Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 17:39:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 20:32:37 
Offline
F3
F3
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1673
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Nunja mal eine der beiden Aktuellen Altlasten, diesmal gings, nachdem mir für Hirschenhausen das Wetter zu schlecht war, gings dann eben 2 Wochen später bei ähnlichen Wetterbedingungen nach Mainburg rauf. Die Anfahrt dauert ja mit 50min nicht allzu lang. Zudem konnte man dort auch neuere US-Cars sehen, da keine Baujahresbeschränkung vorhanden.

1. Erste Runde

Nunja bei leider noch durchwachsenem Wetter, wenigstens war der morgendliche Regen weitgehend durchgezogen, lediglich später gabs noch mal ein paar Tropfen. Hatte am Ortsrand von Mainburg geparkt und dann die 200m rüber gegangen, da hörte man schon die dicken V8-Motoren, besser geht's ned.

Bild
Gleich daneben hat der örtliche Club sein Hauptquartier. Die fahren ausschliesslich US-Cars

Bild
Mit dem Pickup hinten hat man jedenfalls kein Problem im Gelände, so hochbeinig wie der da steht, Parkhaus wird aber schwierig, sowohl bei Länge als auch Höhe

Bild
Irgendwer scheint auch Rettungsfahrzeuge zu sammeln. Das Blaulicht geht sogar noch

Bild
Dodge RAM Pickup und daneben ein neuerer Camaro, wie Ford mit seinem Mustang vor einigen Jahren hat man nach langer Pause wieder einen rausgebracht, allerdings als Retrodesign im Stil der 60er

Bild
Ein paar Chopper

Bild
US-Militärfahrzeuge gabs auch, 2 Willys aus dem 2. Weltkrieg, der wurde massenhaft gebaut. Den 60PS-Motor da drin kann jeder Hobbyschrauber richten.

Bild
Ford Ranchero und daneben ein 64er Galaxie

Bild
Ein 59er Impala, wenn ich mich nciht täusch, später kam was noch netteres

Bild
Bei den Thunderbirds angekommen, hier ein 75er, Riesenkarre, leider aber schwacher Motor, da 1973 die Ölkrise war

Bild
Ein 1967er Shelby Mustang, die fuhren aber alle bloss so 110 auf der Autobahn, die hatte ich bei der Anfahrt schon gesehen, naja bei dem was die Schlucken

Bild
1960er Buick, leider war es noch bewölkt

Bild
Corvette C3 und ein weiterer Mustang aus den 60ern

Bild
Einige campen übers WE hinter dem Festplatz, natürlich mit US-Wohnwagen oder US-Van!

Bild
Harleys gabs auch, das waren aber eher neuere, sind aber auch nette, schwere Maschinen

Bild
Netter Fuhrpark, ab Mittag füllte sich das ganze, daneben kann man praktisch auch noch kurz aufs Volksfest gehen. Da hab ich dann Mittag gemacht

Bild
Nochmal der Ranchero daneben ein Chevy aus den 60ern

Bild
Eine alte C-Series aber mit Hardtop

2. Bewölkter Weiterer Rundgang

Nunja hier muss ich wieder Splitten, im Verlauf des Vormittags kamen dann ein Fahrzeug nach dem Anderen auf den Platz. Auch einige Neuere, tw. bis aus Wien angereist. Hab auch einen aus NRW gesehen, der extra wg. des Treffens knapp 600km auf einen Kurzurlaub nach Niederbayern gefahren ist. Glaub ja kaum, dass er da nicht wenigstens irgendwo übernachtet hat.

Bild
Wieder bei den Thunderbirds

Bild
Der kam aus Fulda angereist, hat aber ein anderer noch getoppt

Bild
Dodge Challenger und Ford Mustang, der neuesten Generationen, einige bis aus Wien angereist.

Bild
Nochmal Camaro und Mustang, diesmal aber die Klassiker aus den 60er-70er-Jahren

Bild
Eine klassische Corvette aus den 50ern

Bild
Noch ein Camaro SS; der dürfte aber aus den Frühen 70ern sein

Bild
Auch bei den Harleys füllt sich der Platz, da kamen mehrere Motoradclubs vorbei

Bild
Die hat mir gut gefallen

Bild
Schon kommen wieder einige Autos rein, natürlich mit V8

Bild
Aus dem roten werd ich ned Schlau, ein Mercury anscheinend aber aus Kanada

Bild
Stau bei der Präsentation

Bild
Tja die Corvette fand den Richtigen Weg nicht und stand im Stau, und die sah aus wie neu, absolutes Liebhaberstück Baujahr 1957

Bild
Aus dem 60er Cadillac stieg dann glatt noch Elvis aus (Papa hat aber da lediglich einen seiner Söhne/Neffen als Elvis verkleidet)

Bild
Ein Buick Le Sabre aus den 50ern kam mir auch unter

Bild
Auch schweres Gerät gibts, ka ob man die mit dme Autoschein fahren kann, wird knapp bei den Fetten Dodge Ram 1500 die haben tw. einen 6,1l HEMI-V8 drin mit geilem Sound

3. Wechsel zum Volksfest

Nunja gegen mittag, gings erstmal rüber zum Mittagessen aufs Volksfest, hab dann dort auch die Gelegenheit ausgenutzt kurz was zu fahren. Bin aber hauptsächlich wegen des Treffens hergekommen. Leider gabs am Treffen nur Alkoholfrei macht aber für die Fahrer der Autos Sinn. Wäre Schade, wenn da jemand sein Liebhaberstück schrottet, aber gut die Verbleite Alternative gabs daneben im Festzelt.

Bild
Intressant der Plymouth Fury als Limousine, aber die Lampen Versteckt, dürfte aus den späten 60ern/Frühen 70ern sein

Bild
Nochmal die neueren Mustangs, die hat man vor ein paar Jahren im Retrodesign neu aufgelegt, sehen fast wie die aus den 60ern aus, trotzdem kann man 13-15l Verbrauch rechnen, da schwer

Bild
Eine 1964er Corvette C2, die Scheibe ersetzen wird teuer

Bild
Und der Motor, so wie der poliert ist könnte man davon Essen

Bild
Der 64er Ford Galaxie mal wieder

Bild
Noch an einem schönen 1953er Oldsmobile vorbei

Bild
Oder lieber ein Plymouth Belvedere aus der gleichen Zeit, der hatte leider nur einen 6-Zylinder drin

4. Einkehr auf dem Hopfenfest

Nunja vor Lauter Autos anschauen erst zur Stoßzeit am Volksfest gewesen. Man hat von dort aus die ankommenden Fahrzeuge gehört. Die 1. Mass dauerte eine Weile, weil grad alle gleichzeitig Mittag machen waren, auch einige vom Treffen, da waren mindestens 2 Motorradclubs drüben. Dazu aber im Vergleich zur Wiesn günstige 6,90€. Danach gings dann noch auf eine kurze Platzrunde mit 2 Mass und einem Hendl im Bauch, bevor es zurück zu den Autos gng.

Bild
Pause! da ich danach noch eine Weile am Treffen war, wars kein Problem

Bild
Den kannte ich noch ned, ist ein klassischer Kettenflieger, leider mit 3,50€ etwas teuer, wenn ich mal bedenke unserer heuer hat 3€ Normal gekostet

Bild
Das Hupferl liess ich weg

Bild
Street Fighter, den wollte ich mit vollem Bauch nicht fahren, bin dann zum Musik-Express, wenn ich sowas seh muss ich einfach mitfahren

Bild
Hinten endet der Festplatz bereits, war aber nur das kleinere der beiden Volksfeste in Mainburg

Bild
Den hab ich auch ausgelassen

Bild
Betrieb am Platz, bin nach der kleinen Runde wieder zu den Autos rüber, Einige gingen dann auch aufs US-Car-Treffen daneben weiter

Bild
Tja praktisch ein Pickup als Wohnmobil, aber viel Platz ist da ned

5. Zurück am Treffen

Nunja nach der Pause gings dann wieder zum Treffen. Den Delorean hab ich später nur wegfahren gesehen, hab den glatt vergessen, dafür war ich bei den Hotrods drüben. Später noch ein Paar Autos aus den 30er-Jahren gesehen. Ford T war keiner dabei, schade eigentlich, aber im Gegensatz zum Ford A sind die nicht so leicht zu fahren.

Bild
Einer der Hotrods, Freiliegender V8 auf Basis eines 32er-Ford

Bild
Daneben ein schöner 1930er Ford A

Bild
Und noch ein Hot-Rod

Bild
Daneben ein für die Zeit Aerodynamischer 1936er Buick Special aber aufgemotzt

Bild
Ein Ford Fairlane aus den 60ern, haben die ja prominent ans Auto in Chrom geschrieben was es ist damals

Bild
60er Cadillac mit Elvis daneben (der hat einen seiner Jungs verkleidet) guter Auftritt, standesgemäß mit einem Straßenkreuzer

Bild
Noch ein Strassenkreuzer, glaube das war nen Olds von 1957

Bild
Das müsste ein alter Pontiac sein, aus den 60ern

Bild
2x Impala wenn ich mich ned täusch

Bild
Chrysler G300 und daneben eine Corvette, der Pichup dahinter taugt auch, sind aber alles neuere Karossen

Bild
Auch ein Firebird aus den 80ern ist am Platz

Bild
Mal ein Buick aus den 70ern

Bild
Ford Ranchero und ein alter Cadillac (Vor 1955)

6. Teil 2

Nunja bin dann weiter gegangen, also vor Schätzchen konnte man sich da nciht Retten. Vor allem gefallen mir ja bei Klassikern vor allem die Alten Amischlitten. 2 Tesla gabs auch am Platz, als Promotion. Aber ich steh da eher auf die alten V8-Biester, als auf Elektro.

Bild
Dürfte ein alter Chrysler sein

Bild
Der ist wieder eindeutiger eine Corvette aus den 50ern, der sah aus wie ausm Laden

Bild
Baujahr 1958, also der wird wohl nur zu besonderen Anlässen gefahren

Bild
Chevy Camaro, Jaguar (was macht der denn da?) und ein Cobra-Kit-Car

Bild
Auch ein klassischer Chevy Pickup aus den 50ern war da

Bild
Die Cobra, später hat der Besitzer den mal angelassen, Hammersound und da der fast nix wiegt 260 Spitze

Bild
Wieder ein Mustang

Bild
Auch ein 77er Cadillac darf nicht fehlen, damit einparken dürfte recht schwer werden, bei fast 6m Länge

Bild
Chevy Camaro und ein weiterer Mustang

Bild
Oder lieber ein El Camino

Bild
Als die Sonne durchkam kamen die Chromblitzenden Strassenkreuzer besser zur Geltung

7. Platzrunde Teil 3

Nunja dann weiter gegangen, manche sind los, andere zur Präsentation. Später schaute auch noch ein weiterer Bikerclub vorbei. Die fuhren ausschliesslich Indians, aber die neueste Generation. Alte Indian-Motorräder hab ich nicht gesehen, aber auch die Mottorräder haben einen genialen Sound. Schwere V-Twins drin. Klar fürs Kurvenräubern nicht geeignet aber zum Cruisen.

Bild
Mal einige Harleys, Highligt waren später die Polaris Indians, die ankamen

Bild
Nunja für Passtouren taugen die nicht viel, da zu schwer taugen aber

Bild
Die gefiel mir besonders Zweifarbig lackiert

Bild
Tja noch ein 3. Willys. Too much, trifft auf den Spritverbrauch bei den Karren zu, aber die klingen genial und schauen gut aus

Bild
Weitere Autos

Bild
Und da ist auch wieder der 1930er Ford A Am Heck: "Abwrackprämie, ich hab überlebt"

Bild
Tja auf dem Camper war auch noch ein Hotrod am Hänger

Bild
Ein alter Ford A als Pickup, mit dickem V8 aufgemotzt

Bild
Und 5 Indians, aber neuere, war auch ein Club, sehr geniale Bikes, würde mir auch gefallen sowas.

Bild
Später auch noch eine weitere Chevelle SS gesehen von 1972

Bild
Noch mehr Muscle-Cars

Bild
Mercury Monarch 2 und daneben ein Station Wagon

8. Weiterer Rundgang

Nunja für US-Car-Fans gabs da nicht genug zum Sattsehen. Mir ist bloss ein Ex-Kollege abgegangen, der ja selber einen neueren Mustang hat. Den fährt er aber nur selten, auch Liebhaberstück. Später dann auch noch einen Oldsmobile 442 gesehen, der hatte 4, Gänge, 4 Plätze und 2 Auspuffrohre, daher wohl der Name.

Bild
Ein 1958er Buick, auch so ein Riesiges Teil

Bild
Daneben 2 weitere Autos aus den 70ern, natürlich Made in the USA

Bild
Der Oldsmobile 442 Baujahr 1970, das Auto ist recht klein aber >300 PS, die er aus seinem V8 bezieht, man glaubt das wurde Verfälscht 350 war angegeben, aber bis zu 400 PS hatten die

Bild
Der ist grad los, ein Impala aus den 60ern

Bild
Lincoln Mark V daneben eine weitere Corvette C3 und ein Chevy Camaro

Bild
Bei den Cadillacs kam dann noch ein schöner, schwarzer 1959er Caddy dazu

Bild
Der jeep ist auch schon aus den 70ern, heutige sind tw. genauso kantig

Bild
Der würde mir Taugen, ein großer Suburban, leider wie alle US-Cars sehr durstig, wenn man vom Tesla absieht

Bild
Ein Ford Mustang Mach 1 aus den frühen 70ern

Bild
Der 1959er Cadillac in der Heckansicht, riesige Heckflossen und 5,8m lang, wär das richtige Spielzeug für mich, aber leider unbezahlbar.

8. Letzter Rundgang

Nunja gegen 15:00 lichteten sich die Reihen wieder, bin noch einmal übern Platz und dann zurück zum Auto und die 50km Back home. Zwischendurch gings dann noch kurz an den Getränkestand, allerdings auf ne Limo, da es kaum kam die Sonne recht heiß wurde zum Abfrischen. Gegen 16:00 bin ich wieder back home, da kamen dann auch schon die Gewitter.

Bild
Gegenüber das 1960er-Modell, da sind die Heckflossen niedriger, das Auto ist aber dennoch riesig und für die Größe Sparsam (so 17l/100km) Heutige Luxusautos liegen nicht allzu weit drunter

Bild
Wieder ein Thunderbird glaub ich

Bild
Dann kam noch ein Dodge Six von 1933 auf den Platz, auch ein schönes Auto, allerdings mit 75PS und 105 Spitze eher langsam, der hat wohl einen Reihen-6 Zylinder drin

Bild
Noch ein Oldsmobile, aber aus den 70ern

Bild
In guter Gesellschaft mit einem Oldsmobile Toronado, ungewöhnlich für US Cars, hatte der 1970 schon einen Frontantrieb

Bild
Wieder der 1933er Dodge ein sehr schönes Auto

Bild
Geiger-Cars war auch vor Ort mit einer aufgemotzten neueren Corvette

Bild
2 Cadillacs, erst der vorm Morgen, daneben ein 4-Türer, der aber etwas neuer ist

Bild
Ein Pontiac Le Mans samt Spoiler, ein Modell aus den frühen 70ern

Bild
2 Tesla gabs auch, aber die klassischen V8 waren in der Überzahl

Bild
Zum Schluss nochmal die beiden Cadillacs hier der 59er

Bild
Und der 1960er

Bild
Noch ein weiteres Muscle-Car, ka was das für einer war

Bild
Auch einen Chevy Bel Air hat man gefunden

Bild
Bei einem der neueren Dodge Challenger stand die Haube offen, schluckt leider auch gut

Bild
Müsste ein 1957er Buick oder Oldsmobile sein

Bild
Als ich back home bin kam auch noch ein Pontiac GTO herein

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 18. Jul 2017, 20:32:37 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 21:29:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39137
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

danke fürs Zeigen - nur schade, das die deutschen Oldtimer fehlten. Da gibt's ja auch vielen Schönes und Interessantes.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Jul 2017, 18:57:45 
Offline
F3
F3
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1673
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Das war auf US-Cars spezialisiert, daher keine Deutschen Oldtimer. Klar gibts da auch viele nette Autos, aber bei mir geht nix über die dicken US-Strassenkreuzer. die hatten schon Klimaanlagen als, man das hierzulande noch kaum kannte. Lediglich Parklücken findet man für so große Autos nur sehr schwer.

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 10:48:51 
Offline
F3
F3

Registriert: Mi 10. Sep 2008, 19:48:09
Beiträge: 1443
Wohnort: nördl. Illertal, Bayern (500 m ü. NN)
Danke für die Pics. Challenger natürlich immer ein Traum. Den möchte ich auch noch im Urlaub fahren. Letztes Mal war ein Charger dran und im September mal ein Tahoe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Südtirol 2017 - Molignon-Saltria (17.09.2017) (88 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Schiweltrunde von Söll aus (30.01.2017) (114 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Schiwelt - Schnee statt Sonne (14.12.2017) (96 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Stubaier Gletscher (02.04.2017) (116 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Südtirol 2017 - Schlernbesteigung (14.09.2017) (116 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Tags

Bau, Bild, Haus, Pflanzen, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz