wird sich bald zum Hurrican verstärken. Danach wird er aber nicht mehr auf Land treffen, sondern auf den Atlantik hinus ziehen. Das ist also Nr. 7.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atlantische Hurrican-Saison 2014
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 22:20:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

Hurrican Gonzalo hat sich weiter verstärkt, ist jetzt ein Hurrican der Kategorie 4. Aber da er weit auf dem Atlantik draußen bleibt, kann er keine Schäden anrichten. Das heißt, er dürfte wohl Bermuda wieder mal streifen, und später auch Neufundland. Und dann macht er sich als außertropischer Sturm in Richtung Europa auf den Weg.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Die ersten NLCs der Saison (15.06.2012)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Bremerhavener
Antworten: 4
Atlantische Hurricane-Saison 2016
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: MaxM
Antworten: 18
Atlantische Hurricane Season 2019
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: MaxM
Antworten: 8
Formel 1 Saison 2015
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 45
2018-10-27 - erster Schneefall der Saison
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 2

Tags

USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz