Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 12. Nov 2018, 20:01:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 20:34:27 
Offline
F3
F3
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:41:46
Beiträge: 1563
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
So Mal meine Zweitneueste Altlast raussuchen, nach einer Pause letztes Jahr und einem Besuch vor 2 Jahren ohne Pics mal wieder ein Wiesnbesuch mit Pics. Diesmal wie auch zuletzt Hauptsächlich auf der Oidn Wiesn gewesen udn natürlich früh reingefahren. Die meiste Zeit hab ich ohnehin im Nostalgischen Bereich verbracht. Am Abend gings dann noch gut beim Hiesigen Griechen Essen mit 2 guten Bekannten, daher nur bis 17:30 Zwit gehabt. Leider gingen sich keine 2 Fahrten am Olympia-Looping aus, dafür war ich auf der modernen Wiesn natürlich auf der Krinoline (die stand heuer gegenüber der Oidn) und 2x auf der Alpinabahn.

1. Morgendliche Runde

Nunja Morgens passt ned, schon gegen 11:00 sind so einige rein auf die Wiesn vor der Oidn Wiesen gabs nach einer Fahrt auf den beiden Großen Achterbahnen, bei der Alpina-Bahn hatte ich gleich 3 englischsprachige Mädels drin, entweder warens Britischer oder Amerikanischer Herkunft. Und die waren da ziemlich aufgeregt, naja dann warens wohl eher keine Amis, weil da steht ja einiges Wilderes rum, nur halt ned auf Festplätzen. Im Olympia-Looping, Schade, dass sich nur eine Fahrt ausging, war aber recht frisch und bei beiden Achterbahnen im Vorderen Wagen, also man bekommt die 4,5-5,2G (je nachdem welche man nimmt voll ab) Wobei beim Olympia-Looping die beiden kleinsten Überschläge durchaus reinhauen. da ist das Sky Wheel eine Kaffeefahrt dagegen.

Bild
Liebeserklärung an die Pfandflaschen, was halt nervte die ganzen Zäune etc, da fühl ich mich eher unsicher als Sicher, zum Glück hat man heuer ja wieder auf Bauzäune umgestellt.

Bild
Und drin nix los, ok an dem Tag wars auch recht kühl

Bild
Eines der kleineren Zelte, aber die Zelte auf der Normalen Wiesn, egal welches intressieren mcih einen Dreck, ich geh am liebsten ins Festzelt Tradition, dass es nur auf der Oidn Wiesn gibt. Und dort sind auch viel weniger Touris unterwegs.

Bild
Erstes Ziel anvisieren, zum Glück war Familientag, so dass es ganztags günstigere Fahrpreise gab. Die Preise bei den Autoskootern fand ich aber unter aller Sau, viel zu teuer für Familientag (10€ 4 Fahrten keine Ermäßigung) Das war mir das ned wert, da lieber wenn auch teuer auf den Olympia-Looping (ka 8,50€ oder sowas ermäßigt)

Bild
Den hab ich ned gefahren

Bild
Und rüber zur Alpina-Bahn da hatte ich den Wagen voller Touris gehabt, alles Mädels ca. meine Altersklasse

Bild
Auch eine Nette Anlage und die letzte, die noch ne Original-Schwarzkopf ist, ein Oldtimer von 1983

Bild
Die fuhr ich da noch ned, erst als ich aus der Oidn Wiesn raus bin.

2. Erste Runden auf der Oidn Wiesn

Nunja schon Mittags war vor der Oidn Wiesn einiges Andrang, die kostet auch nen Aufpreis, aber da gehen halt dann eher die hin, die Gemütlichkeit suchen. Dort gehts halt noch Gemütlich zu, man kann aber durchaus ein wenig an den Alten Geschäften anstehen. Den Autoskooter gibts leider nimmer, dafür hat man aber immer noch Calypso, Fahrt ins Paradies und das Motodrom. Was sehr seltsam ist Niederländers Krinoline steht da genau vor dem Gelände, die passt da auch gut hin, aber der will ja persönlich lieber auf der modernen Wiesn bleiben. Der Kettenflieger ist auf die Oide gezogen, aber gut das Karussell hat fast 100 Jahre auf dem Buckel.

Bild
Auch ein Klassiker, Winheim's Calypso aus den 60ern, und der ist auch ordentlich wild für ein fast 60 Jahre altes Karussell

Bild
Eines der beiden Kinderkarusselle

Bild
Hexn-Wippn, die ist noch aus der Jahrhundertwende, war damals sowas wie der 5er-Looping heute und wenn man ein paar Mass getankt hat dreht sich alles

Bild
Da war ich dann später paar mal drin, ne schöne Alte Berg-und Talfahrt, die hat der Besitzer liebevoll restauriert

Bild
Eine der Jahrmarktsorgeln

Bild
Die Trecker vorm Museumszelt waren mir neu, einer der Lanz war sogar angeworfen

Bild
Naja vom Sound ned schlecht, die haben großvolumige 1-Zylinder Dieselmotoren: Feinstaubplakette kriegen die Alten Dinger nicht, die sind deutlich zu Riechen

Bild
In der Fahrt ins Paradies, die gefällt mir einfach, eher gemütlich unterwegs aber macht Spass

Bild
Bierpreise mit 11,10 sind die ja noch eher im Günstigeren bereich (für die Wiesn), aber gut passiert mir in Südtirol manchmal auch, dass ich auf 11€ für ne Mass komm, da gibts aber besseren Ausblick, Zum Vergleich in Dachau waren eh heuer 6,10€, nur 15km weg aber ein Riesenunterschied, tja kommt drauf an wer die Preise macht.

3. Mittag

Naja danach gings auch erstmal ins Zelt, hab mir dann gleich 3 Mass gegönnt, 2 hätten auch gelangt, aber der Edelstoff ist halt ziemlich süffig. Und mit nem 50er Versaufen hab ich eh gerechnet, aber ich geh ja wenn ich mal aufs Oktoberfest geh nur einmal im ganzen Jahr hin, in letzter Zeit eher alle 2 Jahre, nicht weils mir ned taugt, ist mir einfach zu viel Touris. Daher wird mich die Wiesn wenn die Oide Wiesn wieder mal wg. dem ZLF Pausieren muss (2020) trotz mittlerweile ansprechendem Einkommen nicht sehen, das Bier wird mir da langsam zu teuer, rechnet das mal auf eine Halbe Bier um da sind die jenseits der 5,50€, aber der Tag lief eh unter man gönnt sich ja sonst nix.

Bild
Naja war nen ziemlich Lauter Platz, gleich neben der Musi später passierte ne Panne, die hatten das Hühnchen vergessen zu kassieren, aber gut sowas passiert halt manchmal, nervt aber, wenns ihre eigenen Bons ned ganz im Griff haben.

Bild
Gut Besucht

Bild
Edelstoff im Steinkrug, wobei mir Glaskrüge besser gefallen, da sieht man was drin ist

Bild
Und mein obligatorisches Halbes Hendl, Am Ende hab ich da insgesamt nen guten Fuffi gelassen, jetzt kann ichs mir ja wieder leisten, aber einmal im Jahr aufs Oktoberfest gehen ist genug und das auch nur wenn die Oide Wiesn ist.

Bild
Vorführung auf der Tanzbühne, hat mir da wie üblich wenn ich auf der Oidn bin sehr gut gefallen, da gehts halt deutlich gemütlicher zu als drüben auf dem Normalen Oktoberfest

Bild
Noch eine, da zückte so mancher das Smartphone, bei mir Altmodisch die Cam

Bild
Wieder die Kapelle

Bild
Auch die Oide Wiesn füllt sich zusehends, wg. Überfüllung musste an dem Tag aber nicht geschlossen werden.

4. Nachmittags auf der Oidn Teil 1

Tja nach der Ausgedehnten Pause nochmal eine Runde gedreht, diesmal eher zum Fahren, später dann noch ins Museumszelt und sich das angeschaut. Denke mal kommendes Jahr geh ich wenns Urlaubstechnisch geht wieder einen Tag auf die Wiesn, aber auch hauptsächlich auf dem Nostalgischen Teil. Da hat man halt nicht so den Massentourismus, da tummeln sich eher ältere Semester und Familien. Auf der eigtl. Wiesn eher das Partyvolk, also mit Volksfest hat das für mich nicht mehr viel zu tun, da zieh ich kleinere Volksfeste vor, auch nen Grund, warum ich wenn ich mal aufs Oktoberfest nur Mittags/Nachmittags gehe, aufs Hiesige Volksfest im Mai geh ich wenn ich Zeit und Lust habe und in DAH, dito.

Bild
Da gings dann rein, nix für Umweltfreaks, da riechts ordentlich nach Sprit drin, die fahren mit uralten Motorrädern an der Steilwand lang

Bild
Der uralte Kettenflieger, die fast 100 Jahre sieht man dem Karussell nicht an, der ist von 1919! Klassisches Kettenkarussell

Bild
Vorm Andrang ist man auch Wochentags nicht sicher

Bild
Kettenflieger in Fahrt, bin den auch 1x gefahren, alt aber gut!

Bild
Und drin

Bild
Calypso dort war später einiges los und das Ding geht trotz seiner fast 60 Jahre gut ab

Bild
Fuhrpark im Motodrom, da wirds bei der Show ordentlich Laut die Bude ist 90 Jahre Alt (1928)

Bild
Einfach mit dem Motorrad an der Wand und die tragen da keinen Helm, hat man ja früher nicht fürs Motorrad gebraucht, aber das ist sicher viel Arbeit das zu trainieren, dass man eben nicht abfliegt

Bild
Gleich 2, durch die Steilwand auch sehr laut drin und natürlich riechts ordentlich nach Zweitakter

Bild
Auch das Go-Kart kommt da hoch, rein durhc die Schwerkraft, die Geben Vollgas und können damit an der Wand lang fahren

Bild
Wieder am Calypso da wartete ich dann locker 5min, und dabei fahren die eh relativ kurz, dafür kostets halt auch nur 1€ also das war wohl eines der beliebtesten Geräte auf der Oidn

Bild
Calypso-Totale

5. Abstecher zum Museumszelt+Historischer Platzrunde

Nach ein paar Fahrten noch zum Museumszelt gegangen. Drin ist heuer das Humoristische Velodrom, eien Fahrt damit hab ich mir aber geschenkt. Da zahlt man nen Euro (Oide Wiesn) und kann so lang man will mit den Spaßrädern rumfahren aber da fahr ich lieber mein Eigenes Rad (habs aber die letzte Zeit sträflich vernachlässigt) Naja und danach noch ein paar Fahrten auf der Oidn, bevor ich noch ein paar kurze Fahrten auf der Modernen Wiesn gemacht hab. Riesenrad bin ich aber nicht gefahren, Autoscooter auch ned, musste ja später noch zu einem Guten Abendessen beim örtlichen Griechen. Am Ende des Tages war ich doppelt voll: Vollgefressen und Vollgetankt, aber da Spätschicht am Tag drauf gings, nur war ich auf die Schicht hin mehr im Bett als sonst wo. Aber ab und an muss man sich halt doch mal was gönnen, ständig faul rumsitzen ist halt auch nix. Ist halt blöd wenn man aus der Nachtschicht raus nur einen vollen Freien Tag hat, da ja ein halber fürs Pennen drauf geht bei deren Berechnung, und der wird halt dann umso intensiver genutzt.

Bild
Auf heuer wechselte ja der Ambulanzdienst, das Rote Kreuz bekam die Wiesn heuer ned, dafür Aicher nen privater aus München und die haben hier ihren alten VW-Bus abgestellt

Bild
Am Hängekarussell

Bild
Und dann rüber zum Paradies, bzw. der Fahrt dorthin.

Bild
Beim Warten, ist wine Spassige Berg- und Talbahn und auch schon fast 80 Jahre alt

Bild
Fahrkarte der "Fahrt ins Paradies", besonders intressant (unscharf) "Handfernsprecher, Elektrische Postanschrift", so hätte mans vor 70 Jahren auch angegeben und mit 1€ pro Fahrt auch günstig, das war die 3€ Eintritt wert und auch das Personal ist entsprechend in alten Anzügen gekleidet, mehr Nostalgie geht nicht!

Bild
Wieder draussen, das ist mein Liebling auf der Oidn, obwohl nur Mittleres Alter für dort

Bild
Diverse Hanomags

Bild
Tja von wegen Feinstaubplakette, da fuhren die vorm Museumszelt mit den uralten Lanz-Treckern rum, qualmt und Rußt ordentlich also Plakette kriegen die ned, frag mich nur wie die da rein durften

Bild
Im Museumszelt war auch ein Karussell das wurde gleich mal gefahren, auch schon so nen ziemlich Altes Ding, an die 100 Jahre alt, aber es läuft

Bild
Drin rundrum gabs viele Infos zu Volksfesten früher, und das beste 2 Indoor-Geschäfte

Bild
Hochrad beim Velodrom, im Velodrom von 1905 kann man Spaßräder fahren, also welche die absichtlich so gebaut wurden, dass man die NICHT wie ein normales Rad fahren kann, weil man entweder die Räder anders montiert hat (nicht mittig sondern nach oben oder unten versetzt) oder sonstige Sachen

Bild
Noch eine Orgel, leider zog es zu

Bild
Wieder an der Fahrt ins Paradies das find ich das beste Fahrgeschäft dort, zusammen mit dem Calypso, auf der normalen sind Alpinabahn und Olympia-Looping meine Favoriten, Platz 3 geht an die Krinoline

Bild
Viel los, gegenüber ein Alter Hanomag

Bild
Und nochmal zum Calypso, mittlerweile war es sehr voll, also Rückzug

Bild
Der Hanomag ist ein alter Bierkutscher

6. Rückweg zum Zug über die moderne Wiesn

Naja kaum aus dem Historischen Bereich gabs dann nur noch ein Ziel für mich: Ab auf die Krinoline, die ist auch schon historisch, nächstes Jahr wird das Karussell stolze 95! Jahre alt. Auch heute noch wird in der Gondel kassiert und die Fahrt ist relativ lang. Dazu waren dann auch die Musikanten drin, leider ist einer von denen Gestorben, das übernimmt jetzt die Tochter des Toten, da hingen aber auch Sterbebilder drin, wenn ich mich nicht verschaut hatte. Aber auch das ist das Oktoberfest. Die Krinoline gehört aber für mich zur Wiesn dazu, solche Fahrgeschäfte gibts heutzutage kaum noch. Klar der hat keine Superlative aber einfach ein schönes gemütliches Karussell und halt für alle Altersklassen geeignet. Später ging mir die Zeit aus, musste gegen 18:30 beim Örtlichen Griechen sein, also so gegen 17:40 nach einigen netten Stunden wieder Back Home, allerdings wie bei mir generell zu Volksfesten den Zug genommen oder zu Fuss hin (das bei mir im Ort).

Bild
Nochmal die Lanz-Bulldogs vorm Museumszelt

Bild
Auf der Krinoline hat wohl mal neue Lampen bekommen, aber das finde ich das schönste Karussell der "modernen" Wiesn, richtig nostalgisch aber dennoch sehr beliebt

Bild
Nachmittags spielt auch die Musi auf, das ist das einzige Fahrgeschäft, dass ich kenne mit Live-Musik

Bild
Und drin einfachste Technik, Planetengetriebe mit Zahnkranz oben

Bild
Barrierefrei ist anders, aber der würde auch auf die Oide Wiesn passen und die Krinoline ist Exklusiv auf dem Oktoberfest unterwegs, Der Fahrpreis ist mit 3,50€ moderat. Wer natürlich Action will kann auf die Teureren, wilderen Geschäfte gehen, bin ich dann auch, aber es ging sich nur mehr die Alpina-Bahn aus, keine Zeit für ein 2. Mal Olympia-Looping gehabt, da ich zur S-Bahn musste.

Bild
Unter der Alpina-Bahn, ist aber auch eine sehr nette Achterbahn auch ein Superlativ, dzt. die größte Reisende Achterbahn ohne Überschlag und heuer 35 Jahre alt geworden. Beide Bahnen also Alpina- und Olympia Looping fahren sich aber für ihr Alter sehr ruhig, ab und an hats mal nen Schlag drin, aber nix wildes.

Bild
Ein anderes Geschäft, so ne Mischung aus Enterprise und was weiss ich

Bild
Der wärs auch noch gewesen aber ich hatte noch nen anderen Termin, daher weggelassen, ne Enterprise bin ich noch nie gefahren, mal schauen nächstes Jahr wieder, auch wenns nen teurer Ausflug ist aufs Oktoberfest raus.

Bild
Auch am Russenrad musste ich vorbeigehen, habs dann grad noch zum Zug geschafft, gut der nächste wäre ne Halbe Stunde Später gegangen, aber es war eh bedeckt.

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 15. Okt 2018, 20:34:27 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 20:45:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 35763
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

das sind schöne Impressionen von der Wiesn. Nur dass das Motodrom 90 Jahre alt ist, stimmt leider nicht mehr. Es wurde originalgetreu, Schraube für Schraube und Holzplanke für Holzplanke, nachgebaut, weil das alte wohl marode wurde. Das hab ich während der Wiesn mal im BR in einem Beitrag gesehen. Die Fahrzeuge sind aber weiter die originalen alten. Danke fürs Zeigen! :)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Erste Radtour 2018 in milder Frühlingsluft (8.4.18)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 1
Allgemeine Prognosen Sommer 2018
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: MaxM
Antworten: 98
Formel Eins Saison 2018
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 92
Luftdruckthread 2018
Forum: Aktuelle Wettermeldungen - Latest weather observations
Autor: Suerlänner
Antworten: 0
Dolomiti Superski 2018 - Lagazuoi (26.01.2018) (119 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Tags

Bahn, Bild, Essen, Mode, Olympia, Pflanzen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz